Sie sind nicht angemeldet.

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 20. April 2016, 18:56

san fernando

ich mach mal jezt weiter mit meinem bericht. sanukk und co. können halt dann schauen obs nicht mehr zum poppeln gibt...
____________________________________________________________________________________________________________


das leben besteht ja nicht nur aus surfen, also haben wir auch den einen oder anderen ausflug gemacht.

san juan hat uns nach einem kurzen abstecher nicht vom hocker gerissen. in san fernando gabs auch nicht besonders viel zu sehen. muss aber fairerweise sagen, dass wir auch kein besonders grosses interesse an sightseeing hatten und somit nicht wirklich geschaut haben was es so tolles in der stadt geben könnte.

na ja. vielleicht der ma-cho tempel für die damen um ein paar selfies zu schiessen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=63026 index.php?page=Attachment&attachmentID=63027 index.php?page=Attachment&attachmentID=63028 index.php?page=Attachment&attachmentID=63029

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 20. April 2016, 18:59

san fernando

zum essen kann ich das „billigrestaurant“ kawbin´s empfehlen – riesige portionen für schmales geld und es schmeckt, absolut kein schicki micki.

index.php?page=Attachment&attachmentID=63030 index.php?page=Attachment&attachmentID=63031

das ist ein ganzes hähnchen für 270 und gemüse für 110 peso

index.php?page=Attachment&attachmentID=63032

und das war ein ganzes hähnchen ;(

index.php?page=Attachment&attachmentID=63033

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 20. April 2016, 19:04

magellan´s

und wenn wir schon beim essen sind :D
sehr empfehlenswert schräg links gegenüber von unserem resort das magellan´s direkt an der strasse. schien recht neu zu sein. tolles essen, portugiesisch glaube ich, preislich für die portionsgrösse für meinen geschmack zu hoch, die portionen an sich na ja, aber das thema hatten wir ja schon ;)

index.php?page=Attachment&attachmentID=63034 index.php?page=Attachment&attachmentID=63037 index.php?page=Attachment&attachmentID=63035

wenn es etwas länger gedauert hat mit dem essen, gabs ne kleinigkeit auf kosten des hauses. es sind halt die kleinen dingen die zählen :clapping

index.php?page=Attachment&attachmentID=63036

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 20. April 2016, 19:09

surf shack

auf empfehlung (hörensagen) von frau 300 waren wir auch im surf shack. es befindet sich auch gegenüber vom resort. es wäre angeblich das kultrestaurant in urbiztondo schlecht hin. naaaaaa ja :floet wir sind jedenfalls 2 mal hin und es gab beide male nicht alles auf der karte. es ist ja nicht weiter schlimm, wenn es eine kleine durty kitchen in tondo wäre aber für ein kultrestaurant in urbiztondo - ha ha welch ein wortspiel :P - nicht hinnehmbar.
fairerweise muss ich aber sagen, dass das essen (was halt da war) gut geschmeckt hat, meinen 2 damen zumindest, die kleine war vollem lobes für die spaghetti und die frau für die pizza. preislich ähnlich wie magellan´s

index.php?page=Attachment&attachmentID=63038 index.php?page=Attachment&attachmentID=63039 index.php?page=Attachment&attachmentID=63040

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 20. April 2016, 19:26

wraps

hier noch der ultimative wrap vergleich. getestet von vielfrass 300 persönlich :floet

index.php?page=Attachment&attachmentID=63044

chicken wrap san juan surf resort 150 peso
geschmack gleich null, von der grösse her genug um eine zahnlücke zu füllen :476:

index.php?page=Attachment&attachmentID=63045

chicken wrap magellan´s 174 peso
der teuerste aber dafür der beste – geschmacklich und von der grösse her geil. schön scharf gewürzt. sarap.

index.php?page=Attachment&attachmentID=63046

chicken wrap surf shack 128 peso
der billigste und der beschissenste. sorry po. :Kotz

