Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Soph...

Anfänger

  • »Soph...« ist weiblich
  • »Soph...« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 29. Juni 2015

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Juli 2015, 20:41

Kosten des Alltags Manila

Hallo ihr Lieben,

ich werde nächsten Monat im Rahmen eines FSJs für 9 Monate in Manila bleiben.
Für Essen und Unterkunft ist also gesorgt.
Nun habe ich das Forum schon nach aktuellen Preisen des alltäglichen Lebens durchforstet und wurde leider nicht so ganz fündig. Kann mir jemand sagen wieviel folgende Produkte oder Dienstleistungen in Manila/Quezon kosten?

Shampoo
Spülung
Kosmetik (Puder, Make up, Mascara usw)
Friseurbesuch
Kleidung (ein einfaches Shirt, eine einfache Hose, günstige Schuhe)
eine Fahrt in das Stadtzentrum
Einwegrasierer
Rasierschaum
Zahnpasta
Sonnencreme
Bodylotion

Ganz liebe Grüße und Danke im Voraus Sophie

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Juli 2015, 22:01

Körperpflege Produkte würde ich so viele wie möglich mitnehmen, da die teurer sind als in Deutschland. Wenn man aufs Geld achten muss lohnt sich das schon. Dienstleistungen sind in der Regel wesentlich günstiger.
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

3

Dienstag, 28. Juli 2015, 08:11

Wie "Urlauber "auch schon anmerkte: Alles was in den Bereich Kosmetik, Körperpflege, Hygiene geht besser aus D mitbringen - auch aus Qualitätsgründen!

Friseurbesuche, Kleidung, wie Du sie suchst, geht hier viel billiger!
Signatur von »choppa«
"Old but not obsolet".

4

Dienstag, 28. Juli 2015, 09:16

eine Fahrt in das Stadtzentrum


Ein Stadtzentrum in dem Sinne wie wir es aus deutschen Staedten kennen gibt es hier nicht. Metro Manila ist riesengross mit vielen Malls und einigen Fussgaenger freundlichen Bereichen wie Eastwood, Greenbelt, The Fort etc. Rechne einfach mal pauschal fuer die meisten Strecken zwischen 1,5-4 Euro mit dem Taxi. Andere Verkehrsmittel wie MRT, Bus oder Jeepney sind sehr guenstig, damit faehrst Du fuer weniger als einen Euro durch die ganze Stadt.
Signatur von »PaulStanley«
Ich mag die Philippinen ja schon, aber geile Schranken lassen sich dort nicht petern. Immerhin gibt es viele Hammerfall.......Presslufthammerfall!

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Juli 2015, 13:06

Hallo Soph,

du hast mir ja eine PN zukommen lassen. Mache das hier aber öffentlich damit andere davon auch was haben.

Eine Liste mit einem direkten Vergleich der Produkte habe ich leider nicht. Ist auch sehr schwierig, da ich generell meine Produkte eigentlich immer nur im Angebot kaufe. Beispiel dafür FA Duschcreme (250ml) Normaler Preis zwischen 1,29 - 1,49€ Angebotspreis 0,77 - 0,99€. Ich kaufe hier in Deutschland bei guten Preisen immer grosse Mengen und nehme dann bei Bedarf diese Sachen auch mit in den Urlaub. Ich kann Dir nur sagen, dass ich niemals ein Körperpflege Produkt billiger auf den Philippinen gesehen habe, als ich es hier in Deutschland einkaufe. Ersparnis je nach Produkt und Angebot bis zu 1€. Bei Listerine Total Care 500ml bin ich mir aber gerade nicht ganz sicher. Hier bezahle ich 3,99€ -1€ Rabatt durch Coupon. Das kaufe ich aber immer auf den Philippinen, da ich Angst habe das mir das Zeugs mal wieder im Koffer ausläuft.

Fazit : Körperpflege Produkte in Deutschland günstig kaufen und mitnehmen so viel Du kannst :D
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

sangenario

Fortgeschrittener

  • »sangenario« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 5. März 2015

Beruf: Privatier

Hobbys: Alles , was Spaß macht oder machen kann ...ua. Reisen rund um den Globus

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Juli 2015, 13:30

..weil Urlauber 76 gerade Listerine angesprochen hat , ich glaube , gewisse Zahnpflegeprodukte wie Zahnseide etc. um etliches billiger angeboten gesehen zu haben als hier in A ; Auch ein paar Markenzahnpasten waren dabei ... aber sonst , hier kaufen ....

Oder war es damals auch der günstige Wechselkurs ( ca. 60 ) ?

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Juli 2015, 13:35

..weil Urlauber 76 gerade Listerine angesprochen hat , ich glaube , gewisse Zahnpflegeprodukte wie Zahnseide etc. um etliches billiger angeboten gesehen zu haben als hier in A ; Auch ein paar Markenzahnpasten waren dabei ... aber sonst , hier kaufen ....

Oder war es damals auch der günstige Wechselkurs ( ca. 60 ) ?


Minimal günstiger vielleicht. Glaube auch Oral B Zahnseide war paar Cent günstiger als hier in Deutschland, bin mir aber nicht 100% sicher. Der Wechselkurs spielt natürlich auch eine grosse Rolle, gerade bei 10 Peso pro €. Aber das sind dann wirklich Dinge wo jemand beachten sollte, der kaum Geld zur Verfügung hat oder zu viel Zeit :D
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

300

Inventar

  • »300« ist männlich

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 19. Juni 2012

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Juli 2015, 14:11

Alles was in den Bereich Kosmetik, Körperpflege, Hygiene geht besser aus D mitbringen - auch aus Qualitätsgründen!

was die preise angeht bin ich bei dir, aber bei der qualität..... na ja. dank procter & gamble, unilever und co. (es leben die grosskonzerne :floet ) stelle ich mal ganz frech die behauptung auf, dass es bei markenprodukte (mann wie ich den begriff liebe 8-) ) keine qualitätsunterschiede gibt zwischen hier und da.

...ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, wann meine tochter ihre haare mit in deutschland gekaufte schampoo, spülung, conditioner und weiss der geier was sie sich noch da aufm kopf schmiert, gewaschen hat.

9

Dienstag, 28. Juli 2015, 15:18

keine qualitätsunterschiede gibt zwischen hier und da..



