Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mangojo

Erleuchteter

  • »mangojo« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 18. August 2010

Über mich: Abmahnung am 29. Juli 2018, 15:32 erhalten

Beruf: Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich

  • Nachricht senden

51

Samstag, 23. September 2017, 01:04

@trivial,

ich bin inzwischen eines besseren belehrt.
Es gibt viele Visakarten, die tatsächlich nochmals eine Schippe vom Wechselkurs wegnehmen.
Wußte das wohl nicht, oder hatte es falsch im Kopf, weil ich zu den Karten nie vorgedrungen bin, weil di für mich uninteressant sind.
Es ist klar, wie wichtig das Konto bei der DKB und die DKB-Visa-Karte für den TO ist, es gibt kaum noch vernünftig Alternativen.

Wenn man sich mal den Gebührenreigen inzwischen zusammenrechnet:
Wechselkursgebühr
Fremdwährungsgebühr
ATM-Gebühr
Was noch ?

Da schmeißt man theoretisch oben in den ATM 2 Scheine rein und unten kommt nur noch einer raus.
Signatur von »mangojo«
Gruß Mangojo

-------------------------------------------------------
Es ist sinnlos für Arbeitnehmer in das Deutsche Rentensystem hunderttausende an Euros bis 67 einzuzahlen, weil Babyboomer und jünger alles über dem Freibetrag, entspricht fast der Grundsicherung, zu 100% versteuern und dazu noch Sozialabgaben zahlen werden müssen, den Rest holt sich die Pflege, rechne mal nach !

mangojo

Erleuchteter

  • »mangojo« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 18. August 2010

Über mich: Abmahnung am 29. Juli 2018, 15:32 erhalten

Beruf: Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich

  • Nachricht senden

52

Samstag, 23. September 2017, 01:17

Dann gab es da früher sogar noch ordentliche Zinsen auf die DKB Visa-Karte, was waren das für Zeiten......
Inzwischen sind es nur noch mikrige 0,2%

Hier mal der historische Verlauf:

bis 31.03.09: 3,80% p.a.
ab 01.04.09: 2,55% p.a.
ab 01.08.10: 2,05% p.a.
ab 15.04.10: 1,65% p.a.
ab 15.08.11: 2,05% p.a.
ab 15.07.12: 1,55% p.a.
ab 01.12.12: 1,30% p.a.
ab 15.04.13: 1,05% p.a.
ab 01.09.14: 0,90% p.a.
ab 01.06.15: 0,70% p.a.
ab 01.06.16: 0,60% p.a.
ab 01.10.16: 0,40% p.a.

Zinsen zum DKB VISA Card Konto
Signatur von »mangojo«
Gruß Mangojo

-------------------------------------------------------
Es ist sinnlos für Arbeitnehmer in das Deutsche Rentensystem hunderttausende an Euros bis 67 einzuzahlen, weil Babyboomer und jünger alles über dem Freibetrag, entspricht fast der Grundsicherung, zu 100% versteuern und dazu noch Sozialabgaben zahlen werden müssen, den Rest holt sich die Pflege, rechne mal nach !

BananaJoe

Schüler

  • »BananaJoe« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 10. September 2013

Beruf: Agrarnaturschutz

Hobbys: Reisen, Fischen, Ornithologie

  • Nachricht senden

53

Freitag, 24. November 2017, 18:18

Läuft bald aus

Ich habe heute noch schnell den Dauerauftrag eingerichtet. :closedtopic

mangojo

Erleuchteter

  • »mangojo« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 18. August 2010

Über mich: Abmahnung am 29. Juli 2018, 15:32 erhalten

Beruf: Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich

  • Nachricht senden

54

Freitag, 24. November 2017, 22:11

Ich habe heute noch schnell den Dauerauftrag eingerichtet. :closedtopic

Muß ich auch noch einrichten.
Ich hab mein Konto bei der DKB und meine Frau hat ihr eigenes Konto ebenso bei der DKB.
Da werden wir dann lustig hin und her überweisen.
Signatur von »mangojo«
Gruß Mangojo

-------------------------------------------------------
Es ist sinnlos für Arbeitnehmer in das Deutsche Rentensystem hunderttausende an Euros bis 67 einzuzahlen, weil Babyboomer und jünger alles über dem Freibetrag, entspricht fast der Grundsicherung, zu 100% versteuern und dazu noch Sozialabgaben zahlen werden müssen, den Rest holt sich die Pflege, rechne mal nach !

