Sie sind nicht angemeldet.

Berni 2

Erleuchteter

  • »Berni 2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 589

Registrierungsdatum: 19. Januar 2011

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. April 2017, 16:12

Was zahlt ihr dieses Jahr für Mangos

Was ist dieses Jahr mit den Mangopreisen los, normal ist doch jetzt Saison für Mangos. Ich habe bisher um diese Zeit für Mangos von Pangasinan immer so 50 bis 60 Peso per Kg. bezahlt, dieses Jahr sind die Mangos sehr klein und das Kg. kostet 110 Peso, im SM Hypermarket kosten sie pro Kg 140 Peso. Wieviel kosten die Mangos in eurer Region, sind sie da auch so teuer geworden.

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 7 056

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar

Hobbys: Der rote Teppich in Berlin.

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. April 2017, 20:59

Region Dumaguete, Mangos waren ganz ordentlich, auch gross wie immer ,haben uns vor 3 Wochen ca. 10 kg mitbringen lassen, es waren 2 verschiedene sorten. Preis 1000 PHP

Das mit den Preisen stimmt, im Januar waren sie noch teurer. Haben uns auch da welche mitbringen lassen, waren ziemlich klein, 120 Pesos , große 150 Peso das kg ( und teurer bis 200 PHP / kg sagte unser Bekannter ).
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

3

Freitag, 28. April 2017, 22:05

Hallo Berni.

In Iloilo kostet das Kilo um die 80 peso. Jedoch immer noch Spottbillig zu dem was es hier in Amsterdam kostet. Eine einzige kleine Mango kostet 1,50 Euro. Also ueberleg es dir gut wieder nach Europa zu kommen. :P ;)

Bigoak

Schüler

  • »Bigoak« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 18. Juli 2016

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. April 2017, 16:24

Davao

Hier bei uns 100PHP das Kilo auf dem Markt. In Malls natürlich mehr 130-150.

LG

Bigoak

Berni 2

Erleuchteter

  • »Berni 2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 589

Registrierungsdatum: 19. Januar 2011

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. April 2017, 20:40

Dann sind sie dieses Jahr also doch wesentlich teurer als die Jahre davor, ob es daran liegt das Duterte ja mit China einen Deal gemacht hat, dorthin viele Früchte zu exportieren, ich glaube da waren außer Bananen auch Mangos und Ananas dabei.
@Bigoak,
in Davao gibt es ja auch viele Mangofarmen, da sind 100 Peso pro Kilo schon teuer, was haben denn die Mangos die Jahre zuvor gekostet. Ich habe die letzten Jahre immer 50 bis 60 Peso pro Kilo bezahlt, vor 7 bis 8 Jahren sogar nur 30 bis 40 Peso pro Kilo.

6

Sonntag, 30. April 2017, 03:36

Hallo ,

seit einiger Zeit ( letztes Jahr Dezember ? ) sind die Mangopreise schon so hoch , was dazu geführt hat , das ich teilweise keine mehr
gekauft habe . Zur Zeit bei uns auf dem Markt P 140 das Kilo , solche Preise kannte man ( ich ) bis letztes Jahr eigentlich überhaupt nicht,
da war mal P80 vorher , das fand ich schon teuer .

Ich werde mal auf dem Markt fragen , welche Gründe das hat .( Falls die das überhaupt wissen )

Gruß Träumer :denken
Signatur von »Traeumer«
Being a Loner doesnt mean being alone =)

Bigoak

Schüler

  • »Bigoak« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 18. Juli 2016

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. April 2017, 05:08

Was ich bis jetzt gehört habe ist, das hier die Preise z.Zt. so hoch sind, da es noch nicht soooo viele gibt. Wenn wieder mehr geerntet wird sinkt der Preis wohl wieder auf die 60-70PHP Straßenpreis.

bernd f

Inventar

  • »bernd f« ist männlich

Beiträge: 5 034

Registrierungsdatum: 26. April 2008

Hobbys: motorradfahren , internet / pc

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. April 2017, 06:57

danao , grösse - alle sorten , preise zwischen 100 und 120 p / kg
Signatur von »bernd f«
„ Man ist nicht zu betrunken , solange man auf dem Boden liegen kann ohne sich festzuhalten.“

9

Dienstag, 2. Mai 2017, 13:33

heute bei Market2 gesehen, P 220/kg, schon happig.......

index.php?page=Attachment&attachmentID=68038
Signatur von »Schokoprinz«
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

Berni 2

Erleuchteter

  • »Berni 2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 589

Registrierungsdatum: 19. Januar 2011

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Mai 2017, 16:08

heute bei Market2 gesehen, P 220/kg, schon happig.......

index.php?page=Attachment&attachmentID=68038


220 Peso ist schon ein sehr hoher Preis, die sehen noch dazu klein aus. Ich habe heute mit meiner Marktfrau gesprochen, die sagte mir das die Mangos nach China exportiert werden, hier sind nur die kleinen Mangos die sie nicht exportieren können erhältlich und das zu einem Preis von um die 150 Peso das Kilo.

11

Montag, 19. Juni 2017, 15:16

Hi ,

im Moment sind die Mangos wieder etwas billiger , P 80 auf dem Markt und auf der Straße beim ambulanten Verkäufer
da kosten sie P 65 das Kilo , ist wohl Season jetzt . Dann man guten Hunger , he he .....

Träumer 8-)
Signatur von »Traeumer«
Being a Loner doesnt mean being alone =)

Almdudler

Erleuchteter

  • »Almdudler« ist männlich
  • »Almdudler« wurde gesperrt

Beiträge: 1 148

Registrierungsdatum: 24. April 2014

Beruf: Zeitmillionär

Hobbys: In Deutschland habe ich gewohnt und gearbeitet, HIER lebe ich!

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. Juni 2017, 16:00

Hier in Dumaguete

auf den unterschiedlichen Maerkten und Strassenstaenden zw. 60 und 90 PHP, je nach Groesse und Qualitaet - also deutlich teurer als in den vergangenen Jahren zur Erntezeit!
Signatur von »Almdudler«
Born Free

13

Dienstag, 20. Juni 2017, 04:18

Mangopreis Cebu City

Am Carbon Markt in Cebu City habe ich vorgestern 60 Php für kg bezahlt.. schöne große Mangos :yupi

Für ein kg Kartoffeln im übrigen nur 55 Php.. das war der niedrigste Preis den ich bisher auf den Ph bezahlt habe... meine Neue lernt gerade Kartoffeln essen... :yupi

sanukk

Erleuchteter

  • »sanukk« ist männlich

Beiträge: 1 731

Registrierungsdatum: 21. August 2010

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 20. Juni 2017, 04:36

Mangopreise

Je nach Qualität und Ausführung (grün oder reif gelb und saftig-süß) zwischen 40 und 60 Peso in Subic, Angeles, Manila/Divisoria. Im Robinson/SM Supermarkt sind sie geringfügig teurer..........

flor

Erleuchteter

  • »flor« ist männlich

Beiträge: 1 353

Registrierungsdatum: 6. Mai 2011

Über mich: Expat, lebe auf den Philippinen (Dauin, Negros-Oriental)

Beruf: Ruhige-Kugel-Schieber

Hobbys: Garten, Hund, Essen, Phils entdecken

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 20. Juni 2017, 09:18

Nix . . .

:P :P :P
weil eigene Ernte!
Grosser Mangobaum auf dem Grundstück, tägliche Ernte, die Nachbarn ernten mit!

Zuckersüss, Asawa isst die Mangos mit Salz - unverständlich für mich?

So langsam wirds weniger, reicht auch bei täglichem Genuss.
Kalt aus dem Kühlschrank - Vitaminbomben!

R :D lf


Bild:
Tagesration
Asawa
Nachbarskind "Angel"
.,
»flor« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »flor«
Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
:hi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flor« (20. Juni 2017, 09:26)


akanobby

Erleuchteter

  • »akanobby« ist männlich

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 26. März 2009

Beruf: Rentier

Hobbys: alles was Spass macht...

