Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 5. Februar 2008, 19:31

Basenkritik

hier mal wieder ein 2 berichte aus dem taucher.net, über tauchbasen auf den philippinen. vielleicht interessiert es einige, die demnächst ihren tauchurlaub planen. da ich noch bei keiner der beiden war, kann ich leider selbst nichts dazu sagen.
hier die links.


1. Link entfernt - Titoklaus


http://www.taucher.net/edb/MY_Ihoo_-_Mal…vers_s4785.html
Signatur von »diver100«
>>> Mit jedem Tag meines Lebens, erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können <<<

shark13

Anfänger

  • »shark13« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

Beruf: Dachdeckermeister

Hobbys: Tauchen / Reisen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Februar 2008, 22:17

Hallo diver,

zur Ihoo kann ich nichts sagen, Freunde von mir waren darauf, und nach ihrer Aussage stimmt, die schöne vorher kannte, deckt sich das mit dem Tauchernet.

Zum Sunapartelle:
Wir waren 2006, 2004, 2003 dort, ich kann nur bestätigen, das die Qualität wirklich nachgelassen
hat.
Am Anfang noch wirklich vom Feinsten, 2006 waren wir schon enttäuscht. :denken
Irena und Boris ( die Besitzter ) waren 2006 kaum zu sehen.

Ich würde jetzt dort nicht mehr hin.
Es müsste mal wieder ordentlich auf Vordermann gebracht werden.

lg
Manfred
noch 9 Tage bis Cabilao und Panglao
:D :D
Signatur von »shark13«
shark13

Lupo54

R.I.P.

  • »Lupo54« ist männlich

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 27. Juni 2006

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Februar 2008, 06:42

RE: Basenkritik

Zitat

Original von diver100
hier mal wieder ein 2 berichte aus dem taucher.net, über tauchbasen auf den philippinen. vielleicht interessiert es einige, die demnächst ihren tauchurlaub planen. da ich noch bei keiner der beiden war, kann ich leider selbst nichts dazu sagen.
hier die links.


http://www.taucher.net/edb/Sunapartelle_…glao_h4704.html



http://www.taucher.net/edb/MY_Ihoo_-_Mal…vers_s4785.html



Hallo diver100

Da du keine der Anlagen kennst frage ich mich warum du so einen Bericht hier reinstellst und seid wann ist Sunapartelle eine Tauchbasis?

Zu Sunapartelle kann ich nur sagen das der Bericht in keinem punkt zutrifft alle die ich kenne und da ihren Urlaub verbracht haben hatten nie einen Grund zur Beschwerde und auch Boris hat in letzter Zeit eine Menge investiert wie zB neue Fenster mit Schallisolierung eine neue Solaranlage usw
Der Bericht lässt sehr die Vermutung offen da mal wieder eine persönliche Rechnung offen die man dann in einem Forum austrägt

HaiOPai

Profi

  • »HaiOPai« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 17. August 2006

Hobbys: Reisen, Tauchen, Schnorcheln, Kochen oder einfach den nächsten Urlaub planen.

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Februar 2008, 10:17

RE: Basenkritik

Hallo diver100,

auch ich muss leider sagen dass, das SunAppartelle KEINE Tauchbasis ist und Du somit Deine Erfahrungen nicht als "Basenkritik" bezeichnen solltest!!!!! Denn das könnte bei vielen total falsch rüberkommen, da Philipp mit den "SUNDIVERS" seine Tauchbasis direkt neben dem Resort hat und das Resort selbst auch nutzt.

Und die SUNDIVERS sind numal eben TOP, wie auch zahlreiche Einträge im taucher.net und seinem Gästebuch beweisen !!! Das würde ich auch an Deiner Stelle aber mal ganz schnell klarstellen, denn "Basenkritik" am Sun Appartelle bedeutet gleichzeitig Kritik an der Tauchbasis SUNDIVERS.

Allerdings muss ich der allgemeinen Kritik am RESORT Sun Appartelle beipflichten (siehe auch meine Reiseberichte Panglao 1-4), was die eigentliche Unterkunft betriftt allerdings auch vom "HörenSagen" dort gewohnt habender Menschen. Einige Zimmer waren TOP, andere wohl der einzige Horror. Aber es ist nunmal eben Fakt, dass man eher gute Erfahrungen im Internet preisgibt als schlechte, oder ??


