Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NikWalker

Erleuchteter

  • »NikWalker« ist männlich
  • »NikWalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 7. März 2007

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Januar 2018, 16:31

Springspinne

Ich hab mal aus Jux, eines meiner Haustiere fotografiert.
Es kommt ganz selten vor, daß ich einen auffälligen schwarzen Punkt an der Wand, oder sonstwo in der Wohnung sehe.
Beim genaueren Betrachten, stellt sich der Punkt als eine Springspinne heraus.
Dieses Exemplar ist schätzungsweise 8mm groß. Ich vermute mal, noch ein Jungtier, da ich schon größere sah.
Ausgewachsen müsste es bis etwa 13mm Durchmesser erreichen (Bei nicht ausgestreckten Beinen).
Das sind, -im Gegensatz zu Stechmücken-, nützliche Tierchen will ich anmerken, die das Haus, bzw. ihren Jagdbereich nach ebensolchen Mücken und andere Insekten durchforsten.
Also, nicht gleich die Latsche vom Fuß nehmen und draufschlagen! Es gibt andere, größere und gefährlichere Spinnen. Da sollte man das tun!
Leider kann ich das Tierchen nicht kategorisieren. Vielleicht erkennt es jemand wieder.

Es hat 4 Augen. Bei Annäherung hebt es den Oberkörper an, und erhält dadurch einen Rundumblick.
So gefährlich es auf den Photos aussieht, es ist für den Menschen harmlos.
Bei der ersten Begegnung springt es weg. Es nutzt auch mal eine Spinnwebe, um nach dem Sprung wieder zurückzufinden.
Bei mehreren Annäherungen mit den Händen, sringt es kurzzeitig auf die Handfläche, und dann wieder weg.
Wiederholt man das Ganze, dann stellt sich so eine Art Zutraulichkeit ein. Dann kann es auch passieren, daß sie auf der Hand, oder dem Arm verbleibt, und die Oberfläche auskundschaftet.
Es beißt nicht!

Die zwei Aufnahmen sind vom Galaxy J7 Core. Bei einem Bild ist der Focus nicht besonders. Sieht man an der etwas verwaschenen Maserung des Holzes.









Das Tierchen ist übrigens sehr flink. Die Bewegungen und Sprünge erfolgen in Sekundenbruchteilen.
Ein Sprung geht etwa über 30 bis 40 cm weit. Öfters auch viel weniger.


Gruß
Nik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NikWalker« (10. Januar 2018, 16:52)


Berni 2

Erleuchteter

Beiträge: 1 589

Registrierungsdatum: 19. Januar 2011

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Januar 2018, 16:53

Diese Spinnen sind meine Freunde, ich lasse sie im Haus in Ruhe, wenn sie wirklich mal stören geht man mit der Hand langsam näher und schon springen sie weg. Ich habe schon beobachtet wie so eine Spinne am Screenfenster eine Mücke fing und sie verspeiste, seitdem liebe ich diese Spinnen.

Nordwest

Fortgeschrittener

  • »Nordwest« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2012

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:09

Weisse Spinne Krabbenspinne

https://www.youtube.com/watch?v=8tdsUms8b2E
https://www.youtube.com/watch?v=P-12zFDAbfM
https://www.youtube.com/watch?v=Wbo-_JO3q5s

Ich bin ein Fan dieser Tiere.

Suche sie oft einige Stunden in unserem Gelaende. Die
Namensbestimmung ist sehr schwierig
mfg Guenter

Nordwest

Fortgeschrittener

  • »Nordwest« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2012

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:23

neues Video


Nordwest

Fortgeschrittener

  • »Nordwest« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2012

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. Januar 2018, 12:20

Minibeast-Spider

Gasteracantha_cancriformis
Echte Radnetzspinnen
Gasteracantha hasseltii

https://de.wikipedia.org/wiki/Gasteracantha_cancriformis
https://www.youtube.com/watch?v=Rn4A47znSqU
https://en.wikipedia.org/wiki/Gasteracantha_hasselti
http://www.natureloveyou.sg/Minibeast-Sp…eltii/Main.html

https://www.youtube.com/watch?v=6RO3I7UPh0M

Eine Spinne die im Freien lebt. Sie mag einzeln stehende Baeume und Buesche.
Trotzdem ist sie weitgehend unbekannt, weil sehr klein. Die Farenvielfalt
ihres Ruckenpanzers ist beeindruckend. Ein Gelaende wie eine Drachenfruchtplantage ist
eines ihrer Wohngebiete.

mfg Guenter

Nordwest

Fortgeschrittener

  • »Nordwest« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2012

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Januar 2018, 16:02

Minibeast-Spider

Gasteracantha_cancriformis

Eine dieser Spinnen hat in einem Glas einen
Kokon angelegt. Danach hat sie wie in Wikipedia
beschrieben das Zeitliche gesegent. Bin mal gespannt
wann diese Spinnen aus dem Kokon kommen
und wieviele das sind. Wenn es klappt werde ich die
dann auf einen grossen Baum ausiedeln.