  • Nachricht senden

16

Freitag, 23. Juni 2017, 09:31

Habe vor ca. 1 Wo am Markt in Barangka/Mandaluyong 20kg eingekauft und mit nach D genommen.
Schöne grosse Früchte, süß und aromtisch, eigens zur Abholung am Sonntag vorbestellt.
Kilopreis 120 Pesos
Signatur von »akanobby«
Wer sich nicht raten lässt, dem ist auch nicht zu helfen... :friends

Moeller

Fortgeschrittener

  • »Moeller« ist männlich

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 18. August 2016

  • Nachricht senden

17

Samstag, 24. Juni 2017, 12:46

In Lipa (Batangas) habe ich pro Kilo 100 Peso bezahlt, top Qualität. Ich habe gesagt, dass ich nach Deutschland fahre, und Früchte brauche, die in fünf Tagen gelb sind. Die Mangos haben ihr Versprechen eingehalten. Die Marktfrau hat mir genau die richtige Ware verkauft. :)

Man bekommt aber auch für 40 Peso akzeptable Ware. Wer die Mangos nicht nach Deutschland mitnehmen oder die Früchte lange lagern möchte, ist damit gut bedient. Zum Kochen von Marmelade reichen auch die Mangos für 20 Peso das Kilo, die sind aber manchmal überreif oder haben schlechte Stellen.

300

Inventar

  • »300« ist männlich

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

18

Samstag, 24. Juni 2017, 15:20

index.php?page=Attachment&attachmentID=68657

vor knapp 2 wochen auf camiguin gekauft.

- die grossen (bestimmt 300 g + ) für 20 peso / stk. aussen zwar grün, trotzdem sehr sehr süss
- die "normalen" 100 peso / kg

beides top qualität.


Zitat

Je nach Qualität und Ausführung (grün oder reif gelb und saftig-süß) zwischen 40 und 60 Peso in Subic, Angeles, Manila/Divisoria. Im Robinson/SM Supermarkt sind sie geringfügig teurer..........

aber nicht fürs kilo. das ist der preis für 3 stk. mittelgrosse. lass es a halbes kilo sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »300« (24. Juni 2017, 15:34)


sanukk

Erleuchteter

  • »sanukk« ist männlich

Beiträge: 1 731

Registrierungsdatum: 21. August 2010

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. Juni 2017, 05:32

KG Preis Mango

index.php?page=Attachment&attachmentID=68657

vor knapp 2 wochen auf camiguin gekauft.

- die grossen (bestimmt 300 g + ) für 20 peso / stk. aussen zwar grün, trotzdem sehr sehr süss
- die "normalen" 100 peso / kg

beides top qualität.


Zitat

Je nach Qualität und Ausführung (grün oder reif gelb und saftig-süß) zwischen 40 und 60 Peso in Subic, Angeles, Manila/Divisoria. Im Robinson/SM Supermarkt sind sie geringfügig teurer..........

aber nicht fürs kilo. das ist der preis für 3 stk. mittelgrosse. lass es a halbes kilo sein.
Da Du mich zitierst: Ja, der Preis lag im Juni bei 60-80 Peso für die richtig guten und zuckersüssen. Die grünen wurden für 40-50 angeboten.......

edit: off topic entfernt tdc

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 7 056

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar

Hobbys: Der rote Teppich in Berlin.

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 30. Juli 2017, 03:32

Tuod 100 PHP die anderen etwas saueren 80 bis 90php preis von heute in Siaton nahe dumaguete
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

yberion45

Meister

  • »yberion45« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2016

Beruf: Student

Hobbys: Reisen, Schule, Mahal und Xbox one, joggen, Training

  • Nachricht senden

21

Samstag, 5. August 2017, 10:05

Also in Cebu hab ich für 1 kg 120 PHP bezahlt hier in cagayan im Markt 110 PhP und an einem Stand nahe Apple Tree resort ist es 160 PHP, liegt aber bestimmt daran das einziger ist weit und breit. Im allgemein ist Ph teurer als man denkt...

HeinzRamb

Schüler

  • »HeinzRamb« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 24. Februar 2014

Über mich:

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 9. August 2017, 09:46

In Palompon (Leyte) für gute Qualität: 120 PHP / Kilo.