Auch wir hatten vor, dieses Jahr mit der MY IHOO eine Walhai-Tour zu machen ..... Gott sei Dank haben wir Abstand davon genommen, da die Mal.... Divers tatsächlich auch 490.- Euro von einem reinem Schnorchler verlangen wollte, der keinerlei Tauchgänge macht und auch keine Ausrüstung braucht ... empfanden wir als absolute Frechheit und Abzocke !!!

Außerdem habe ich über verschiedene Foren 14 Leute kennengelernt, die ähnliche chaotische Zustände auf der MY IHOO erlebt haben ... insbesondere wurde immer wieder die Unzuverlässigkeit und die absolut mangelnde Kompetenz der Crew erwähnt, Sicherheit beim Tauchen war wohl "Glücksspiel", Zeitangaben für Ankünfte bzw. Tauchgänge ebenfalls.


Mich wundert, dass das Mitglied "malipayon" noch nichts geantwortet / gepostet hat.

Trotzdem freuen wir uns auf den nächsten Aufenthalt auf Panglao ... ohne SUN APPARTELLE und ohne MY IHOO !!

LG


HaiOPai 8-)

  • »charles76« ist männlich

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 29. September 2007

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Februar 2008, 14:10

Hallo diver100,

denke mal, dass du dir die Kritiken die du postest vorher mal aufmerksam durchlesen solltest! Du hättest schnell merken können, dass es sich beim SunAppartelle um keine Basis sondern um eine Unterkunft handelt und der Titel "Basenkritik" somit nur zur Hälfte angebracht ist.
Im Übrigen verstehe ich deine subjektive Auswahl der "Basen" nicht ganz. Wohl noch NE Rechnung offen?

Hier mal ein sehr interessanter link der - wie ich finde - sehr gute Informationen zu Tauchbasen auf den Philippinen liefert:

http://www.taucher.net/edb/tauchbasen_Philippinen_68.html

lg

Germane2008

Fortgeschrittener

  • »Germane2008« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 31. Januar 2008

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Februar 2008, 16:58

Steht doch ganz klar sunapartelle und nicht sundivers.

Die haben nix miteinander zu tun soweit ich weiss.

Ich hatte mir mal sunapartelle angeschauht und was mir aufgefallen ist, dass es in der Anlage ziemlich viele Baueme (keine Palmen) gibt und sehr feucht riecht. Das schleicht sich dann in die Zimmer rein.

Ich habe mir dann schon gedacht, dass erstmal alle Baueme weg muessen, um den Modergeruch wegzukriegen. Dann muss man die Anlage komplett sauber machen und ein bisserl renovieren. Ansonsten wirds meiner Meinung nach nur bergab gehen. Fuer die Lage ist es generell zu teuer. 3 Minuten zum Strand? Hmm, wenn man rennt vielleicht, es sind eher 10 wenn man normal laeuft.

:D

7

Mittwoch, 6. Februar 2008, 18:19

der diver100 wollte eigentlich nur eines damit bezwecken. eine info, die vielleicht nicht jeder liest, der allgemeinheit zugänglich machen. schleißlich liest nicht jeder im taucher.net.
DA ICH JA WOHL DEUTLICH GESCHRIEBEN HABE, DAS ICH DORT NOCH NICHT WAR, HABE ICH AUCH KEINE RECHNUNG OFFEN.
man sollte schon genau lesen, bevor man antwortet.
aber weshalb regt ihr euch eigentlich so auf? wenn ihr gegenteiliger erfahrungen gemacht habt, dann schreibt doch euren bericht, und jeder kann es lesen. außerdem hat der betroffenen selbst ja jederzeit die möglichkeit zur stellungnahme.
den anderen würde ich doch mal empfehlen, genauer hinzusehen. der bericht ist NICHT VON MIR, sondern ich habe den lediglich verlinkt.
Signatur von »diver100«
>>> Mit jedem Tag meines Lebens, erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können <<<

titoklaus

Inventar

  • »titoklaus« ist männlich

Beiträge: 5 474

Registrierungsdatum: 24. April 2005

Hobbys: PC, Rockmusik, Reisen

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Februar 2008, 20:28

So ein großes Problem sehe ich hier eigentlich nicht, daß der Link über die Unterkunft ausnahmsweise mal unter "Tauchen- und Wassersport" steht. Stand auf einer großen Tauchseite, am ganzen Alona Beach dürften sich überwiegend Taucher aufhalten (wird dort ja niemand ernsthaft 3 Wochen Badeurlaub oder Sightseeing machen) und somit auch in der genannten Unterkunft.

