Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 24. November 2017, 15:33

Fax internationaler Anschluß

Moin!
Ich telefoniere hier schon den halben Tag herum, um Irgendwo nen Faxgerät aufzutreiben mit internationalem Anschluß... Erstmal schwierig überhaupt wen aufzutreiben der nen funktionierendes Fax hat, und dann auch noch wo es möglich ist nen Fax nach DE zu schicken.
Kann doch net sein das es hier sowas net gibt auf den Phils...

AsiaDriver

Fortgeschrittener

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. November 2017, 15:38

Sipgate bietet ein Web to Fax Service an, kostet nur die Gebühren in D. Wenn du es Einscannen kannst kann ich das gerne für dich verschicken. Dann bitte PN

AsiaDriver

Fortgeschrittener

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. November 2017, 15:39

Oder eben bei sipgate anmelden, www.sipgate.de

4

Freitag, 24. November 2017, 15:41

Ok, danke! Komme ich drauf zurück! Versuche den Vorgang grad per E-Mail zu erzwingen...
Hätte mir früher die App installieren sollen, jetzt ist’s zu spät...

mangojo

Erleuchteter

  • »mangojo« ist männlich

Beiträge: 1 345

Registrierungsdatum: 18. August 2010

Über mich: Abmahnung am 29. Juli 2018, 15:32 erhalten

Beruf: Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. November 2017, 21:12

Ich nutze seit Jahren:
https://simple-fax.de/index.php
Vorteil, keine monatlichen Gebühren, läuft als Prepaid.
Fax nur 7 Cent.

Wußte gar nicht, dass Sipgate so was anbietet, ist das neu ?
Signatur von »mangojo«
Gruß Mangojo

-------------------------------------------------------
Es ist sinnlos für Arbeitnehmer in das Deutsche Rentensystem hunderttausende an Euros bis 67 einzuzahlen, weil Babyboomer und jünger alles über dem Freibetrag, entspricht fast der Grundsicherung, zu 100% versteuern und dazu noch Sozialabgaben zahlen werden müssen, den Rest holt sich die Pflege, rechne mal nach !

6

Samstag, 25. November 2017, 01:29

Ich nutze seit Jahren:
https://simple-fax.de/index.php
Vorteil, keine monatlichen Gebühren, läuft als Prepaid.
Fax nur 7 Cent.

Wußte gar nicht, dass Sipgate so was anbietet, ist das neu ?



Danke, mit dem Link scheint es geklappt zu haben.

Bonner48

Erleuchteter

  • »Bonner48« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 25. Januar 2013

Über mich: Hier findet Ihr meinen Reisebericht -> 5 Wochen Rundreise Anfang 2014

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Fotografieren, Techno/House Musik, Internet, Apple, Sport. Natur

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. November 2017, 01:59

Ich nutze PamFax - hab ich letztes Jahr mit 10 Euro aufgeladen und für 1-2 Faxe m Jahr reicht das ewig.
Sehr zuverlässig bisher.
Signatur von »Bonner48«
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ (Antoine de Saint-Exupery: Die Stadt in der Wüste)

NikWalker

Erleuchteter

  • »NikWalker« ist männlich

Beiträge: 1 249

Registrierungsdatum: 7. März 2007

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. November 2017, 03:10

Sipgate Basic, also das nicht vertragsgebundene Konto bietet lediglich Fax-Versand an.
Wer einen simplen Sipgate-Account hat, dem steht automatisch das Verschicken von Faxen zur Verfügung.
In Fällen, wo der Faxempfang wichtig ist, muß man sich für ein Abo anmelden, das jederzeit bei Sipgate kündbar ist. Man erhält eine Nummererweiterung, die dediziert für den Faxempfang zur Verfügung steht.
Sipgate hat allerdings die Möglichkeit das Abo zu kündigen absichtlich aus dem Online-Portal entfernt.
Die Kündigung ist nur noch über E-Mail an Sipgate möglich.

Für den Faxversand gibt es Apps, die das geknippste Bild direkt in ein PDF umwandeln.
Danach muß man sich online bei Sipgate einloggen, um das PDF als FAX zu verschicken.
Dabei sei auch die maximal erlaubte Größe des P'DF's zu berücksichtigen. Das waren bei mir 3MB. Kann sich inzwischen geändert haben, oder auch nicht.


Gruß
Nik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NikWalker« (26. November 2017, 03:16)


mangojo

Erleuchteter

  • »mangojo« ist männlich

Beiträge: 1 345

Registrierungsdatum: 18. August 2010

Über mich: Abmahnung am 29. Juli 2018, 15:32 erhalten

Beruf: Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. November 2017, 11:39

Alles
Nik

Danke für die Erklärung Nik.
Sipgate gibt es schon lange, glaube seit 2004 ?
Vielleicht habe ich das früher mal fürs Faxen genutzt, weiß es nur nicht mehr.
Wir nutzen Sipgate seit über 10 Jahren ausschließlich zum Festnetz telefonieren lokal, Ausland megavoip.com.
Zumindest seit es Simple-Fax gibt, nutze ich das für Faxe.
7 Cent pro Fax ist dauerhaft am billigsten.
Signatur von »mangojo«
Gruß Mangojo

-------------------------------------------------------
Es ist sinnlos für Arbeitnehmer in das Deutsche Rentensystem hunderttausende an Euros bis 67 einzuzahlen, weil Babyboomer und jünger alles über dem Freibetrag, entspricht fast der Grundsicherung, zu 100% versteuern und dazu noch Sozialabgaben zahlen werden müssen, den Rest holt sich die Pflege, rechne mal nach !

Ähnliche Themen