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 20. April 2016, 19:32

pugad pugo adventure park

ein weiterer ausflug war der besuch vom pugad pugo adventure park, der sich ca 60 km von san juan befindet. wir sind vom hotel erst mal nach san fernando gefahren, wo wir ein bus nach agoo genommen haben (fahrzeit ca. 1 std., preis 30 peso ohne, 40 mit aircon), dort umgestiegen in den bus nach baguio bis zur parkeinfahrt an der hauptstrasse (fahrzeit ca.30 min., preis 20 peso) und von dort aus mit dem tricycle (die warten dort) in 5 min. und 30 peso zum park selbst.

index.php?page=Attachment&attachmentID=63047 index.php?page=Attachment&attachmentID=63048

das ist im grunde genommen eine mischung aus schwimmplatz, grillplatz und erlebnispark sowie ein kleiner streichelzoo. alles ist sehr gepflegt und sauber. man kann schwimmen, grillen, feiern, ein paar zip lines fahren, die im vergleich zu baguio schon richtig geil sind, eine davon quer über die gesamte anlage.

vielleicht lag es daran, dass wir nach ostern da waren und die meisten wieder zur arbeit mussten, aber es war ersatunlich leer. unnötig zu sagen, dass ich der einzige ausländer war ;)

vom preis her würde ich sagen erträglich

index.php?page=Attachment&attachmentID=63049

man hat auch die möglichkeit sich im restaurant eine kleinigkeit (aber wirklich ne kleinigkeit !) zu holen, die auswahl ist eher schwach. es gibt anscheinend auch ein hotel (siehe preisliste), den wir aber nicht ausgecheckt haben.

was ich sehr positiv fand, kein alkohol erlaubt in der anlage (nicht dass jetzt einer denkt 300 wäre trocken :Rolf )

index.php?page=Attachment&attachmentID=63050

…müsste doch zwangsläufig heissen, dass sich auch keine bierbauchpflunze dahin verirrt oder :denken
aber lassen wir das :473

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 20. April 2016, 19:35

pugad pugo adventure park


300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 20. April 2016, 19:38

pugad pugo adventure park

und noch mal aus der vogelperspektive

index.php?page=Attachment&attachmentID=63055 index.php?page=Attachment&attachmentID=63056 index.php?page=Attachment&attachmentID=63057 index.php?page=Attachment&attachmentID=63058

mein fazit:
ein tolles plätzchen für eine familienfeier oder zum relaxen und entspannen, leider für personen, die auf den öffentlichen verkehrsmittel angewiesen sind zu umstämdlich bzw. zeitaufwändig zu erreichen.

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 20. April 2016, 20:25

vigan

wenn man schon so weit nach norden vorgestossen ist, sollte auch ein besuch von vigan nicht fehlen, haben wir uns gedacht. also nichts wie hin.

die buse fahren alle 20 - 30 minuten direkt an der hauptstrasse vor dem resort vorbei, also einfach herwinken (fahrzeit knapp unter 4 std. inkl. 1 pinkelpause, preis für aircon 212 peso mit viron transit hin und 221 mit partas zurück).
zu mittag haben wir uns zum „panganan ken ihawan toy ciudad vigan“ fahren lassen. eigentlich ein zufallstreffer. 300 hatte wieder mal hunger also haben wir uns ein tricycle geschnappt und los (preis für tricycle in vigan – 10 peso pro nase). das ist eine mischung aus carinderia und billigrestaurant, schwer zu beschreiben. scheint aber einen guten ruf zu haben, da sehr voll. das essen war jedenfalls sehr gut und richtig billig – 3 speisen, 3 softdrinks und 3 bananen für nicht mal 300 peso.

index.php?page=Attachment&attachmentID=63059 index.php?page=Attachment&attachmentID=63060 index.php?page=Attachment&attachmentID=63061

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 20. April 2016, 20:31

vigan

vielleicht sollte ich im vorfeld darauf hinweisen, dass wir eher recht verpeilt in vigan unterwegs waren, improvisiert so zu sagen. wie auch immer...

danach sind wir zur st. pauls cathedral in der stadtmitte (wieder mit tricycle für 30 peso alle zusammen). eine schöne, gepflegte, alte kirche wie fast überall auf den philippinen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=63062 index.php?page=Attachment&attachmentID=63063 index.php?page=Attachment&attachmentID=63064 index.php?page=Attachment&attachmentID=63065

wollte mit basketball trikot (schulterfrei halt) nicht rein also schnell den sommer- / sonnenschutzumhang der frau 300 ausgeliehen. soviel respekt sollte schon sein (hätten evtl. ein paar franzosen auch mal daran denken müssen letztes jahr oder :denken ach neee. das war ja was anderes – meinungsfreiheit. :Rolf na ja. man ist ja seines eigenes schicksals schmied nicht wahr :floet )

