Sie sind nicht angemeldet.

  • »buddhiston« ist männlich
  • »buddhiston« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 881

Registrierungsdatum: 24. Januar 2006

Über mich: Bin immer auf Suche nach guten Ingredienzen fuer mein Wohlbefinden.

Beruf: Übersetzer

Hobbys: My family including Labrador

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. April 2009, 12:23

Welcher Anbieter aktuell für Internet am besten? Antenne?

Hallo Leuts,
ich habe mich hier unter anderem mit der Suchfunktion umgeschaut, aber ich kann wirklich nicht unbedingt die neuesten Angebote erkennen die es fürs Internet gibt. Wenn man auf die Seiten von Globe oder Smart geht ist es auch ein wenig verwirrend.
Was ich gerne von euch wissen möchte ist:
Welches Angebot fürs Internet bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis.
Ich werde in Capiz bei Sapian wohnen und direkt vor unserem Haus führt ein PLDT-Kabel.
Der Empfang mit Smart ist besch.... im Haus.
Gibt es eigentlich Antennen die das schwache Handysignal verstärken, sodass ich im Haus besseren Empfang habe? Etwa 70 Meter vom Haus ist der Empfang ok.
Und wenn es Antennen gibt, was kosten die eigentlich?
Ich werde Ende Juni rüberziehen und möchte eigentlich schon vorher das alles online von D aus beantragen um die Wartezeit erträglich zu machen.

Sorry wenn dies vielleicht ein Doppelposting ist, aber ich habe wirklich schon lange versucht sowas rauszukriegen.
Gruß
buddhiston
Signatur von »buddhiston«
LG
buddhiston

wer nur jammert aber an der Situation nichts ändert, der soll weiterjammern, auch wenn ich jetzt nichts mehr ändern kann :denken

  • »sundivers« ist männlich

Beiträge: 441

Registrierungsdatum: 28. August 2006

Beruf: Tischler

Hobbys: tauchen, Bootsbauen, Computer...

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. April 2009, 02:04

RE: Welcher Anbieter aktuell für Internet am besten? Antenne?

Servus buddhiston

Ich kann nur von meiner Erfahrung von Globe und Smart hier in der Region um Panglao/ Bohol berichten. Von Globe hatten wir ein Kabel fuer Landline (Telefon) mit DSL Internet. Leider wurde die Internetleitung andauernd unterbrochen worauf ich nach einem Jahr ausgestiegen bin. Dieses Jahr war die Hoelle da ich fast den ganzen TAG am Computer verbringe und Internet wirklich dringend benoetige. Frueher aussteigen ging nicht da wir einen Vertrag hatten. Als ich darauf hinwies das in dem Vertrag auch stand das Globe mir Internet mit einer gewissen Geschwindigkeit liefern sollte, es aber nicht einhalten kann, also Vertragsbruch ihrerseitens, interesierte sie nicht. Selbst wenn ich frueher umgestiegen waehre haette ich weiterbezahlen muessen. Preis fuers Internet war 950P Flatrate/Monat)

Ich bin dann zu Smart W-Lan gewechselt und seither nicht ein Ausfall. Wir haben hier eine grosse W-Lan Antenne von Smart stehen die das Internetsignal in einem gewissen Winkel abstrahlt und wenn keine Haeuser, Berge,Baeume...etc dazwischenstehen man ein super Signal empfaengt. Auch der Speed ist mit 42 kb wirklich ok fuer ca. 950P/Monat Flatrate.

Auch der Anschluss erfolgte schnell und problemlos. Einfach in der Stadt anmelden und am naechsten TAG kommen die Mitarbeiter von Smart und montieren die Antene am Dach. Die Antene und das Anschliesen hat nichts gekostet. Leider koennen sie nur max. 42 kb liefern was mir aber reicht.

Wir haben auch imer wieder Taucher hier die den USB Stick von Smart verwenden. Die Meinungen gehen da aber ein wenig auseinander. Zum e-mails abrufen und Zeitung lesen reichts aber ins Firmennetzweik einloggen niemals da die Verbindung zu oft fuer kurze Zeit getrennt wird.

