Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

p!noY

Erleuchteter

  • »p!noY« ist männlich

Beiträge: 1 418

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

Über mich: Pure pinoy, but born, raised, living and working in Germany.

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

1 051

Montag, 22. April 2013, 08:07

Kann auch nur sagen, daß ich mit Skype sehr zufrieden bin, Gebühren sind rund um den Globus gleich und damit telefoniere/simse ich von überall nach Hause oder sonst wohin. Die Qualität finde ich ok, natürlich kommts auch drauf an, wie gut das Internet auf dem eigenen Medium (iPhone, Smartphone, Laptops, Tablets, etc.) ist.

  • »alessandro12« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

  • Nachricht senden

1 052

Sonntag, 9. Juni 2013, 13:37

wie telefoniert ihr aus den philippinen nach deutschland?

Casaroro

Fortgeschrittener

  • »Casaroro« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 3. September 2006

Beruf: in einem früheren Leben 35 Jahre Telekommunikation und IT

  • Nachricht senden

1 053

Sonntag, 9. Juni 2013, 14:02

Ich telefoniere schon seit 5 Jahre kostenlos nach Deutschland. oder nach Philippinen.
Habe in Deutschland und den Philippinen eine Fritzbox.
In jeder Fritzbox ist eine Sip Kennung hinterlegt. Eine Anmeldung beim
Sip Proveider ist kostenlos. Man muss auch kein Guthaben auf dem Konto habe.
Die Kennung wird nur Verbindung gebrauch, der Rest macht die Fritzbox.
Ich kann dadurch auch aus Deutschland kostenlos angerufen werde.
Rufumleitung meiner Deutschen Rufnummer in die Philippinen, und einige andere sachen.
Die meisten meiner Freunde (Philippinen, Deutschland, USA) habe
jetzt auch eine Fritzbox, die wir über die Sip Kennung Vernetzt habe. So
telefonieren wir kostenlos ohne PC und in Top Sprachqualität ohne Zeit Limit kostenlos.
Auf mein Tablet PC habe ich ein App wo ich auch Sip Kennungen wählen kann,
dadurch kann ich überall wo es eine Internetverbindung gibt auch kostenlos telefonieren.
Wähle mich z.B auf meine Deutsche Fritzbox ein und über Callthrough
ins Deutsche Fetznetz. Hier mal ein Beispiel wie eine Sip Kennung aussieht
philipino@sip.voipcheap.com
Meines wissen nach gibt es für Apple kein App wo man Buchstaben wählen kann.
Wär es bester weiß wäre ich für die Info dankbar. Da meine Tochter ein Apple Fan ist.
Aber wir haben das Problem anders gelöst. Das würde aber hier zu weit führen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Casaroro« (9. Juni 2013, 14:28)


lapu-lapu

Inventar

  • »lapu-lapu« ist männlich

Beiträge: 2 892

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Beruf: Ingenieur

Hobbys: Reisen

  • Nachricht senden

1 054

Sonntag, 9. Juni 2013, 14:49

Viper

Neben Skype nutze ich nun seit einigen Monaten auch mit viel Erfolg Viper.
Signatur von »lapu-lapu«
lapu-lapu

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich

Beiträge: 12 732

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

1 055

Sonntag, 9. Juni 2013, 14:54

Neben Skype nutze ich nun seit einigen Monaten auch mit viel Erfolg Viper.
Das nennt sich Viber mit "b"

http://www.viber.com/

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

lapu-lapu

Inventar

  • »lapu-lapu« ist männlich

Beiträge: 2 892

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Beruf: Ingenieur

Hobbys: Reisen

  • Nachricht senden

1 056

Sonntag, 9. Juni 2013, 17:40

Danke

Das nennt sich Viber mit "b"

Danke für die Korrektur - mein Fehler.
Signatur von »lapu-lapu«
lapu-lapu

marcus_d

Fortgeschrittener

  • »marcus_d« ist männlich

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

  • Nachricht senden

1 057

Sonntag, 9. Juni 2013, 22:08

@Casaroro:
So machen wir das auch schon erfolgreich seit Jahren mit ein paar kleinen Abweichungen.
Ich hab noch ein paar alte voipcheap Accounts mit Rufnummer.
Hauptsächlich benutze ich allerdings Accounts von dus.net. Auch hier gibt es SIP Rufnummern sowie die Möglichkeit lokale Ortsrufnummern aus meiner Ortsvorwahl zu bekommen. Letztere sind allerdings nicht kostenlos. Somit kann ich meine Fritzbox auf den Philippinen kostengünstig von jedem Telefon aus, auch vom Handy, erreichen ohne auf Callthrough angewiesen zu sein.

