Sie sind nicht angemeldet.

Admin

Administrator

  • »Admin« ist männlich
  • »Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 24. Juni 2004

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Januar 2005, 20:59

Aldi - Asiatische Spezialitäten

Seit dem 27.01. bietet Aldi Süd verschiedenste asiatische Spezialitäten an.

Tees, Jasminreis, chinesische Nudeln, Reisnudeln und verschiedene Suppen.

Warum nicht mal Aldi?

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 25. Juni 2004

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Januar 2005, 21:06

Finde ich auch gut ! Übrigens, du hast den reiskocher vergessen. Aldi hat einen Reiskochen im Angebot. Leider ist dies nur für eine Woche, bis die nächsten Angebote kommen.
Signatur von »luzondirekt.de«
Leider bin ich sehr endtäuscht worden. Meine Ex-Frau hat ein doppeltes Spiel gespielt. Erstens hat sie seit Jahren einen Freund. Zweitens konnte ich anscheinend ihr auch nicht genug Geld bieten. Sie ist hinter meinem Rücken auf dem St.. gegangen.

malasimbo

Mitglied gesperrt

  • »malasimbo« wurde gesperrt

Beiträge: 1 318

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Hobbys: politik bestimmt nicht

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Januar 2005, 21:24

RE: Aldi - Asiatische Spezialitäten

wir kaufen gerne den asia-salat im glas ,hab eben eines vertilgt,der ist sehr lecker. desweiteren bambussprossen im glas.alles sehr günstig. preislich aldimäßig eben.auch einen reiskocher(name=asia) haben wir wieder gekauft,obwohl wir den gleichen schon haben.beim reis muss man schon vorausdenken wenn man mit einer filipina verheiratet ist.... :)...2 volle 40lbs säcke hab ich auch noch im keller..... 8)

Schubi

Anfänger

  • »Schubi« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 9. Januar 2005

Beruf: Exportkaufmann

Hobbys: Philippinen, Internet, Karaoke, uvm

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Januar 2005, 22:10

Ja, von den Aldi-Reiskochern haben wir mittlerweile auch zwei Stück rumstehen. Einer wird wohl demnächst eine weite Reise nach Mindanao antreten (mit Adapter).

Gruss
Reiner
Signatur von »Schubi«
Es gäbe einen Weg, sämtliche Wirtschaftsprobleme zu lösen: man müßte die Selbstgefälligkeit steuerpflichtig machen.

Jacques Tati (1907-82)

5

Sonntag, 30. Januar 2005, 08:26

Der Aldi Reiskocher wurde auch von uns gekauft, allerdings als Geschenk.

Im ganzen finde ich es positiv zu sehen das Discounter auf die Nachfrage nach asiatischen Produkten nachkommen.
Denn dieser Bevölkerungsanteil wächst schließlich immer mehr.
Signatur von »andy74th«
Es grüßt Andre



mani

R.I.P.

  • »mani« ist männlich
  • »mani« wurde gesperrt

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. Januar 2005, 05:02

Zitat

Original von Schubi
Ja, von den Aldi-Reiskochern haben wir mittlerweile auch zwei Stück rumstehen. Einer wird wohl demnächst eine weite Reise nach Mindanao antreten (mit Adapter).

Gruss
Reiner


@Schubi,
hoffentlich bist Du mir nicht boese wenn ich Dich frage "ob Du Wasser in den Bach traegst ?" Ich meinte nur: Reiskocher auf die Phils mitnehmen ? Oder war der so guenstig bei Aldi ?
Mani

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mani« (31. Januar 2005, 05:03)


Beobachter

Mitglied gesperrt

  • »Beobachter« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 18. Januar 2005

Beruf: Reisender

Hobbys: Motorrad

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Januar 2005, 08:11

herzlch lachen...

jep mani, ich habe mich lange nicht beruhigt.... da kann er böse sein wie er will, aber das ist beinahe das Schärfste was ich je gelesen habe....

Übrigens in Aut kostete der Kocher € 18,- (übrigens gar nicht so tolle Quali) na da krieg ich in Asien aber einen ultramodernen Markenkocher...der mir auf Wunsch noch Lieder singt :D

Beobachter

Schubi

Anfänger

  • »Schubi« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 9. Januar 2005

Beruf: Exportkaufmann

Hobbys: Philippinen, Internet, Karaoke, uvm

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. Januar 2005, 09:49

@mani und Beobachter

X( ALSO DA MUSS ICH DOCH........
zugeben, dass ihr recht habt :D. Nach reiflicher Überlegung und intensiven in-mich-gehens, denke ich das es hilfreicher wäre, einen Sack Reis zu spendieren als nen Kocher mitzubringen.

Aber wie sagte schon der Eunuche Nix-mer-dran-is: "Humor ist's wenn man's trotzdem macht".

Gruss
Reiner
Signatur von »Schubi«
Es gäbe einen Weg, sämtliche Wirtschaftsprobleme zu lösen: man müßte die Selbstgefälligkeit steuerpflichtig machen.