Es steht ja jedem frei, sich hier zu äußern oder sich auf diesen Thread zu beziehen und im Bereich "Unterkunft" seine Erfahrungen ggf. in einem neuen Thread zu schreiben.

Spekulationen, warum nun die Links eingestellt wurden, sind überflüssig - der Threadstarter hatte ja geschrieben, daß er sowohl Unterkunft als auch Tauchbasis selbst nicht kennt - besser wären da Beiträge über eigene Erfahrungen, da von solchen Vergleichen meiner Meinung nach andere Mitglieder profitieren können (von solchen Beiträgen wie ab dem 4. - bis auf einen - wohl eher nicht).


Titoklaus
Signatur von »titoklaus«

samcooke

Fortgeschrittener

  • »samcooke« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2006

Beruf: EDV Berater

Hobbys: Fussball, Segeln, Musik, Geld auf die Philippinen schicken

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Februar 2008, 20:46

Would you just take it easy man ...

Der Diver hat zwei Links zu einer Taucherseite reingestellt. Einer davon bezog sich auf ein Resort an einem bekannten Taucherstrand.

It's the Diver100, man.
So his toe slipped over a little....

Deswegen gleich so aggressiv darauf zu tippen dass hier eine Rechnung beglichen wird?

Kann sein, kann aber noch nicht sein.

Für mich waren die zwei Links jedenfalls hilfreich und haben mir einige neue Infos gebracht. Speziell wegen dieser Bootsgeschichte. Ich hatte nämlich auch schon mal mit dem Gedanken gespielt dort unten ein Boot zu haben (einfach
nur so oder als Einnahmequelle). War interessant mal über die Schwierigkeiten die so auftreten zu lesen.
Signatur von »samcooke«
The Dude abides!

Germane2008

Fortgeschrittener

  • »Germane2008« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 31. Januar 2008

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Februar 2008, 17:34

Ich finde das Ganze auch nicht so tragisch wie auch schon gesagt.

Hab mich auch ein bisserl gewundert wieso sich einige hier so aufregen. Mir ist dann ein Licht aufgegangen, nachdem ich ein bischen die Suchfunktion benutzt habe. Es gibt ja viele Fans des sundivers, der ja auch hier im Forum ist.

:denken

wakwak

Erleuchteter

  • »wakwak« ist männlich

Beiträge: 1 268

Registrierungsdatum: 1. Mai 2005

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. Februar 2008, 21:38

Zitat

Original von Germane2008
Dafuer kommt man halt nun mal nach Alona, wegen dem Strand.

5. Sun divers ist ja anscheinend sehr gut, niemand hat je auch nur angedeutet, dass diese was mit dem Sun Appartelle zu tun haben.

Allerdings haette sich der sun diver ja auch einen anderen Namen aussuchen koennen, insofern ist er ja selbst schuld, wenn er sich beim Namen so drangehaengt hat.




also, aber der alona beach ist mal sicher kein badestrand. hat einfach einwenig white sand.gibt es ja an so vielen orten dort.....
vermutlich wollte der diver100,gezielt gegen die sun-apartelle oder sun-divers negativ Werbung verbreiten....
im taucher.net hat es ja jenste beiträge über alona beach usw...
und per zufall das sun-apartelle? und der diver100 war ja nicht mal selber dort?
sorry wenn es nicht so sein würde....
Signatur von »wakwak«
ICH VERTEILE KEINE BEWERTUNGSPUNKTE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wakwak« (8. Februar 2008, 21:40)


titoklaus

Inventar

  • »titoklaus« ist männlich

Beiträge: 5 474

Registrierungsdatum: 24. April 2005

Hobbys: PC, Rockmusik, Reisen

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. Februar 2008, 00:17

Leute, ich habs jetzt mal auf Wunsch des Threadstarters doch getrennt - die "Nur-Off Topic"- Beiträge wurden entfernt - hier bitte nur noch Beiträge zum verbliebenen Link (den anderen habe ich im Startbeitrag entfernt) - alle Beiträge, die wieder nur Spekulationen beinhalten, werden kommentarlos entfernt - Diskussion über den anderen Link bitte nur noch unter "Hotel/Resort/Unterkunft" hier:
Forenfremde Unterkunftskritik Alona Beach, Panglao