Casaroro

Fortgeschrittener

  • »Casaroro« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 3. September 2006

Beruf: in einem früheren Leben 35 Jahre Telekommunikation und IT

  • Nachricht senden

1 058

Montag, 10. Juni 2013, 05:59

Hallo marcus_d,

Ich hatte bei voipcheap auch mal eine Rufnummer, war sogar kostenlos, da hatte ich es dann auch so wie du gemacht.
aber vor ca. 2 Jahren hat voipcheap alle rufnummer aufgelöst. Aber mit einer Deutschen Voipnummer eines anderen
anbieters ist natürlich auch ok kostet aber Geld.

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich

Beiträge: 12 732

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

1 059

Montag, 10. Juni 2013, 08:50

Auch hier gibt es SIP Rufnummern sowie die Möglichkeit lokale Ortsrufnummern aus meiner Ortsvorwahl zu bekommen. Letztere sind allerdings nicht kostenlos.

Sipgate http://www.sipgate.de/basic/produkte bietet in der Basic Variante auch eine echte Ortsnummer umsonst an.

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

marcus_d

Fortgeschrittener

  • »marcus_d« ist männlich

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

  • Nachricht senden

1 060

Dienstag, 18. Juni 2013, 22:46

Auch hier gibt es SIP Rufnummern sowie die Möglichkeit lokale Ortsrufnummern aus meiner Ortsvorwahl zu bekommen. Letztere sind allerdings nicht kostenlos.

Sipgate http://www.sipgate.de/basic/produkte bietet in der Basic Variante auch eine echte Ortsnummer umsonst an.

tbs
Auch nicht schlecht. Als ich damals recherchiert habe, gab es das bei Sipgate noch nicht.

PS: Gute Idee übrigens dem Thema Telefon und Internet ein eigenes Brett zu spendieren!

TanduayIce

Sheriff

  • »TanduayIce« ist männlich

Beiträge: 2 998

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Beruf: Privatier

Hobbys: Reisen, Jagen, Hunde und Aquaristik

  • Nachricht senden

1 061

Sonntag, 30. Juni 2013, 10:01

Ich nutze Skype von Computer to Computer / Viber von Handy zu Handy und Chikka / Viber / Whatsapp für Free sms zu jedem Phill Handy. Voraussetzung ist ein Smartphone + mobiles Internet. Somit telefonieren + videochat + sms for free :D
Signatur von »TanduayIce«
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

NetterOnkel

Fortgeschrittener

  • »NetterOnkel« ist männlich

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 21. November 2009

  • Nachricht senden

1 062

Freitag, 16. August 2013, 21:37

habt ihr eine idee für anrufe auf phil handy ausgenommen von skype?

chili

Meister

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 6. Januar 2010

  • Nachricht senden

1 063

Freitag, 16. August 2013, 21:39

die App Viber ist eine Möglichkeit.

Man braucht aber eine Internetverbindung.

p!noY

Erleuchteter

  • »p!noY« ist männlich

Beiträge: 1 418

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

Über mich: Pure pinoy, but born, raised, living and working in Germany.

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

1 064

Montag, 19. August 2013, 09:38

habt ihr eine idee für anrufe auf phil handy ausgenommen von skype?


Was meinst Du mit "ausgenommen von skype"? Falls der Partner kein Skype/keine Inetverbindung für Skype hat, kannst Du auch mit Skypeguthaben auf DEINEM Account jedes Telefon (Festnetz oder Mobil) in der Welt recht günstig anrufen. So rufe ich z.B. vom PC aus oder auch vom iPhone via Skype alle möglichen Leute auf den RP an, die kein Skype nutzen :)

Ansonsten bleiben im Moment nur
- Internetgebundene Dienste wie schon genanntes Viber, Skype, etc.
- Call-by-call nummern, also die kostengünstigen Vor-Vorwahlen (z.B. HIER), wobei man oftmals Glück mit der Qualität haben muss und auch IMMER schauen sollte, daß der Tarif angesagt wird, da manche ab einer gewissen Uhrzeit plötzlich statt z.B. 8ct/Min 3EUR/Min. kosten :mauer
- Die bisherigen Dienstanbieter wie Mobilelink Asia (MLA), Tipidcalls.com (oopacommunications), etc. möchte ich im Moment nicht vorschlagen, da MLA wie man hier im Forum nachlesen kann wohl nicht mehr funktioniert und die Website von Oopa Com (www.tipidcalls.com) scheint down, zumindest bei mir geht sie im Moment nicht!
- Wie gesagt, auf www.skype.com einfach mal nach Philippinen suchen, da findest Du Tarife und auch Minutenpakete, etc.