Wie es bei dir in deiner Umgebung ausieht weiss ich nicht wuensche dir aber viel Glueck.

Du kannst ja auch mal hier klicken wo Stevaro seine Erlebnisse erzaehlt. Ganz lustig fand ich den Satz:

Zitat

zitat Stevaro
Wo fang ich an: klar mit dem was nicht funktionierte. PLDT und Smart haben sich in Sachen Kundenverarsche und Inkompetenz ein nicht vorstellbares Rennen geliefert. Deshalb lasse ich die Details weg, die kosten mich sonst nur noch mehr Nerven.


Schoene Gruesse aus Alona.......Philipp
Signatur von »sundivers«
Hol Dir dieses Posting als Klingelton auf Dein Handy!
Sende TROTTL an 0815.
9,99 €/SMS, 10 SMS erforderlich.

Eurozon

R.I.P.

  • »Eurozon« ist männlich

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Beruf: Rentner

Hobbys: Wasseraufbereitung

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. April 2009, 03:34

RE: Welcher Anbieter aktuell für Internet am besten? Antenne?

Sorry, muss meinen Senf dazugeben,
Habe in Talisay nahe Cebu City PLDT. Nach einigen Nachfragen in Computergeschaeften war immer die Antwort pro PLDT in unserer Gegend.
Zum Kundendienst kann ich folgendes sagen, nach Anmeldung 4 Tage spaeter an einem Samstag Telefonline.
Die Herren waren ca 2pm fertig, um 5.30pm war der Knabe mit der DSL Box da.
Ich kann nur sagen, vergleiche das einmal mit der Telekom . . .
M f G
Eurozon

  • »buddhiston« ist männlich
  • »buddhiston« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 881

Registrierungsdatum: 24. Januar 2006

Über mich: Bin immer auf Suche nach guten Ingredienzen fuer mein Wohlbefinden.

Beruf: Übersetzer

Hobbys: My family including Labrador

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. April 2009, 09:28

RE: Welcher Anbieter aktuell für Internet am besten? Antenne?

ok, ok.
aber weiß denn jemand nun ob und zu welchem Preis es vielleicht eine solche Verstärkerantenne gibt. Denn wenn es sowas gibt, dann würde ich mich doch glatt bei Smart anmelden.
Die Antenne auf dem Dach würde mir bestimmt ein gutes Signal liefern.

Oh mann. ich kann es bald nicht mehr erwarten bis wir endlich dort sind (29.6.)
Gruß buddhiston
Signatur von »buddhiston«
LG
buddhiston

wer nur jammert aber an der Situation nichts ändert, der soll weiterjammern, auch wenn ich jetzt nichts mehr ändern kann :denken

MarcusP

Profi

  • »MarcusP« ist männlich

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 30. September 2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. April 2009, 19:38

Smart Bro

Meine Freundin hat seit dem 1. April Smart bro und ich hatte soviel schlechtes darüber gelesen... es funktioniert wunderbar!

Gut, sie hat es Anfang März bestellt und man hat sie/uns erstmal 4 Wochen warten lassen. Dann ging es aber schnell. Der Techniker kam, hat die Antenne angeschlossen (eine kleine Richtantenne) und es lief! Zwar kein Vergleich mit meiner deutschen 6 Mbit-Leitung, aber es reicht zum surfen, chatten, Videochat vollkommen aus. (Download bis zu 30 KByte!). Gut zu wissen ist, dass man quasi in einem LAN sitzt (192er IP) und es in Spitzenzeiten etwas langsamer zugeht. Aber schneller als jedes bisher von mir besuchte Internetcafé dort!

Filesharing geht halt nicht weil Portfreigabe nur schwierig möglich, aber ansonsten bin ich mehr als zufrieden.

Grüße

Marcus

Ben

Profi

  • »Ben« ist männlich

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 8. November 2005

Beruf: Freelancer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Mai 2009, 16:55

Ein Bekannter von mir in Cebu benutzt für seine WLAN Internet Verbindung auch eine Antenne auf dem Dach.