mfg Guenter
»Nordwest« hat folgende Datei angehängt:

Nordwest

Fortgeschrittener

  • »Nordwest« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2012

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. Februar 2018, 13:40

Kleine Spinnen

Ja die kleinen Spinnen sind aus dem Kokon gekommen, sehr klein. Kann man keine
Bilder machen. Icjh habe das Glas in einen Baum geklemmt. Das Glas war nach zwei
Tagen leer.

mfg Guenter

Nordwest

Fortgeschrittener

  • »Nordwest« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2012

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. Februar 2018, 00:23

Spinnen

Hello

2 neue Videos Das 2. Video ist interessant weil da keine Infos im Internet gibt

Gasteracantha cancriformis https://youtu.be/HMQwv9U59Hw

Weisse Springspinne https://www.youtube.com/watch?v=UXvC16L7KrY

mfg Guenter

cathbad

Erleuchteter

  • »cathbad« ist männlich

Beiträge: 1 737

Registrierungsdatum: 12. Juli 2005

Hobbys: Angeln

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Februar 2018, 03:17

--doppelpost--
bitte löschen
Danke
Signatur von »cathbad«
:334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
..... bin angekommen 8-)

cathbad

Erleuchteter

  • »cathbad« ist männlich

Beiträge: 1 737

Registrierungsdatum: 12. Juli 2005

Hobbys: Angeln

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Februar 2018, 03:18

Vor einiger Zeit ist mir mal so ein kleines Biest auf den Unterarm gehüpft und hat zugebissen. Ruck zuck hatte ich eine Beule wie nach einem Wespenstich.
Die "Wunde" tat höllisch weh. Seither mag ich die Dinger nicht.
Das "Untier" sprang so schnell weiter, dass ich sie nicht erwischte.

Der "Angriff" erfolgte in der Abenddämmerung und in dem kurzen Moment, in dem ich die Spinne sah, konnte ich nicht alle Einzelheiten genau erkennen.
Es war von schwarzer Farbe, wobei mich auch die Lichtverhältnisse getäuscht haben könnten.
Seine Größe betrug ca . 1 cm.

Wie gesagt, ich sah die Spinne nur ganz kurz bei schlechten Lichtverhältnissen.
Alles in Allem wurde ich durch das Zusammentreffen in meiner Abneigung gegen alles was mehr als 4 Beine hat, bestärkt,
wobei ich eingestehe, dass auch Spinnen in der freien Natur ihre Daseinsberechtigung haben,
ich sie aber nicht an meiner Kleidung oder Haut sehen bzw fühlen möchte.
Signatur von »cathbad«
:334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
..... bin angekommen 8-)

Nordwest

Fortgeschrittener

  • »Nordwest« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2012

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Februar 2018, 05:59

Angst vor Spinnen

Spinnen sind alle mehr oder weniger giftig. Eine gesunde Vorsicht ist angebracht.
Mein Personal zeigt mir oft wie ungefaehrlich die Spinnen sind. Sie nehmen einen Skorpionspider
in die Hand, der eigendlich beim Biss 3 Tage heftige Schmerzen verursacht. Es kommt also
auf die Handhabung an. Das schlimmste ist wenn man die Spinnen wie einen Moskito
erschlagen will.
Anblasen und abstreifen ist angesagt.

Die Spider in den Videos sind harmlos.

mfg Guenter

DeKo

Anfänger

  • »DeKo« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. Februar 2015

Über mich: Ich möchte mit meiner Familie in Zukunft auf den Philippinen (Batangas) leben und sammle derzeit Erfahrungsberichte sowie Informationen dazu.

Beruf: IT-Supporter

Hobbys: Musik machen, Reisen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. August 2018, 14:44

Springspinne

Hallo Zusammen,
gestern hat sich diese "Springspinne" mein Bein als Spielkamerad ausgesucht und mal einen ordentlichen Satz dorthin gemacht.

Ich hatte erst gedacht, es wäre eine fliegende Ameise oder etwas ähnliches.Später hatte ich dieses etwa 2 cm kleine Exemplar an der Küchenwand wieder entdeckt und ein möglichst nahes Foto gemacht. Bei Berührung oder Annäherung hebt es die forderen Arme und springt.

Diese großen Augen ähneln denen, welche ich beim "googeln" unter Springspinnen gefunden habe.

Also gehe ich mal davon aus, dass es eine ist. Ein gleiches Exemplar und den entsprechenden Namen habe ich allerdings nicht gefunden.
Viele Grüße DeKo
»DeKo« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »DeKo«
Denke nicht du bist arm, nur weil sich deine Träume nicht erfüllen.

Arm sind die Menschen, die keine Träume haben.