Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Semira

Anfänger

  • »Semira« ist weiblich
  • »Semira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Hobbys: Lesen, Schreiben, Reisen, Geocaching und unsere Katzen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Januar 2009, 19:57

schwarzer Pfeffer

Hallo allerseits,

nun bin ich grad erst ein paar Wochen wieder im kalten Deutschland und schon ärger ich mich, daß ich nicht viel viel mehr von dem feinen getrockneten schwarzen Pfeffer mitgebracht hab, den ich mir "da unten" gekauft hab. Ich find nämlich, der schmeckt um längen besser und aromatischer als jedes schwarze pfefferkorn, das mir bislang hier begegnet ist und dementsprechend schnell wird er verbraucht.

Falls also irgendjemand (am besten aus dem Großraum Köln, das erleichtert die Übergabe) noch ein bissl Platz in seinem Koffer hat und an dem ein oder anderen Marktstand vorbeikommt, über 500 - 1000 g von dem feinen Zeug würde ich mich sehr freuen.

Pfefferfreundliche Grüße
Petra

PS. von dem leckeren Kaffee aus der angeblich besten Kaffeebude Sipalays fange ich besser gar nicht erst an... da hätt ich auch VIEL mehr von mitnehmen sollen...
Signatur von »Semira«
reiselustige Grüße
Petra

Jede Reise ist wie ein eigenständiges Wesen,keine gleicht der anderen.
John Steinbeck

Das Leben ist wie ein Buch,und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon.
Jean Paul

MrGuapo69

Torsten Kauer

  • »MrGuapo69« ist männlich

Beiträge: 3 256

Registrierungsdatum: 9. Februar 2007

Über mich:




Hobbys: Running , BBQ - Grillen, mit Freunden abfeiern

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:27

RE: schwarzer Pfeffer

Zitat

Original von Semira
Hallo allerseits,



PS. von dem leckeren Kaffee aus der angeblich besten Kaffeebude Sipalays fange ich besser gar nicht erst an... da hätt ich auch VIEL mehr von mitnehmen sollen...


welchen Kaffee meinst du ?! wie heisst der ?!
Signatur von »MrGuapo69«
1. Ich bin mit meinem Leben zufrieden und dankbar in meiner Zeit
die Menschen und Natur um mich respektvoll erfahren zu dürfen

2. Wer laufend denkt bewegt sich
3. Wer Heute seine Augen nicht benutzt zum sehen, braucht sie Morgen zum weinen ...

Semira

Anfänger

  • »Semira« ist weiblich
  • »Semira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Hobbys: Lesen, Schreiben, Reisen, Geocaching und unsere Katzen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. Januar 2009, 10:38

RE: schwarzer Pfeffer

Keine Ahnung... sozusagen die hausmarke der besten der Kaffeebuden bei denen wir mit Peter waren. Kann dir nichtmal sagen, wo die in sipalay war, denn mein orientierungssinn ist schon da wo ich mich auskenne, ein graus. Drum hab ich den Kaffee sozusagen schon abgeschrieben...
Signatur von »Semira«
reiselustige Grüße
Petra

Jede Reise ist wie ein eigenständiges Wesen,keine gleicht der anderen.
John Steinbeck

Das Leben ist wie ein Buch,und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon.
Jean Paul

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Semira« (30. Januar 2009, 11:03)


tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich

Beiträge: 12 758

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. Januar 2009, 11:15

RE: schwarzer Pfeffer

Zitat

Original von Semira
Falls also irgendjemand (am besten aus dem Großraum Köln, das erleichtert die Übergabe) noch ein bissl Platz in seinem Koffer hat und an dem ein oder anderen Marktstand vorbeikommt, über 500 - 1000 g von dem feinen Zeug würde ich mich sehr freuen.

Welchen Pfeffer meinst du? Wo gekauft?