BananaJoe

Schüler

  • »BananaJoe« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 10. September 2013

Beruf: Agrarnaturschutz

Hobbys: Reisen, Fischen, Ornithologie

  • Nachricht senden

55

Samstag, 25. November 2017, 11:01

Genau so siehts aus 8-)

  • »schorsch« ist männlich

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: retired

  • Nachricht senden

56

Samstag, 25. November 2017, 17:22

Überweisen aufs Girokonto oder direkt aufs Visaconto bei der DKB ???

Scubaholly

Inventar

  • »Scubaholly« ist männlich

Beiträge: 4 368

Registrierungsdatum: 17. März 2005

Über mich: ...nur noch ab und an lesend hier...

  • Nachricht senden

57

Samstag, 25. November 2017, 17:30

Überweisen aufs Girokonto oder direkt aufs Visaconto bei der DKB ???
Eingänge zählen wohl nur aufs Girokonto, da ja das Visakonto eine Art Unterkonto ist. Vielleicht irre ich mich? :dontknow

mangojo

Erleuchteter

  • »mangojo« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 18. August 2010

Über mich: Abmahnung am 29. Juli 2018, 15:32 erhalten

Beruf: Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 26. November 2017, 11:29

Überweisen kann man nur auf das Girokonto und dann umbuchen.
Das, die Visakonten haben gar keine eigene IBAN.
Signatur von »mangojo«
Gruß Mangojo

-------------------------------------------------------
Es ist sinnlos für Arbeitnehmer in das Deutsche Rentensystem hunderttausende an Euros bis 67 einzuzahlen, weil Babyboomer und jünger alles über dem Freibetrag, entspricht fast der Grundsicherung, zu 100% versteuern und dazu noch Sozialabgaben zahlen werden müssen, den Rest holt sich die Pflege, rechne mal nach !

59

Sonntag, 26. November 2017, 15:46

Ich habe bei meiner Hausbank ein Dauerauftrag von 700 Euro auf mein DKB Girokonto eingerichtet ,danach ein Dauerauftrag auf meine DKB Visakarte.
Hebe dann immer , auch in Deutschland kostenlos Bargeld ab.
So bleibt alles immer beim gewünschten Kontostand.

Gruß Guenter

eteeric

Erleuchteter

  • »eteeric« ist männlich

Beiträge: 1 583

Registrierungsdatum: 28. August 2007

Beruf: Sicherheitstechniker

Hobbys: Tauchen, Motorrad, und meine Filipina

  • Nachricht senden

60

Samstag, 23. Dezember 2017, 15:46

Und wer hat schon den Status Aktivkunde verloren wegen Umbuchungen vom VISA Konto? Ich jetzt schon.

Im September habe ich 800€ vom VISA Konto umgebucht, und im Okt. und Nov. habe ich jeweils mind. 700€ von ausserhalb DKB überwiesen.

Auf Nachfrage bei DKB warum ich kein Aktivkunde mehr bin, obwohl monatl min. 700€ aus das Girokonto eingegangen sind bekam ich folgende Antwort, obwohl ich Ende letzten Jahres bei einer Anfrage auch die Antwort bekam, dass es egal ist woher die 700€ kommen.


Sehr geehrter Herr eteeric,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Gern gebe ich Ihnen hilfreiche Informationen zum Aktivkunden:

Warum bin ich kein Aktivkunde mehr?

Sie haben die Vorteile für Aktivkunden verloren, da in den vergangenen
3 Monaten kein Geldeingang von mindestens 700 Euro je Monat auf
dem Internet-Konto vorhanden war.

Bitte schauen Sie sich auch noch einmal genau Ihre Geldeingänge der
letzten 3 Monate (also September, Oktober, November) an.

Wichtig zu wissen:
Bestimmte Umsätze, wie z.B. Wertpapierumsätze, Zinsgutschriften,
Stornobuchungen oder Rückbuchungen von Guthaben auf der
DKB-VISA-Card zählen nicht als Geldeingang für den Aktivkunden.


Sie erhalten Ihren Geldeingang zum Monatsende? Hier ist immer der
Buchungstag entscheidend. Wenn dieser bereits im Folgemonat liegt,
zählt die Gutschrift auch für diesen.

Sie haben mehrere Konten? In diesem Fall ist es wichtig, dass mind.
700 Euro auf einem Ihrer Konten (immer auf demselben) eingehen.

Wie werde ich wieder Aktivkunde?

Ganz einfach - mit einem regelmäßigen Geldeingang von 700 Euro auf Ihrem
Internet-Konto sind Sie schnell wieder Aktivkunde und genießen dauerhaft
alle Leistungen.

Sind 3 Monate in Folge mindestens 700 Euro auf Ihrem Konto eingegangen,
können Sie wieder alle Vorteile nutzen.