Sobald Wolken da sind, gibt es Probleme, so dass die Internetverbindung abbricht.

Gruß,
Ben

kaithoma

Inventar

  • »kaithoma« ist männlich

Beiträge: 14 621

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beruf: Immer selbstaendig gewesen, weiss aber noch nicht, was ich nun machen werde.

Hobbys: philippinische Muenzen von 1724 - 1945, historische Schiffsmodelle, lesen, Schach, Musik, Photographie,

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Mai 2009, 06:14

bei Smart bro bin ich im november letzten jahres ausgestiegen, da es zum einen am abend grottenlahm war und zum teil auch gar nicht funktionierte trotz gutem signal und zum anderen der service hier in gensan absolut zu wuenschen uebrig liess....

Globe ueber antenne ist noch langsamer zum teil unter 5kb download speed....

bayantel DSL geht einigermassen.....

PLDT hat den schlimmsten kunden service von allen und als die im dezember 2006 wegen des erdbebens in taiwan kein internet mehr hatten mussten wir in der provinz bis april warten obwohl Manila drei tage spaeter wieder bedient wurde.....aber zahlen sollten wir obwohl kein internet "geliefert" wurde....
Signatur von »kaithoma«

8

Freitag, 22. Mai 2009, 07:33

Servus

Den Empfang den du mit dem Handy hast kannst du nicht mit dem Netz vergleichen das für das Übertragen des Wifi DSL genutzt wird.( Ausnahme ist natürlich das nutzen der 3G Verbindung) Wir nutzen hier in Cebu City Smart Bro das eine max. Geschwindigkeit von 384 kbps bietet.Das ist jedoch nur ein theoretischer Wert der im täglichen Gebrauch nie erreicht wird,abhängig von der Zahl der Nutzer die sich einen Wifi Spot teilen müssen (Tageszeit),eigene Entfernung zum Spot und dem Wetter geht es sehr gemächlich zur Sache - aber schneller als im Internetcafe.
So sieht die Canopy-Antenne aus:



Donnerstags den Vertrag abgeschlossen - das war eine echte Geduldsprobe
Samstagabend dann einen Anruf erhalten das am Montag die Techniker kommen.
Montag war die Antenne angebracht und DSL eingerichtet. =)

Schwierigkeiten oder Ausfälle in 5 Monaten keine.

  • »Makato45« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 4. März 2008

Beruf: Rentner (Kaufmann)

Hobbys: Haus und Garten

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Mai 2009, 17:34

Internetverbindung

Da ich ab ca. mitte Oktober auch in der Gegend wohnen werde (Makato) bin ich gespannt auf die Lösung und die Erfahrungen, die Buddhiston machen wird.

Gruss Makato45

  • »buddhiston« ist männlich
  • »buddhiston« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 881

Registrierungsdatum: 24. Januar 2006

Über mich: Bin immer auf Suche nach guten Ingredienzen fuer mein Wohlbefinden.

Beruf: Übersetzer

Hobbys: My family including Labrador

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Mai 2009, 23:16

also wenn ich das alles so lese, dann werde ich mich wohl mal mit Smart pro in verbindung setzen. Scheint ja wirklich einigermaßen zu funktionieren. Ich lasse es euch wissen wie ich damit zufrieden bin,
Makato kann sich das ja dann mal bei mir zuhause ansehen wenn er will.
Gruß
buddhiston
Signatur von »buddhiston«
LG
buddhiston

wer nur jammert aber an der Situation nichts ändert, der soll weiterjammern, auch wenn ich jetzt nichts mehr ändern kann :denken

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »buddhiston« (22. Mai 2009, 23:17)


robber33

Erleuchteter

  • »robber33« ist männlich

Beiträge: 1 807

Registrierungsdatum: 9. Februar 2007

Beruf: Berater

Hobbys: Golf

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. Mai 2009, 08:16

Smart bro vertrag
denk daran der läuft für 24 monate.
man kommt da wohl schlecht raus vor dem ablauf
dirk