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 20. April 2016, 20:34

vigan

von dort aus sind wir für 80 peso zum baluarte gefahren – ein mini zoo etwas außerhalb von vigan, gehört irgendeinem hohen politiker. zu dem zeitpunkt war mir das relativ wurscht. der eintritt zu dritt als kleingruppe 100 peso. es gab diverse australische tiere, löwen, tiger, papageien, schlangen und was weiss ich was alles. für die kleine eine echte attraktion das kängurustreicheln für 50 peso.

index.php?page=Attachment&attachmentID=63066 index.php?page=Attachment&attachmentID=63067 index.php?page=Attachment&attachmentID=63068 index.php?page=Attachment&attachmentID=63069

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 20. April 2016, 20:41

vigan

und dann das da

index.php?page=Attachment&attachmentID=63070 index.php?page=Attachment&attachmentID=63071 index.php?page=Attachment&attachmentID=63072 index.php?page=Attachment&attachmentID=63073

in einer halle auf einer anhöhe hat der o.g. politiker (ich würde jetzt gerne ein paar wirklich schlimme worte in den mund nehmen aber das lasse ich lieber :halt ) seine jagdtrophäen ausgestellt.
alda wenn ich das sehe, dann überkommen mich gedanken vor denen sogar ich selbst angst bekomme. und da ist das ausrotten einer familiengeneration so ziemlich das harmloseste :mauer
und wenn ich dann meine geliebte frau dadrauf anspreche und sie absolut gleichgültig mit den schultern zuckt :explotieren

zumindest war die tochter berührt und entsetzt. ein lichtblick :clapping

aber lassen wir das.

dort haben wir auch den ersten und einzigen deutschen während des ganzen urlaubs gesehen – ein älterer herr (nicht gerade schwer zu erkennen an seinem deutschalnd trikot :Augenbraue ) mit seiner in etwa gleichaltrigen philippinischen frau. übrigens ich habe an ihm nichts auszusetzen :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »300« (20. April 2016, 21:02)


300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 20. April 2016, 20:47

vigan

von baluarte aus sind wir dann wieder zurück in die stadt. die damen 300 konnten sich die alten häusern anschauen

index.php?page=Attachment&attachmentID=63074 index.php?page=Attachment&attachmentID=63075 index.php?page=Attachment&attachmentID=63076

und der herr 300 konnte sich in der zwischenzeit 3 – 4 – 5 leckere empanadas für 25 peso das stück reinpressen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=63077

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 20. April 2016, 20:50

vigan

nun zum thema vigan weltkulturerbe hier noch ein paar eher traurige bilder.

index.php?page=Attachment&attachmentID=63078 index.php?page=Attachment&attachmentID=63079 index.php?page=Attachment&attachmentID=63080

man hat da leicht das gefühl, dass ein kampfhahn mehr gepflegt und gehegt wird, als diese, im grunde genommen wunderschöne und absolut erhaltenswerte kulisse. sehr schade ;(

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 20. April 2016, 20:53

vigan

zu aller letzt sind wir zum hidden garden (70 peso mit dem tricycle). das ist im grunde genommen eine baumschule-garten-restaurant-park-mix mit freiem eintritt. es sah so aus, als ob es sich aus spenden und den verkauf von pflanzen finanziert. man kann, man muss es aber nicht besucht haben.

index.php?page=Attachment&attachmentID=63081 index.php?page=Attachment&attachmentID=63082 index.php?page=Attachment&attachmentID=63083 index.php?page=Attachment&attachmentID=63084

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 20. April 2016, 20:58

vigan

im hidden garden jedenfalls das sauberste und schönste klo, dass ich je auf den philippinen gesehen habe :D

index.php?page=Attachment&attachmentID=63085

so. und das war dann auch schon der krönende abschluss unseres vigan besuches.
nachdem wir uns mit 2 – 3 kilo der angeblich berühmten vigan longganisa versorgt haben, sind wir zurück nach san juan.