Wie erkenne ich, dass ich Aktivkunde bin?

Ob Sie Aktivkunde sind, erkennen Sie in Ihrem Internet-Banking an der
Medaille neben Ihrem Namen. Eine blaue Medaille bedeutet: Sie sind
Aktivkunde - eine graue Medaille: Sie sind kein Aktivkunde.

Falls sich Ihr Status wieder ändert, passen wir Ihre Leistungen spätestens
am 3. Bankarbeitstag eines Monats an.

Das Wichtigste: Ihr DKB-Cash ist und bleibt kostenlos - auch wenn Sie Ihren
Status einmal wechseln.

Sie erfüllen alle Voraussetzungen für den Aktivkunden und sehen trotzdem
eine graue Medaille? In diesem Fall melden Sie sich bitte noch einmal.

Ich freue mich, wenn Ihnen diese Informationen weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Mitarbeiterin DKB
Deutsche Kreditbank AG

Bereich Privatkunden/FLES
Telefon: 030 120 300 00 . E-Mail: info@dkb.de
Internet: www.dkb.de . E-Postbrief: info@dkb.epost.de
Facebook: www.fb.com/Deutsche.Kreditbank

++ DKB-Cash: kostenloses Girokonto mit DKB-VISA-Card ++ Banking+: Viele
weitere Extras, wie z. B. digitale Gutscheine, Handy-Aufladung und PayPal im
Banking ++ Mehr Infos unter dkb.de (Angebot gilt nur für Privatkunden) ++

Deutsche Kreditbank AG
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Johannes-Jörg Riegler
Vorstand: Stefan Unterlandstättner (Vorsitzender), Rolf Mähliß, Dr. Patrick Wilden, Tilo Hacke, Thomas Jebsen
Sitz der Gesellschaft: Berlin . BIC: BYLADEM1001 . Handelsregister: Berlin-Charlottenburg (HRB 34165)



-----------------
Original Nachricht:
-----------------

Von: eteeric
An:info@dkb.de
Gesendet:Wed, Dec 2017
Betreff: IB_180xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx




Nachricht : Hallo

ich habe eine Nachricht bekommen, dass ich kein Aktivkunde mehr bin.

Warum bin ich kein Aktivkunde mehr, obwohl monatlich seit September min. 700? auf dem Girokonto eingegangen sind?


Gruß
eteeric


Naja, da sieht man was die Aussagen, dass die Herkunft der 700€ egal ist, die DKB bei einigen oder vielen? seit Bekantgabe dieser Regelung gemacht hat wert ist.
Aber trotzdem bin ich ja wieder ab Januar wieder Aktivkunde, denn im Dezember werde ich wieder 700€ von ausserhalb überweisen, hoffe ich zumindest mal.

Ich würde ungern auf die DKB im März / April verzichten wenn wir wieder auf den Phil. sind


Gruß

Eric
Signatur von »eteeric«
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muß auch mit jedem Arsch klar kommen.

mangojo

Erleuchteter

  • »mangojo« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 18. August 2010

Über mich: Abmahnung am 29. Juli 2018, 15:32 erhalten

Beruf: Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich

  • Nachricht senden

61

Samstag, 23. Dezember 2017, 18:22

Hallo Eric,

bei uns funktioniert es bisher, wir haben nach wie vor den Aktivkunden-Status.
Aber wir überweisen von Konto zu Konto, und nicht von dem Visakartenkonto zum Girokonto.
Denke es war klar, dass das nicht akzeptiert werden würde.

Dass man bei den Aussagen vom Support der DKB vorsichtig sein muss, kann man auch bei den Kommentaren von modern-banking.de nachlesen.
Hoffe bei uns klappts dauerhaft, sind nämlich bisher sehr zufrieden mit der DKB und haben auch ein schon uraltes Depot dort.
Keine Lust umzuziehen.
Signatur von »mangojo«
Gruß Mangojo

-------------------------------------------------------
Es ist sinnlos für Arbeitnehmer in das Deutsche Rentensystem hunderttausende an Euros bis 67 einzuzahlen, weil Babyboomer und jünger alles über dem Freibetrag, entspricht fast der Grundsicherung, zu 100% versteuern und dazu noch Sozialabgaben zahlen werden müssen, den Rest holt sich die Pflege, rechne mal nach !

