Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »calamansi« ist männlich
  • »calamansi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Hobbys: PHILIPPINEN!!!!

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Februar 2009, 13:50

Brauner Zucker Expiration?

Hi,

Hatte mir von den Philippinen ein paar Beutel braunen Zucker mitgebracht.

Der ist jetzt ca. vor 7 Monaten gekauft worden.

Ein Verfallsdatum steht nicht drauf.

Kann man den Zucker noch problemlos konsumieren? Er ist sehr klebrig (wirkt etwas feucht) und nicht feinkörnig wie unser weißer Haushaltszucker normalerweise ist.

Frage lieber nach weil ich mich da nicht auskenne....
Signatur von »calamansi«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »calamansi« (25. Februar 2009, 13:50)


  • »klausbacolod« ist männlich

Beiträge: 2 954

Registrierungsdatum: 8. Juni 2006

Beruf: Rentner

Hobbys: die Familie

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Februar 2009, 14:08

RE: Brauner Zucker Expiration?

Brauner Zucker ist normal nicht so feinkörnig wie weißer Zucker. Außerdem konserviert er sich ja selbst. Also nach nur 7 Monaten kein Problem.
Signatur von »klausbacolod«
Klaus
Bacolod City, "City of Smiles"
www.bacolodcity.gov.ph


hey joe

Inventar

  • »hey joe« ist männlich

Beiträge: 2 996

Registrierungsdatum: 3. Juni 2007

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Februar 2009, 14:44

Zucker ist immer braun, bevor er raffiniert wird. Wenn er feucht wird, wird er klumpig und klebrig. Weißer genau so wie brauner. Schlecht wird er nicht.

Hier etwas zum Thema Raffinieren:

Auch raffinierter Zucker weist lediglich Energie aber kaum andere Nähr- und Vitalstoffe auf. Naturbelassener Vollrohrzucker enthält 600 - 1000 mg Kalium, wobei raffinierter Zucker hingegen nur noch 3 - 5 mg des Mineralstoffs enthält. Ursprüngliche 60 - 120 mg Magnesium gehen durch Raffination völlig verloren. Auch von zahlreichen Vitaminen - Vitamin A, B1, B2, B6 - sowie Mineralstoffen und Spurenelementen wie Phosphor, Eisen und Mangan ist nach dieser Verarbeitung kaum noch etwas übrig. Fehlen die essentiellen Spurenelemente Mangan, Zink und Selen, kommt es zu einer Anreicherung von Schwermetallen in unserem Körper, da die genannten essentiellen Spurenelemente von großer Bedeutung für die Synthese beziehungsweise für die Funktion wichtiger körpereigener antioxidativer Enzyme sind [3].
Im Gegensatz zu dem Vitalstoffverlust bleibt der Kaloriengehalt der Lebensmittel erhalten, was eine nicht optimale Verstoffwechselung der Nahrung zur Folge hat, da Nähr- und Vitalstoffe nämlich an allen wichtigen Stoffwechselreaktionen zugleich beteiligt sind. Demzufolge ist oftmals eine optimale Verstoffwechselung unserer Nahrung nur eingeschränkt möglich.

Quelle: http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.p…de=showarticle&

Brauner Zucker hat also mehr für die richtige Ernährung wichtige Inhaltsstoffe als weißer. Wegwerfen wäre schade.
Signatur von »hey joe«
meine marinduque-website. http://marinduque.de

4

Mittwoch, 25. Februar 2009, 19:22

RE: Brauner Zucker Expiration?

Zitat

Original von normarcel
Hi,

Hatte mir von den Philippinen ein paar Beutel braunen Zucker mitgebracht.

Der ist jetzt ca. vor 7 Monaten gekauft worden.

Ein Verfallsdatum steht nicht drauf.

Kann man den Zucker noch problemlos konsumieren? Er ist sehr klebrig (wirkt etwas feucht) und nicht feinkörnig wie unser weißer Haushaltszucker normalerweise ist.

Frage lieber nach weil ich mich da nicht auskenne....


Fahre doch demnächst zum Dritteweltladen, dort kaufen wir oft braunen Zucker. Der auch aus den RP kommt laut Packungsaufdruck, nur als Top am Rande.
Signatur von »andy74th«
Es grüßt Andre



amigo5000

Fortgeschrittener

  • »amigo5000« ist männlich

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 1. Januar 2006

Hobbys: Angeln , Urlaub , Fußball

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Februar 2009, 20:45

RE: Brauner Zucker Expiration?

Zitat

Original von normarcel
Hi,

Hatte mir von den Philippinen ein paar Beutel braunen Zucker mitgebracht.

Der ist jetzt ca. vor 7 Monaten gekauft worden.

Ein Verfallsdatum steht nicht drauf.

Kann man den Zucker noch problemlos konsumieren? Er ist sehr klebrig (wirkt etwas feucht) und nicht feinkörnig wie unser weißer Haushaltszucker normalerweise ist.

Frage lieber nach weil ich mich da nicht auskenne....


hallo normarcel

Haben 2007 auf Siquior 2 kg dunkelbraunen Zucker (gibt verschiedene Sorten) gekauft
und bis jetzt in einer Tupperdose aufbewart.
Er ist immer noch sehr geschmacksintensiv , zwar etwas klumpig , aber nicht klebrig.

Gerade probiert , köstlich.
Besonders lecker über frische Erdbeeren....mhhhhhhh
Signatur von »amigo5000«
amigo5000

Wende dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich!
Phils forever
8-)

  • »Uli Stoecker« ist männlich

Beiträge: 656

Registrierungsdatum: 24. Juli 2006

Über mich: verstorben am 26.08.2010

Beruf: Selbstständig.

Hobbys: Lesen, Billard, gute Unterhaltung,

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Februar 2009, 07:35

RE: Brauner Zucker Expiration?

Habe keine Angst, den kannst Du ruhig noch verwenden!
Da passiert nix damit, der zieht nur Wasser an, darum wird er Klumpig!
Ich war in meinem ersten Leben Chemie-Ingenieur! ;)

Gruss,

Uli 8-)
Signatur von »Uli Stoecker«
Unser Forenmitglied Uli Stöcker verstarb am 26.08.2010

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 6 945

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar

Hobbys: Lebe in den Tag hinein, weniger kann mehr sein...

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. April 2009, 21:27

genau so ist es , wie der uli es schreibt.
wir verarbeiten bei uns zum teil zucker der schon 2 jahre alt ist , und der s immer noch top.nur wenn fremdstoffe , bzw verunreinigungen reinkommen , z,b, wenn der löffel aus der suppe verwendet wird um aus der zuckerdose zu nehmen ,dann geht er ein.

sts
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

  • »beachcomber« ist männlich

Beiträge: 4 897

Registrierungsdatum: 16. Februar 2009

Beruf: tauchlehrer

Hobbys: hier ueberleben ohne nach europa zurueckzureisen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. April 2009, 09:08

RE: Brauner Zucker Expiration?

@normacel
wenn du dir braunen zucker im plastiksack kauft dann steht hier normalerweise kein ablaufdatum drauf brauchst dir aber keine sorgen zu machen der ist wesentlich laenger als 7 monate lang noch geniessbar! pass nur auf dass keine ameisen reinkommen