am nächsten tag gings auch schon wieder zurück nach manila. zuerst mit dem tricycle für 100 peso von urbiztondo zum partas terminal in san fernando und dann mehr als 7 verdammte stunden in einem scheis kalten bus

index.php?page=Attachment&attachmentID=63086

nach cubao gekrochen (kostenpunkt 410 peso)

:closedtopic

Newbie

Fortgeschrittener

  • »Newbie« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 3. März 2016

Hobbys: Tauchen, Vulkane, mein Fahrrad

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 21. April 2016, 06:21

guten Morgen ®300

Danke nachträglich nochmals für deinen Reisebericht ;) wo hast du eigentlich in Baguio übernachtet? nicht das ich da nicht selber was finden würde, hat mich halt nur interessiert. Bin mir übrigens immer noch am Kopf zerbrechen ob da im Norden eine Motorrad oder Auto für mich in Frage kommt :dontknow , dies wäre natürlich leichter beantwortet, wenn da schon eine Begleitung gegeben wäre, aber mal schaun.

followyou

Erleuchteter

  • »followyou« ist männlich

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 27. November 2010

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 21. April 2016, 07:47

Besten Dank

Besten Dank für den Wander/Surf Bericht und die Bilder.
Da ich auch gerne Höhenluft schnappe hat mir die Beschreibung in ihrem lockeren Ton gefallen.

Die Seitenhiebe haben dem ganzen Bericht sogar ein wenig Würze gegeben. 300 hat ja niemanden persönlich angegriffen.
Ich habe oft ähnliche Gedanken, behalte sie aber für mich. Wenn sich jemand betroffen gefühlt hat, dann ist das ja sein Bier.

Solche Reisberichte voller Informationen wie Preise, Verpflegungsmöglichkeiten und Schlafplätze sind sehr nützlich.

- followyou -

300

Inventar

  • »300« ist männlich
  • »300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 21. April 2016, 09:50

wo hast du eigentlich in Baguio übernachtet?

wir waren in hotel45 extantion. da gibt es 3 davon in baguio - main building und extantion sind nebeneinander und dann noch eines am arsch der welt.
preis 1.700 für das doppelzimmer mit 2 einzelbetten inkl. frühstück :Kotz :Kotz :Kotz und 500 für eine 3. person. (wäre in der off season bestimmt günstiger)
wäscheservice 150 peso für 3 kilo (...die arme sau, die unsere sachen von 4 tage mount pulag anfassen "durfte" :peinlich )

index.php?page=Attachment&attachmentID=63094

die zimmer sind abgewohnt, das hotel ist abgewohnt, einfach alles ist abgewohnt. das war uns aber wurscht. wir haben ja wie der liebe sanukk schon bemerkt hat nur die "extremtouris" geespielt :P
dafür ist aber die lage genial - gegenüber ist sm, 5 minuten zum busterminal, restaurants in der nähe, burnham park ums eck.

StephanX

Inventar

  • »StephanX« ist männlich

Beiträge: 5 196

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Über mich: .
----------------------------------
Meine Lieblingsorte
auf den Philippinen sind...

Nord-Luzon
Kordillera
Sagada
Reisterrassen
Vigan
Pinatubo


Bei Fragen zu Nord-Luzon gerne PM oder email an mich!

  • Nachricht senden

70

Samstag, 23. Dezember 2017, 03:30


Vielleicht war der Experte auch gar keiner,ist nur vielleicht ein Aufschneider.

zumindest hat er gelegentlich mal was sinnvolles gepostet im gegensatz zu andere hier...
und ob er ein aufschneider ist oder nicht ist mir aber sowas von wurscht, das kannst du dir gar nicht vorstellen.

aber vielleicht kannst du ja was über das surfen reinstellen. ich lese es ganz bestimmt. versprochen.


Unwahrscheinlich. Obwohl ja Fett oben schwimmt, aber das reicht nicht fürs Surfen... ;-)

Vielleicht schreibe ich mal wieder was!
*
Signatur von »StephanX«
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Was man sich in Nord-Luzon anschauen sollte: Kordillera, Reisterrassen, Sagada und Vigan!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *