Sie sind nicht angemeldet.

Ubi

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cgy

Fortgeschrittener

  • »cgy« ist männlich
  • »cgy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 23. August 2004

Beruf: Maschinenbauer

Hobbys: Reisen (Philippinen)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. April 2006, 23:21

Ubi

Hi,
viele von Euch kennen bestimmt Ubi. Vor allem als lila Eis sehr lecker. Weiß jemand wie man das Früchtchen english oder deutsch nennt?
CGY

Stephan Perschke

Mitglied gesperrt

  • »Stephan Perschke« ist männlich
  • »Stephan Perschke« wurde gesperrt

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2004

Beruf: Dipl.-Ing.

Hobbys: Ski, Segeln, Reiten, Motorrad

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. April 2006, 05:19

RE: Ubi

Nein! Aber auf den Philippinen heißt die Frucht Ube!

Der_Ingo

Fortgeschrittener

  • »Der_Ingo« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 9. April 2005

Hobbys: Sport und PC

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. April 2006, 05:49

Ich kenne es auch nur als Ube.
Ube habe ich das erstemal in Halo Halo gegessen oder getrunken ?(

der_Ingo

mani

R.I.P.

  • »mani« ist männlich
  • »mani« wurde gesperrt

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. April 2006, 06:19

Zitat

Original von Der_Ingo
Ich kenne es auch nur als Ube.
Ube habe ich das erstemal in Halo Halo gegessen oder getrunken ?(

der_Ingo


jetzt wid es interessant, Fremdwoerter ? Wer uebersetzt mir das bitte: Halo Halo und Ube oder Ubi ??????? verwirrt ?(

Mani

5

Montag, 17. April 2006, 06:32

Zitat

Original von mani

Zitat

Original von Der_Ingo
Ich kenne es auch nur als Ube.
Ube habe ich das erstemal in Halo Halo gegessen oder getrunken ?(

der_Ingo


jetzt wid es interessant, Fremdwoerter ? Wer uebersetzt mir das bitte: Halo Halo und Ube oder Ubi ??????? verwirrt ?(

Mani


... Mani, HaloHalo - zermanschte Eiswürfel mit Maiskörnern, gruenes oder anderstfarbiges, geleeartiges Schlabberzeugs, Maiskoerner, Kokosmilch oder hochprozentig gezuckerte Kondensmilch und als Krönung NE Kugel Speiseeis ... oft halt Ube. Wird alles mehr oder weniger verrührt und gegessen.

Haki
Signatur von »Haki«
Edel sei der Mensch, Zwieback und gut ....

mani

R.I.P.

  • »mani« ist männlich
  • »mani« wurde gesperrt

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. April 2006, 07:08

Zitat

Original von Haki
Mani, HaloHalo - zermanschte Eiswürfel mit Maiskörnern, gruenes oder anderstfarbiges, geleeartiges Schlabberzeugs, Maiskoerner, Kokosmilch oder hochprozentig gezuckerte Kondensmilch und als Krönung NE Kugel Speiseeis ... oft halt Ube. Wird alles mehr oder weniger verrührt und gegessen.

Haki


Danke, jetzt weiss ichs, das Zeugs hab ich schon gesehen, man lernt nie aus, mal versuchen :P

Mani

roverman

Fortgeschrittener

  • »roverman« ist männlich

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. April 2006, 08:12

Mir hat das Ube Eis auch gut geschmeckt.

Hat das jemand schon mal hier (DE / CH) gefunden?

Gruss Remco
Signatur von »roverman«

malasimbo

Mitglied gesperrt

  • »malasimbo« wurde gesperrt

Beiträge: 1 318

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Hobbys: politik bestimmt nicht

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. April 2006, 08:26

Ube wird aus der Jamswurzel hergestellt und findet seine Verwendung in Kuchen und eben auch in Halo-Halo. Dies ist ein überall auf den Philippinen populäres Eis mit verschiedenen Zutaten
(Halo-Halo heißt wörtlich übersetzt MIX,Mischung...z.B wenn der Maurer nach Mörtel verlangt heißt es auch Halo usw...)

malasimbo

aus wikang filipino:
ube, ubi (Dioscera alata) = Jamwurzel. (Substantiv - Pangngalan)
= Gemüsepflanze mit stärkehaltigen Wurzelknollen. Besonders beliebt ist Ube mit violetten Wurzelknollen, die zur Bereitung von Eiskrem, Desserts und Kuchen dienen.
ube {J} (Mga kulay) = lila, violett.

nobi

Nightlife-Moderator

  • »nobi« ist männlich

Beiträge: 14 480

Registrierungsdatum: 11. Februar 2005

Beruf: Unternehmer

Hobbys: SOA + HIFI + Fotografieren usw.

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. April 2006, 08:54

Ube, ist eine Yamsfrucht-Marmelade, gibt es auch in den Asia-Märkten bei uns zu kaufen.
Ube wird als "Ooh-Bih" ausgesprochen und wird für verschiedene Gerichte/Desserts verwendet.

