Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dida59

Profi

  • »dida59« ist männlich
  • »dida59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 2. März 2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 07:45

Batterie wechseln

habe 2 ältere Tauchcomputer der Marke Uwatec einen Aladin pro und einen Uwatec Smart Pro. Bei beiden sind die Batterien leer.
Bin in Dumaguete und würde hier oder im Umkreis gerne die Batterien tauschen lassen.
Hat jemand ne Idee wo sowas gemacht wird?

mytilus

Inventar

  • »mytilus« ist männlich

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2011

Hobbys: Garten, Handwerkliches, Tauchlehrer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 10:57

Beim ganz alten Aladin Pro war seitlich ein Deckel mit zwei kleinen Löchern. Den konnte man per Spitzzange öffnen. Im Batteriefach dahinter war eine angelötete ziemlich exotische Batterie, Ersatz gab es in D bei Conrad oder Reichelt. Die neueren Aladin Pro und auch der Smart Pro haben verklebte Gehäusehälften und sind innen mit Silikonöl gefüllt. Man bekommt sie kaum geöffnet und ohne Hochfrequenz-Schweißgerät nicht wieder dicht zusammen. Früher gab es noch seitens Uwatec/Scubapro einen Batteriewechselservice im Werk, das ist lange vorbei. Man will nicht, dass die Dinger ewig benutzt werden, du sollst bitteschön Umsatz machen.

Kauf dir Ersatz. Ich habe seit Jahren den Mares Nemo Wide, bin mehr als zufrieden: pO2 bis 1,6, O2 % bis 100, bis zu 3 Gasmixe pro Tauchgang einstellbar. Batterie (Knopfzelle) selbst wechselbar. Preislich deutlich unter allen Aladins.

nowayman02

Fortgeschrittener

  • »nowayman02« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Hobbys: tauchen, lesen, computer

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 01:42

Frag mal Pacifica Dive nach. Die haben die zumindest früher wechseln können. Ist aber "teuer". Wer aber sein Aladin Model liebt, der zahlt das gerne.