Titoklaus
Signatur von »titoklaus«

fmb

Inventar

  • »fmb« ist männlich

Beiträge: 5 256

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Beruf: Chirurg

Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Februar 2008, 18:41

RE: Basenkritik

Zitat

Original von HaiOPai
Hallo diver100,

auch ich muss leider sagen dass, das SunAppartelle KEINE Tauchbasis ist und Du somit Deine Erfahrungen nicht als "Basenkritik" bezeichnen solltest!!!!! Denn das könnte bei vielen total falsch rüberkommen, da Philipp mit den "SUNDIVERS" seine Tauchbasis direkt neben dem Resort hat und das Resort selbst auch nutzt.

Und die SUNDIVERS sind numal eben TOP, wie auch zahlreiche Einträge im taucher.net und seinem Gästebuch beweisen !!! Das würde ich auch an Deiner Stelle aber mal ganz schnell klarstellen, denn "Basenkritik" am Sun Appartelle bedeutet gleichzeitig Kritik an der Tauchbasis SUNDIVERS.

Allerdings muss ich der allgemeinen Kritik am RESORT Sun Appartelle beipflichten (siehe auch meine Reiseberichte Panglao 1-4), was die eigentliche Unterkunft betriftt allerdings auch vom "HörenSagen" dort gewohnt habender Menschen. Einige Zimmer waren TOP, andere wohl der einzige Horror. Aber es ist nunmal eben Fakt, dass man eher gute Erfahrungen im Internet preisgibt als schlechte, oder ??


Auch wir hatten vor, dieses Jahr mit der MY IHOO eine Walhai-Tour zu machen ..... Gott sei Dank haben wir Abstand davon genommen, da die Mal.... Divers tatsächlich auch 490.- Euro von einem reinem Schnorchler verlangen wollte, der keinerlei Tauchgänge macht und auch keine Ausrüstung braucht ... empfanden wir als absolute Frechheit und Abzocke !!!

Außerdem habe ich über verschiedene Foren 14 Leute kennengelernt, die ähnliche chaotische Zustände auf der MY IHOO erlebt haben ... insbesondere wurde immer wieder die Unzuverlässigkeit und die absolut mangelnde Kompetenz der Crew erwähnt, Sicherheit beim Tauchen war wohl "Glücksspiel", Zeitangaben für Ankünfte bzw. Tauchgänge ebenfalls.


Mich wundert, dass das Mitglied "malipayon" noch nichts geantwortet / gepostet hat.

Trotzdem freuen wir uns auf den nächsten Aufenthalt auf Panglao ... ohne SUN APPARTELLE und ohne MY IHOO !!

LG


HaiOPai 8-)



Wir waren auch schon auf der "IHOO" und können diese Zustände nicht bestätigen!!!!!
Die Crew hat sich rund um das Tauchen rührend um uns gekümmert, der Kapitän hat alle Plätze problemlos (und bei Fahrten während unseres Schlafes leise und ruhig) angefahren und gefunden, uns nach den Tauchgängen super "eingefangen" und ansonsten war die Crew quasi unsichtbar.

So soll es sein!

Ansonsten bin ich dort im Urlaub; eine halbe Stunde hin oder her interessiert mich nicht.

Das Boot ist nicht perfekt, klar! Aber der Preis ist absolut in Ordnung.

Der Schnorchler ist und trinkt genauso wie der Taucher. Auch die Spritkosten sind gleich. Eine Flaschenfüllung dagegen kostet wenig und Steffen sagt schon im Vorfeld ganz klar, daß hier eigenverantwortlich getaucht wird.

Schade, daß es diese Boot bald nicht mehr geben wird!

