Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 19. August 2017, 09:39

Vanderlust in Quezon City

Inspiriert durch den Schnitzeltester-Thread wollte ich auf die Schnelle ein Schnitzel essen. :yupi
Also kurzerhand nach einem "europäischen" Restaurant in Quezon City gesucht. Die Wahl fiel auf "Vanderlust".
Da alleine Essen gehen eher langweilig ist, habe ich noch schnell einen koreanischen Freund und eine Filipina als Essenstester mitgenommen.

Erste Enttäuschung kam schon mal mit der Speisekarte - Kein Schnitzel, nur ein Schweinekotelett war im Angebot. Hmmm, ist zwar kein Schnitzel, aber einfach mal probieren ... Dazu eine Tomaten/Gurken-Suppe und einen Ice-Tea.
Fuer die anderen gab es Chicken-Pilz-Gemisch mit Garlic-Reis, Käsebratwurst mit Sauerkraut (?) und 3 Eggplant-Broetchen.

Zweite Enttäuschung - Nachdem die Einzelgerichte aufgetischt wurden, kam die Vorspeise (Tomaten/Gurkensuppe) mit 5 Minuten Verspätung auf den Tisch.

Dritte Enttäuschung - Das Kotelett war mal richtig versalzen. Einzig der Kartoffelsalat lässt die Wertung auf 2/5 Punkten anschwellen.

Vierte Enttäuschung - Die Tomaten/Gurkensuppe. Super fad ohne irgendeinen erkennbaren Geschmack --> 1.5/5 (Gnadenpunkte wegen einem Schuss Creme)

Fuenfte Enttäuschung - Der Preis. 1,613.05 Pesos ist etwas überteuert fuer die gelieferte Qualität. :Augenbraue

Positive Anmerkung: Dem Koreaner hat's geschmeckt - Hat er zumindest gesagt (vermutlich da er nicht zahlen musste... :Rolf )

Auf die Erfahrung muss jetzt erstmal ein guter Monte von Zott Nachtisch eingeschoben werden. :D
index.php?page=Attachment&attachmentID=69682

Einen ausführlichen Bericht über das "Vanderlust" gibt es hier

Einen guten Verdauungsspaziergang
wuenscht

Sackgesicht, der keine "Lust" mehr auf "Vanderlust" hat

2

Samstag, 19. August 2017, 12:10

Kurzer Nachtrag:
Preis war natürlich falsch ... es waren 1,613.85 und nicht 1,613.05 Pesos. Im Alter spielen einem eben doch gelegentlich die Augen einen Streich :peinlich

Hier noch die Bestellungsübersicht:
index.php?page=Attachment&attachmentID=69691
Links oben der Chicken-Pilze-Reis,
In der Mitte die Eggplant-Broetchen
Mitte unten die Käse-Bratwurst mit süßer Senfsosse und fleischfarbenem "Sauerkraut" :Rolf
sowie rechts das Schweinekotelett mit Kartoffelsalat oder besser Kartoffelpüree
index.php?page=Attachment&attachmentID=69692

... und hier noch die komplette Rechnung:
index.php?page=Attachment&attachmentID=69694

Na dann Mahlzeit,

Sackgesicht

pusoy68

Fortgeschrittener

  • »pusoy68« ist männlich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 17. September 2008

Beruf: Bäcker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. August 2017, 12:21

Vorher dachte ich noch: Naja...zu teuer?
Diese 80 Centavos dazu sind jetzt aber wirklich zu teuer. :Rolf

Gruss Pusoy :blumen
Signatur von »pusoy68«
Der Mensch erschrickt und sagt: Schau hi wie schnell die Zeit vergeht.
Die Zeit aber die lacht und sagt: Schau hi wie schnell der Mensch vergeht.

https://www.youtube.com/watch?v=XfHIRtAUuMM http://www.songtexte.com/songtext/hubert…t-53d8dffd.html
https://www.youtube.com/watch?v=9m8qt_MHYc0 http://www.songtexte.com/songtext/polo-h…m-73db7a05.html