Nachdem Pinoyflat.de den Service eingestellt hatte, Oopa damals Preise angezogen hat, danach MLA von heute auf morgen plötzlich nicht mehr ging ohne irgendeine info, ist Skype derzeit für MICH die beste Wahl was das Zusammenspiel von Qualität, Stabilität, Preis-Leistung, Verfügbarkeit hat. IN BEZUG AUF ANRUFE zu Mobilfunk/Festnetz! Daß es am allerbesten ist, wenn der Partner auch Skype, Viber, etc. hat und daher keine großen extrakosten anfallen und man sich sogar sehen kann ist ausser Frage! ;)

Perles

Erleuchteter

  • »Perles« ist männlich

Beiträge: 1 816

Registrierungsdatum: 19. April 2007

Beruf: Rentner

Hobbys: Reisen, Fotografieren

  • Nachricht senden

1 065

Montag, 19. August 2013, 10:55

Ich verwende Voipblast.com

Minutentarif : EUR 0.10 Connection Fee: EUR 0.039

Zudem kann ich damit in Europa in viele Länder und in die USA gratis auf Festnetznummern telefonieren.

Gruss
Peter

phil-wulf

Meister

  • »phil-wulf« ist männlich

Beiträge: 656

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Hobbys: Paragliding, Tauchen, Motorradfahren

  • Nachricht senden

1 066

Montag, 19. August 2013, 11:01

Ich benutze Kisstel.
Kostet im Moment 15,9 Cent die Minute aufs Handy.

kaithoma

Inventar

  • »kaithoma« ist männlich

Beiträge: 14 590

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beruf: Immer selbstaendig gewesen, weiss aber noch nicht, was ich nun machen werde.

Hobbys: philippinische Muenzen von 1724 - 1945, historische Schiffsmodelle, lesen, Schach, Musik, Photographie,

  • Nachricht senden

1 067

Montag, 19. August 2013, 11:21

vom Telecom Festnetz mit der Vorwahl 01069 und dann 0063 kostet es 9,9 Cents auf das Handy und 8,8 Cent auf das philippinische Festnetz.....
Signatur von »kaithoma«

zappi67

Schüler

  • »zappi67« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 8. Januar 2010

Hobbys: Tauchen , Bowling , Angeln

  • Nachricht senden

1 068

Montag, 19. August 2013, 21:09

Wie telefoniert ihr nach Philippinen ????

Moin Moin , also ich habe mir für 19,90 € die 400 Minuten gekauft bei Skype,aber es ist nicht immer eine gute Verbindung. Wenn sie mal nicht so gut ist telefoniere ich mit Localphone. da habe ich immer glasklare Verbindung. Aber ich muss immer ich glaube 12 cent die Minute bezahlen. Man kann auch eine Flat buchen für 29,90€, aber dann nur zu einer Nummer. Gibt es Alternativen ????? danke im Voraus

Cnecky

Profi

  • »Cnecky« ist männlich

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 22. Februar 2008

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1 069

Montag, 19. August 2013, 23:06

Wenn Skype&Co nicht zur Verfügung stehen, nutzen wir www.rebvoice.com.
4,7 ct ins Festnetz, 7 ct mobil, keine Connection Fee, perfekte Sprachqualität.

Mit der FritzBox ist das sehr komfortabel.
Rebvoice nutzen wir seit rund einem Jahr, vorher waren es andere Dellmonts.
Ab und an schaue ich auf diese Seite , ob es einen günstigeren Anbieter gibt.

VG Cnecky
Signatur von »Cnecky«
Seit Juli 2007 9x auf den Phils gewesen. Manila, Boracay, CocoBeach/Mindoro, Cebu, Mactan, Bantayan, Panglao/Bohol.

Dr. Shiva

Erleuchteter

  • »Dr. Shiva« ist männlich

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Beruf: IT Specialist

  • Nachricht senden

1 070

Sonntag, 25. August 2013, 22:53

Hier noch eine Variante für Leute, die auf Globe Nummern oder in die Metro Manila Region telefonieren: http://voipinoy.org/ Das ist eine Art Flatrate für einen fixen preis pro Monat.
Signatur von »Dr. Shiva«
:yupi :yupi :yupi :yupi

Iloilo

Profi

  • »Iloilo« ist männlich

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1 071

Montag, 26. August 2013, 07:19

Vielen Dank Cnecky,

ich habe ich gleich dort angemeldet, meine Fritz-Box umprogrammiert und die App für unsere Handys heruntergeladen.

Warum sollte ich auch das doppelte oder mehr bezahlen, wenn es so günstig geht?
Wenn Skype&Co nicht zur Verfügung stehen, nutzen wir www.rebvoice.com.
4,7 ct ins Festnetz, 7 ct mobil, keine Connection Fee, perfekte Sprachqualität.

Mit der FritzBox ist das sehr komfortabel.
Rebvoice nutzen wir seit rund einem Jahr, vorher waren es andere Dellmonts.
Ab und an schaue ich auf diese Seite , ob es einen günstigeren Anbieter gibt.

