Sie sind nicht angemeldet.

Borstel

Anfänger

  • »Borstel« ist männlich
  • »Borstel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 31. Mai 2015

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Mai 2015, 15:54

Wertbrief mit Verlobungsring von Deutschland verschicken

Hallo ich habe mal eine Frage zum Versand eines Verlobungsringes zu meiner zukünftigen Frau nach Valencia City , meine Frage , welcher Versandweg ist der schnellste und sicherste und mit welchen Kosten und Zollgebühren muss ich oder meine Frau rechnen ? Für eine Hilfe wäre ich sehr dankbar .

Danke Karsten

Fernweh66

Fortgeschrittener

  • »Fernweh66« ist männlich

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. August 2014

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Mai 2015, 16:23

der schnellste und sicherste Versand dürfte mit DHL-Express sein. Auf International und dann Preise auf einen Blick klicken.
Kostet bis 500 gr. 67,90 Euro.
Je nach Region innerhalb von drei Tagen oder mehr beim Empfänger.

Zum Thema Zoll hab ich folgenden Link des Philippinischen Konsulat in Sydney gefunden:

The following commodities are not allowed to be brought into the Philippines:

...
...
...
Any article manufactured in whole or in part of gold, silver or other precious metals or alloys thereof;
...
...
...

Wenn deine Sendung durchleuchtet wird schauts schlecht aus das der Ring ankommt.


Gruß Thomas

kaithoma

Inventar

  • »kaithoma« ist männlich

Beiträge: 14 618

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beruf: Immer selbstaendig gewesen, weiss aber noch nicht, was ich nun machen werde.

Hobbys: philippinische Muenzen von 1724 - 1945, historische Schiffsmodelle, lesen, Schach, Musik, Photographie,

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Mai 2015, 16:30

Wertbrief im Luftpolsterumschlag kostet 5,65 versichert bis 100 Euro (Dicke nicht über 1cm) ansonsten kostet es 1,95 mehr als Grossbrief..... je 2 Euro zusätzlich pro weitere 100 Euro Versicherungsumme. Versicherbar bis maximal 500 Euro als Wertgegenstand der Klasse Valorem II. Das Wort Wert darf auf dem Umschlag nicht erscheinen. Es muss eine grüne Zollinhaltserklärung ausgefüllt und aufgeklebt werden. Die Versicherungsgebühr wird nicht frankiert, aber quittiert.

Habe Wertbriefe auf den Philippinen erhalten und auch nach dort verschickt. Verloren habe ich keinen.

Was den Zoll am philippinischen Ende angeht, kommt es auf den Ankunftort an und wie stark die kontrollieren..... unter Umständen gar kein Zoll, aber durchaus auch mal 30% vom Wert. Meist die niedrigste Zollstufe. (war bis Ende 2012 265 Peso, ob das gestiegen ist weiss ich nicht)

Da ein internationaler Grossbrief bis zu 90cm messen darf (alle drei Seiten zusammen gezählt), empfehle ich ein kleines Päckchen aus Karton, damit man den Inhalt nicht erfingern kann. Auf der Zollinhaltserklärung z.B. Schmuck schreiben, da das Wort Gold oder Ring auch im englischen gleich richtig erkannt werden kann.

Du kannst natürlich was anderes rein packen, das als Inhalt angeben und den Ring drin verstecken.

Laufzeit sollte man mit mindestens 4 Wochen ansetzen, bis zu 6 sind möglich.

Kostenbeispiel: Grossbrief 3,45 plus 4x2 Euro Versicherunggebühr (400Euro) plus 2,15 Einschreibegebühr = 13,60
Signatur von »kaithoma«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kaithoma« (31. Mai 2015, 16:35)


kaithoma

Inventar

  • »kaithoma« ist männlich

Beiträge: 14 618

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beruf: Immer selbstaendig gewesen, weiss aber noch nicht, was ich nun machen werde.

Hobbys: philippinische Muenzen von 1724 - 1945, historische Schiffsmodelle, lesen, Schach, Musik, Photographie,

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Mai 2015, 16:33

Any article manufactured in whole or in part of gold, silver or other precious metals or alloys thereof;


Ich habe in den letzten 8 Monaten etwa 20 Wertbriefe auf die Philippinen geschickt. Fast immer Silber, eimal Gold in Form von Münzen, hatte die auch als Münzen deklariert..... Probleme gab es keine!
Signatur von »kaithoma«

Fernweh66

Fortgeschrittener

  • »Fernweh66« ist männlich

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. August 2014

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Mai 2015, 16:44

Ich habe in den letzten 8 Monaten etwa 20 Wertbriefe auf die Philippinen geschickt. Fast immer Silber, eimal Gold in Form von Münzen, hatte die auch als Münzen deklariert..... Probleme gab es keine!
Wenns gut geht ist es alles OK
Ich hab auch vermutet dass es funktionieren kann.
Aber unter Umständen ist der schöne Ring weg.


Gruß Thomas

leachim

Inventar

  • »leachim« ist männlich

Beiträge: 2 531

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Beruf: Kfm. Angestellter

Hobbys: Schach, Strategie, Lesen, computer

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 31. Mai 2015, 18:54

Wo muß der Ring den hin? Fliege übernächste Woche wieder zurück auf die PH und bin dann 2 Tage in Manila und dann wieder in Dumaguete.

Gruss
Michael
Signatur von »leachim«
will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein

Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

kaithoma

Inventar

  • »kaithoma« ist männlich

Beiträge: 14 618

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beruf: Immer selbstaendig gewesen, weiss aber noch nicht, was ich nun machen werde.

Hobbys: philippinische Muenzen von 1724 - 1945, historische Schiffsmodelle, lesen, Schach, Musik, Photographie,

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 31. Mai 2015, 19:11

Ich habe in den letzten 8 Monaten etwa 20 Wertbriefe auf die Philippinen geschickt. Fast immer Silber, eimal Gold in Form von Münzen, hatte die auch als Münzen deklariert..... Probleme gab es keine!
Wenns gut geht ist es alles OK
Ich hab auch vermutet dass es funktionieren kann.
Aber unter Umständen ist der schöne Ring weg.


Gruß Thomas


Als ich noch auf den Philipppinen lebte bekam ich hunderte von wertvollen Münzen in Silber und Gold per Wertbrief bzw versichertem Versand. Stand auch meist in der Zollinhaltserklärung drin. Aber es wurde nie etwas moniert vom Zoll und fast alles ging ohne Zollzahlung durch.

Ist wohl eines der Dinge wo sie sich nur bei grösseren Mengen einmischen würden.
Signatur von »kaithoma«