Ja, schön wär´s ist aber leider nicht so - selbst bei Marken von Johnson&Johnson, Procter & Co, Beisersdorf gibt es einen Riesenunterschied in der Qualität der Produkte - aber in die Haare und überall schmieren kann man sich das Zeug natürlich trotzdem! :D

Tun wir hier ja auch! 8-)
Signatur von »choppa«
"Old but not obsolet".

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Juli 2015, 15:36

Gibt ja auch beim Essen grosse Qualitäts-Unterschiede und das ist bei Körperpflege Produkten genauso. Im Laufe der Zeit hat man ja auch rausgefunden wie die Haut auf gewisse Produkte reagiert. Alleine deswegen bleibe ich einer Marke treu wenn ich zufrieden bin. Wo genau produziert wird und ob überall die gleichen Standards gelten kann ich leider nicht beurteilen. Alleine deshalb kaufe ich lieber in Deutschland ein, gerade auch weil es hier günstiger ist.
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

mytilus

Inventar

  • »mytilus« ist männlich

Beiträge: 2 771

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2011

Hobbys: Garten, Handwerkliches, Tauchlehrer

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. Juli 2015, 19:50

Sophie, alles, was du auflistest an Produkten, wirst du sicherlich nicht kilogrammweise pro Woche benötigen. Damit fällt ein eventueller Mehrpreis schon mal nicht heftig budgetschädigend aus. Wichtig erscheint mir ein anderer Hinweis: Achte bei sowas wie Duschgel darauf, dass da nichts von Whitening draufsteht.

diogenes

Meister

Beiträge: 630

Registrierungsdatum: 19. Juni 2013

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Juli 2015, 20:12

Ich wuerde auch mal sagen, dass das Budget fuer neun Monate Manila nicht wesentlich von Koerperpflegepfodukten bestimmt sein duerfte.

Die Qualitaet lokaler Produkte grosser Markenherstellee ist absolut ok aber - wie hier schon erwaehnt - nicht identisch mit europaeidchen oder amerikanischen Produkten (wie ueberall in SEA).

Wenn Du ein FSJ machst, hast Du ja vor Ort sicher auch Ansprechpartner, die Dir helfen koennen Kosten zu optimieren.

Was Dir wichtig ist und wofuer Du entsprechrnd bereit bist einen gesonderten Teil des Budgets einzuplanen, wirst Du vermutlich erst dort herausfinden.

In jedem Fall laesst sich auf sehr unterschiedlichen Budgets auch in Manila auskoemmlich leben.
Signatur von »diogenes«
Recht sehr zu wünschen,

dass es in jedem Staate Männer geben möchte, die über die Vorurteile der Völkerschaft hinweg wären und genau wüssten, wo Patriotismus Tugend zu sein aufhört, ...

dass es in jedem Staate Männer geben möchte, die dem Vorurteil ihrer angebornen Religion nicht unterlägen; nicht glaubten, dass alles notwendig gut und wahr sein müsse, was sie für gut und wahr erkennen."

Gotthold Ephraim Lessing, Ernst und Falk - Gespräche für Freymäurer

fuldapaar

Meister

  • »fuldapaar« ist weiblich

Beiträge: 771

Registrierungsdatum: 29. Mai 2006

Beruf: selbstständig

Hobbys: Meine Nierchen hegen und pflegen.

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. August 2015, 12:56

Mascara fand ich recht teuer, also lieber mitnehmen, vorzugsweise wasserfeste, die läuft beim Schwitzen nicht so schnell über die Wangen ;) . Make up kommt auch nicht so gut bei den Temperaturen, eine kleine "eiserne Reserve" für besondere Gelegenheiten dürfte reichen.
Die meisten phil. Cremes und Lotions beinhalten einen Whitener, da die Pinays im Gegensatz zu uns lieber blass aussehen möchten, also ausreichend mitnehmen.
Shampoo fand ich ok, bin da aber auch nicht soo anspruchsvoll, der Preisunterschied lohnt das Mitschleppen nicht wirklich.
Zahnpasta hab ich immer ausreichend mitgenommen, dort dominiert die Colgate, und die mag ich nicht.
Kleidung gibt es sehr günstig, hab dort immer meinen Jahresvorrat an Jeans und T-Shirts gekauft. Damen Jeans sind wesentlich kürzer dort (die Frauen sind ja auch kleiner), für mich mit meinen stolzen 1,59m absolut perfekt, endlich mal nichts kürzen müssen.
Bei den Schuhen bin ich mit Gr. 39 nicht klargekommen, selten was hübsches in der Größe gefunden und die waren dann noch zu schmal. Flip Flops gibts gut und günstig.
Friseur ist sehr günstig, einfach nur schneiden schon für 2,-€, hat mich aber nie befriedigt. Und nachdem man dann auch noch Läuse auf mein holdes Haupt transportiert hatte, hab ichs ganz aufgegeben.
Falls du Dir deine Haare tönst, nimm Dir lieber die Farbe mit. Pinays haben ja alle schwarze Haare, da braucht es eine andere Chemie um Braun- oder Rottöne zu erhalten.
Was mir noch einfällt, frag Deine phil. Bekannten nach dem Tawas Kristall. Das ist ein natürlich vorkommender Deo Stein, wirkt supergut, sehr günstig, hält lange und stinkt eben nicht nach Parfüm. Meinen hab ich für 1,-€ gekauft, und das war ein Langnasenpreis, hält nun schon über 3 Jahre.

Schöne Grüße und viel Spass auf den Phils.

Sabine
Signatur von »fuldapaar«
Lächeln ist ansteckend

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 6 892

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar sowie Inhaber der Agentur STS Media

Hobbys: Lebe in den Tag hinein, weniger kann mehr sein...

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. August 2015, 09:31

fahrt ins stadtzentrum unter 1 euro, mit taxi 5-6-7 euro. friseure , da gibt es verschiedene, gehst du in so einen ,ich sage stinknormalen ph-friseur dann kostet schneiden 1 euro waschen 1 euro föhnen 50 Cent. gehst du zum schick ausgestatteten so wie bei uns in d es standart ist , bist du bei s w f um die 10 euro los.

pflegeprodukte gibt es auch in Manila,allerdings viele teure Markenware, so 20 % über D.