VG Cnecky
Signatur von »Iloilo«
Iloilo
- - - in Deutschland haben wir die teuren Uhren, in Philippinen haben die Menschen die Zeit - - -

ray07

Fortgeschrittener

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

  • Nachricht senden

1 072

Sonntag, 1. September 2013, 14:05

Hier noch eine Variante für Leute, die auf Globe Nummern oder in die Metro Manila Region telefonieren: http://voipinoy.org/ Das ist eine Art Flatrate für einen fixen preis pro Monat.
Dr. Shiva,

VoipPinoy bietet diese Konditionen für Globe Nummern scheinbar seit 2 Monaten nicht mehr an obwohl die Website immer noch nicht geändert wurde.
Ich war über ein Jahr Kunde bei VoiPinoy und habe leider keinen ähnlichen Anbieter gefunden.


Email von VoiPinoy vom 18. juli 2013:
[font='&quot']
To all our Valued Unlimited Mobile Subscribers,[/font]

[font='&quot']
We regret to inform you that we will no longer accept any renewal for
Unlimited Mobile plans starting today July 18, 2013. This is due to that
we are having some serious issues on our interconnection with our
unlimited Philippine mobile partner and currently we have not found any
solution to rectify the issue nor found any other carrier who can serve
us the same service.[/font]

[font='&quot']
We apologize for the short notice but rest assured we will try our best to
provide you continued unlimited mobile service until your expiration
date. We are hoping for your kind understanding and we thank you for
your patronage. We will inform you as soon as we are ready to accept
unlimited mobile traffic again.[/font]

[font='&quot']
Sincerely,[/font]


www.voipinoy.org
1-888-95PINOY

1 073

Samstag, 16. November 2013, 16:01

www.rebvoice.com

@ Cnecky und Iloilo,


vielen Dank für den super Hinweis mit rebvoice.com. Ich bekomme zwar die exe runtergeladen auf meinen Lappy und auch das rebvoice start Logo wird auf dem Bildschirm installiert, aber mit dem Log in klappts bei mir nicht. Auch weiß ich leider nicht wie ich die Fritz box freischalten muß. Ich bin mit meinem Festnetz bei Versatel. Könntet ihr mir da noch etwas genauere Instruktionen geben?


Vielen Dank
Jollibee
Signatur von »jollibee«
I`ts more fun in the Philippines.

nalle

Erleuchteter

  • »nalle« ist männlich

Beiträge: 1 089

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

  • Nachricht senden

1 074

Samstag, 16. November 2013, 17:10

wegen Haiyan kostenlos telefonieren

wahrscheinlich hilft es keinem in Deutschland,

aber ich habe heuten von meinem Provider eine SMS erhalten, das ich mit MyCall World von Telenor in Norwegen bis zum 20.11. kostenlos in die Philippinen telefonieren kann

Dear costumer! we have been notified from our costumers that many have extra needs to call home to family and friends in the Philippines after the typhoon. We therefore offer all our costumers free calls and SMS to the Philippines from today trough 20th November. Kind regards - MyCall. :yupi :yupi :yupi

Checkt doch einfach mal was Eure Telfongesellschaften so anbieten
Signatur von »nalle«
Grüße aus Haukeliseter, Telemark / Norge - www.haukeliseter.no

Frank Peter

....der Feind, den ich kenne ist mir lieber als der Freund, der mir in den Rücken fällt...


Maturity is not when we start speaking BIG things. It is when we start understanding small things….

  • »wikiwika« ist männlich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 11. September 2012

Beruf: Kaufmann, Internet Provider

Hobbys: Formel 1, Bowling, Skifahren, Radfahren, Tauchen, Reisen, Städtetouren

  • Nachricht senden

1 075

Samstag, 16. November 2013, 19:38

Smart gibt allen betroffenen in der Haiyan Region seit dem 12.11 täglich
  • 25 free SMS all Net
  • 3 free international SMS
Somit können die betroffenen sofern sie Netz haben kostenlos ihre Freunde, Verwandte etc. per SMS erreichen.
Zusätzlich bietet Smart in etlichen Stores kostenlose Telefonate an und natürlich kostenloses aufladen der Handy´s
--> Anlaufstellen von Smart <--
Signatur von »wikiwika«
Man muß schon aufpassen beim denken, ansonsten hat man plötzlich noch eine eigene Meinung..........



Iloilo

Profi

  • »Iloilo« ist männlich

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1 076

Samstag, 16. November 2013, 20:53

Hallo Jollibee,

wenn Du das Programm auf dem Computer hast, musst Du Dich natürlich erst noch registrieren lassen und Geld aufladen.