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

Semira

Anfänger

  • »Semira« ist weiblich
  • »Semira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Hobbys: Lesen, Schreiben, Reisen, Geocaching und unsere Katzen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. Januar 2009, 13:53

RE: schwarzer Pfeffer

normale schwarze getrocknete pfefferkörner, gekauft an einem marktstand in sipalay
Signatur von »Semira«
reiselustige Grüße
Petra

Jede Reise ist wie ein eigenständiges Wesen,keine gleicht der anderen.
John Steinbeck

Das Leben ist wie ein Buch,und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon.
Jean Paul

  • »philippino33« ist männlich

Beiträge: 486

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Chemikant

Hobbys: Reisen und meinen cheffe ärgern

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. Januar 2009, 20:09

RE: schwarzer Pfeffer

hallo semira,

ich flieg im März wieder runter und komm fast um die ecke wech von

köln vll gugg ich ja mal das ich was von dem pfefferchen finde auf

Siquijor !!!!
Signatur von »philippino33«
LG

Ingo



Grüsse alle "Langnasen" auf den Phils


:308:




Semira

Anfänger

  • »Semira« ist weiblich
  • »Semira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Hobbys: Lesen, Schreiben, Reisen, Geocaching und unsere Katzen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 31. Januar 2009, 13:33

RE: schwarzer Pfeffer

Oh fein :-))

Dann erstmal gute Reise und viel Spaß an schönen Ende der Welt
Signatur von »Semira«
reiselustige Grüße
Petra

Jede Reise ist wie ein eigenständiges Wesen,keine gleicht der anderen.
John Steinbeck

Das Leben ist wie ein Buch,und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon.
Jean Paul

  • »philippino33« ist männlich

Beiträge: 486

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Chemikant

Hobbys: Reisen und meinen cheffe ärgern

  • Nachricht senden

8

Samstag, 31. Januar 2009, 14:01

RE: schwarzer Pfeffer

Dankeschön semira ich werde mein bestes tun , vll bekomm ich den ja

in Dumaguete oder auch in Cebu denn
Signatur von »philippino33«
LG

Ingo



Grüsse alle "Langnasen" auf den Phils


:308:




Semira

Anfänger

  • »Semira« ist weiblich
  • »Semira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Hobbys: Lesen, Schreiben, Reisen, Geocaching und unsere Katzen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Februar 2009, 21:22

Nachtrag zu meinem Pfeffer- und Kaffeeproblem...

Nachdem es so langsam Zeit wird, über die nächste Chili-Generation auf meiner Terrasse nachzudenken, suche ich noch feine scharfe Chilisamen. Habe mir zwar welche mitgebracht, aber mehr ist immer besser...

Falls mir also jemand ein paar trockene oder frische Schoten in einen Umschlag stecken mag - bitte PN.

Merci
Petra

PS. :gerne weitere "Lieferanten" in Sachen Pfeffer & Kaffee gesucht :-)
Signatur von »Semira«
reiselustige Grüße
Petra

Jede Reise ist wie ein eigenständiges Wesen,keine gleicht der anderen.
John Steinbeck

Das Leben ist wie ein Buch,und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon.
Jean Paul

titoklaus

Inventar

  • »titoklaus« ist männlich

Beiträge: 5 468

Registrierungsdatum: 24. April 2005

Hobbys: PC, Rockmusik, Reisen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 10. Februar 2009, 22:23

Kannst ja mal diesen phil. "Kaffee" (Barako) auf dem Bild unten ausprobieren - gibts manchmal in Asienshops. Wenn sie ihn nicht haben, mal fragen, ob sie ihn bestellen können - gibts bei den Großhändlern der Shops.

Aber kauf zuerst nicht mehr als ein Päckchen. Ich hab davon nach Auflösung unseres Shops etliche Packungen in den Müll geworfen und ich trinke wirklich gern und sehr viel Kaffee. Meine Frau sagte immer, daß er sehr gut sei - getrunken hat sie ihn aber selbst auch nicht. Für mich ist das eine fürchterliche Brühe - aber die Geschmäcker sind ja zum Glück unterschiedlich. :D

Hast Du frischen grünen Pfeffer schon versucht? Gibts auch in Shops mit frischer Thai-Ware. Schmeckt hervorragend - man kann ihn auch trocknen, dann wird er schwarz.


