Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fritsch

Meister

  • »fritsch« ist männlich
  • »fritsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 29. März 2009

Beruf: Forensischer Handschriftenexperte

Hobbys: Urlaub,Botanik

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. April 2014, 12:47

Roaming

hallo alle zusammen,
ich habe mir eine Roamingkarte des Anbieters "Globe" von den Philippinen mitbringen lassen. Leider funktioniert dies hier(Deutschland) nicht, obwohl der Überbringer dies auf den Phils angemeldet hat. :476:
Gruss

2

Sonntag, 27. April 2014, 13:17

hallo alle zusammen,
ich habe mir eine Roamingkarte des Anbieters "Globe" von den Philippinen mitbringen lassen. Leider funktioniert dies hier(Deutschland) nicht, obwohl der Überbringer dies auf den Phils angemeldet hat. :476:
Gruss


Wurde die Karte vor dem verlassen der Philippinen aktiviert, es muß mindestens 24 Stunden vor dem verlassen getan werden.

Ich habe hier noch ein paar Infos gefunden, vieleicht hilft dir das:

http://wickedsago.blogspot.de/2013/02/ho…be-telecom.html
Signatur von »Lionhead«
Liebe Grüße

Lionhead

grundler

Meister

  • »grundler« ist männlich

Beiträge: 632

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. April 2014, 14:22

hallo alle zusammen,
ich habe mir eine Roamingkarte des Anbieters "Globe" von den Philippinen mitbringen lassen. Leider funktioniert dies hier(Deutschland) nicht, obwohl der Überbringer dies auf den Phils angemeldet hat. :476:
Gruss
Ich hatte eine derartige Karte auch einmal. Sie sollte vor dem Roaming Freischalten mindestens 100 Peso Guthaben aufweisen. Wenn man ein bis zwei Mal unter das Mindestguthaben fällt, wird das Roaming sowieso gesperrt.
Signatur von »grundler«
Meine fünf Lebensregeln:

1. Vergib Deinem Feind, aber behalte den Namen des Schweinehunds.
2. Mit Geld kann man kein Glück kaufen, aber es weint sich in einem Mercedes besser als auf einem Fahrrad.
3. Hilf jemandem, der Probleme hat. Er wird sich an dich erinnern, wenn er wieder mal Probleme hat.
4. Manche Menschen sind nur am Leben, weil es ungesetzlich ist, sie zu erschießen.
5. Alkohol kann keine Probleme lösen, aber das kann Milch auch nicht.

Huttmann

Inventar

  • »Huttmann« ist männlich

Beiträge: 2 414

Registrierungsdatum: 15. Mai 2009

Beruf: Arzt

Hobbys: Reisen, Nixie, Elektronik

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. April 2014, 16:33

Man kann bei Globe anrufen und freischalten,tel. Nr. im Netz,Google Globe roaming. 100 P sollten drauf sein. Globe roaming machte für mich immer Probleme, Smart besser

5

Sonntag, 27. Juli 2014, 11:00

Man kann bei Globe anrufen und freischalten,tel. Nr. im Netz,Google Globe roaming. 100 P sollten drauf sein.

Ich hatte diesmal Probleme mit meinem Roaming , habe 24 h vor Abflug aktiviert , aber aus versehen das Datum verdreht . Das habe ich erst gemerkt, als ich
ausserhalb des Landes war und kein Roaming hatte. Habe dann bei dieser Hotline angerufen , da soll man die Nr. eingeben ,die man freischalten will . Das geht
aber vom Festnetz aus, nicht .


Da hilft dann nur , das jemand auf den Phils dann bei der Globe Hotline anruft und die Nr. für das Roaming aktivieren läßt . Das hat dann mein Hase inzwischen
für mich erledigt und nun habe ich roaming . ;)

So long , Träumer 8-)
Signatur von »Traeumer«
Being a Loner doesnt mean being alone =)

stefane

Anfänger

  • »stefane« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23. August 2014

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. August 2014, 22:00

Ich würde eher auf deutsche Anbieter wie Lebra setzen. Damit kannst Du auf den Philippinen genauso günstig telefonieren, aber Du hast eine deutsche Nummer und bist über diese erreichbar. Sonst muss dich jeder über eine philppinische Nummer anrufen. (mehr Infos: http://www.reise-asien.com/2013/10/09/telefonieren-in-asien/ )