Das Ganze funktioniert wie mit einer Prepaid-Karte. Ohne Guthaben kann man nicht telefonieren.

Wie die Fritz-Box zu programmieren ist steht hier: https://www.rebvoice.com/sip



@ Cnecky und Iloilo,


vielen Dank für den super Hinweis mit rebvoice.com. Ich bekomme zwar die exe runtergeladen auf meinen Lappy und auch das rebvoice start Logo wird auf dem Bildschirm installiert, aber mit dem Log in klappts bei mir nicht. Auch weiß ich leider nicht wie ich die Fritz box freischalten muß. Ich bin mit meinem Festnetz bei Versatel. Könntet ihr mir da noch etwas genauere Instruktionen geben?


Vielen Dank
Jollibee
Signatur von »Iloilo«
Iloilo
- - - in Deutschland haben wir die teuren Uhren, in Philippinen haben die Menschen die Zeit - - -

Drollinger

Anfänger

  • »Drollinger« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 27. November 2013

  • Nachricht senden

1 077

Mittwoch, 27. November 2013, 22:30

Günstig anrufen auf die Philippinen

Hallo an alle!
Fürs regelmäßige telefonieren, wenn man mal kein Skype nutzen kann, nutze ich "Rebtel" ein Anbieter aus dem Netz!
Die Anmeldung ist kostenlos und man lädt einfach seinen Account mit z.B. 10 Euro auf und kann dass dann für z.B 0,79 cent pro Minute abtelefonieren!
Das hält dann eine Weile!
Mache das jetzt schon 4 Jahre und bin sehr zufrieden!

Hier der Link zum Anbieter:

http://www.rebtel.com/u/0543614864/

Grüsse an alle
Geraldine+Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Drollinger« (27. November 2013, 23:10)


olliep

Schüler

  • »olliep« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 9. August 2013

Über mich: Neuer Philis-Freund
olliep




Beruf: Zahnarzt

  • Nachricht senden

1 078

Freitag, 29. November 2013, 11:26

Günstig nach Phil telefonieren

Habe mir seit Haiyan eine Prepaid-.SIM "blauworld" -bei "Norma" zugelegt": in die Philippinen sowohl Fest- als auch Mobilnetze für 15 Cent per Minute, 15 Cent pro SMS und 15 Cent einmalige Einwahl pro Anruf. ZZt. ist ja noch kein Internet verfügbar.
Über 200 Länder sind damit zT. sehr günstig erreichbar :yupi

Gute Verbindung wünscht

olliep
Signatur von »olliep«
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, verliert am Ende beides."

1 079

Freitag, 29. November 2013, 11:32

Mein erster Tipp ist www.sms-expert.de für SMS zu den Philippinen zu benutzen. Überschaubare Kosten von 9 Cent bei gutem Service sind die Sache wert und günstiger als mit einer philippinischen Simkarte.

Die Rubbelkarten funktionieren ganz gut um zu telefonieren, allerdings habe ich immer wieder das Gefühl ich werde beschissen. Die angegebenen Minuten habe ich noch nie mit einer solchen Karte abtelefonieren können. Auf einmal war dann Schicht im Schacht und meine Minuten angeblich verbraucht. Außerdem laufen die Dinger ab oder funktionieren garnicht und man braucht einen netten Händler, der einem glaubt und die Karte ersetzt.

Ideal sind Telefondienste übers Internet wie Viber (App für Android). Das nutze ich regelmäßig und es funktioniert fast immer in guter Qualität.
Signatur von »CrazyCoconut«
Ich stelle hier keine Fragen, die man mit Google-Wissen beantworten kann sondern hoffe auf Antworten, die ich selbst nicht hätte (besser) geben können.

rem

Schüler

  • »rem« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2013

Beruf: Angestellter

Hobbys: Tauchen, Lesen, Philippinen

  • Nachricht senden

1 080

Freitag, 29. November 2013, 11:47

Telefonieren CH nach PH

Wie schon im Jahre 2010 in diesem Thread erwähnt aber immer noch aktuell.

Schaut Euch die Tarife von http://www.helvatel.ch/rates.php#P an.

Interessant in meinen Augen, dasss man sich da keinen Account oder Load im Vornherein kaufen muss, man muss lediglich eine Vorwahlnummer wählen.
(Auf's Festnetz CHF 0.15 die Minute, auf's Handy CHF 0.20 die Minute)
Manchmal bedarf es halt mal zweier Versuche bis die Verbindung steht, aber nur Geduld und es funktioniert.

