Sie sind nicht angemeldet.

Karsten

Inventar

  • »Karsten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 242

Registrierungsdatum: 31. August 2004

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Januar 2005, 14:37

Kokosmilch

Hallo Ihrs,

gestern habe ich das erste Mal Gehacktes mit Kokosmilch gemacht. Darin habe ich noch Zwiebeln, Pilze, eine winzigenPrise Knobi und etwas mehr Chilipulver reingeschmissen. Dazu habe ich zum ersten Mal versucht, eingene Nudeln zu produzieren
Den Teig habe ich mit der Maschine gemacht. Natürlich habe ich Vollkornmehl genommen.
Das schmeckte alles supergut.

Als ich die Kokosmilch kaufte, konnte ich zwischen verschiedenen Produkten auswählen. Wo ist da der Unterschied? Ist die Kokosmilch sehr fettig, bzw. kalorienreich? Worauf muß ich da Eurer Meinung nach drauf achten?

Karsten

mani

R.I.P.

  • »mani« ist männlich
  • »mani« wurde gesperrt

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Januar 2005, 14:58

RE: Kokosmilch

Zitat

Original von Karsten
Hallo Ihrs,

gestern habe ich das erste Mal Gehacktes mit Kokosmilch gemacht. Darin habe ich noch Zwiebeln, Pilze, eine winzigenPrise Knobi und etwas mehr Chilipulver reingeschmissen. Dazu habe ich zum ersten Mal versucht, eingene Nudeln zu produzieren
Den Teig habe ich mit der Maschine gemacht. Natürlich habe ich Vollkornmehl genommen.
Das schmeckte alles supergut.

Als ich die Kokosmilch kaufte, konnte ich zwischen verschiedenen Produkten auswählen. Wo ist da der Unterschied? Ist die Kokosmilch sehr fettig, bzw. kalorienreich? Worauf muß ich da Eurer Meinung nach drauf achten?

Karsten


@karsten war das gehackte vom Rind, Schwein oder Huhn, das ist wichtig !
Mani

Hackl

Fortgeschrittener

  • »Hackl« ist männlich

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 27. August 2004

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Januar 2005, 09:23

RE: Kokosmilch

Hi,

ist doch eigentlich wurscht, nur mehr Knoblauch und Chilli muss rein. Und nicht zuviel Huhn, du brauchst Fett als Geschmacksträger.

Sepp

Rhanie

Mitglied gesperrt

  • »Rhanie« ist männlich
  • »Rhanie« wurde gesperrt

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Januar 2005, 22:03

Hallo!

Es gibt da durchaus Qualitätsunterschiede, leider fällt mir i. M. die Marke, welche ich immer kaufe nicht mehr ein, (ich denke es war "Aroy d, oder so ähnlich.) da kann man sich aber durchaus am Preis orientieren.
Gute Kokosmilch hinterlässt beim ausgiesen aus der Dose eine Fettschicht (sieht ähnlich wie bei Erbsensuppe aus, wenn die Kokosmilch aber auch so Grün ist, würd ich an deiner Stelle NE Pizza bestellen. ;( ), die billige fliesst nahezu sauber aus.
Thailändische Kokosmilch war vor n paar Jahren mal mit Cholera verseucht.

Kokosmilch hat logischerweise viel Pflanzen (eben Kokos) fett.
Manchen liegt sie deshalb auch etwas im Magen.

@Hackl: Mani meinte verm. das fettes Fleisch den Geschmack beeinträchtigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rhanie« (12. Januar 2005, 22:29)


marion

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 6. August 2004

Beruf: Fotografin

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. März 2005, 15:35

hi rhanie,
liegt das wirklich an der qualitaet?
ich dachte immer das eine ist kokosmilch (gut fuer coctails) und das andere ist kokoscreme (super fuer erdnussbuttersosse)?
gruss marion