  • »Makato45« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 4. März 2008

Beruf: Rentner (Kaufmann)

Hobbys: Haus und Garten

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. Mai 2009, 14:17

Danke - mach ich gerne :-)

Glaube auch, dass Smart wohl die beste Lösung ist

Gruss
Makto

13

Samstag, 23. Mai 2009, 14:35

Wenn man den "Plan 999" wählt läuft der Vertrag 12 Monate

Speed : UP to 384 kbps
No. of Hours use : Unlimited
Connection : Fixed wireless connection (FREE Installation Fee)
Requirements : Subscriber Application Form, Proof of Identification.
Total Initial Payment : Php 999.00
Lock-in Period : 12 months

rarigerm

Schüler

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Beruf: Medien-Macher

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. Mai 2009, 06:35

RE: Welcher Anbieter aktuell für Internet am besten? Antenne?

Erstaunt lese ich, dass sich die Autoren hier ueber Shared-Wifi-Internet-Zugaenge Gedanken machen.
Ich entscheide im Juni ob ich nach Cebu City ziehe, um in meinem Internet-Business
weiterzuarbeiten. Gegenwaertig lebe ich in Bangkok.

Frage:
Bekomme ich in Cebu eine Telefon-FESTLEITUNG auf der ein dauerhaft digitales Internetsignal und analoges Telefonsignal geschaltet sind?
Der Internet-Access muss mindestens 1 Mbit/sec betragen (kann aber auich gelegentlich langsamer sein). PLDT wurde mir als zuverlaessig empfohlen.

Eine Aussenantenne mit Access zu einem Wifi-Spot, den beliebig viele benutzen, ist induskutable.

Beste Gruesse
Ralph
(rieth@asienkurier.com)

robber33

Erleuchteter

  • »robber33« ist männlich

Beiträge: 1 807

Registrierungsdatum: 9. Februar 2007

Beruf: Berater

Hobbys: Golf

  • Nachricht senden

15

Montag, 25. Mai 2009, 10:09

hallo ralf
in Manila gibt es in etlichen gegenden skycable mit bis zu 6 mbit. geht wohl auch recht zuverlässig sagt eien freund der das hat kostet ca 100 euro im monat bei 6 mbit. wir haben plt geht fast immer speed eher langsam.je nach tageszeit und sturmfron. vor der festlegung des wohnortes genau prüfen. je mehr du in der walachei wohnen willst desto kritischer. ein bekanter hat Smart bro mit dachantenne geht manchmal sogar besser wie unser plt. garantie gibts da aber nie so richtig das das immer geht. wir haben als backup smatpro prepaid geht dann wenn plt nicht geht aber langsamer als normales Smart bro.
dirk

yannic

Erleuchteter

  • »yannic« ist männlich

Beiträge: 1 621

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

  • Nachricht senden

16

Montag, 25. Mai 2009, 10:27

hatte am Anfang hier in Makati PLDT, war ganz ok, meist recht schnell, ab und an gab es Ausfaelle von ganz kurz bis mehrere Stunden und ab und an auch 1-2 Tage.

Dann bin ich relativ am Anfang auf SkyBroadband umgestiegen mit 12 Mbits. Das war auch am Anfang rasend schnell. Leider ist es in den letzten Monaten sehr sehr SEHR viel langsamer geworden. Ich hatte zum Teil nur noch Downloadraten von Bytes nicht mal Kilobytes. Habe Sky ettliche Male angeschrieben, per Email, Post, angerufen, absolut keine Antwort. Einmal kam einer von Sky der hat nur das Modem aus und angemacht (hatte ich selber schon zuvor fast taeglich gemacht) und gemeint, in letzter Zeit beschweren sich viele. Dann gab es irgendwann die News bei einem weiteren Anruf von uns bei Sky, jetzt wuerde es besser sein. Resultat war es war weiterhin grottenlangsam.

Habe dann gekuendigt. Die wollten doch glatt noch eine Termination Fee berechnen, das habe ich aber nicht mit mir machen lassen.

