Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bobo

Profi

  • »bobo« ist männlich
  • »bobo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 27. September 2016

Über mich: Harley Davisdon, wenn schon denn schon....

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. April 2018, 09:31

Graupen & Mett

Es gibt so einiges, wo man im Leben nicht wirklich drauf verzichten möchte....

Eine richtige Graupensuppe, also Graupen und das Mettbrötchen zum Bier.

Hat man da Chancen auf den Phillies?

VG
Signatur von »bobo«
Mai 2018, Deutschland Ade...

bobo

Profi

  • »bobo« ist männlich
  • »bobo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 27. September 2016

Über mich: Harley Davisdon, wenn schon denn schon....

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. April 2018, 11:45

Es gibt so einiges, wo man im Leben nicht wirklich drauf verzichten möchte....

Eine richtige Graupensuppe, also Graupen und das Mettbrötchen zum Bier.

Hat man da Chancen auf den Phillies?

VG



Ok, Graupen (Pearl Barley), gibts.... jetzt noch das Mett
Signatur von »bobo«
Mai 2018, Deutschland Ade...

flor

Erleuchteter

  • »flor« ist männlich

Beiträge: 1 333

Registrierungsdatum: 6. Mai 2011

Über mich: Expat, lebe auf den Philippinen (Dauin, Negros-Oriental)

Beruf: Ruhige-Kugel-Schieber

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. April 2018, 14:01





.... jetzt noch das Mett


Mett kann man sich in der Fleischabteilung vom Hypermarkt mixen lassen!

Wir haben inzwischen einen deutschen Hobbyfleischer (Bratwurst und Leberwurst :thumb ),
muss mal fragen, ob der Mett herstellt!? :fluestern

es heisst aber "MettBRÖTCHEN", gute Brötchen (Semmeln) sind nicht zu bekommen,
o.k., es tut auch ein nicht süsses Weissbrot vom French-Bäcker :cheers
Signatur von »flor«
Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
:hi

heirip

Meister

  • »heirip« ist männlich

Beiträge: 985

Registrierungsdatum: 4. Februar 2006

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Mai 2018, 09:06

Ich will ja keinem was vermiesen, aber einfach mal Trichinen googlen.......

StephanX

Inventar

  • »StephanX« ist männlich

Beiträge: 5 004

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Über mich: .
----------------------------------
Meine Lieblingsorte
auf den Philippinen sind...

Nord-Luzon
Kordillera
Sagada
Reisterrassen
Vigan
Pinatubo


Bei Fragen zu Nord-Luzon gerne PM oder email an mich!

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Mai 2018, 19:46

Es gibt so einiges, wo man im Leben nicht wirklich drauf verzichten möchte....

Eine richtige Graupensuppe, also Graupen und das Mettbrötchen zum Bier.

Hat man da Chancen auf den Phillies?

VG


Bitte einfach 'man' durch 'ich' ersetzen....

Ansonsten lese ich solche Threads als Reality Check gerne. Denn jeder wie er es braucht!
*
Signatur von »StephanX«
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Was man sich in Nord-Luzon anschauen sollte: Kordillera, Reisterrassen, Sagada und Vigan!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Islaorca

Meister

  • »Islaorca« ist männlich

Beiträge: 651

Registrierungsdatum: 3. Januar 2013

Beruf: Rentner

Hobbys: Gutes Essen, guter Wein und faulenzen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Mai 2018, 20:08

@flor

" es heisst aber "MettBRÖTCHEN", gute Brötchen (Semmeln) sind nicht zu bekommen,"


Einfach selber machen. Schau dir mal den Thread von Buangingo an.

  • »Jazzylady216« ist weiblich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 27. April 2018

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Mai 2018, 15:21

Grauen der Graupen

Ich kann darauf sogar in Deutschland sehr gut verzichten :-). Aber gibt es in den Philippinen nichts in der Richtung, da wird doch bestimmt auch Gerste angebaut?

Islaorca

Meister

  • »Islaorca« ist männlich

Beiträge: 651

Registrierungsdatum: 3. Januar 2013

Beruf: Rentner

Hobbys: Gutes Essen, guter Wein und faulenzen

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Mai 2018, 23:21

Aber gibt es in den Philippinen nichts in der Richtung, da wird doch bestimmt auch Gerste angebaut?
Wahrscheinlich nicht, genauso wenig wie hier Roggen oder Hafer angebaut wird. Würde, gerade für Roggen, alle Brotback-Freunde sehr erfreuen. :D

flor

Erleuchteter

  • »flor« ist männlich

Beiträge: 1 333

Registrierungsdatum: 6. Mai 2011

Über mich: Expat, lebe auf den Philippinen (Dauin, Negros-Oriental)

Beruf: Ruhige-Kugel-Schieber

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. Mai 2018, 03:57

Ein Überleben ist auch ohne Eisbein und Sauerkraut möglich!

