Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »pinoyviking« ist männlich
  • »pinoyviking« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 600

Registrierungsdatum: 12. August 2008

Beruf: Rentner in der Eingewöhnungsphase

Hobbys: Relaxen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Januar 2015, 07:48

Name der Spinne

*

Ich hab heute hier in Zamboanguita eine beeindruckend schön gezeichnete Spinne in ihrem Netz gesehen.

Weiß jemand, was für eine Spinne das ist und ob sie giftig ist?


*
»pinoyviking« hat folgende Datei angehängt:
  • spinne.jpg (142,35 kB - 88 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2018, 16:56)
Signatur von »pinoyviking«
*
Kluge haben den Vorteil, sich dumm stellen zu können. Andersrum ist's schon schwieriger.
*
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwende ich in der Regel die männliche Schreibweise.
Ich weise allerdings an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, daß sowohl die männliche wie auch die weibliche Anrede in meinen Beiträgen gemeint ist.

lapu-lapu

Inventar

  • »lapu-lapu« ist männlich

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Beruf: Ingenieur

Hobbys: Reisen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Januar 2015, 08:52

Wie groß in etwa ist die Spinne?
Signatur von »lapu-lapu«
lapu-lapu

3

Mittwoch, 7. Januar 2015, 09:03

Signatur von »Asterix«
<°)))o><

-o-

تقبل الله منا ومنكم


Gruß Asterix

  • »pinoyviking« ist männlich
  • »pinoyviking« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 600

Registrierungsdatum: 12. August 2008

Beruf: Rentner in der Eingewöhnungsphase

Hobbys: Relaxen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Januar 2015, 10:20

Sie ist es

*

Danke, das muß die Spinnen sein, hab sie nochmals direkt verglichen. Sie hat sich hier in einer bananenähnlichen Staude ich Netz gesponnen. Von einem Vorkommen auf den Philippinen ist nicht geschrieben worden, aber zumindest West-Pazifik und das dürfte ja recht großzügig gesehen auch hinkommen.

Und wenn ich es richtig lese, ist sie nicht giftig, gut zu wissen.


*
Signatur von »pinoyviking«
*
Kluge haben den Vorteil, sich dumm stellen zu können. Andersrum ist's schon schwieriger.
*
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwende ich in der Regel die männliche Schreibweise.
Ich weise allerdings an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, daß sowohl die männliche wie auch die weibliche Anrede in meinen Beiträgen gemeint ist.

5

Mittwoch, 7. Januar 2015, 10:27

.....
....
Und wenn ich es richtig lese, ist sie nicht giftig, gut zu wissen.
....


Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!!!

Philippines Islands Venomous Spiders and Poisonous Snakes and Other Dangerous Animals and Insects. :512

Signatur von »Asterix«
<°)))o><

-o-

تقبل الله منا ومنكم


Gruß Asterix

6

Samstag, 10. Januar 2015, 19:48

Mehr zu ihr findest du wenn du nach St. Andrews cross Spider suchst, wegen ihrer X Form. Oder auch unter den auf den Philippinen bekannten Namen gagambang ekis, der X Spinne, oder als gagambang pari , Der Pristerspinne, wegen der Körper Form welcher einen Priesterhut gleicht.

Für einen Gesunden Mensch sollte der Biss der Gelb Schwarzen Gartenspinne harmlos sein, obwohl die Schwellung groß und Schmerzhaft werden kann. angeblich keine Angriffsspinne, daher ist die Gefahr kleiner.
ein bekannter von mir liebt diese Spinnentiere und sagte mir das, er war Jahre lang auf den Philippinen unterwegs.
Signatur von »andy74th«
Es grüßt Andre



tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich

Beiträge: 12 817

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. Januar 2015, 20:37

Und wenn ich es richtig lese, ist sie nicht giftig, gut zu wissen.
wo hast du das gelesen? Spinnen sind immer alle grundsätzlich giftig (haben alle Giftdrüsen bis auf eine einzige Spinnen-Art), nur meist können die Bisse nicht durch unsere Haut eindringen und sie sind meist zum Glück nicht agressiv.

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

juanico

Erleuchteter

Beiträge: 1 031

Registrierungsdatum: 6. März 2008

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Januar 2015, 02:41

Spinnen sind immer alle grundsätzlich giftig
ergaenzend sollte man noch erwaehnen, dass "giftig" nicht gleich "toedlich giftig" heisst. Gruene Tomaten sind auch giftig :D
Signatur von »juanico«
tschö
Juanico

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich

Beiträge: 12 817

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Januar 2015, 11:48

ergaenzend sollte man noch erwaehnen, dass "giftig" nicht gleich "toedlich giftig" heisst.
ergänzend, ergänzend sollte man weiter noch erwähnen, das sie für den Menschen meinst nicht gefährlich sind. Tödlich giftig sind sie meist ohnehin nicht. Die wenigsten haben das Potential einen Menschen zu töten. Das Ziel der Spinnen ist auch nicht das Töten des Opfers, sondern deren Lähmung.
Zum Glück können die meisten Spinnen gar nicht durch die menschliche Haut beissen.
Das wirklich gefährliche in den Philippinen sind die fehlenden Möglichkeiten der Gegenmassnahmen bei einem Vorfall. Egal ob Spinne, Schlange, Tollwut, oder Giftschnecke, man ist meist in der Provinz unterwegs und ist bei einem Vorfall dann ohne Hilfe.
Wie solche Verletzung unbehandelt enden, hat Asterix hier gepostet Name der Spinne

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........