Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NikWalker

Erleuchteter

  • »NikWalker« ist männlich
  • »NikWalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 7. März 2007

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 01:40

Smart Watch

Als Technikfreak trug ich früher gerne eine Casio-Armbanduhr.
Da gabs Features, wie Compass, Taschenrechner, Weltuhr, Speichern von Datensätzen, Stoßfestigkeit usw.
Ich kaufte auch hier eine Casio, die aber nach kurzer Zeit keine leserlichen Zahlen auf dem winzigen Eingabefeld aufwies und die Gehäusefarbe abging.
Also nicht mehr schön anzusehen. Damals noch für 3k Php relativ teuer erworben und wahrscheinlich ein Imitat.
Einen Vorteil werden diese LCD-Arbanduhren immer haben. Die lange Batterielebensdauer.
Einen Nachteil werden die Imitate hier auch immer haben. Die ungenaue Uhrzeitangabe nach einer gewissen Zeit.

Heute gibt es Smart-Watches, bei denen man sogar eine Simkarte reinstecken und Apps installieren kann.
Ich bin jetzt nicht unbedingt jemand der das braucht, aber manchmal ist es mir schon lieber die Zeit am Arm abzulesen, als das Smartphone rauszuzücken.

Das heist, ich würde keinen sonderlich großen Betrag dafür ausgeben wollen.
Da bietet es sich an, so ein DZ-09 für 250,- Php zu erwerben. Aber nachdem ich die Beschwerden über die Batterien und fehlerhaften Produkten gelesen habe, lasse ich bei diesem erstmal die Finger davon.
Wenn das Teil in Ordnung ist und nur so wenig kostet, könnte ich theoretisch einen Karton davon kaufen und die gesamte Familie beschenken, wenns denn keine Produkt-Allüren gäbe.
Die Funktion, über sein Armband telefonieren zu können, kam früher in Sci-Fi Filmen vor. Bei StarTrek wars überwiegend der Tricorder?
Bei Android, IOS und Windows gibts inzwischen Sprachassistenden, die man sprachlich aufrufen kann. Bei StarTrek sagt jemand "Computer?" und dieser reagierte darauf. Mit dem Beamen klappts halt noch nicht.

Wie auch immer. Vielleicht hat schon jemand so ein Teil am Arm, hat dafür nicht viel ausgegeben und ist soweit zufrieden.
Bei 250 Piepen kann's auch mal gestohlen werden, so gesagt.

Die etwas besseren Geräte kosten wesentlich mehr. Die billigen haben nicht genug Batteriekapazität und zu wenig Speicher, oder es fehlen andere Funktionen.

Gruß
Nik

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »NikWalker« (4. Oktober 2018, 01:54)


2

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 07:47

Die Funktion, über sein Armband telefonieren zu können, kam früher in Sci-Fi Filmen vor. Bei StarTrek wars überwiegend der Tricorder?

Ich glaube da laesst Dich Deine Erinnerung etwas im Stich. :rolleyes:
Der Tricorder war ein Handheld Geraet zur Datenerfassung und wurde in den fruehen Folgen wie eine Tasche umgehaegt. Spaetere Versionen unter Star Trek Staarfleet waren aufklappbar, aber niemals in der Form einer Armbanduhr, bzw eines Telefons.
index.php?page=Attachment&attachmentID=72742

Beschreibung und Auflistung verschiedener Typen siehe --> Tricorder
"In the science-fictional Star Trek universe, a tricorder is a multifunction hand-held device used for sensor (environment) scanning, data analysis, and recording data."
"The word "tricorder" is an abbreviation of the device's full name, the "TRI-function reCORDER", referring to the device's primary functions: sensing, computing, and recording."

index.php?page=Attachment&attachmentID=72743

In diesem Sinne mit vulkanischen Gruessen
"Live long and prosper"

Vulkansack

Frank-T.

Fortgeschrittener

  • »Frank-T.« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 15. Juli 2018

Hobbys: Radfahren, Tauchen, Reisen, Relaxen.... * ;-)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 08:08

@NikWalker schau mal hier, vielleicht ist da etwas für dich dabei
Signatur von »Frank-T.«
Man lebt nur einmal also Lebe ! ! !