Jacques Tati (1907-82)

malasimbo

Mitglied gesperrt

  • »malasimbo« wurde gesperrt

Beiträge: 1 318

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Hobbys: politik bestimmt nicht

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. Januar 2005, 11:32

Schubi,

lass dir deine Idee nicht schlecht machen.
Der Aldi(Asia)Kocher kostet 12.99 also ca 900 Peso.Ist eine super Qualität,unser 1.lkocht nun schon fast 1Jahr,ist beschichtet und funktioniert mit 1 Knopf.

Wenn ich in Mindoro/PuertoGalera einen Reiskocher haben möchte muss ich ca.1000Peso hinlegen und habe einen der nicht beschichtet ist.


Also wer sich für das Transportieren nicht zu schade ist oder den Kocher in Balikbayanbox schicken möchte,der wird mit Sicherheit ein Salamat hören.

Beobachter

Mitglied gesperrt

  • »Beobachter« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 18. Januar 2005

Beruf: Reisender

Hobbys: Motorrad

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. Januar 2005, 12:03

Deutschland

ist halt immer billiger wie Aut.....wozu EU frage ich mich :D

Zitat

Ist ein super Qualität


das wage ich zu bezweifeln, aber für den Preis natürlich vollkommen ok...

Vielleicht solltest Du auch den Shop wechseln, aber das wird in Galera nicht so einfach sein :D

Beobachter

mani

R.I.P.

  • »mani« ist männlich
  • »mani« wurde gesperrt

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

  • Nachricht senden

11

Montag, 31. Januar 2005, 12:33

RE: Deutschland

Zitat

Original von Beobachter
ist halt immer billiger wie Aut.....wozu EU frage ich mich :D

Zitat

Ist ein super Qualität

das wage ich zu bezweifeln, aber für den Preis natürlich vollkommen ok...
Vielleicht solltest Du auch den Shop wechseln, aber das wird in Galera nicht so einfach sein :D
Beobachter


ja das ist so ein Ding mit den Preisen, bei uns in A haben wir einen hoeheren Mehrwertsteuersatz und deshalb halt teurer, ist doch bei allen so, z.B. Pearl, da kaufe ich meine Tinte und sonst auch noch was, auch teurer - ach wie gut habt Ihr es in Teutonien, die Roemer muessen wieder her anstelle der EU :D jedenfalls nehme ich doch keinen Reiskocher mit auf die Phil´s:]
Mani

Rhanie

Mitglied gesperrt

  • »Rhanie« ist männlich
  • »Rhanie« wurde gesperrt

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

  • Nachricht senden

12

Montag, 31. Januar 2005, 13:03

Die Sache mit dem Reis und den Eulen in Athen...

Hallo!

Ich hab mich auch immer wieder gefragt, warum so viele Philippinas Reis in Säcken, Reiskocher, Gebr. Autoreifen, Tapeten, Dosen etc. in die Balikbayanboxen stopfen.
Manchmal mal hab ich gefragt und in der Hauptsache folgende Antworten bekommen:

1) Die Box ist noch nicht voll, aber das geld alle, also kommt der Sack Reis als Fülmaterial rein.

2) "Wenn ich denen Geld schicke, dann verzockts mein Vater, den Reis können sie nicht verkaufen und müssen ihn essen."

Unter diesen Aspekten wird dann klar, warum was in die Boxen kommt.

mani

R.I.P.

  • »mani« ist männlich
  • »mani« wurde gesperrt

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

  • Nachricht senden

13

Montag, 31. Januar 2005, 15:38

RE: Die Sache mit dem Reis und den Eulen in Athen...

Zitat

Original von Rhanie
Hallo!

Ich hab mich auch immer wieder gefragt, warum so viele Philippinas Reis in Säcken, Reiskocher, Gebr. Autoreifen, Tapeten, Dosen etc. in die Balikbayanboxen stopfen.
Manchmal mal hab ich gefragt und in der Hauptsache folgende Antworten bekommen:

1) Die Box ist noch nicht voll, aber das geld alle, also kommt der Sack Reis als Fülmaterial rein.

2) "Wenn ich denen Geld schicke, dann verzockts mein Vater, den Reis können sie nicht verkaufen und müssen ihn essen."

Unter diesen Aspekten wird dann klar, warum was in die Boxen kommt.


Ganz clevere packen Cosy sanft oder die Baerenmarke (ich meine das Toilettenpapier nicht die Milch) als Fuellmaterial hinein denn man bekommt auf den Philippinen kein vernuenftiges flauschweiches ebendieses, nur das duenne einlagige, wahrscheinlich aus Sparsamkeitsgruenden:) und die Verwendung des Toilettenpapiers ist ohnehin eine andere Sache, wuerde aber nicht in diesen Thread passen=)
Mani der trotzdem immer noch nicht ueberzeugt ist einen Reiskocher auf die Ph mitzunehmen, lieber einen Blutdruckmesser........