Beispiel, ein no Name Rasierschaum für 79 Cent wirst du nicht finden, dafür palmolive dgl. 3 euro-

ich habe immer was von meinem lieblingsduft mitgenommen, rest wie Zahnpasta gibt es vor ort , die sind sogar besser wie bei uns, aber auch wiederum teurer,...allerdings was macht es aus, ich komme mit einer großtube aus d so um die 3 Monate !!!
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

15

Sonntag, 2. August 2015, 11:44

Gibt ja auch beim Essen grosse Qualitäts-Unterschiede und das ist bei Körperpflege Produkten genauso. Im Laufe der Zeit hat man ja auch rausgefunden wie die Haut auf gewisse Produkte reagiert. Alleine deswegen bleibe ich einer Marke treu wenn ich zufrieden bin. Wo genau produziert wird und ob überall die gleichen Standards gelten kann ich leider nicht beurteilen. Alleine deshalb kaufe ich lieber in Deutschland ein, gerade auch weil es hier günstiger ist.


Kommt drauf an, was man mit was vergleicht.
Wenn du ein Essen aus der Garküche für 1Euro mit einem Essen in Deutschland für 10 Euros vergleichst, dann hast du vielleicht Recht.
Aber wenn ich z.B. einen Meeresfrüchteteller auf den Phils für 10 Euro mit einem Meeresfrüchteteller für 10 Euros in Deutschland vergleiche, will ich den in Deutschland aber nicht essen, denn der besteht höchstens mit irgendwelchen Fischabfall gepressten und künstlich geformten und gefärbten Garnelen. ( Bähhh kotz... so Dreck gibts gar nicht auf den Phils)

Bei Pflegeprodukten, sind eigentlich alle gängigen Produkte auch auf den Philippinen erhältlich. Spezialprodukte gibt es drüben wie hier. Den Filipinas hier in Deutschland gehen genauso viele viele Produkte in Deutschland ab, worauf sie schwören, wie umgekehrt. Ist doch alles nur Gewöhnungssache und Sache der Einstellung.

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 2. August 2015, 16:59

Jedes Land hat seine Vor. und Nachteile. Gerade bei den Pflegeprodukten habe ich für mich festgestellt, das es einfacher und günstiger für mich ist in Deutschland zu kaufen. Ich bekomme auch nicht alles in den Philippinen was ich hier in Deutschland benutze.

Gerade beim Beispiel Rasierschaum sieht man ganz gut was man alleine bei einem Produkt sparen kann.
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

17

Sonntag, 2. August 2015, 17:19



Gerade beim Beispiel Rasierschaum sieht man ganz gut was man alleine bei einem Produkt sparen kann.



Ich weiß ja nun gerade nicht, was ein gut wirkender und riechender Rasierschaum in D so kostet aber die Qualitätsunterschiede sind da in der Tat recht enorm: Anfangs hatte ich mich auch mal "optisch täuschen" lassen und die wesentlich größere Dose eines mir nicht bekannten Produktes gekauft; als es diese aber dann wg "No stock, sorry for inconvinience, Sir" mal nicht gab griff ich eben zur wesentlich kleineren Dose der Marke Gilette, die zwar zunächst teurer schien, dann aber zu meiner großen Überraschung im Schaum wesentlich ergiebiger war - so das man auch wesentlich weniger brauchte pro Rasur - und darüberhinaus noch wesentlich besser roch; der Preis lag meiner trüben Erinnerung nach eher unter dem deutschen Niveau; werde ich aber nochmal checken! :D
Signatur von »choppa«
"Old but not obsolet".

leachim

Inventar

  • »leachim« ist männlich

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Beruf: Kfm. Angestellter

Hobbys: Schach, Strategie, Lesen, computer

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 2. August 2015, 17:21

Heute mal wieder Head&Shoulders Shampoo gekauft. Aktionspaket 210 Peso etwa 4€. Inhalt 1x Flasche a 350 ml + 1x 75 ml. Was kostet das in D so etwa?
Signatur von »leachim«
will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein

Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

19

Montag, 3. August 2015, 01:11

Hier sind es 400ml im Angebot für ca. 3€.

Rasierschaum brauche ich eine Menge, da ich eigentlich täglich was rasiere. Es gibt zig verschiedene, aber für mich ist ein teurer Rasierschaum Geldverschwendung, da es durchaus gute und auch sehr ergiebige Billigprodukte gibt.
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 6 892

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar sowie Inhaber der Agentur STS Media

Hobbys: Lebe in den Tag hinein, weniger kann mehr sein...

  • Nachricht senden

20

Montag, 3. August 2015, 06:38

Head&Shoulders Aktionspaket 210 Peso etwa 4€. Inhalt 1x Flasche a 350 ml + 1x 75 ml. Was kostet das in D so etwa?





ohne im Angebot zu sein je nach laden 3-4 euro.

H&S zähle ich aber zu einem teureren markenprodukt. 2 x 300ml von Shampoo ( Schwarzkopf ), klingt zwar komisch aber die nennen sich so, kostet so 1,80 etwa.

Der Durchschnittspreis bei meinen shampoos beträgt 1 euro /100ml.

Diese Woche bei Real: Ultime,,schauma,taft,brilliance,PM, syoss,perfekt men bei kauf von 6 Produkten 5 euro extra rabatt und Einzelpreise bis zu 40 % billiger

Syoss ; verschiedene größen, preis per 100 ml nur 0,35 Cent

FA gibt es bei Netto 450ml für 2,30 Euro



PS: Viele die hier antworten haben ihre Klamotten wohl drüben, man darf nicht vergessen das der TS wohl nur einmal fliegt und 9 Monate bleibt, da hat er sicherlich viel Gepäck und keinen platz um sich für 9 Monate mit dgl. einzudecken.

Lieber TS, schreibe uns doch wie du dann dort angekommen bist und was du mitgenommen hast natürlich auch....

STS
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sts« (3. August 2015, 06:46)


akanobby

Erleuchteter

  • »akanobby« ist männlich

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 26. März 2009

Beruf: Rentier

Hobbys: alles was Spass macht...

  • Nachricht senden

21

Montag, 3. August 2015, 07:38

Zahnpasta gibt es vor ort , die sind sogar besser wie bei uns, aber auch wiederum teurer


Dieser Eindruck täuscht:

Z.B. kostet Colgate Zahnpasta in MNL bei Landmark (häufigeres Aktionsangebot) nur 99 Pesos für 2 Tuben mit je 125ml, also 250ml insgesamt.
Die gleiche Colgate Zahnreme hier in D hingegen kostet pro 75ml Tube sage und schreibe 1,29 - 1,69 Euro, je nachdem wo Du kaufst...
Signatur von »akanobby«
Wer sich nicht raten lässt, dem ist auch nicht zu helfen... :friends

22

Montag, 3. August 2015, 07:55

Hallo ihr Lieben,

ich werde nächsten Monat im Rahmen eines FSJs für 9 Monate in Manila bleiben.


Und bitte daran Denken, als Frau braucht man priodisch gewisse Dinge, die man aus Deutschland gewohnt ist, an jeder Ecke zu kaufen, hier aber vergeblich nach z.B. "O"skar "B"ravo suchen muss! :D
Sicher, hier gibt es auch Hygiene Material in ausreichender Menge, aber frau hat ja manchmal so ihre Gewohnheiten! ;)
Signatur von »Pancho«
KEIN GRUND ZU BLEIBEN, IST EIN GUTER GRUND ZU GEHEN

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 6 892

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar sowie Inhaber der Agentur STS Media

Hobbys: Lebe in den Tag hinein, weniger kann mehr sein...

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 22. September 2015, 07:45

ZAHN: kannte nur die 50 ml zu 19 Pesos.

So liebe TS vielleicht liest du ja hier noch mal im Forum und schreibst mal ein paar Zeile wie es Dir und den Preisen so geht...denn du bist ja jetzt theoretisch schon anderthalb Monate da.
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

Widukind

Schüler

  • »Widukind« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 22. Januar 2014

Beruf: Malermeister und freiberuflicher Dozent in der beruflichen Bildung

Hobbys: Laufen

  • Nachricht senden

24

Samstag, 13. Januar 2018, 19:15

Zahnpasta selbst gemacht und billig

4-5 EL Kokosöl / Kokosfett
2-3 EL Natron
1 Prise Xylit (Birkenzucker) / Alternativ 1 Prise Steviapulver
1 Prise Kurkumapulver
Optional: Je nach Wunschgeschmack 1 TL Öl (Beispiel: Pfefferminzöl)
https://www.careelite.de/zahnpasta-selber-machen/

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 6 892

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar sowie Inhaber der Agentur STS Media

Hobbys: Lebe in den Tag hinein, weniger kann mehr sein...

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:43

Der TS war vor 6 Monaten das letzte mal online , vorausgesetzt er loggte sich ein. Sein FSJ dürfte auch in ca. 2-3 Monaten schon wieder vorbei sein. Da dürfte dein gut gemeinter tip mit der Pasta wohl zu spät kommen.

Ich würde eh bevorzugen eine große Tube für 80 Cent zu kaufen, die hält doch fast einen Monat, kann mir nicht vorstellen da noch 10 Cent zu sparen ....

Der Tip ist aber auf jeden Fall interessant zum ausprobieren.

:hi sts
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

Zierfisch

Anfänger

  • »Zierfisch« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2017

Beruf: kaufmann

  • Nachricht senden

26

Montag, 15. Januar 2018, 13:46

Zahnpasta selber machen u.s.w. also gehts noch Leute, gut bei besserer Qaualitaet deutsche Produkte vorziehen ist logisch.Alles andere war fuer mich eher eine Cheap Charly Diskussion.Preisunterschiede im Centbereich diskutieren halte ich fuer laecherlich.
Signatur von »Zierfisch«
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen,
man kommt sowieso nicht lebend raus.

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

27

Montag, 15. Januar 2018, 14:25

Zahnpasta selber machen u.s.w. also gehts noch Leute, gut bei besserer Qaualitaet deutsche Produkte vorziehen ist logisch.Alles andere war fuer mich eher eine Cheap Charly Diskussion.Preisunterschiede im Centbereich diskutieren halte ich fuer laecherlich.


sehe ich genauso. In einem anderen Thread hatten wir ja auch wieder eine Diskussion/Panikmache von wegen 20%!!!! Steigerung bei Softdrinks 2018 ...die Welt geht unter ;)
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

StephanX

Inventar

  • »StephanX« ist männlich

Beiträge: 4 500

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Über mich: .
----------------------------------
Meine Lieblingsorte
auf den Philippinen sind...

Nord-Luzon
Kordillera
Sagada
Reisterrassen
Vigan
Pinatubo


Bei Fragen zu Nord-Luzon gerne PM oder email an mich!

  • Nachricht senden

28

Montag, 15. Januar 2018, 14:31

Zahnpasta selber machen u.s.w. also gehts noch Leute, gut bei besserer Qaualitaet deutsche Produkte vorziehen ist logisch.Alles andere war fuer mich eher eine Cheap Charly Diskussion.Preisunterschiede im Centbereich diskutieren halte ich fuer laecherlich.


sehe ich genauso. In einem anderen Thread hatten wir ja auch wieder eine Diskussion/Panikmache von wegen 20%!!!! Steigerung bei Softdrinks 2018 ...die Welt geht unter ;)


Wer Softdrinks schluckt ist sowieso.... Wein, Bier, Wasser... alles besser!
*
Signatur von »StephanX«
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Was man sich in Nord-Luzon anschauen sollte: Kordillera, Reisterrassen, Sagada und Vigan!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Carabao

Inventar

  • »Carabao« ist männlich

Beiträge: 7 032

Registrierungsdatum: 7. Juli 2007

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

29

Montag, 15. Januar 2018, 17:37

In einem anderen Thread hatten wir ja auch wieder eine Diskussion/Panikmache von wegen 20%!!!! Steigerung bei Softdrinks 2018 ...die Welt geht unter ;)


Panikmache???? Es gab die Frage wie all die Strassenbauten bezahlt werden und die Antwort war z.B. durch Verbrauchssteuererhoehungen. Das was alles!

Was das mit Panikmache zu tun hat bleibt Dein Geheimnis!


LG Carabao

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

30

Montag, 15. Januar 2018, 18:06

In einem anderen Thread hatten wir ja auch wieder eine Diskussion/Panikmache von wegen 20%!!!! Steigerung bei Softdrinks 2018 ...die Welt geht unter ;)


Panikmache???? Es gab die Frage wie all die Strassenbauten bezahlt werden und die Antwort war z.B. durch Verbrauchssteuererhoehungen. Das was alles!

Was das mit Panikmache zu tun hat bleibt Dein Geheimnis!


LG Carabao


Deine 20% Steuern auf Softdrinks haben überhaupt nichts damit zu tun.

Zuckersteuer

Diese Länder bereiten eine Zuckersteuer vor: Grossbritannien, Irland, Portugal, Hongkong, Philippinen, Südafrika, Australien, Neuseeland, Italien, Indonesien, Kolumbien, Brasilien, Indien.

und dann kamen ja auch gleich so Aussagen wie, die Keinrentner werden sich bald neue Ziele müssen ;) wie nennst du das ? nur weil ein Bier dann 5 Peso mehr kostet ? oder die Kippen von mir aus 20 Peso mehr ? ich habe jetzt schon einige Länder bereist und so günstig wie man an Alkohol in Deutschland oder auf den Philippinen kommt, gibt es weltweit nicht viele Länder.

Preissteigerungen sind völlig normal. Ich warte immer noch darauf, wie teuer denn jetzt ein SML sein soll. Auch hier in Deutschland wurde mal wieder an der Preisschraube gedreht. Ich gehöre nämlich zu den Menschen die täglich einkaufen gehen und meine Produkte wurden teilweise bis 50 cent erhöht. Strom wird auch fast jedes Jahr erhöht. Soll ich deswegen jetzt auch weiterziehen ? ;)
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

Martin66

gesperrtes Mitglied

  • »Martin66« ist männlich
  • »Martin66« wurde gesperrt

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 20. September 2015

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

31

Montag, 15. Januar 2018, 18:11

Zahnpasta selber machen u.s.w. also gehts noch Leute,

Wieso nicht? Da kann man ja mit dem Geschmack zum Beispiel herumexperimentieren! Finde ich absolut nicht daneben, seine Zahnpasta selber zu machen.

Preisunterschiede im Centbereich diskutieren halte ich fuer laecherlich.

Hmmm... vielleicht für Dich, aber da Du ja anscheinend genug Geld hast, kannst Du gerne für die Ärmeren unter uns was abgeben!
Nein, ich gehöre nicht dazu, nur um das klarzustellen. :D
Signatur von »Martin66«
Gruss aus Guiuan, Martin

Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es!
Hollywoodstar Bill Pullmann

Schweizer wurden geschaffen, da auch Deutsche Helden brauchen!

Carabao

Inventar

  • »Carabao« ist männlich

Beiträge: 7 032

Registrierungsdatum: 7. Juli 2007

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

32

Montag, 15. Januar 2018, 19:35


und dann kamen ja auch gleich so Aussagen wie, die Keinrentner werden sich bald neue Ziele müssen ;) wie nennst du das ? nur weil ein Bier dann 5 Peso mehr kostet ? oder die Kippen von mir aus 20 Peso mehr ? ich habe jetzt schon einige Länder bereist und so günstig wie man an Alkohol in Deutschland oder auf den Philippinen kommt, gibt es weltweit nicht viele Länder.

Ich warte immer noch darauf, wie teuer denn jetzt ein SML sein soll.


Ok, dann muss ich mich bei Dir entschuldigen! ;) Ich hatte Dich missverstanden. Ich ging nicht davon aus dass Dich in allererster Linie Bier- und Alkoholpreise interessieren. Ich hatte meinerseits auch nicht mit einem Wort von Alkoholpreisen gesprochen,

Da bist Du denn auf den Philippinen natuerlich auf der sicheren Seite und es kann Dir egal sein wieviele Pinoys bei klarem Verstand mit neuen schoenen SUV an Dir vorbeifahren. Und wenn SMB oder Red Horse oder Tanduay zu teuer werden sollten kann man immer noch umsteigen und sich mit gepanschtem selbstgemachtem Reiswein oder Kokosschnaps breit machen.



LG Carabao

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

33

Montag, 15. Januar 2018, 20:59


und dann kamen ja auch gleich so Aussagen wie, die Keinrentner werden sich bald neue Ziele müssen ;) wie nennst du das ? nur weil ein Bier dann 5 Peso mehr kostet ? oder die Kippen von mir aus 20 Peso mehr ? ich habe jetzt schon einige Länder bereist und so günstig wie man an Alkohol in Deutschland oder auf den Philippinen kommt, gibt es weltweit nicht viele Länder.

Ich warte immer noch darauf, wie teuer denn jetzt ein SML sein soll.


Ok, dann muss ich mich bei Dir entschuldigen! ;) Ich hatte Dich missverstanden. Ich ging nicht davon aus dass Dich in allererster Linie Bier- und Alkoholpreise interessieren. Ich hatte meinerseits auch nicht mit einem Wort von Alkoholpreisen gesprochen,

Da bist Du denn auf den Philippinen natuerlich auf der sicheren Seite und es kann Dir egal sein wieviele Pinoys bei klarem Verstand mit neuen schoenen SUV an Dir vorbeifahren. Und wenn SMB oder Red Horse oder Tanduay zu teuer werden sollten kann man immer noch umsteigen und sich mit gepanschtem selbstgemachtem Reiswein oder Kokosschnaps breit machen.



LG Carabao


Stört mich ehrlich gesagt überhaupt nicht, wenn irgendwelche Pinoys in finanzierten SUVs an mir vorbeifahren. Ich muss die Raten ja nicht bezahlen ;)

Und ja für mich gehört zum Leben Alkohol genauso dazu wie hübsche Frauen oder gutes Essen. Zigarettenpreise interessieren mich nicht. Die können sie gerne weiter erhöhen :D

Dann lass uns doch mal über das reden was sie angeblich so deutlich erhöht haben.

Benzin : was kostet denn jetzt ein Liter Benzin nach der deutlichen Preiserhöhung ? mittlerweile mehr als in Deutschland ? :)
Zigaretten : wer kann helfen ? was kostet jetzt eine Schachtel Marlboro ? muss ein Raucher schon paar Kippen weniger dampfen ?

Strom ? ich weiss kommt auf die Region drauf an. Dann nehmen wir mal die Grossstadt Manila ...

Strompreise Manila ...

Manila, Philippinen – Anders als am 4. Oktober 2016 angekündigt (wir berichteten) erhöht Meralco nicht die Strompreise im Oktober sondern senkt sie um P 0,1216.

Meralco teilte mit, dies sei die 3. Preissenkung in Folge.

hmm ? seltsam .. aber mit Sicherheit finden wir einen Anbieter der die Strompreise deutlich erhöht hat oder erhöhen möchte.