Asia - Mover - Shop

;) nobi
»nobi« hat folgende Datei angehängt:
  • 11106.jpg (4,86 kB - 138 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. November 2015, 19:11)
Signatur von »nobi«
Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
Ich hab nun halt eben keine Lust, mit Moralaposteln zu diskutieren!

tiyeth

Mitglied gesperrt

  • »tiyeth« ist weiblich
  • »tiyeth« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 27. Februar 2005

Hobbys: Tooth

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. April 2006, 09:27

Zitat

Original von nobi
Ube, ist eine Yamsfrucht-Marmelade, gibt es auch in den Asia-Märkten bei uns zu kaufen.
Ube wird als "Ooh-Bih" ausgesprochen und wird für verschiedene Gerichte/Desserts verwendet.

Asia - Mover - Shop

;) nobi



Hi Nobi,
Ich habe dass schon probiert...ich kann nicht alles essen weil soooo süss ist....vielleicht habe nur zwei Löffeln obe gegessen....Ich habe hier im Asia Markt gekauft..

cgy

Fortgeschrittener

  • »cgy« ist männlich
  • »cgy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 23. August 2004

Beruf: Maschinenbauer

Hobbys: Reisen (Philippinen)

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. April 2006, 10:19

RE: Ubi

Danke, das Wort Yamsfrucht hab ich gebraucht. Nun können wir auch im Urlaub in Thai danach fragen.
@Roverman das Eis habe ich in D schon im Asialaden gekauft Mußt nur größere Läden mit mehreren Filialen suchen; z.B Kim-Ha in Mannheim und Freiburg und auch noch anderen Städten.
CGY

wbethge

Profi

Beiträge: 412

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich:












  • Nachricht senden

12

Montag, 17. April 2006, 17:18

Ubi

Jetzt ist mir dich die Ubi hier reingerutscht - und ich kann sie offenbar nicht verschieben.

W.


Verkürzt aus : Hanewald, Essbare Früchte Asiiens


Die populärste Yamsart der Philippinen zeichnet sich durch einen vierkantigen, verschlungenen Stamm .... und spitzovale Blätter ... aus. Die Identifizierung wird zudem erleichtert durch den purpurnen Blattstiehl und den korkigen Wurzelstock, den man gekocht verzehrt. Ubi ist sehr mineralstoff- und vitaminreich und lässt sich sogar roh essen, schmeckt aber allein nach nicht sehr viel.

Vorzuziehen ist eine Zubereitung in Kokosmilch mit Zusatz von etwas braunem Zucker. Keine Angst vor der schreiend violetten Farbe, die die Knolle beim Kochen annimmt – das ist ganz normal. Sogar in philippinischer Eiscreme ist Ubi, besser als jeder synthetischer Farbstoff, legitim vertreten.

W.
Signatur von »wbethge«
Neue Buchpublikation: Wolfgang Bethge - Streiflichter von den Philippinen
- Vom Palmendieb, dem Sauersack und Padre Damaso-
294 Seiten, A4, ISBN: 978-3-86858-744-9, 2012, Shaker-Verlag, Aachen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wbethge« (17. April 2006, 17:24)


  • »lechon de leche« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Fdl (DB Netz AG)

Hobbys: keine Angabe

  • Nachricht senden

13

Samstag, 22. April 2006, 17:34

zum Thema Halo-Halo...

Business World Weekender
Friday-Saturday, April 21-22, 2006 | Manila, PHILIPPINES


Summer’s icy mix

Despite those two days earlier this month when the skies unleashed a flood of torrential showers, this dry season is turning out to be one of the hottest the country has seen or experienced. It is at times like these when myriad pairs of eyes glaze over and thoughts turn to cool refreshments -- multiple scoops of ice cream, frosty shakes, a tall glass of halo-halo; anything to get our minds off the punishing heat.

Most Filipinos must already be aware that our halo-halo shares several similarities with iced desserts in the region. Still, one reads in the Wikepedia website that halo-halo is a Filipino dessert containing "a wide variety of ingredients like...red mung beans, kidney beans, garbanzo beans, sugar palm fruit or kaong, macapuno or sport coconut, and plantains.

"Other components may include jackfruit, star apple, tapioca, nata de coco, purple yam paste or sweet potato, sweetened corn kernels or pounded crushed rice, custard and gelatin."

Instead of being limited to these "traditional" ingredients, some enterprising Filipinos think nothing of tossing cubed papaya, avocado, kiwi or cherries into the mix. Once all the ingredients have been placed layer over colorful layer, crushed or shaved ice is packed to the glass’s brim and evaporated milk is poured into the glass straight from the can.

BY RAOUL J. CHEE KEE, Senior Reporter


http://www.bworldonline.com/Weekender042106/index.php
Signatur von »lechon de leche«