Ich kann jedem nur absolut von SkySLOWBand Connection abraten.

Bin jetzt wieder bei PLDT und alles ist soweit ok.

rarigerm

Schüler

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Beruf: Medien-Macher

  • Nachricht senden

17

Montag, 25. Mai 2009, 10:42

Internet Access in Cebu City nicht Makati

Danke den beiden Autoren, die sich zum Internetzugang in Makati aeussern.
Nur war meine Frage welchen Internetzugang Ihr in Cebu City empfehlen koennt.
Makati ist Teil von Manila und Grossstadt mit hoher Luftverschmutzung habe ich auch in Bangkok.
Ralph

yannic

Erleuchteter

  • »yannic« ist männlich

Beiträge: 1 621

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

  • Nachricht senden

18

Montag, 25. Mai 2009, 10:57

RE: Internet Access in Cebu City nicht Makati

das spielt doch keine Rolle die gleichen Anbieter ob Cebu oder Manila, das Prinzip ist das gleiche...

19

Montag, 25. Mai 2009, 17:57

RE: Internet Access in Cebu City nicht Makati

Zitat

Original von rarigerm
Danke den beiden Autoren, die sich zum Internetzugang in Makati aeussern.
Nur war meine Frage welchen Internetzugang Ihr in Cebu City empfehlen koennt.
Makati ist Teil von Manila und Grossstadt mit hoher Luftverschmutzung habe ich auch in Bangkok.
Ralph


Wie die Lage an der DSL Front in Bangkok ist kann ich nicht beurteilen,aber in Cebu kannst du die Geschwindigkeit die Im Internetcafe erreicht wird als Basis sehen für den Vergleich.Das Drahtlose DSL ist nicht der Bringer - im Vergleich zu Cafe schont es aber die Nerven.

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar

Hobbys: Der rote Teppich in Berlin.

  • Nachricht senden

20

Montag, 25. Mai 2009, 21:51

@buddhiston, ja es geht, wir kennen das noch aus der mitte der 90er jahre , die verstärkerleistung ist aber eh schon minimal, und es lassen sich keinesfalls 70 meter überbrücken, vieleicht grade mal 10 M.

@luzifer , kannst du mal was näheres schreiben wie das so funzt mit deiner anlage ?

sts
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

21

Mittwoch, 27. Mai 2009, 18:17

Zitat

Original von sts
@luzifer , kannst du mal was näheres schreiben wie das so funzt mit deiner anlage ?

sts


Bei der Auswahl des Anbieters kam es eigentlich nur darauf an das eine Konversation via YM in Bild und Ton möglich ist.Die Nutzungsdauer beträgt zwischen 3 und 7 Stunden täglich.Hat man das Pech das man sich mit vielen den Hot Spot teilen muß oder das Wetter schlecht ist leidet der empfangene Ton auf den Philippinen,gelegentliche Aussetzer sind möglich während hier In Deutschland der Ton ohne Störungen übertragen wird.
Diese DSL Verbindung hat nur den Zweck meiner Zukünftigen regelmäßigen Kontakt zur Familie zu ermöglichen um evt. Heimweh nicht zu einem ernst zunehmenden Problem werden zu lassen.

[OT on]

Heute wurde der Papierkrieg,der zum erhallt eines Fiancee Visa nötig ist,offiziell beendet,alle Doc´s und Übersetzungen liegen nun der Botschaft vor und die zu zahlenden 11900 PHP sind auch entrichtet. :yupi Jetzt heißt es warten.

[OT off]

  • »Berliner4300« ist männlich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Hobbys: Wassersport

  • Nachricht senden

22

Montag, 8. Juni 2009, 01:56

Internet

Hallo,

ich habe jetzt mal bei Globe und auch bei Smart nachgefragt wegen einem internetanschluß.
Beide sagten mir das ich Telefon bekommen könnte aber kein Internet da ich zu weit ( 1000m )von der Hauptstraße entfernt wohnen würde.

Welche möglichkeiten habe ich denn jetzt noch an Internet zu kommen??