Und ganz genau aus diesem Grund wurde bisher auch noch kein Jammer-Thread aufgemacht wo über irgendwelche Preise gejammert wird, weil es schlichtweg "noch" keinen Grund dafür gibt. Deswegen ist Dein Hinweis auf deutlich erhöhte Preise (für mich) Panikmache :)
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

germanJoy

Inventar

  • »germanJoy« ist weiblich

Beiträge: 2 107

Registrierungsdatum: 18. September 2006

Beruf: Hausfrau

Hobbys: philippinische und deutsche Familien, Schachspielen, backen, kochen, bibellesen, singen, tanzen und facebooken

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 18. Januar 2018, 07:57

Und ganz genau aus diesem Grund wurde bisher auch noch kein Jammer-Thread aufgemacht wo über irgendwelche Preise gejammert wird, weil es schlichtweg "noch" keinen Grund dafür gibt. Deswegen ist Dein Hinweis auf deutlich erhöhte Preise (für mich) Panikmache

Panikmachen braucht zwar niemand aber die Fakten über Preiserhöhung sollte man nicht verleugnen. Laut DTI sind die Preise mehrere Produkten wegen Peso schwache Wechselkurs gestiegen.

Tumaas ang presyo ng maraming produkto dahil sa paghina ng Piso kontra Dolyar, ayon sa Department of Trade and Industry Department of Trade and Industry (DTI).

Kabilang sa mga tumaas ang presyo ang ilang klase ng de-latang sardinas, meat loaf, corned beef at luncheon meat, gatas na kondensada at evaporada, patis at soy sauce, sabong panlaba, at bottled water.

Sa tala ng Philippine Statistics Authority, umakyat sa 3.1% ang inflation o bilis ng pagmahal ng produkto o serbisyo noong Agosto mula sa 2.8% noong Hulyo.


Meralco teilte mit, dies sei die 3. Preissenkung in Folge.

Laut DTI Strompreise könnte wegen Excise Tax (Verbrauchersteuer) demnächst erhöht werden.

Maaari rin anilang tumaas pa ang presyo ng bilihin kapag naipasa ang bagong excise tax na tatamaan din ang singil sa pagbibiyahe ng mga produkto at singil sa kuryente.


http://news.abs-cbn.com/business/09/05/1…-pasko-nakaamba
Signatur von »germanJoy«
Mabuhay ang Pilipinas at Alemanya kung saan si Jesus ay Diyos at Panginoon! :yupi
Long live Philippines and Germany where Jesus is Lord and God!

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 18. Januar 2018, 12:51

Panikmachen braucht zwar niemand aber die Fakten über Preiserhöhung sollte man nicht verleugnen. Laut DTI sind die Preise mehrere Produkten wegen Peso schwache Wechselkurs gestiegen.


Überall erhöhen sich die Preise nicht nur auf den Philippinen. Komischerweise drehen manche anscheinend schon am Rad, wenn paar Produkte sich um 5 Peso erhöhen ;)

Die Philippinen bleiben trotzdem noch sehr günstig auch wenn es jedes Jahr Preissteigerungen gibt.
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

Martin66

gesperrtes Mitglied

  • »Martin66« ist männlich
  • »Martin66« wurde gesperrt

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 20. September 2015

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:39

Überall erhöhen sich die Preise nicht nur auf den Philippinen.

Richtig!
Komischerweise drehen manche anscheinend schon am Rad, wenn paar Produkte sich um 5 Peso erhöhen

Und ein paar Monate später ist dann wieder alles normal, da redet dann niemand mehr drumrum! :D
Signatur von »Martin66«
Gruss aus Guiuan, Martin

Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es!
Hollywoodstar Bill Pullmann

Schweizer wurden geschaffen, da auch Deutsche Helden brauchen!

  • »Chris-NRW« ist männlich

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 20. März 2014

Beruf: Gelernt: IT Systemelektroniker, Fachinformatiker für Systemintegration, Phils: Pre Auditor German (2014 - 2016), Aktuell: German Analyst - Account Recievables

Hobbys: Motorrad, Strand, Wochenentrips, Kino, Essen, Party ... was man halt so macht.

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 18. Januar 2018, 15:21

Moinsen,

Dann lass uns doch mal über das reden was sie angeblich so deutlich erhöht haben.

Benzin : was kostet denn jetzt ein Liter Benzin nach der deutlichen Preiserhöhung ? mittlerweile mehr als in Deutschland ?
Zigaretten : wer kann helfen ? was kostet jetzt eine Schachtel Marlboro ? muss ein Raucher schon paar Kippen weniger dampfen ?


Ich erlaube mir mal zu antworten:

Sprit - 97 Oktan Shell Vpower Racing (ja heisst leider so) von ca 50 Peso auf 53, also immernoch deutlich billiger als in Deutschland (sofern ich nix verpasst hab in 3.5 Jahren)
Kippen - Malboro nicht ganz sicher (Kollege sagt 85) ich rauch Pall Mall Red und hab im Sonderverkauf "buy one take one" 10 Stangen gekauft für 320 Peso/ Stange. Normal kostete die Schachtel 51 Peso und jetzt 75. Finde ich selbst als Raucher noch zu billig.

Ansonsten sind vor allem die Zuckerhaltigen Getränke betroffen (auch in Pulverform wie 3in1 Kaffee), was ja gut so ist. Im Supermarkt hab ich davon noch nicht viel mitbekommen. Zahle für die meisten Produkte immer noch das gleiche, hab aber auch nicht wirklich verglichen. Mal schauen wann die Jeepneys und Taxen anziehen. Noch hab ich davon nix gehört war aber angekündigt (betrifft mich zum Glück aber auch nicht).

Grüße Chris
Signatur von »Chris-NRW«
Ich bin auf jedenfall dafür,
das wir dagegen sind!
:yupi

partyevent

Inventar

  • »partyevent« ist männlich

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 13. Juni 2008

Hobbys: AFD Parteimitglied, Wing Tsun, Meine Familie.

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 18. Januar 2018, 16:41

. Normal kostete die Schachtel 51 Peso und jetzt 75. Finde ich selbst als Raucher noch zu billig.

Preiserhöhung um 50%. Da finde ich deine Aussage etwas zynisch, da die Filipinos mit Sicherheit nicht dein Einkommen haben...
Signatur von »partyevent«

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 18. Januar 2018, 17:40

Zitat

Sprit - 97 Oktan Shell Vpower Racing (ja heisst leider so) von ca 50 Peso auf 53, also immernoch deutlich billiger als in Deutschland (sofern ich nix verpasst hab in 3.5 Jahren)


3 Peso pro Liter, Wahnsinn :D gleicht der starke € ja locker aus. Bei uns kostet E10 aktuell 1,28€

Zitat

Normal kostete die Schachtel 51 Peso und jetzt 75. Finde ich selbst als Raucher noch zu billig.


