Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jogi110472

Schüler

  • »Jogi110472« ist männlich
  • »Jogi110472« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 1. August 2006

Beruf: Bausanierer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. November 2006, 09:53

Telefonieren auf den Philippinen

Hallo zusammen

Ich bin von Januar bis April auf Panglao Island / Bohol und muss dort von Deutschland aus erreichbar sein. Kann mir jemand einen Mobilfunkanbieter nennen, mit dem ich günstig nach Deutschland telefonieren kann und auf den Visayas auch Empfang habe. Habe im April mit Globe auf Palawan schlechte Erfahrungen gemacht, weil kaum Empfang...
Mit welcher Vorwahl kann man von Deutschland aus auf die Phils anrufen, ohne dabei zu verarmen?

LG Jogi
Signatur von »Jogi110472«
Jogi

gore0815

Fortgeschrittener

  • »gore0815« ist männlich

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Beruf: masch.-schlosser

Hobbys: tauchen,reisen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. November 2006, 10:08

hi,ich benutze die nummern:telphone
01030
01026
01053
je nach tageszeit(vorher ansage)suche ich mir die günstigste aus.ist festnetz zu festnetz.
bei festnetz zu handy habe ich 01026,29 oder 71(auch mit amsage)ansonsten mal im internet nachsehen
gruß jochen

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich

Beiträge: 12 888

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. November 2006, 10:20

RE: Telefonieren auf den Philippinen

Zitat

Original von Jogi110472
Habe im April mit Globe auf Palawan schlechte Erfahrungen gemacht, weil kaum Empfang...

Da gibts noch Smart. Eigentlich ergänzen sich die Anbieter wunderbar.

Zitat


Mit welcher Vorwahl kann man von Deutschland aus auf die Phils anrufen, ohne dabei zu verarmen?

Suche Rat bei Billigvorwahlen

Ansonsten bitte die Suchfunktion verwenden.

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

topses

Profi

  • »topses« ist männlich

Beiträge: 374

Registrierungsdatum: 9. Mai 2006

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Dezember 2006, 07:37

Falls du die Möglichkeit hast irgendwo mit PLDT-Festnetz zu telefonieren, dann kauf dir NE PLDT Budget Card (100 oder 200 Peso). Ist IMHO die günstigste Möglichkeit von den Phils nach Deutschland zu telefonieren. ACHTUNG!!! Funktioniert aber nur mit einer PLDT-Landline!
Ansonsten habe ich Smart, auch hier in D, dann können meine Freunde billig SMS schicken (1P bei roaming, leider nur von Phils nach D :( ).

heirip

Erleuchteter

  • »heirip« ist männlich

Beiträge: 1 007

Registrierungsdatum: 4. Februar 2006

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Dezember 2006, 11:19

RE: Telefonieren auf den Philippinen

Zitat

Original von Jogi110472
Hallo zusammen

Ich bin von Januar bis April auf Panglao Island / Bohol und muss dort von Deutschland aus erreichbar sein........
wuerde mich auch interessieren. Was geht auf Panglao besser - rein vom Empfang her- Smart oder Globe ?

Ulf

Profi

  • »Ulf« ist männlich

Beiträge: 479

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Dezember 2006, 12:39

Hatte auf Panglao sehr gute Verbindung mit Globe. Nur hinsichtlich Load (an kleinen Sari-Saris) ist Smart wohl deutlich besser vertreten. Und bei dem Shop, der Globe-loads anbot, hatte es rund eine halbe Stunde bis zur Freischaltung gedauert.

"Zügig", nach Aussage der Angestellten, denn es käme nicht selten vor, dass man erst am nächsten TAG den neuen Load nutzen könne...

Gruß
Ulf

mrs.mon.ky

Schüler

  • »mrs.mon.ky« ist weiblich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2006

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Dezember 2006, 15:34

ah ja!
Verwandte von mir haben Globe Sim Card auf den Phillis. Die lasse ich von hier aus aufladen. Bei der gleichen Firma wo ich mein Geld überweise.
Smart machen die da auch. Also Smart und Globe E-Load. Meine Freundin ihr Mann hat letztens auch NE Globe Sim Card hier in HH gekauft.
Signatur von »mrs.mon.ky«

carldld

Inventar

  • »carldld« ist männlich

Beiträge: 5 804

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Pensionär

Hobbys: Musik, Reisen, Fotografie

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Dezember 2006, 11:24

Wenn ich auf den Philippinen in abgelegenen Ecken rumreise nehme ich immer eine Smart und eine Globe simcard mit. Ist ja nicht teuer, kosten nur noch 100 Peso und eine von beiden geht immer!

Ansonsten habe ich aber eigentlich mit Globe noch nie Probleme gehabt.
Signatur von »carldld«
Das Leben ist schön.....geniesse es!