Wer länger hier lebt, gewöhnt sich auch an die andere Esskultur, die man ja hier und da verfeinern kann. 8-)

Noch nie in meinem Leben (vor meiner Auswanderung) habe ich z.B. so viel Gemüse gegessen wie hier - und es bekommt mir sehr gut.

Natürlich ist ab und zu mal eine gute Bratwurst, usw. eine schöne Abwechslung!
Der gesperrte Member @Reini sagte mal "ein Leben ohne Bratwurst? Unmöglich!" ?(

Nun, wer absolut nicht auf Graupensuppe oder deutsches Essen verzichten kann, der soll sich die Zutaten aus D. schicken lassen.
Haben Graupen ein Verfallsdatum? :dontknow

Der nette deutsche Expat Steffen (kein Forumsmitglied, wohnhaft in den Bergen von San Miguel) hat sein Hobby (Wurst herstellen),
jetzt offiziell angemeldet. In Kürze werdem seine Wurstsorten auch im "Bogards, DGT" angeboten.

Somit ist ein Überleben hier auch mit deutschen Zutaten möglich!
Fast 6 Jahre lebe ich jetzt in DGT und Umgebung, innerhalb dieser Zeit hat sich das Angebot immer mehr verbessert :clapping

:friends

Nachtrag:

Auch im "Octagon" wird Steffen seine Produkte anbieten, professionell, in grossen Verkaufseisschränken!
Mit dem Hypermarkt verhandelt er z. Zt.!
Die Fertigung erfolgt sehr professionell auf seinem Landsitz (Besichtigung lohnt sich!)
Signatur von »flor«
Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
:hi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flor« (31. Mai 2018, 04:05)


flor

Erleuchteter

  • »flor« ist männlich

Beiträge: 1 333

Registrierungsdatum: 6. Mai 2011

Über mich: Expat, lebe auf den Philippinen (Dauin, Negros-Oriental)

Beruf: Ruhige-Kugel-Schieber

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. Mai 2018, 15:03

Deutsche Wurstwaren, Dumaguete

Hallo,
nach diversen Anfragen -
(warum kann man Fragen nicht freundlich stellen :dontknow :blöd )

NEIN . . .
ich kann hier im Forum nicht die Telefonnummer oder die Adresse
von dem deutschen Wursthersteller bekannt geben!


Nur soviel:
der Mann ist absolut zuverlässig und produziert seine Wurstwaren in sauberen,
abgeschlossenen Räumen, mit professionellen Equipment, nur nachts (wg. Insekten),
ohne irgendwelche chem. Zusatzmittel ohne Geschmacksverstärker usw.

1A-Qualität, allerdings auch hochpreisig!
z.B. Leberwurst (m'fein), Bratwurst, jeweils 500 Peso / Kilo.
Rindsalami (der Hammer!), 750 Peso / Kilo



Sobald die Ware an den o.g. Adressen zur Verfügung steht, einfach mal testen!
Ich (und Freunde von uns) kann/können die Ware nur empfehlen, sehr schmackhaft! :clapping

:friends
Signatur von »flor«
Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
:hi

  • »Jazzylady216« ist weiblich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 27. April 2018

  • Nachricht senden

11

Freitag, 1. Juni 2018, 10:47

Ich war mit meinem Bruder zweimal in einem German Deli, soweit ich weiß in Alabang in einer Mall. Aber ich blick in Manila noch nicht durch um zu wissen, wo ich genau war, es ist nicht weit von Las Pinas :rolleyes: . Vielleicht kennt ja jemand anders den Laden. Nach Graupen hab ich nicht geschaut, aber die waren sehr gut sortiert, vielleicht gibt es dort so etwas.

carldld

Inventar

  • »carldld« ist männlich

Beiträge: 5 773

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Pensionär

Hobbys: Musik, Reisen, Fotografie

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. Juni 2018, 11:13

Ich kenne in Metro Manila nur die Läden von Säntis (Schweiz). Da gibt es 12 oder 13 davon.
Die Auswahl ist sehr gross. Allerdings nicht billig.
Gruss
Signatur von »carldld«
Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • »Jazzylady216« ist weiblich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 27. April 2018

  • Nachricht senden

13

Freitag, 1. Juni 2018, 17:18

so genau weiß ich es nicht, aber ich glaube es war ein Deutscher. Nebenan gibt es auch ein Kaffeegeschäft. Für Manila ist es sicher teuer, die Preise sind so wie hier. Ist ja auch klar, muss importiert werden. Ich war sogar erstaunt, hätte damit gerechnet, dass es noch teurer ist (Schinken, Brot, Wein, etc.)