Muhaha das ist ja MEGA günstig!!!! bei uns kostet die 23er Packung 7€ !!!


Zitat

Preiserhöhung um 50%. Da finde ich deine Aussage etwas zynisch, da die Filipinos mit Sicherheit nicht dein Einkommen haben...


naja 50% hört sich erstmal viel an, trotzdem finde ich 25 Peso mehr für eine Schachtel ein Witz. ca. 1 Peso mehr für eine Zigarette?!?!?! Die starken Raucher essen dann halt einfach weniger umso schneller haben sie es hinter sich :)

Mich interessieren ehrlich gesagt nicht irgendwelche Pinoys, die dadurch weniger rauchen können. Ich schaue da eher auf meinen Geldbeutel. Mag egoistisch klingen, ist es auch :pleased
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

leachim

Inventar

  • »leachim« ist männlich

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Beruf: Kfm. Angestellter

Hobbys: Schach, Strategie, Lesen, computer

  • Nachricht senden

40

Freitag, 19. Januar 2018, 04:12

Cola 1,5l vorher 45 peso, jetzt 54 Peso.

Gut das ich mir noch den Bedarf von 2 Monaten vorher gesichert hab.

Aber ich denke man sieht doch die Tendenz das nur diejenigen die durch die Senkung der Einkommensteuer mehr haben, nun einen Ausgleich für die höheren Preise haben.
Was ist aber mit dem großen Rest (Daily Workers, Hausmaids, usw.)?
Signatur von »leachim«
will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein

Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

bernd f

Inventar

  • »bernd f« ist männlich

Beiträge: 4 948

Registrierungsdatum: 26. April 2008

Hobbys: motorradfahren , internet / pc

  • Nachricht senden

41

Freitag, 19. Januar 2018, 05:01

Preiserhöhung um 50%. Da finde ich deine Aussage etwas zynisch, da die Filipinos mit Sicherheit nicht dein Einkommen haben...
das sehe ich auch so , oberflächlich und fern vom schuss , aber weiter so , werbung ist alles für manche touris die hier nur zum schlittern herkommen
Signatur von »bernd f«
„ Man ist nicht zu betrunken , solange man auf dem Boden liegen kann ohne sich festzuhalten.“

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 6 892

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar sowie Inhaber der Agentur STS Media

Hobbys: Lebe in den Tag hinein, weniger kann mehr sein...

  • Nachricht senden

42

Freitag, 19. Januar 2018, 05:45

cola ist kein hauptnahrungsmittel. Unsere Leute trinken jeden sonntag eine bottle sonst nur wasser.
kam nicht vor 10 jahren die Cola 20 pesos, und sparen tut man am rauchen, obwohl ich hätte vorher dort mal die preise verdoppelt !
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

  • »Chris-NRW« ist männlich

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 20. März 2014

Beruf: Gelernt: IT Systemelektroniker, Fachinformatiker für Systemintegration, Phils: Pre Auditor German (2014 - 2016), Aktuell: German Analyst - Account Recievables

Hobbys: Motorrad, Strand, Wochenentrips, Kino, Essen, Party ... was man halt so macht.

  • Nachricht senden

43

Freitag, 19. Januar 2018, 08:05

Moinsen,



Zitat von »Chris-NRW«


. Normal kostete die Schachtel 51 Peso und jetzt 75. Finde ich selbst als Raucher noch zu billig.

Preiserhöhung um 50%. Da finde ich deine Aussage etwas zynisch, da die Filipinos mit Sicherheit nicht dein Einkommen haben...

Da rauchen ein Luxus-Gut ist und nicht zum Leben gebraucht wird, finde ich es hier viel zu billig, ja. In D hab ich auch weniger geraucht oder bin auf Tabak umgestiegen und hab selbst gedreht weil es mit zu teuer war. Da hab ich mich auch nicht aufgeregt das die, die mehr Geld haben sich nicht dafür interessierten.
Meiner Meinung nach, und ja das obwohl ich rauche und auch mal einen trinke, sind hier Alkohol und Zigaretten eben viel zu billig. Wer das nicht so sieht, ist doch auch in Ordnung. Mir geht's nicht darum das ich mehr verdiene als Pinoys, aber Luxus-Güter sollten halt teurer sein.




Zitat von »partyevent«


Preiserhöhung um 50%. Da finde ich deine Aussage etwas zynisch, da die Filipinos mit Sicherheit nicht dein Einkommen haben...
das sehe ich auch so , oberflächlich und fern vom schuss , aber weiter so , werbung ist alles für manche touris die hier nur zum schlittern herkommen

Vor 3 Jahren kosteten meine Lucky Strike 38 Peso und dann zum Jahreswechsel direkt 68. Hat sich da einer aufgeregt? Dann geh doch nach draußen und verschenke die Lebenswichtigen Zigaretten und am besten immernoch ne Pulle Tanduay order Emperador an die Armen. In Polen und Tschechien hab ich früher auch Stangen für 10 Euro gekauft während in D eine Schachtel 6 Euro kostete. Diesen Zigaretten- und Benzintourismus gabs schon immer. Sicher kommt aber keiner wegen billigen Kippen und Alkohol auf die Phils.

Und ja ich finde fast alle Preiserhöhungen in Ordnung. Vorallem die auf Kippen und Zucker. Könnte von mir aus alles das 5 fache Kosten. Meine Meinung ;)


Grüße Chris
Signatur von »Chris-NRW«
Ich bin auf jedenfall dafür,
das wir dagegen sind!
:yupi

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

44

Freitag, 19. Januar 2018, 12:48

das sehe ich auch so , oberflächlich und fern vom schuss , aber weiter so , werbung ist alles für manche touris die hier nur zum schlittern herkommen


Damit scheinen ja einige wirklich ein Problem zu haben ;) naja, kann ja nicht jeder ein Kleinstrentner sein oder? und mich stört es überhaupt nicht, wenn die Preise um (20%) 5 Peso irgendwo anziehen. Habe ich diese 5 Peso nicht mehr, bleibe ich besser zuhause und trinke mein Bier auf der Couch :)

Zitat

Und ja ich finde fast alle Preiserhöhungen in Ordnung. Vorallem die auf Kippen und Zucker. Könnte von mir aus alles das 5 fache Kosten. Meine Meinung


100% agree! Kippen und Softdrinks hoch, Bierpreise nach unten :D

mal im ernst, wenn sich die Pinoys darüber aufregen kann ich das verstehen, aber als DACH´ler der auf den Philippinen lebt, wo die Genussmittel eh schon super günstig sind (im Vergleich zu DACH) kann ich es überhaupt nicht nachvollziehen wenn sich jemand über 5 Peso Preiserhöhung aufregt, obwohl sie eigentlich durch den aktuellen Wechselkurs weniger bezahlen.
Ich habe so das Gefühl, dass einige immer rumheulen müssen. Entweder ist der Wechselkurs der gerade scheisse ist oder man heult halt über Preiserhöhungen im Centbereich rum. Man hat ja sonst nicht viel zu tun oder ?
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

partyevent

Inventar

  • »partyevent« ist männlich

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 13. Juni 2008

Hobbys: AFD Parteimitglied, Wing Tsun, Meine Familie.