Titoklaus
»titoklaus« hat folgende Dateien angehängt:
  • 11330.jpg (16,82 kB - 239 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2010, 20:35)
  • Strands2.jpg (54,51 kB - 236 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2010, 20:35)
Signatur von »titoklaus«

Vetter

Schüler

  • »Vetter« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 29. März 2009

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. April 2009, 22:28

Chillisamen zum selber züchten gibts hier:

www.pepperworld.com

Semira

Anfänger

  • »Semira« ist weiblich
  • »Semira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Hobbys: Lesen, Schreiben, Reisen, Geocaching und unsere Katzen

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. April 2009, 13:51

Klar, Pepperworld :-) DAS ist eh eine feine Quelle für Freunde scharfer Sachen :-)

Inzwischen sind hier schon diverse Chilisorten in "angesetzt". Jalapenos, Birdseye,Aji Yellow, Bishops Head, Martinique-Chili, gelbe Kirschpaprika, die 2 Sorten die ich von Negros mitgebracht hab und noch mindestens 5 andere Sorten von denen mir die Namen grad nicht einfallen :-)

Jetzt muß es nur warm genug werden, dass die ganze Bande auf Balkonien umziehen kann... aber das dauert noch bestimmt 6 - 8 Wochen...
Signatur von »Semira«
reiselustige Grüße
Petra

Jede Reise ist wie ein eigenständiges Wesen,keine gleicht der anderen.
John Steinbeck

Das Leben ist wie ein Buch,und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon.
Jean Paul

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Semira« (8. April 2009, 13:51)


Vetter

Schüler

  • »Vetter« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 29. März 2009

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. April 2009, 17:06

hehe, genau diese Quelle - also hier kurz vor dem Bodensee ist es schon warm :D

Allerdings würde ich meine auch noch nicht rausstellen - zumindest nicht über Nacht.

Spawnie

Meister

  • »Spawnie« ist männlich

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Hobbys: Aquaponics

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. April 2009, 18:29

pepperworld... n1ce danke für den link
Hätte ich den schon vor nem monat gehabt wären jetzt NE menge samen auf dem weg zu mir :-D

Semira

Anfänger

  • »Semira« ist weiblich
  • »Semira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Hobbys: Lesen, Schreiben, Reisen, Geocaching und unsere Katzen

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. April 2009, 18:33

Hab hier noch diverses an Saatgut "übrig", falls Du noch Bedarf hast. Nur ob so verdächtig raschelnde Sendungen heile bis zu Dir kommen, das käme auf nen Versuch an :-)
Signatur von »Semira«
reiselustige Grüße
Petra

Jede Reise ist wie ein eigenständiges Wesen,keine gleicht der anderen.
John Steinbeck

Das Leben ist wie ein Buch,und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon.
Jean Paul

Spawnie

Meister

  • »Spawnie« ist männlich

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Hobbys: Aquaponics

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 8. April 2009, 21:33

Danke für das Angebot...
Werde aber einfach was bestellen bevor die nächste Balikbayanbox auf den Weg geht ;)

Arian

Mitglied gesperrt

  • »Arian« ist männlich
  • »Arian« wurde gesperrt

Beiträge: 731

Registrierungsdatum: 4. Februar 2007

Beruf: Psychologe

Hobbys: Schreiben

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 9. April 2009, 19:37

Ich glaube das es mit dem Pfeffer genau so ein Schmarren ist wie mit dem Salz. Das billigste Salz der Philippinen ist ein "Flouer de Sal". Ich hoffe richtig geschrieben. Und es schmeckt nicht anders als anderes Salz. OK der gesammelte Dreck und die Folgen der Umweltverschmutzung ist dort auch Konzentriert enthalten. Aber dafür DAN in Frankreich tausend Mal und noch mehr zu bezahlen kann ich nicht vestehen. Die Philippinos sind nicht so dumm und zahlen führ dieses Salz nur einen Bruchteil, des normalen Preises.