Gruß
fmb
Signatur von »fmb«
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

wakwak

Erleuchteter

  • »wakwak« ist männlich

Beiträge: 1 268

Registrierungsdatum: 1. Mai 2005

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. Februar 2008, 21:29

finde es auch schade. ist doch der besitzer der MY IHOO pionier in sachen safaris in der gegend von bohol,negros und natürlich süd Leyte mit den walhaien. wirklich schade.
Signatur von »wakwak«
ICH VERTEILE KEINE BEWERTUNGSPUNKTE

Scubaholly

Inventar

  • »Scubaholly« ist männlich

Beiträge: 4 368

Registrierungsdatum: 17. März 2005

Über mich: ...nur noch ab und an lesend hier...

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. Februar 2008, 05:07

Zitat

Originally posted by wakwak
finde es auch schade. ist doch der besitzer der MY IHOO pionier in sachen safaris in der gegend von bohol,negros und natürlich süd Leyte mit den walhaien. wirklich schade.


...ja, leider ;( ;( ;( hier steht es nun offiziell zum Verkauf... Safariboot zu verkaufen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scubaholly« (13. Februar 2008, 05:08)


fmb

Inventar

  • »fmb« ist männlich

Beiträge: 5 256

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Beruf: Chirurg

Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. Februar 2008, 06:34

Zitat

Original von Scubaholly

Zitat

Originally posted by wakwak
finde es auch schade. ist doch der besitzer der MY IHOO pionier in sachen safaris in der gegend von bohol,negros und natürlich süd Leyte mit den walhaien. wirklich schade.


...ja, leider ;( ;( ;( hier steht es nun offiziell zum Verkauf... Safariboot zu verkaufen




Leider zu teuer!

Gruß
fmb
Signatur von »fmb«
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Tuempel

Auf eigen Wunsch gesperrt

  • »Tuempel« ist männlich
  • »Tuempel« wurde gesperrt

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 14. April 2006

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. Februar 2008, 20:20

Hier mal ein Bericht einer Tauchkollegin von mir über die IHOO. Er ist zwar von 2006, aber bestimmt nicht zu alt.

Dort sind noch andere Berichte von ihr, damit ihr euch über ihre Kenntnisse im Klaren seid.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tuempel« (13. Februar 2008, 20:21)


18

Mittwoch, 13. Februar 2008, 20:45

danke tümpel für den link. sind ja super bilder, die die dame macht.





ps. war ja anscheinend doch nicht alles so eitel sonnenschein auf dem kahn, wie es einige gern gehabt hätten.
Signatur von »diver100«
>>> Mit jedem Tag meines Lebens, erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können <<<

fmb

Inventar

  • »fmb« ist männlich

Beiträge: 5 256

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Beruf: Chirurg

Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. Februar 2008, 21:02

heidenei, macht die Dame schöne Bilder!

..und schöne Urlaube!


Zu der beschriebenen Zeit hatte Steffen einen völlig neuen Guide auf dem Boot, weil er wohl selbst nicht mit konnte. Wie überall auf der Welt: gutes Personal ist schwer zu finden.

Gruß
fmb
Signatur von »fmb«
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Tuempel

Auf eigen Wunsch gesperrt

  • »Tuempel« ist männlich
  • »Tuempel« wurde gesperrt

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 14. April 2006

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. Februar 2008, 22:27

Ja sie sind wirklich toll diese Bilder.

Wer aber von euch mal aufmerksam im Tauchernet die Berichte durchgelesen hat (gleiche Seite wie vom diver100 angegeben), wird feststellen, dass von Ingrid auch ein Bericht eingestellt wurde zur IHOO, etwas länger als auf ihrer HP.

fmb

Inventar

  • »fmb« ist männlich

Beiträge: 5 256

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Beruf: Chirurg

Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 14. Februar 2008, 06:46

Muß fetsstellen, daß wir wohl eher ausnahmsweise einen ordentlichen Trip hatten!

Allerdings dafür auch ohne Walhaie!


Gruß
fmb
Signatur von »fmb«
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Osiris

Fortgeschrittener

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 24. Juni 2007

Hobbys: Reisen, Tauchen, Lieben

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 14. Februar 2008, 14:12

Zitat

Original von fmbAllerdings dafür auch ohne Walhaie!


Hehehe ... das gleiche ist mir letztes Jahr passiert, auf den Seychellen. Trotz vorheriger Walhaigarantie - "sie sind immer da!" Von wegen!!! :Rolf

Dafür hatte ich dieses Jahr ganz viele Walhaie - in Tansania.

