Sie sind nicht angemeldet.

Rasputin

Fortgeschrittener

  • »Rasputin« ist männlich
  • »Rasputin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 26. August 2006

Hobbys: Pc,Reisen,usw

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Februar 2007, 19:31

Telefonieren von den Philippinen

Hallo, Gibt es auch auf den Philippinen billigvorwahlen so wie hier in Deutschland ??
Mfg: Rasputin
Signatur von »Rasputin«
Wer später bremst,fährt länger schnell.
http://www.hobby.de.am

khe

Auf eigen Wunsch gesperrt

  • »khe« ist männlich
  • »khe« wurde gesperrt

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 13. November 2006

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Februar 2007, 19:45

Noch nie was von gehört. Kauf dir doch einfach eine Simmkarte mit guthaben für dein Handy. Das ist der billigste weg. Anfangskosten 300 bis 600 Peso
Gruss khe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »khe« (27. Februar 2007, 19:46)


Rasputin

Fortgeschrittener

  • »Rasputin« ist männlich
  • »Rasputin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 26. August 2006

Hobbys: Pc,Reisen,usw

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Februar 2007, 19:49

Die habe ich schon seid einigen Jahren.War nur so NE frage mit den billigvorwahlen.
Danke trotzdem. Mfg: Rasputin
Signatur von »Rasputin«
Wer später bremst,fährt länger schnell.
http://www.hobby.de.am

khe

Auf eigen Wunsch gesperrt

  • »khe« ist männlich
  • »khe« wurde gesperrt

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 13. November 2006

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Februar 2007, 19:52

Zitat

Original von Rasputin
Die habe ich schon seid einigen Jahren.War nur so NE frage mit den billigvorwahlen.
Danke trotzdem. Mfg: Rasputin


Das mit der SIMM Karte kommt dir sowieso billiger. Glaubs mir. Du hast doch auch nie irgendwo ein FESTTELEFON ZUR hand

Gruss khe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »khe« (27. Februar 2007, 19:53)


Rasputin

Fortgeschrittener

  • »Rasputin« ist männlich
  • »Rasputin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 26. August 2006

Hobbys: Pc,Reisen,usw

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Februar 2007, 20:26

Gibt es auf den Philippinen Handyverträge?
Wenn ja, welches Netz ist das beste?

Mfg: Rasputin
Signatur von »Rasputin«
Wer später bremst,fährt länger schnell.
http://www.hobby.de.am

6

Dienstag, 27. Februar 2007, 23:30

Mit Globe Telecom hatte ich gute Erfahrungen gehabt.
Es gibt auch noch SMART,...
Signatur von »Cachacas«
"This nation can be great again." - F.E. Marcos

carldld

Inventar

  • »carldld« ist männlich

Beiträge: 5 804

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Pensionär

Hobbys: Musik, Reisen, Fotografie

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. Februar 2007, 06:42

Es gibt einige Anbieter. Ich weiss nur von Bekannten dass man z.Bsp. bei Globe um einen Vertrag zu bekommen Einkommensnachweise und andere Unterlagen vorlegen muss. Dann noch wird das Limit per Monat begrenzt.
Signatur von »carldld«
Das Leben ist schön.....geniesse es!

Rasputin

Fortgeschrittener

  • »Rasputin« ist männlich
  • »Rasputin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 26. August 2006

Hobbys: Pc,Reisen,usw

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. Februar 2007, 07:36

Dann werde ich wohl die Smart Karte weiterhin nutzen.
Mfg: Rasputin
Signatur von »Rasputin«
Wer später bremst,fährt länger schnell.
http://www.hobby.de.am

PeterBerg

Schüler

  • »PeterBerg« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Beruf: Selbständig

Hobbys: Tauchen, Reisen, Sex

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Februar 2007, 11:53

Billignummern

In Thailand gibt es in der Zwischenzeit auch für Handys Billigvorwahlnummern, man wählt z.B. NE 01 oder so vor der Nummer und kann dann nochmals billiger nach Deutschland etc. telefonieren, im Centbereich von unter 10Cent die Minute. Allerdings sind die billigsten auch die die Schlechtesten von der Gesprächsqualität.
Vielleicht gibt es ja so etwas auch bald auf den PH. Das wäre doch gut.

Gruß Peter:499:
Signatur von »PeterBerg«
Nicht fluchen - sondern buchen -> Linienflugdatenbank :yupi

Kiegler

Profi

  • »Kiegler« ist männlich

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Deutsche Bahn Frankfurt

Hobbys: Tanzen,

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. Februar 2007, 11:55

Hallo,

ich habe meinen Schwiegereltern ein Skype - Konto eingerichtet. Geht natürlich nur dort wo in der Nähe ein Internet - Cafe ist. Skype zu Skype = Kostenlos, max. die 20 Peso pro Stunde fallen für meine Schwiegereltern an. Dann habe ich sie nochmal angemeldet, und dort kostet das Gespräch von den Phils über Skype auf unseren Hausanschluß max. 0,017 € pro Minute. Oder auf ein Handy 0,20 €.

Denke mal das ist NE ganz relativ günstige Gelegenheit. Auch telefoniert meine Frau mit einem Bruder in Japan ebenfalls über Skype. ist jedoch nur 1/2 Cent pro Minute günstiger als mit Billigvorwahl.

Hoffe damit einen neuen Anreiz gegeben zu haben.

Summkarl