Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fritsch

Meister

  • »fritsch« ist männlich
  • »fritsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 622

Registrierungsdatum: 29. März 2009

Beruf: Forensischer Handschriftenexperte

Hobbys: Urlaub,Botanik

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 13:45

Go Pro

hallo habt ihr schon erfahrungen mit voll farbfilter für die Go Pro Hero gemacht (unterwasseraufnahmen).

bahog_utot

Erleuchteter

  • »bahog_utot« ist männlich

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2013

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Dezember 2016, 01:43

hallo habt ihr schon erfahrungen mit voll farbfilter für die Go Pro Hero gemacht (unterwasseraufnahmen).

Jede Art von Filter vor dem Objektiv schluckt Licht, oft 50% und mehr, was in schlechterer Bildqualität resultiert. Sofern die Kamera kein Motivprogramm für Unterwasseraufnahmen hat ist es besser dies in der digitalen Nachbearbeitung zu richten.

Ich mache das bei Fotos mit Photoshop Lightroom von Adobe und bei Videos mit Davinci Resolve von Black Magic Design


Grüße, Bahog Utot

followyou

Erleuchteter

  • »followyou« ist männlich

Beiträge: 1 571

Registrierungsdatum: 27. November 2010

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Dezember 2016, 02:51

Rotfilter

Ich schiebe immer einen Rotfilter vor die GoPro.
Diesen Filter gibt es auch als Set zusammen mit einer Linse, welche den Aufnahmewinkel verkleinert.
Das funktioniert aber nur in geringer Tiefe, danach ist zu wenig Licht vorhanden.
Fotografieren mit der GoPro habe ich aufgehört. Die Qualität stimmte einfach nicht.

Besser sieht es da mit meiner Canon Powershot G12 aus.
Da kann man ein "elektronisches" Rotfilter dazuschalten.

Und am besten ist immer noch eine gute Lampe dabei zu haben.

- followyou -

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 6 892

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar sowie Inhaber der Agentur STS Media

Hobbys: Lebe in den Tag hinein, weniger kann mehr sein...

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. Dezember 2016, 07:08

Geht einwandfrei, wenn sonne weg dann jedoch weniger gut, meine Erfahrung bis zu 10 meter Tiefe gute Ergebnisse , danach wirds eben bissl dunkel ohne extra licht...
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.