Sie sind nicht angemeldet.

Perles

Inventar

  • »Perles« ist männlich
  • »Perles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 020

Registrierungsdatum: 19. April 2007

Beruf: Rentner

Hobbys: Reisen, Fotografieren

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 11:14

Money Museum im Komplex der Philippinischen Nationalbank

Money Museum

Der Besuch des Money Museums im Komplex der BSP (Banco Sentral ng Pilipinas) hat mich positiv überrascht. Eintritt ist frei, aber man muss einige administrative Hürden überwinden, wie Formular ausfüllen, ID abgeben, Sicherheitscheck wie am Flughafen. Das Museum ist relativ neu und ansprechend gestaltet. Die meisten Ausstellungsstücke beschränken sich bis auf wenige Ausnahmen auf Banknoten und Schrifttafeln auf denen die Geschichte des philippinischen Geldes und die entsprechenden Handelsbeziehungen in diesen Zeiten anschaulich beschrieben wird. Wir hatten nur beschränkt Zeit und mussten uns auf einen kurzen Rundgang beschränken. Interessant fand ich die Tatsache, dass die Philippinen die Banknote mit dem höchsten Gegenwert ausgegeben haben. Es handelt sich um die 100'000 Peso Note, die damit die 1000-Franken Banknote der Schweiz an Wert noch übertrifft. Sie wurde zar nur in einer Menge von 1000 rausgegeben und befinden sich heute wohl im Besitz von reichen Leuten oder Sammlern.

Bemerkenswert auch die alte Aufnahme der Plaza Santa Cruz in Binondo. Die Aufnahme muss kurz nach dem 2. Weltkrieg aufgenommen sein. Sieht man doch gut die ersten Jeepneys noch in der Originallänge. Im Gebäude im Hintergrund war mal die Prudential Bank und heute beherbergt sie eine Filiale der BPI (Bank of the Philippine Islands).

Adresse des Money Museums:

MUSEO NG BANGKO SENTRAL NG PILIPINAS
A. Mabini cor. P. Ocampo Sts
Malate 1004 Manila
(am Roxas Boulevard)

Oeffnungszeiten:
Montag-Freitag
9-12 13-16
Eintritt frei

Gruss
Peter

Gruss
Peter
»Perles« hat folgende Dateien angehängt:

Perles

Inventar

  • »Perles« ist männlich
  • »Perles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 020

Registrierungsdatum: 19. April 2007

Beruf: Rentner

Hobbys: Reisen, Fotografieren

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 11:16

Money Museum im Komplex der Philippinischen Nationalbank 2

weitere Bilder zu diesem Thema
»Perles« hat folgende Dateien angehängt:

Perles

Inventar

  • »Perles« ist männlich
  • »Perles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 020

Registrierungsdatum: 19. April 2007

Beruf: Rentner

Hobbys: Reisen, Fotografieren

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 11:21

Money Museum im Komplex der Philippinischen Nationalbank 3

weitere Bilder zu diesem Thema
»Perles« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Perles« (12. Dezember 2013, 11:26)


Perles

Inventar

  • »Perles« ist männlich
  • »Perles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 020

Registrierungsdatum: 19. April 2007

Beruf: Rentner

Hobbys: Reisen, Fotografieren

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 11:25

Money Museum im Komplex der Philippinischen Nationalbank 4

weitere Bilder zu diesem Thema
»Perles« hat folgende Dateien angehängt:

kaithoma

Inventar

  • »kaithoma« ist männlich

Beiträge: 14 623

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beruf: Immer selbstaendig gewesen, weiss aber noch nicht, was ich nun machen werde.

Hobbys: philippinische Muenzen von 1724 - 1945, historische Schiffsmodelle, lesen, Schach, Musik, Photographie,

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 18:46

Das "Moneymuseum" wurde in den 70er Jahren aufgebaut und damals wurden sehr viele und teure Muenzen eingekauft...echte Raritaeten wie ein Gold-Wilson von 1920, ein 1 Peso 1907P, eine 8 Reales Muenze von Guatemala mit Gegenstempel, ein ( Escudo Muenze von Kolumbien in Gold mit philippinischem Gegenstempel und vieles mehr..... 2005 war das alles noch ausgestellt..... Sind denn diese Muenzen nicht mehr da?
Signatur von »kaithoma«

6

Freitag, 13. Dezember 2013, 15:12

Hallo alle zusammen,

an diesem Gebäude sind wir schon so oft vorbeigefahren.
Jetzt da ich weiß was sich darin befindet werde ich mir das Museum auch
mal von innen anschauen.
Danke für den Tipp.

Gruß Mulawin :hi

Ähnliche Themen