Sie sind nicht angemeldet.

juvu

Anfänger

  • »juvu« ist weiblich
  • »juvu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. Juli 2011

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Juli 2011, 22:51

Boracay D`Talipapa

hallo zusammen!
bin ganz neu hier und bin sehr begeistert von diesem forum. werde die philippinen erstmals ende des jahres breisen =) nun zu meiner frage. wie ich hier gelesen haben, kann man frischen fisch auf dem talipapa markt kaufen und in der näheren umgebung gleich zubereiten lassen. mich würden die ungefähren kilopreise für lobster, tintenfisch, garnelen muscheln etc. interessieren!??! der preis ist ja wohl verhandelbar und wird je nach saison wahrscheinlich variieren, ich hätte einfach ungefähre richtwerte. wie viel kostet dann die zubereitung? vielen dank im voraus =)

Magma

R.I.P.

  • »Magma« ist männlich

Beiträge: 781

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Beruf: selbststaendiger Ueberlebenskuenstler und Centavojongleur

Hobbys: Schach, Hunde, Webdesign - auf KEINEN Fall meine Frau - die benoetigt Vollzeit

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Juli 2011, 04:10

Das Cookingservice ist direkt daneben, kannst aus rund 15 Laeden waehlen. Preise je nach Zubereitungsart 100.- - 250.-
Preise sind verhandlungs- und Wetterabhaengig aber in etwa:

Shrimps 250.- - 320.-/kg (je nach Groesse)
Kingprawns 800.-/kg
Tigerprawns 1.200.-/kg
Rocklobster 800.- - 1.200.-/kg
Lobster 1.500.-/kg
Muscheln (Tahong) 50.-/kg
Austern 50.-/kg
Div Clams 150.- - 250.-/kg
Squid 220.- - 250.-/kg
Lapu Lapu 280.-/kg
Blue Marlin, Tuna, Tanigue 250.- - 320.-/kg
Snapper 180.- - 220.-/kg
Crab 350.- - 680.-/ kg (je nach Groesse)
Schweinefleisch 190.-/kg
Rindfleisch 220.-/kg

Wuensch Dir guten Appetit :yupi
Signatur von »Magma«
Ich habe heute Dinge ueber mich gehoert die ich selbst noch gar nicht wusste ....

juvu

Anfänger

  • »juvu« ist weiblich
  • »juvu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. Juli 2011

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Juli 2011, 09:42

vielen dank!!!! =) da hab ich jetzt schon hunger!

akanobby

Erleuchteter

  • »akanobby« ist männlich

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 26. März 2009

Beruf: Rentier

Hobbys: alles was Spass macht...

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Juli 2011, 14:30

Also wenn ich sehe, daß ich vor ca. 1 Monat in Sipalay/Negros auf dem Markt für eine frische 700 Gramm Languste nur 200 Peso hinlegen musste und gestern hier auf Biliran Island von einem Fischer im Barangay Baso einen noch zappelnden LapuLapu für 120 Peso pro Kilogramm erstand, da kann mir der Nepp in Boracay gerne gestohlen bleiben...

Solche Preise gibt es auf den Philippinen halt auch, aber ganz sicher ncht an den Touristenspots...
Signatur von »akanobby«
Wer sich nicht raten lässt, dem ist auch nicht zu helfen... :friends

edgar

Erleuchteter

  • »edgar« ist männlich

Beiträge: 1 607

Registrierungsdatum: 21. August 2009

Beruf: vieles, u. a.Reiseleiter

Hobbys: Zeitverschwendung: 19 Tage, 20 Stunden, 43 Minuten, 12 Sekunden

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Juli 2011, 16:14

muss ich akanobby recht geben, wobei in mnl sind viele preise aehnlich, nur

Kingprawns 800.-/kg ueberzogen
Tigerprawns 1.200.-/kg dito
Rocklobster 800.- - 1.200.-/kg omg
Lobster 1.500.-/kg ach du sch....
Muscheln (Tahong) 50.-/kg ok
Austern 50.-/kg ok
Div Clams 150.- - 250.-/kg ? wenn greenshell 2 much
Squid 220.- - 250.-/kg 2 much
Lapu Lapu 280.-/kg slide ok
Blue Marlin, Tuna, Tanigue 250.- - 320.-/kg ok
Snapper 180.- - 220.-/kg keine ahnung
Crab 350.- - 680.-/ kg (je nach Groesse) 350 ist oberer level alles andere ist nepp

Angemerkt das sind die preise in mnl san miguel by the bay near mall of asia, also auch schon touripreis, hier zahl ich deutlich weniger.

wohlgemerkt: MAGMA GLAUB ICH DEN PREIS IN BORACAY UND DANKE IHM FUER SEINE MUEHE!!!!

Gruss edgar.
Signatur von »edgar«
[X] <---- hier bitte bohren für neuen monitor.

  • »beachcomber« ist männlich

Beiträge: 4 897

Registrierungsdatum: 16. Februar 2009

Beruf: tauchlehrer

Hobbys: hier ueberleben ohne nach europa zurueckzureisen

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Juli 2011, 18:16

natuerlich kann man die boracaypreise nicht fuer die philippinen verallgemeinen!
auch in dumaguete kosten manche sachen mehr als in dapitan. ich kauf zb die austern immer dort ein weil sie wesentlich guenstiger sind! und die schwester meiner frau schickt sie mir mit dem schiff hierher!

mfg
beachcomber

Pasig

Beobachter

  • »Pasig« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beruf: Dipl. Bau-Ing.

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Juli 2011, 20:57

Boracay Talipapa

Hier sind ein paar Bilder vom Fischmarkt in Boracay.
Fotos sind vom Mai 2011.
»Pasig« hat folgende Dateien angehängt:
  • PHI_4385.JPG (141,32 kB - 49 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Oktober 2011, 15:37)
  • PHI_4386.JPG (146,83 kB - 45 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. November 2011, 02:29)
  • PHI_4387.JPG (132,91 kB - 42 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Oktober 2011, 15:37)
  • PHI_4389.JPG (140,59 kB - 42 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Oktober 2011, 15:37)
Signatur von »Pasig«
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

8

Freitag, 8. Juli 2011, 16:46

Und hier ein Foto vom "Frisch-Fleisch" Saac Market in Mactan. Aufgenommen vor 2 Tagen. Preise incl. Schmeissfliegen! Haben wir übrigens noch viel schlimmer vor 4 Wochen in Boracay gesehen.
»Checker« hat folgende Datei angehängt:

icediver

Erleuchteter

  • »icediver« ist männlich

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 1. November 2010

Beruf: Körperdrucker

Hobbys: Trekking, Reisen, Tauchen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. September 2011, 19:44

hmmm, na ja, auf den talipapa market gehen mittlerweise auch viele touris. von daher sind die preise dort natürlich auch höher als auf irgendeinem lokalen einheimischen markt.

habe in boracay anfang diesen jahres von einem fischer 3 frische lapu-lapu's für 300 peso gekauft. das waren mit sicherheit mehr als 3 kg. das geht auch noch in bora, wenn auch selten.

icediver

Dirk0711

Meister

  • »Dirk0711« ist männlich

Beiträge: 710

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. September 2011, 20:40

Inzwischen sind die Preise total überzogen (cooking service). Gleichzeitig hat die Qulaität stark nachgelassen. Alles nur noch Massenabfertigung zu stark überhöhten Preisen.Da fast immer alle Tische besetzt sind kann man auch kaum Preise verhandeln.

Gruss,
Dirk