Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bt_berlin

Mitglied gesperrt

  • »bt_berlin« ist männlich
  • »bt_berlin« wurde gesperrt
  • »bt_berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 18. September 2004

Beruf: Rechtsanwalt

Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Dezember 2004, 09:45

vegetarische Restaurants, wer kennt noch welche ??

Guten TAG,

ich als eingefleischter Vegetarier habe es zum Teil sehr schwierig auf den Philippinen, da Fleisch hier von der Speisekarte kaum wegzudenken ist. Deshalb ist es auch wirklich schwierig gute vegetarische Restaurants oder Kantinen zu finden.
Vielleicht geht es ja einigen von euch ähnlich.

4 sehr gute habe ich bisher ausmachen können:

1. Krankenhaus und Sanatorium in Manila nähe Taft-Avenue einfach fragen kennen dort viele Pinoys ( hier wird man satt für 50 Peso, lecker)

2. Ein Araber in der Santos meine ich, in Ermita kurz vor dem LA-Cafe
( Gerichte fangen so bei 180 Peso an und sehr gute Qualität)

3. Eine super leckere vegetarische Kantine auf der Rückseite der Angeles-University in Angeles City downtown( Gericht zum satt werden für 80 peso).

4. Siam Haus ein Thailänder in Balibago-Angeles, einfach die fields immer gerade aus, noch hintern honey kos auf der linken Seite.

Die ganzen Inder in Ermita-Manila finde ich persönlich eher uninteressant.

Grüße



Boris

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 25. Juni 2004

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Dezember 2004, 17:58

Ich habe hier ein paar vegetarische Restaurants auf den Philippinen gefunden. Schau mal selber : Restaurant List
Signatur von »luzondirekt.de«
Leider bin ich sehr endtäuscht worden. Meine Ex-Frau hat ein doppeltes Spiel gespielt. Erstens hat sie seit Jahren einen Freund. Zweitens konnte ich anscheinend ihr auch nicht genug Geld bieten. Sie ist hinter meinem Rücken auf dem St.. gegangen.

3

Montag, 13. Dezember 2004, 19:16

Einige Links mit Informationen zu vegetarischen Restaurants.

Happy Cows mit Rezepten aus den Philippinen

VegDining

Manilaguide

Dann kannte meine Frau noch folgendes:
Vegetarian House

Address: #79 Burgos.St; Puerto Princesa City, 5300 Palawan, Philippines

Tel / Fax: 63-48-433-9248

E-mail: veghouse@hotmail.com
Signatur von »andy74th«
Es grüßt Andre



vigan

Erleuchteter

  • »vigan« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Dezember 2004, 21:07

Hallo Boris,
könntest Du bitte für die von Dir beschriebenen Restaurants oder Eßgelegenheiten Punkte verteilen (Smilies); siehe Thread Restaurants auf den Philippinen. Natürlich sollen auch die Preise in die Bewertung eingehen.
Adressen wären auch ganz toll.
Vielen Dank
Signatur von »vigan«
Viele Grüße Vigan

Was zwei erwachsene Menschen freiwillig tun, ist alleine deren Sache.

Kuripot

unregistriert

5

Dienstag, 14. Dezember 2004, 23:39

Zitat

. Ein Araber in der Santos meine ich, in Ermita kurz vor dem LA-Cafe

Hallo Boris,

könnte es sein sein, daß Du zu oft in der Santos St. in Angeles verkehrst, obwohl Du in Dau wohnst?
Wenn ja, welche Seite?
In Manila heißt die Straße St. Monica, die Richtung L.A.Cafe führt.
Und von L.A. Richtung Roxas Blvd. ist dann die Soldado.

Im übrigen meinst Du wahrscheinlich das "Swarma-Restaurant" mit durchaus interessanten Reis- und Fleisch-Kombinationen .

Gruß
Kuripot

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kuripot« (14. Dezember 2004, 23:39)


mani

R.I.P.

  • »mani« ist männlich
  • »mani« wurde gesperrt

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 09:01

Zitat

Original von Kuripot

Zitat

. Ein Araber in der Santos meine ich, in Ermita kurz vor dem LA-Cafe

Hallo Boris,

könnte es sein sein, daß Du zu oft in der Santos St. in Angeles verkehrst, obwohl Du in Dau wohnst?
Wenn ja, welche Seite?
In Manila heißt die Straße St. Monica, die Richtung L.A.Cafe führt.
Und von L.A. Richtung Roxas Blvd. ist dann die Soldado.

Im übrigen meinst Du wahrscheinlich das "Swarma-Restaurant" mit durchaus interessanten Reis- und Fleisch-Kombinationen .

Gruß
Kuripot


@kuripot
obwohl der Boris anscheinend wirklich oft in Angeles verkehrt, vielleicht auch in der Santos da wo der Wind blaest, muss ich Dich berichtigen:

die Sta.Monica fuehrt vom Robinsons in der Adriatico ueber die Mabini weiter vorbei beim Amazonia ueber die Del Pilar, vorbei an der Ermita Polizeistation bis zum Roxas Bvld.
die Santos fuehrt von der Adriatico ueber die Mabini vorbei an den rechts gelegenen Arbaerrestaurants ueber die Pilar, an der Ecke ist das L.A. und geht dann auch bis zum Roxas, also soweit hat der Boris recht und das Futter bei den Arabern ist ausgezeichnet nur gibts halt leider kein Bier dazu und mit Rauchen haben die es auch nicht so ausgenommen die Wasserpfeife (die echte) :))

Mani

Kuripot

unregistriert

7

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 09:41

Hallo Mani,

Berichtigung: nicht Soldado sondern Salas .
Du solltest vielleicht heute mal einen Ausflug zuzm LA machen, dann wirst Du feststellen, daß die Straße zwischen LA und Jurrasic die Salas ist.




Kuripot

bt_berlin

Mitglied gesperrt

  • »bt_berlin« ist männlich
  • »bt_berlin« wurde gesperrt
  • »bt_berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 18. September 2004

Beruf: Rechtsanwalt

Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Dezember 2004, 11:52

Hallo,

danke für die vielen Tips!!

Smilies werde ich denn auch verteilen und die genauen Adressen angeben.


Gruss


Boris

mani

R.I.P.

  • »mani« ist männlich
  • »mani« wurde gesperrt

Beiträge: 4 141

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. Dezember 2004, 14:08

Zitat

Original von Kuripot
Hallo Mani,

Berichtigung: nicht Soldado sondern Salas .
Du solltest vielleicht heute mal einen Ausflug zuzm LA machen, dann wirst Du feststellen, daß die Straße zwischen LA und Jurrasic die Salas ist.




Kuripot


Richtig das ist die Salas, sorry hab halt die SANTOS immer im Kopf 8) die Strasse in Angeles wo der Wind blaest :))
ich entschuldige mich bei allen fuer meine irrefuehrenden Angaben
Mani