Sie sind nicht angemeldet.

metamorph

Anfänger

  • »metamorph« ist männlich
  • »metamorph« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 7. August 2018

Hobbys: Reisen, Tauchen, Fotografieren, Motorrad

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. September 2018, 13:59

Sehenswürdigkeiten auf der Insel Cebu

Hallo zusammen

Die Philippinen waren definitiv nicht das Reiseland meiner ersten Wahl und wenn es nach mir gegangen wäre, dann würde ich dieses Land auch heute noch nicht kennen.
Es kam anders – und wie vieles was durch Zufall entstand – bin ich heute dankbar darüber. =)

Die Philippinen sind ein 'etwas' anderes Land.
Durch die vielen Inseln sehr abwechslungsreich mit einer sehr freundlichen, fröhlichen und aufgeschlossener Bevölkerung.

Meine Erlebnisse, auf den Philippinen, verarbeite ich in regelmässigen Abständen in meinem Motorrad-Blog.
Ich werde hier immer wieder Bilder und eine kurze Beschreibung posten.
Vielleicht bekommt der Eine oder Andere so eine Anregung für seinen Besuch auf den Philippinen oder es wird die Neugierde auf dieses tolle Land geweckt.

Ich hab gelesen, dass Links zu einem Blog nur gestattet sind, wenn der Beitrag in voller Länge auch hier gepostet wird.
Die Berichte hier werde ich trotzdem stark kürzen und hoffe, dass es okay ist, den meine Beiträge auf dem Blog sind zuweilen seeeeeeeeeeeehr ausführlich und die Bilder grösser. :pleased

Als erstes habe ich das Fort Fuerza de San Pedro (Fort San Pedro) in Cebu-City besucht.Es ist eines der ältesten Forts auf den Philippinen, wenn auch das heutige Gebäude auf 1833 datiert und somit nicht das ursprüngliche Bauwerk ist.
Mit seinen etwas über 2'000 Quadratmetern gehört es zu den kleineren Forts auf den Philippinen.

Bis 1968 war es weitgehend eine Ruine und wurde danach aufwändig restauriert.Heute befindet es sich in einem sehr guten Zustand und beherbergt ein Museum.
Wie ich finde, ist es einen Besuch wert.

Den ausführlichen Bericht mit allen Informationen hab ich auf meinem Blog: Fort Fuerza de San Pedro (Fort San Pedro)
»metamorph« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »metamorph«

metamorph

Anfänger

  • »metamorph« ist männlich
  • »metamorph« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 7. August 2018

Hobbys: Reisen, Tauchen, Fotografieren, Motorrad

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. September 2018, 11:07

Bei meinem ersten Aufenthalt in Cebu-City durfte auch der Besuch der Shimala Shrine-Church nicht fehlen.
Ein Kloster, an dem die Mönche seit vielen Jahrzehnten bauen - und ein Ende ist nicht in Sicht.

Die Filipinos sagten mir lachend, dass ich Simala jedes Jahr besuchen soll, da es jedes Mal anders aussehen wird.
Das Bauwerk ist sehr fantasievoll gestaltet und erinnert auf den ersten Blick tatsächlich an ein Schloss, weswegen auch vom 'Castle Church' gesprochen wird.

Simala liegt 58 Kilometer südlich von Cebu-City und ist auf jeden Fall ein Besuch wert.
Alle Infos über die Simala Schrein-Kirche gibt es hier.Simala Schrein-Kirche
»metamorph« hat folgende Dateien angehängt:
  • Simala-01.jpg (138,97 kB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 15:52)
  • Simala-05.jpg (120,1 kB - 23 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 15:52)
  • Simala-08.jpg (142,46 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 15:52)
  • Simala-12.jpg (137,07 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 15:52)
Signatur von »metamorph«

metamorph

Anfänger

  • »metamorph« ist männlich
  • »metamorph« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 7. August 2018

Hobbys: Reisen, Tauchen, Fotografieren, Motorrad

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. September 2018, 15:13

Die Basilica Minore del Santo Niño de Cebu ist die älteste Kirche auf den Philippinen.
Auch wenn das heutige Gebäude nicht mehr die Kirche von 1565 ist.
Mit dem Bau der heutige Kirche, aus Stein, wurde 1735 begonnen.

In der Basilica Minore del Santo Niño de Cebu werden zwei der ältesten Reliquien der Philippinen aufbewahrt.
Die Figur des Santo Niño und das Magellan-Kreuz.

Es ist eine Kirche im spanischen Stil und aus meiner Sicht eher klein.
Trotzdem ist diese Kirche immer einen Besuch wert.

Sie befindet sich in der Nähe des Piers und dem Plaza Independencia wo sich auch das Fort San Pedro befindet.

Den ausführlichen Bericht mit allen Informationen hab ich auf meinem Blog: Basilica Minore del Santo Niño de Cebu
»metamorph« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »metamorph«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »metamorph« (22. September 2018, 15:29)