Bonner48

Erleuchteter

  • »Bonner48« ist männlich
  • »Bonner48« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 703

Registrierungsdatum: 25. Januar 2013

Über mich: Hier findet Ihr meinen Reisebericht -> 5 Wochen Rundreise Anfang 2014

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Fotografieren, Techno/House Musik, Internet, Apple, Sport. Natur

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 24. Dezember 2017, 02:24

MOMENT - den Status Aktivkunde hat die DKB doch für 2017 erstmal allen Kunden eingerichtet - und das sollte erst ab 2018 dann umgesetzt werden mit den Buchungen.
Ich würde diesbezüglich nochmal deutlich nachfragen - vermutlich denkt die DKB sie können es machen (und so Geld verdienen) weil die Leute nicht fragen bzw. Reklamieren !

Wichtig ist - Geldeingang auf dem Konto - es genügt NICHT von der VISA Karte zurück aufs Konto zu buchen !!!
Signatur von »Bonner48«
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ (Antoine de Saint-Exupery: Die Stadt in der Wüste)

63

Sonntag, 24. Dezember 2017, 05:54

MOMENT - den Status Aktivkunde hat die DKB doch für 2017 erstmal allen Kunden eingerichtet
Bin mir jetzt nicht sicher,aber glaube es war 2016.

  • »hge« ist männlich

Beiträge: 12 409

Registrierungsdatum: 12. August 2004

Hobbys: JazzMusik, KirchenOrgel

  • Nachricht senden

64

Montag, 25. Dezember 2017, 00:37

Und wer hat schon den Status Aktivkunde verloren wegen Umbuchungen vom VISA Konto? Ich jetzt schon.


Bei uns hat es funktioniert... einen Dauerauftrag von meinem Konto auf das DKB-Giro-Konto meiner Frau und beim DKB-Konto einen dauerauftrag zurück. Läuft schon seit 3 Monaten so... und jetzt sehe ich, dass sie weiterhin Aktivkunde ist.. ("Glückwunsch.. sie sind Aktivkunde")

Skypan

Profi

  • »Skypan« ist männlich

Beiträge: 239

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Beruf: Hausmann

Hobbys: wandern, schwimmen

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 26. Dezember 2017, 11:27

Bei uns funktioniert´s auch. Ich überweise den Betrag von meinem DKB Girokonto auf das DKB Girokonto meines Bruder. Und wieder zurück...

Wir sind beide Aktivkunde.
Signatur von »Skypan«
Skypan

0 Rh positiv

  • »schorsch« ist männlich

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 8. September 2005

Beruf: retired

  • Nachricht senden

66

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:35

Sehe ich es so richtig: Habe natürlich jetzt Dauerauftrag 700 Euro auf mein Girokonto DKB. Um aber weiterhin Kohle auf meinem Visakonto zum Barabheben zu haben, muß ich regelmäßig rüberüberweisen-- oder---praktischerweise -- wenn möglich, nen Dauerauftrag einrichten ???

mangojo

Erleuchteter

  • »mangojo« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 18. August 2010

Über mich: Abmahnung am 29. Juli 2018, 15:32 erhalten

Beruf: Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich

  • Nachricht senden

67

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:44

Richtig !

Sehe ich es so richtig: Habe natürlich jetzt Dauerauftrag 700 Euro auf mein Girokonto DKB. Um aber weiterhin Kohle auf meinem Visakonto zum Barabheben zu haben, muß ich regelmäßig rüberüberweisen-- oder---praktischerweise -- wenn möglich, nen Dauerauftrag einrichten ???

Genau so ist es korrekt.
Signatur von »mangojo«
Gruß Mangojo

-------------------------------------------------------
Es ist sinnlos für Arbeitnehmer in das Deutsche Rentensystem hunderttausende an Euros bis 67 einzuzahlen, weil Babyboomer und jünger alles über dem Freibetrag, entspricht fast der Grundsicherung, zu 100% versteuern und dazu noch Sozialabgaben zahlen werden müssen, den Rest holt sich die Pflege, rechne mal nach !

  • »Markus1234« ist männlich

Beiträge: 593

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2009

Beruf: Angestellter

Hobbys: meine Frau, Computer, Fußball und zwar in der Reihenfolge ;-)

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 31. Dezember 2017, 05:12

Sehe ich es so richtig: Habe natürlich jetzt Dauerauftrag 700 Euro auf mein Girokonto DKB. Um aber weiterhin Kohle auf meinem Visakonto zum Barabheben zu haben, muß ich regelmäßig rüberüberweisen-- oder---praktischerweise -- wenn möglich, nen Dauerauftrag einrichten ???


Nicht unbedingt. Du hast ja eine Kreditlinie auf der Karte, am Anfang zwar nur 500,- EUR, aber das kannst Du natürlich anpassen lassen. Wenn man selbst immer erst die Karte „aufladen“ muss, dann ist es ja keine „wirkliche“ Kreditkarte mehr...