Phonetische Grüsse
REM
Signatur von »rem«
carpe diem

Iloilo

Profi

  • »Iloilo« ist männlich

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1 081

Samstag, 30. November 2013, 11:07

Hallo an alle!
Fürs regelmäßige telefonieren, wenn man mal kein Skype nutzen kann, nutze ich "Rebtel" ein Anbieter aus dem Netz!
Die Anmeldung ist kostenlos und man lädt einfach seinen Account mit z.B. 10 Euro auf und kann dass dann für z.B 0,79 cent pro Minute abtelefonieren!
Das hält dann eine Weile!
Mache das jetzt schon 4 Jahre und bin sehr zufrieden!

Hier der Link zum Anbieter:

http://www.rebtel.com/u/0543614864/

Grüsse an alle
Geraldine+Andreas
Hallo Drollinger,

kleine Korrektur: Rebtel kostet 7,9 Cent die Minute und nicht 0,79 Cent.
Rebvoice kostet ca. die Hälfte von dem.

Liebe Grüße

Iloilo
Signatur von »Iloilo«
Iloilo
- - - in Deutschland haben wir die teuren Uhren, in Philippinen haben die Menschen die Zeit - - -

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich

Beiträge: 12 732

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

1 082

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 10:49

Rebvoice kostet ca. die Hälfte von dem
Rebvoice hat die Preise seit Okt. 13 breits 2x um je 1ct angehoben und liegt jetzt bei 8ct bzw. 9,2ct incl. Mwst) pro Minute aufs Handynetz

hab jetzt auf http://www.cosmovoip.com umgestellt. dort kostet das 6,9ct incl Mwst in Festnetz + Handynetz. Allerdings verlangen die eine einmalige Verbindungspauschale von 3,9ct je Anruf, die sich nach der 2. Minute wieder amortisiert hat.

Liste gibts hier http://progx.ch/home-voip-prixbetamax-1-1-1.html jetzt sogar mit emailbenachrichtigung, sofern sich was an den Preisen ändert.

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

Iloilo

Profi

  • »Iloilo« ist männlich

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1 083

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 11:16

-

ja, aber ins Festnetz kostet es mit Rebvoice lediglich 4,0 Cent die Minute
Signatur von »Iloilo«
Iloilo
- - - in Deutschland haben wir die teuren Uhren, in Philippinen haben die Menschen die Zeit - - -

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich

Beiträge: 12 732

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

1 084

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 13:41

ja, aber ins Festnetz kostet es mit Rebvoice lediglich 4,0 Cent die Minute
Stimmt, aber ins Festnetz kommst du auch schon ab 3ct/min.

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

mangojo

Meister

  • »mangojo« ist männlich

Beiträge: 892

Registrierungsdatum: 18. August 2010

Beruf: Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich

  • Nachricht senden

1 085

Freitag, 17. Januar 2014, 01:29

Hallo tbs,

die Seite mit der Auswahlmöglichkeit welcher Anbieter derzeit der billigste zum Voipen auf die Phils ist, ist klasse.
Danke dir dafür !
Ich Voipe auch von hier nach Deutschland über Sipgate.
Mit passendem Android-Handy ist das wesentlich einfacher heute zu handhaben als früher über PC und Phoner.
In Deutschland nutzte ich zuletzt easy- u. megavoip .
Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit, irgendwie zentral Prepaidguthaben zu hinterlegen ?
Es ist umständlich jedes mal beim Providerwechsel mehr oder weniger ein Restguthaben zurück zu lassen.

Grüße
Mangojo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mangojo« (17. Januar 2014, 01:35)


tom69

Schüler

  • »tom69« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 6. April 2009

  • Nachricht senden

1 086

Freitag, 17. Januar 2014, 14:05

........hier gibt noch einen Betamaxclone www.pinoydialer.com 8-)

flipp

Fortgeschrittener

  • »flipp« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 11. Januar 2013

  • Nachricht senden

1 087

Donnerstag, 27. Februar 2014, 01:24

Hallo,

also ich verwende bis jetzt Rebtel immer auf das Handynetz in den Philippinen. Hier kann man wählen, ob man über Internet verbunden werden möchte, oder ob man einen normalen Anruf tätigen möchte (normale Kosten vom Netzbetreiber fallen dann an -bei einer Flatrate also keine Zusatzkosten).

Wenn man sich das erste mal neu anmeldet, bekommt man 10$ bei Ersteinzahlung geschenkt. Was aber eigentlich interessanter ist, es gibt ab und zu auch bei Rebtel Aktionen, wo man dann z.B. das eingezahlte Guthaben verdoppelt bekommt - das lohnt sich dann schon. 10€ einzahlen und 20€ bekommen ...

Kosten:

Mobile 0.089 €/min
Landline 0.079 €/min


Link zum Anbieter (wenn ihr euch anmeldet, wäre nett, wenn ihr das über den Link macht, dann bekomme ich 4€, wenn ihr das nicht wollt, einfach reptel in google eingeben)

http://www.rebtel.com/u/03047104142

Geht das noch wesentlich günstiger?