Und zwar ohne vorherige Walhaigarantie. Noch schlimmer, ich wusste nicht mal dass es sie dort überhaupt gibt! :P

fmb

Inventar

  • »fmb« ist männlich

Beiträge: 5 256

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Beruf: Chirurg

Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 19. Februar 2008, 19:16

Die Berichte hinsichtlich der Ihoo sind sehr widersprüchlich. Mal "flutscht" es und es werden reichlich Flossen vergeben, mal klappt es vorne und hinten nicht. Es ist überhaupt keine klare lLinie zu erkennen.
Liegt es vielleicht z.T. auch an den Gästen und deren Ansprüchen?

Gruß
fmb
Signatur von »fmb«
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

24

Dienstag, 19. Februar 2008, 20:50

Zitat

Original von fmb
Die Berichte hinsichtlich der Ihoo sind sehr widersprüchlich. Mal "flutscht" es und es werden reichlich Flossen vergeben, mal klappt es vorne und hinten nicht. Es ist überhaupt keine klare lLinie zu erkennen.
Liegt es vielleicht z.T. auch an den Gästen und deren Ansprüchen?

Gruß
fmb



ich denke eher, das ein großteil der berichte getürkt sind. natürlich nicht nur in dem fall. also ich würde mich bei der auswahl meines urlaubsziels nicht darauf verlassen. und bevor jetzt wieder das große geheul kommt, das ist lediglich meine meinung.
Signatur von »diver100«
>>> Mit jedem Tag meines Lebens, erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können <<<

fmb

Inventar

  • »fmb« ist männlich

Beiträge: 5 256

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Beruf: Chirurg

Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 19. Februar 2008, 22:46

Nun, die Berichte, die mit sechs Flossen bewertet enden, sind kurz und relativ ähnlich gehalten. Die Berichte mit einer oder zwei Flossen sind ausführlich und entsprechen wohl eher den Tatsachen.
Allerdings muß ich nochmals erwähnen, daß unser Trip in Ordnung war! Crew war super, Guide gewöhnungsbedürftig, aber so, wie im Vorfeld abgemacht. Freies Tauchen! In der Gestaltung waren wir flexibel. Solch einen Trip bucht man nicht, wenn man genau mit dem geplanten Ende auch den Abflug gebucht hat. Da kann immer etwas dazwischen kommen.

Gruß
fmb
Signatur von »fmb«
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Scubaholly

Inventar

  • »Scubaholly« ist männlich

Beiträge: 4 368

Registrierungsdatum: 17. März 2005

Über mich: ...nur noch ab und an lesend hier...

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 21. Februar 2008, 01:23

"Guide gewoehnungsbeduerftig"? :haha Nur, wenn man "Full Service (...???), Tauchgeraetezusammenbau und -trageservice Tauchbasen" gewohnt ist...

Aber ist schon OK!

Tropische Gruesse von Siquijor!

Holly, Hollyette's

fmb

Inventar

  • »fmb« ist männlich

Beiträge: 5 256

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Beruf: Chirurg

Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 21. Februar 2008, 06:36

Zitat

Original von Scubaholly
"Guide gewoehnungsbeduerftig"? :haha Nur, wenn man "Full Service (...???), Tauchgeraetezusammenbau und -trageservice Tauchbasen" gewohnt ist...

Aber ist schon OK!

Tropische Gruesse von Siquijor!

Holly, Hollyette's


Hai Holly,
Steffen war der Guide, und wir haben keinen "full service" erwartet.

Gruß
fmb
Signatur von »fmb«
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Scubaholly

Inventar

  • »Scubaholly« ist männlich

Beiträge: 4 368

Registrierungsdatum: 17. März 2005

Über mich: ...nur noch ab und an lesend hier...

  • Nachricht senden

28

Freitag, 22. Februar 2008, 06:25

@fmb: genau das meinte ich!...

fmb

Inventar

  • »fmb« ist männlich

Beiträge: 5 256

Registrierungsdatum: 19. Januar 2007

Beruf: Chirurg

Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

29

Freitag, 22. Februar 2008, 12:59

Zitat

Original von Scubaholly
@fmb: genau das meinte ich!...


Habe da ein kleines Verständnisproblem! :D
Was meinst Du damit?

Gruß
fmb
Signatur von »fmb«
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!