Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich
  • »tbs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 882

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. April 2005, 09:30

Prepaid Handy Roaming

Hallo,

meine Frau hat sich eine Smart Prepaid-Karte aus den Phils mitgebracht. Diese ist International für SMS freigeschaltet. Sie ist hier sozusagen unter ihrer bekannten Nummer für SMS zu erreichen.

Ich habe ein paar Fragen dazu.

1.
Lt. meiner Frau kostet eine SMS zu verschicken nur 1 Peso. Kann ich nicht glauben. Hier kann man das zwar nachlesen, aber ich denke doch Roaming kostet mehr.

2.
Hat jemand praktische Erfahrungen beim Aufladen der Karte von D. aus?

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

DeaK

Fortgeschrittener

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. April 2005, 10:10

dort steht doch ganz unten "international text - 15 Peso", also das mit dem 1 peso/sms ist schon mal nicht.

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich
  • »tbs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 882

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. April 2005, 10:36

Zitat

Original von DeaK
dort steht doch ganz unten "international text - 15 Peso", also das mit dem 1 peso/sms ist schon mal nicht.


Naja könnte man denken, aber das ist der Preis für NE SMS ins Ausland. Wenn ich aber eine SMS an eine philipp. Nummer ins Ausland schicke ist es im Grunde genommen keine Auslandsnachricht.

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

Spider

R.I.P.

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 2 680

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. April 2005, 10:48

Ist doch ganz einfach:
Der philippinische Gegenüber zahlt 1 Peso für eine SMS an das Handy in Deutschland.
Das Handy in Deutschland zahlt 15 Peso für jede SMS zu den Philippinen (dazu gehört auch die Kontoabfrage).

Wer also billig smsen will, benutzt von Deutschland aus chikka (umsonst) und von den Philippinen ein Handy (1 Peso).

Spider

DeaK

Fortgeschrittener

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. April 2005, 16:14

sms von phil. handy nach deutschland kostet 15 peso...da bin ich mir sicher, zumindest was prepaid angeht.

muss man keine roaming gebühren an t-mobile oder sonst wenn bezahlen wenn man aus deutschland mit smart/globe sms verschickt?

pinoydoti

Fortgeschrittener

  • »pinoydoti« ist männlich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 6. April 2005

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. April 2005, 19:23

ich glaube vor 4 jahren, war ich mit schweizer mobiltelefon anbieter in den phils, das ganze lief DAN über roaming...

da staunte ich nicht schlecht, als die rechnung kam...

alles gratis sms *g*


naja heute kostets was
Signatur von »pinoydoti«
8-)

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich
  • »tbs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 882

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. April 2005, 20:23

Zitat

Original von Spider
Ist doch ganz einfach:
Der philippinische Gegenüber zahlt 1 Peso für eine SMS an das Handy in Deutschland.


Danke ich habe mir das auch nochmal bestätigen lassen..

Zitat


Wer also billig smsen will, benutzt von Deutschland aus chikka (umsonst) und von den Philippinen ein Handy (1 Peso).
Spider


Jo das machen wir auch so.

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........