Ich wohne in Alcoy.Cebu province.
Gruß Frank

kaithoma

Inventar

  • »kaithoma« ist männlich

Beiträge: 14 621

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beruf: Immer selbstaendig gewesen, weiss aber noch nicht, was ich nun machen werde.

Hobbys: philippinische Muenzen von 1724 - 1945, historische Schiffsmodelle, lesen, Schach, Musik, Photographie,

  • Nachricht senden

23

Montag, 8. Juni 2009, 07:07

wenn es um dsl ueber das telefon geht kannst du es bekommen wenn leitung und masten bezahlt werden von dir.... ansonsten eben wireless broadband oder GPRS mit handy als modem....
Signatur von »kaithoma«

leehu

Anfänger

  • »leehu« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 18. Juni 2009

Beruf: werbegrafik & design

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 18. Juni 2009, 13:10

RE: Welcher Anbieter aktuell für Internet am besten? Antenne?

hab pltd in cebucity gehabt. ist glaub ich das einzige, dass telefon und internet in einem stellen kann. service = philippinisch (langsam, zäh)
geschwindigkeit ist meist langsamer als angegeben. liegt aber daran, dass europa meit über china und japan geroutet wird ... und das ist zäh

aber besser ist bei anderen anbietern auch nicht wirklich...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »leehu« (18. Juni 2009, 13:11)


grundler

Meister

  • »grundler« ist männlich

Beiträge: 632

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 18. Juni 2009, 14:57

Zitat

Original von kaithoma
wenn es um dsl ueber das telefon geht kannst du es bekommen wenn leitung und masten bezahlt werden von dir.... ansonsten eben wireless broadband oder GPRS mit handy als modem....


Habe mir auch eine Leitung zum Haus verlegen lassen. Waren nur 500 m von der Hauptstrasse. Das hat rd. 5000 Peso gekostet. Jedoch waren einige Nachbarn nicht einverstanden, dass das Kabel über ihr Grundstück geleitet wird. Diese hatten dann gedroht, dass sie das Kabel trennen würden. Dies haben wir dann Globe berichtet. Die haben dann wohl mit den Nachbarn die Angelegenheit geklärt. Die Verbindung geht einigermassen. Hin- und wieder bricht die Verbindung über YM ab und muss neu gestartet werden. Manchmal Totalausfälle über mehrere Stunden oder Tage. Die Qualität der Übertragung ist sehr unterschiedlich. aber alles in Allem bin ich noch zufrieden. GPRS funktionierte an unserem Standort leider nicht. Weder Smart noch Globe.
Signatur von »grundler«
Meine fünf Lebensregeln:

1. Vergib Deinem Feind, aber behalte den Namen des Schweinehunds.
2. Mit Geld kann man kein Glück kaufen, aber es weint sich in einem Mercedes besser als auf einem Fahrrad.
3. Hilf jemandem, der Probleme hat. Er wird sich an dich erinnern, wenn er wieder mal Probleme hat.
4. Manche Menschen sind nur am Leben, weil es ungesetzlich ist, sie zu erschießen.
5. Alkohol kann keine Probleme lösen, aber das kann Milch auch nicht.

Rockford

Fortgeschrittener

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 30. Juli 2006

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 21. Juni 2009, 15:51

Ich habe auch noch mal eine technische Frage an die, die Smart bro nutzten, speziell Plan 999:

Reicht der downloadspeed UP to 384 kbps für Yahoo Messenenger, wenn man web cam und mikrofon nutzen will?

LG

Rockford

klaulyn

Fortgeschrittener

  • »klaulyn« ist männlich

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Beruf: PC-Techniker

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 21. Juni 2009, 16:35

hallo rockford,

es reicht dafür. ich habe z. zt. noch Smart bro neben einem Globe 2mbit anschluß. manchmal wenn Globe mal wieder spinnt, benutzen wir Smart mit 2-3 pc. bei 2 pc ist ym mit webcam und voice noch ohne probleme möglich, bei 3 pc wirds eng.

grüße
klaus
Signatur von »klaulyn«
Gruß
klaulyn