Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bobo

Profi

  • »bobo« ist männlich
  • »bobo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 27. September 2016

Über mich: Harley Davisdon, wenn schon denn schon....

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Januar 2018, 16:08

Western Union grosse Geldsummen / CEBU

Da ich ein Auto gekauft habe, brauchte ich etwas mehr Knete. Kurzerhand WU das Geld von Konto angwiesen... Ab nach Western Union ....

Nachdem ich dort gute 20 Minuten Dumm rumgesessen habe, sagte man mir, das man nur Geldsummen bis 50.000PHP auszahlt. ich müsste nach Western Union USSC, nur dort kann man bis 500.000 auszahlen.

Ok, ab nach WU USSC, gibt es leider nicht überall! Obwohl ich dem Taxifahrer sagte... Rechts, rechts..... fuhr er dann doch links und woanders hin, egal, es war am Ende ein USSC Shop.

Dort war man echt Nett. Was ich kriegen sollte wusste ich (Kurs war mies), freute ich mich umso mehr, als die Mädels (anscheinend) das in USD tauschen und dann in PHP, sodaß ich am Ende über 2000php mehr rausbekommen habe.

Das war mal erfreulich!
Signatur von »bobo«
Mai 2018, Deutschland Ade...

Bonner48

Erleuchteter

  • »Bonner48« ist männlich

Beiträge: 1 703

Registrierungsdatum: 25. Januar 2013

Über mich: Hier findet Ihr meinen Reisebericht -> 5 Wochen Rundreise Anfang 2014

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Fotografieren, Techno/House Musik, Internet, Apple, Sport. Natur

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Januar 2018, 09:39

Ich habs mit Transferwise gemacht - Angabe deutsches Bankkonto und BPI Bankkonto hier (kein SWIFT Code notwendig!)
Maximal erlaubt sind 500.000 - dauert etwa 4 Arbeitstage bis Geld da ist - ist aber noch etwas günstiger als WU
Signatur von »Bonner48«
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ (Antoine de Saint-Exupery: Die Stadt in der Wüste)

hans27

Fortgeschrittener

  • »hans27« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Beruf: working

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. Januar 2018, 10:24

Ich habs mit Transferwise gemacht - Angabe deutsches Bankkonto und BPI Bankkonto hier (kein SWIFT Code notwendig!)
Maximal erlaubt sind 500.000 - dauert etwa 4 Arbeitstage bis Geld da ist - ist aber noch etwas günstiger als WU



Hi Bonner,

bzgl. Transferwise günstiger als WU:

WU hat für EUR/PHP ca. 0.5% Abzug (Sprich Gebühren) auf den aktuellen Interbankenkurs.
Für den CHF/PHP sind es ca. 0.8%.
Sofern Abbuchung von Kreditkarte fallen keine weiteren Gebühren an.

Bitte korrigier mich jemand, wenn ich falsch liege.

Welche Gebühren fallen bei Transferwise an?

maxheinz662

Fortgeschrittener

  • »maxheinz662« ist männlich

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

Über mich: Investieren bis zum Millionär

Beruf: Zocker

Hobbys: Essen, investieren, kochen, Evangelium verkünden

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. Januar 2018, 15:42

Worldremit

Ich überweise mehrmals im Monat, habe dementsprechend Erfahrung.
Worldremit finde ich unschlagbar, Kurs + Gebühren 8-)

Bonner48

Erleuchteter

  • »Bonner48« ist männlich

Beiträge: 1 703

Registrierungsdatum: 25. Januar 2013

Über mich: Hier findet Ihr meinen Reisebericht -> 5 Wochen Rundreise Anfang 2014

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Fotografieren, Techno/House Musik, Internet, Apple, Sport. Natur

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Februar 2018, 02:16

Das war am 08. Dezember letztes Jahr - Transferwise bot von allen 3 getesteten den besten Wechselkurs (WU, Worldremit und Transferwise)
Angewiesen habe ich 8.000 Euro

Amount: 472,058.49 PHP
Rate: 59.5974000068175
TransferWise fee: 79.21 EUR
Signatur von »Bonner48«
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ (Antoine de Saint-Exupery: Die Stadt in der Wüste)

ray07

Fortgeschrittener

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Februar 2018, 22:01

Für nicht-SEPA Überweisungen auf ein Konto in den Philippinen hatte
die Postbank bis zum 31.12.2017 nur 1.50 Euro Gebühren verlangt,
seit dem 1.1.2018 sind es 8 Euro Gebühren.
Daher habe ich auch nach besseren Alternativen für den Transfer gesucht.

Habe eine Webseite mit übersichtlichem Vergleich gefunden, auch wenn
der Inhalt vielleicht nicht mehr ganz aktuell ist:
https://www.geldueberweisen.com/philippinen/

Dann hatte ich noch Western Union, Transferwise, Azimo und Worldremit
bei einer Überweisung von 2000 Euro verglichen. Ich hätte heute für 2000 Euro bekommen bei

Worldremit 124240 PHP
Transferwise 127955 PHP
Western Union 127383 PHP
Azimo 127095 PHP