69

Sonntag, 31. Dezember 2017, 08:02

Wenn du die DKB Visa regelmäßig nutzen willst, macht es Sinn einen Dauerauftrag einzurichten vom Giro zur Visa. Das kannst du Online selber machen.
Signatur von »wem67«
Alles wird gut :D

Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

flugerpel

Fortgeschrittener

  • »flugerpel« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Hobbys: asien,tauchen, natur

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 4. Januar 2018, 09:50

MOMENT - den Status Aktivkunde hat die DKB doch für 2017 erstmal allen Kunden eingerichtet - und das sollte erst ab 2018 dann umgesetzt werden mit den Buchungen.

Falsch, ab dem 01.12.2017 ist ohne monatlichen Geldeingang in Höhe von 700 € Schluß. Habe es auf einem DKB-Konto vergessen und ich war pünktlich am 1.12. nicht mehr Aktivkunde. Da half auch nicht noch am 29.11.schnell die Gewünschten 700 € als Dauerauftrag einzurichten :floet . Auf die schriftliche Nachfrage wurde mir kundgetan, dass nach drei Monaten das Konto angeschaut wird um dann neu zu entscheiden. Den Dauerauftrag habe ich von einem weiteren DKB-Girokonto eingerichtet. Bin dann gerade
auf den Phils und werde berichten.
Gruß flugerpel

flugerpel

Fortgeschrittener

  • »flugerpel« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Hobbys: asien,tauchen, natur

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:42

Die DKB hat auf Nachfrage folgendes mitgeteilt.:

Zitat


Gern bestätige ich Ihnen, dass Sie mit diesem Geldeingang
Aktivkunde sind.

Eine Übersicht aller Aktivkundenvorteile finden Sie unter:

Alle Leistungen im Überblick

Mit freundlichen Grüßen


Also alles wieder im grünen Bereich =)

titoklaus

Inventar

  • »titoklaus« ist männlich

Beiträge: 5 477

Registrierungsdatum: 24. April 2005

Hobbys: PC, Rockmusik, Reisen

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:02

Die DKB-Karte hab ich vorlaeufig eingemottet. Santander Visa war auf eine Woche da und dort werden Fremdgebuehren an Geldautomaten nach wie vor erstattet. Keinerlei Bedingungen wie separates Konto oder Mindestgeldeingang. Geld draufladen uns losgehts. Ist zum Bezahlen sogar noch besser als DKB - keinerlei Gebuehren beim Einkauf. Man sollte bei Santander nur aufpassen, dass immer Geld drauf ist, weil sonst doch relativ hohe Zinsen anfallen.

Titoklaus
Signatur von »titoklaus«

flugerpel

Fortgeschrittener

  • »flugerpel« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Hobbys: asien,tauchen, natur

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:40

Denke, die Kombination macht's. DKB-Karte zum bezahlen verwenden und die Santander
1 Plus Visa Card zur Bargeldbeschaffung nutzen, so mache ich es.

peja

Fortgeschrittener

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:13

Dank an Titoklaus für den Hinweis;
das Santander-Konto ist tatsächlich günstiger im Vergleich mit der DKB,
sie erstatten die eventuell entstehende Automatengebühr beim Geldziehen mit der Visakarte auf Antrag wie vormals auch die DKB
es entfällt die Kreditkartengebühr bei Bezahlvorgängen mit der Visakarte - die kann/muß man derzeit bei der DKB zurückfordern,
als Zugabe kann man max. 4,00 Euro monatlich beim Tanken herausholen
nach Hinweis hier im Forum habe vor ich sieben Jahren mein Konto auf DKB umgestellt und war bisher dort immer sehr zufrieden
es gab nie irgendwelche Probleme bei Transaktionen in Europa oder Übersee
In Cebu-City konnte ich bisher immer den Automatender HBSC kostenfrei nutzen
daher werd' ich wohl vorerst bei der DKB bleiben
Pit

WolleHH

Schüler

  • »WolleHH« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2017

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:29

Bei der HSBC in CebuCity ist das Abheben mit der DKB Visa immer noch ohne Gebühren.
Habe das DKB Konto im Sept. 2017 eröffnet ist bis Sept. 2018 auch ohne 700€ Mitleid. Geldeingang Aktivkunde.

Danach überweise ich per Dauerauftrag 700€ von einem anderen Konto auf Fake DKB Girokonto und von dort auf das visakonto. Von dem hebe ich das Geld wieder ab und bleibe Aktivkunde.