NetterOnkel

Fortgeschrittener

  • »NetterOnkel« ist männlich

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 21. November 2009

  • Nachricht senden

1 088

Sonntag, 9. März 2014, 13:43


was haltet ihr von diesen karten?
da kosten 2 stück 5 euro, und man kann ca. 1 1/2 h telefonieren auf mobil

desp40000

Meister

  • »desp40000« ist männlich

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 13. Mai 2009

  • Nachricht senden

1 089

Sonntag, 9. März 2014, 22:46

was haltet ihr von diesen karten?



Lass uns bitte an Deinen Erkenntnissen und praktischen Erfahrungen teil haben. Wahrscheinlich habe ich die (nicht gerade überaus übersichtlich gestaltete) URL nicht so richtig erforscht, weil ich zunächst eine UK-Einwahlnummer erspähe und dann spezielle Angebote für Bangladesh (ich gestehe, ich habe nur zwei Angebote stichprobenartig angesehen). Könntest Du noch kurz darstellen, wie man diese Karten für die Philippinen nutzbar machen kann?

Danke im voraus.

NetterOnkel

Fortgeschrittener

  • »NetterOnkel« ist männlich

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 21. November 2009

  • Nachricht senden

1 090

Montag, 10. März 2014, 22:34

was haltet ihr von diesen karten?



Lass uns bitte an Deinen Erkenntnissen und praktischen Erfahrungen teil haben. Wahrscheinlich habe ich die (nicht gerade überaus übersichtlich gestaltete) URL nicht so richtig erforscht, weil ich zunächst eine UK-Einwahlnummer erspähe und dann spezielle Angebote für Bangladesh (ich gestehe, ich habe nur zwei Angebote stichprobenartig angesehen). Könntest Du noch kurz darstellen, wie man diese Karten für die Philippinen nutzbar machen kann?

Danke im voraus.
natürlich meine ich diese karten allgemein, die gibt es eben auch für die ph.
das soll nur ein beispiel sein,.

flipp

Fortgeschrittener

  • »flipp« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 11. Januar 2013

  • Nachricht senden

1 091

Samstag, 19. April 2014, 10:59

So derzeit gibt es bei Reptel für Neuanmeldungen $20 free credit, wenn man den Code Easter2014 eingibt.

Oder für 1€ bekommt man 10€ so steht es auf dem Link darunter.


http://www.rebtel.com/u/03047104142


@NetterOnkel

Die Karten bekommt man in Deutschland?

NetterOnkel

Fortgeschrittener

  • »NetterOnkel« ist männlich

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 21. November 2009

  • Nachricht senden

1 092

Donnerstag, 1. Mai 2014, 23:06

So derzeit gibt es bei Reptel für Neuanmeldungen $20 free credit, wenn man den Code Easter2014 eingibt.

Oder für 1€ bekommt man 10€ so steht es auf dem Link darunter.


http://www.rebtel.com/u/03047104142


@NetterOnkel

Die Karten bekommt man in Deutschland?
ja klar, in internetcafes oder asia läden etc

PeterKA

Fortgeschrittener

  • »PeterKA« ist männlich

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Beruf: gelernter Bürokaufmann/Buchhalter, aktuell TZ in Jugendwohnheim als Pförtner, pädagogische Hilfskraft

Hobbys: schwimmen, sonnen, faulenzen, kochen, tanzen, Videoke zuhören

  • Nachricht senden

1 093

Sonntag, 29. Juni 2014, 19:08

Stimmt, aber ins Festnetz kommst du auch schon ab 3ct/min.

Hallo tbs,

verrätst Du mir/uns wie?
Bin aber kein Telekom-Kunde. Call-by-Call geht also nicht

Gruß, Peter

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich

Beiträge: 12 732

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

1 094

Sonntag, 29. Juni 2014, 23:37

Stimmt, aber ins Festnetz kommst du auch schon ab 3ct/min.

Hallo tbs,

verrätst Du mir/uns wie?
Bin aber kein Telekom-Kunde. Call-by-Call geht also nicht

Gruß, Peter
alles kein Problem, das geht über VOIP auch ohne Telekom. Hab das hier schon mal geposted wie das funzt. Eigentlich "ganz einfach".

im Anhang nochmal die aktuellen Preise. 3 ct. in Festnetz gibts immer noch.

tbs
»tbs« hat folgende Datei angehängt:
  • Png.png (298,75 kB - 60 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2016, 01:48)
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich

Beiträge: 12 732

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

1 095

Montag, 8. Dezember 2014, 22:16



Weil du gerade Skype ansprichst, es geht mit Skype von den Phils in das deutsche "Festnetz" und das UMSONST. Festnetz deshalb in "" weil es eigentlich nur eine SIP Adresse ist, also VOIP, die man aber z.B. mit einer Fritzbox bequem auf die Heimtelefonanlage weiterrouten kann (Da es VOIP über SIP ist, ist das natürlich nicht auf das dt Netz beschränkt, sondern man kann das überall da einsetzen wo es ein Internet gibt, also auch von ph <-->ph oder zum Mars :D ). Ich hatte da mal eine "Möglichkeitsstudie" angefangen, aber habs nicht zu Ende geführt. Vielleicht wäre das ja für den einen oder anderen interessant, wenn in den Phils Skype verfügbar ist. Die erforderliche Entwicklerfreischaltung bei http://evolution.voxeo.com
klappt problemlos per mail und die OOPA chatter haben da ja Übung drin
;)

Sucht mal im http://www.ip-phone-forum.de Forum nach voxeo und skype. Besonders der Faden dürfte interessant sein Skype Rufumleitung auf SIP Adresse . Hier ist auch beschrieben wie das dann hier http://evolution.voxeo.com funktioniert.



Ich weiss nicht wie sich das mit Skype jetzt verhält, nachdem Microsoft den Laden übernommen hat.

Vielleicht traut sich ja da einer dran. :clapping

tbs
Hat sich da nun mal einer rangetraut und das durchgezogen? :D
Ich weiss das ist techn. harter Tobak, aber ich möchte hier nochmal in Erinnerung rufen, das man damit über Skype von überall auf einen Voip Anschluss und somit auch ins dt. Festnetz anrufen kann.
Ich hab das länger nicht mehr mitverfolgt, weil Microsoft ja 2011 Skype übernommen hatte und ich nicht wusste, ob das so weitergeht. So wie es ausschaut ging das so weiter. Einzige Vorraussetzung hierbei ist nämlich ein Guthaben (was nicht benutzt wird für diesen Fall) bei Skype für die eigene Rufumleitung über Voxeo ins Festnetz.

Hier nochmal der Link zum ip-phone-forum http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=189629

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

91301

Profi

  • »91301« ist männlich

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 2. Februar 2010

Beruf: passt schon

Hobbys: Arbeit

  • Nachricht senden

1 096

Dienstag, 27. Oktober 2015, 09:49

Ich benutze nur noch den facebook messenger alternativ noch Whats App.

Es ist unglaublich wie die Qualiaet der Sprache ist.

Voraussetzung: Internetverbindung, es geht auch mit einer mobilen Internetverbindung hervorragend, das verbrauchte Datenvolumen ist minimal.

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 6 850

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar sowie Inhaber der Agentur STS Media

Hobbys: Lebe in den Tag hinein, weniger kann mehr sein...

  • Nachricht senden

1 097

Dienstag, 27. Oktober 2015, 20:16

joo, und wenn wzz up nicht verfügbar ? mhhh ich nutze immer noch die 01081, teuer aber zuverlässig, für 2-3 Gespräche 3-4 euro im Monat , o.k.
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

Kiegler

Profi

  • »Kiegler« ist männlich

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Deutsche Bahn Frankfurt

Hobbys: Tanzen,

  • Nachricht senden

1 098

Mittwoch, 18. November 2015, 13:51

Telefonieren zu den Philippinen Festnetznummer.

Hallo,

entweder bin ich zu .... oder versteh nicht so ganz warum wir die Schwester meiner Frau nicht erreichen können. Sie hat uns die Festnetznummer gegeben, zum Beispiel die Nummer 3332709. Von Deutschland her wähle ich zum Beispiel die Vorwahl 01057 anschließend die Landesvorwahl 0063 und dann die Rufnummer 3332709.... Die Nummer ist von Cebu...

Oder habe ich noch irgendwas anderes zu beachten.?

Danke

Michael

  • »01makati« ist männlich

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

1 099

Mittwoch, 18. November 2015, 14:32

Nach der Landesvorwahl 0063 muß noch die Vorwahl von Cebu (0)32 gewählt werden, erst dann die Rufnummer innerhalb des Ortsnetzes. Die (0) bei der Vorwahl nur bei innerphilippinischen Telefonaten aus einem anderen Ortsnetz oder von Handys. Bei Anrufen aus dem Ausland wird die 32 direkt nach der 0063 eingegeben.

p!noY

Erleuchteter

  • »p!noY« ist männlich

Beiträge: 1 418

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

Über mich: Pure pinoy, but born, raised, living and working in Germany.

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

1 100

Mittwoch, 18. November 2015, 14:34

Least Cost Vorwahl - International Code - Area Code - Phone number
01057 - (00)63 - (0)32 - 3332709

Bei Dir also 01057 63 32 3332709

Ist eigentlich so wie bei uns auch:
z.B.
+49 für D
(0)69 für Frankfurt/Main
123456 Telefonnummer