Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 22. April 2012, 00:17

Philippinische Lebensmittel importieren

Wir vermissen hier in Deutschland ein paar philippinische Lebensmittel.

Kennt jemand einen Laden in Deutschland wo man sowas bekommen kann? Evtl einen Onlinestore? In den normalen Asia-Läden bekommt man sowas nicht. Wenn man sich das von den Philippinen zuschicken lässt, was kostet so ein Paket?

Was wir gerne hätten sind u.a. 555 Sardinen, langonissa, chorizo, corned beef, kangkong, etc...

2

Sonntag, 22. April 2012, 02:08

Wir vermissen hier in Deutschland ein paar philippinische Lebensmittel.

Kennt jemand einen Laden in Deutschland wo man sowas bekommen kann? Evtl einen Onlinestore? In den normalen Asia-Läden bekommt man sowas nicht. Wenn man sich das von den Philippinen zuschicken lässt, was kostet so ein Paket?

Was wir gerne hätten sind u.a. 555 Sardinen, langonissa, chorizo, corned beef, kangkong, etc...

Hallo , die Frage gab es schon mal . Schaust Du hier : Wo in Europa online Philippinische Waren bestellen?

Gruss Remington

aipam

Erleuchteter

  • »aipam« ist männlich

Beiträge: 1 081

Registrierungsdatum: 2. April 2010

Hobbys: Reisen, gutes Essen, Spaß

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. April 2012, 07:56

Hallo

frische Sachen wie Longanisa werden nicht in Asia Shops angeboten.

555 Sardinen gibts hier bei uns in Raum Wiesbaden. Yuan Fa Asia Markt. Sardinen von Ph gibts eigentlich in jeden asienmarkt.
Signatur von »aipam«
it's more fun in the philippines

Huttmann

Inventar

  • »Huttmann« ist männlich

Beiträge: 2 376

Registrierungsdatum: 15. Mai 2009

Beruf: Arzt

Hobbys: Reisen, Nixie, Elektronik

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. April 2012, 08:23

Also corned beef gibt es in den meisten Supermaerkten :-)

5

Sonntag, 22. April 2012, 11:38

Hallo

frische Sachen wie Longanisa werden nicht in Asia Shops angeboten.

555 Sardinen gibts hier bei uns in Raum Wiesbaden. Yuan Fa Asia Markt. Sardinen von Ph gibts eigentlich in jeden asienmarkt.
Doch werden sie . Hier zum Beispiel : http://www.asia-shop-zeven.de/

Remington

Phaul

Profi

  • »Phaul« ist männlich

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 3. Juli 2004

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. September 2012, 14:44

Im Edeka gibt es seit ein paar Tagen getrocknete Bananen von den Philippinen, auch als KIBA-Mix mit getrockneten Kirschen. Schmeckt ein wenig wie Studentenfutter, die Bananenchips sind für mich etwas zu hart. Meine phil. Frau mag sie überhaupt nicht.


aipam

Erleuchteter

  • »aipam« ist männlich

Beiträge: 1 081

Registrierungsdatum: 2. April 2010

Hobbys: Reisen, gutes Essen, Spaß

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. September 2012, 23:06

In bielefeld gibt es tonnenweise (ganze Schränke voll) Frischgemüse aus asien zum sehr billigen preis bei "jaffna store"! Feilenstraße. (gegenùber vom casino)

Bittermelone, lange bohnen, okra, etc... So billig und in den Massen hab ichs echt noch nie gesehen
Signatur von »aipam«
it's more fun in the philippines

titoklaus

Inventar

  • »titoklaus« ist männlich

Beiträge: 5 466

Registrierungsdatum: 24. April 2005

Hobbys: PC, Rockmusik, Reisen

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. September 2012, 00:21

Bittermelone, lange bohnen, okra, etc... So billig und in den Massen hab ichs echt noch nie gesehen


Kommt vermutlich alles aus Vorderasien (Pakistan, Indien, Bangladesh), wenns so günstig ist - Herstellung, Einkauf und Transport günstiger. Hab das vor ca. 10 Jahren auch ab und zu beim Inder sogar zum Weiterverkauf geholt, weils so günstig war. Allerdings war die Qualität oft relativ schlecht. Für die phil. Küche tuts das aber allemal - da hab ich die wesentlich teurere 1a-Thai-Ware schon immer als Verschwendung angesehen.


Titoklaus
Signatur von »titoklaus«

aipam

Erleuchteter

  • »aipam« ist männlich

Beiträge: 1 081

Registrierungsdatum: 2. April 2010

Hobbys: Reisen, gutes Essen, Spaß

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. September 2012, 00:14

Bittermelone, lange bohnen, okra, etc... So billig und in den Massen hab ichs echt noch nie gesehen


Kommt vermutlich alles aus Vorderasien (Pakistan, Indien, Bangladesh), wenns so günstig ist - Herstellung, Einkauf und Transport günstiger. Hab das vor ca. 10 Jahren auch ab und zu beim Inder sogar zum Weiterverkauf geholt, weils so günstig war. Allerdings war die Qualität oft relativ schlecht. Für die phil. Küche tuts das aber allemal - da hab ich die wesentlich teurere 1a-Thai-Ware schon immer als Verschwendung angesehen.


Titoklaus


Richtig, der Inhaber des Shops ist aus pakistan.

Das gemüse ist aber nicht minderwertig oder schlecht. Wir waren voll zufrieden. Es war auch immer frisch.

Bei diesen minipackungen aus thailand für teures geld (mehr plastikmüll als gemüse), muss man erstmal 3 päcken holen um halbwegs nen topf voll zu kochen.
Signatur von »aipam«
it's more fun in the philippines

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 6 945

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar

Hobbys: Lebe in den Tag hinein, weniger kann mehr sein...

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. Januar 2017, 09:48

1. USA und Philippinen sind wohl dich nebenher, ich habe die halbe Palette von PH Supermarkt beim Ammi in der Base bei Nürnberg gefunden, wir haben auch Banana ketchup oder Ligo Sardinen bekommen -
Leider kommt man da nicht ohne Beziehungen rein. Wir haben uns einiges mitbringen lassen als Geschenk.

2. Hier in Berlin gibt's soviel Läden,.... mach einfach mal einen Großeinkauf hier...

3. Der größte Importeur , wo 90 % aller Asialäden regelmässig bestellen ist Heuschen & Schrouff OFT BV, in den Niederlanden. ( PO BOX30202 KE Landgraaf 6370 ) Dort kann man zu Großhandelspreisen einkaufen, wenn man sich angemeldet hat bei der Firma. Leider,.... ist der Mindestbestellwert 800 Euro netto.

Das waren jetzt wohl 3 gute Infos aber wahrscheinlich nichts für euch....

Ich selber hatte mir einige Sachen mal von einem Member hier schicken lassen und war sehr zufrieden, leider ist das schon zu lange her, das ich den namen nicht mehr weiss.
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

Dirk0711

Meister

  • »Dirk0711« ist männlich

Beiträge: 705

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. Januar 2017, 10:20

@sts
Tipps dieser Art hätte ich auch. In Kalifornien gibt es philippinische Supermärkte (seafood city). Da bekommt man fast alles. Leider muss man erst ein Flugticket kaufen...,
Dirk