  • Nachricht senden

45

Freitag, 19. Januar 2018, 13:57


Ich habe so das Gefühl, dass einige immer rumheulen müssen. Entweder ist der Wechselkurs der gerade scheisse ist oder man heult halt über Preiserhöhungen im Centbereich rum. Man hat ja sonst nicht viel zu tun oder ?

Ich heule nicht rum und mir kann es auch Shice egal sein was die Kippen auf den PH kosten da ich in Deutschland lebe und nicht rauche.

Dennoch fand ich die Aussage von Chris sehr zynisch bezüglich der 50% Preiserhöhung.

Lolo raucht seit gefühlten 100 Jahren und trinkt jeden abend einen kleinen Ginebra. Er arbeite auf dem Bau als Gelegenheitsarbeiter. Rauchen und Ginebra wird man ein Lebtag nicht mehr aus ihm rausbekommen. Genauso wenig wie bei millionen anderer armen Pinoys. Diese zusätzliche Belastung von ca. 750.- Pesos pro Monat ist für diese Leute eine üble Sache.

Das ein superreicher Frührentner wie Urlauber76 nur darüber lächelt weil es ihm am Allerwertesten vorbei geht ändert nichts an der Tatsache, dass die Aussage von Chris zynisch und sogar großkotzig daher kommt.

Das wollte ich zum Ausdruck bringen, nicht mehr und nicht weniger. So und jetzt könnt ihr gerne zum 500.000 mal über die Lebenshaltungskosten auf den PH diskutieren. Und anschließend noch über die beste Krankenversicherung und den idealen Platz zum Wohnen. :rolleyes:

Over and out!

Partyevent
Signatur von »partyevent«

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

46

Freitag, 19. Januar 2018, 14:09

Zitat

Das ein superreicher Frührentner wie Urlauber76 nur darüber lächelt weil es ihm am Allerwertesten vorbei geht ändert nichts an der Tatsache, dass die Aussage von Chris zynisch und sogar großkotzig daher kommt.


1. bin ich nicht superreich und 2. sind Deine Aussagen auch manchmal zynisch und grosskotzig ;) ansonsten kann man das so stehen lassen.

Zitat

Das wollte ich zum Ausdruck bringen, nicht mehr und nicht weniger. So und jetzt könnt ihr gerne zum 500.000 mal über die Lebenshaltungskosten auf den PH diskutieren. Und anschließend noch über die beste Krankenversicherung und den idealen Platz zum Wohnen


ja viele Dinge im Leben wiederholen sich immer und immer wieder. Ich weiss gar nicht wie oft die Kleinstrentner, H4´ler usw. schon gefühlt hätten umziehen müssen in den letzten Jahren (weil ja angeblich alles so teuer geworden ist) trotzdem sind die Meisten noch dort und das Bier und die Kippen scheinen immer noch zu schmecken :D oder sind es vielleicht doch die günstigen Frauen ? der wo es sich leisten kann, holt sie sich am besten gleich ins günstige Deutschland.
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

TanduayIce

Sheriff

  • »TanduayIce« ist männlich

Beiträge: 3 149

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Beruf: Privatier

Hobbys: Reisen, Jagen, Hunde und Aquaristik

  • Nachricht senden

47

Freitag, 19. Januar 2018, 14:41

oder sind es vielleicht doch die günstigen Frauen ?

Die werden ja auch immer anspruchsvoller, wie wir in einem anderen Thread lesen müssen. Da die "Mittelschicht" immer weiter wächst, muss man sich nicht mehr mit dem "Billigheimer" aus Europa abmühen :floet

Aber auch ich finde, dass Alkohol und Zigaretten noch viel zu billig sind! Hier gibt es noch viele Möglichkeiten der Steuererhöhungen, die man dann "wünschenswert" in Bildung investieren könnte! Die Grundnahrungsmittel sollten jedoch nur in dem Maße steigen, wie auch die Löhne!
Signatur von »TanduayIce«
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

48

Freitag, 19. Januar 2018, 15:05

Zitat

Die werden ja auch immer anspruchsvoller, wie wir in einem anderen Thread lesen müssen. Da die "Mittelschicht" immer weiter wächst, muss man sich nicht mehr mit dem "Billigheimer" aus Europa abmühen :floet


Recht haben sie, würde ich genauso machen ;) wenn überhaupt ziehen die "Billigheimer" weiter, weil sie sich die Frauen nicht mehr leisten können oder halt noch tiefer in die Provinz ziehen müssen ;)

Zitat

Aber auch ich finde, dass Alkohol und Zigaretten noch viel zu billig sind! Hier gibt es noch viele Möglichkeiten der Steuererhöhungen, die man dann "wünschenswert" in Bildung investieren könnte! Die Grundnahrungsmittel sollten jedoch nur in dem Maße steigen, wie auch die Löhne!


viel zu billig und sind wir doch mal ehrlich, die Genussmittel machen mehr Spass als die Grundnahrungsmittel :D von daher kann ich diese ganze Aufregung wegen paar Pesos überhaupt nicht nachvollziehen. Es wurden ja überwiegend die Genussmittel erhöht. Im Vergleich zu Deutschland kann ich mich über die Preise nur noch freuen wenn ich jetzt im Februar wieder runterfliege. Da zahle ich auch gerne 60-80 Peso (1€-1,2€) Peso für ein Bierchen in einer netten Bar. In Thailand sieht die Welt dagegen schon anders aus, gerade in Bangkok kostet das Bierchen oft mittlerweile mehr als in Deutschland. Trotzdem gefällt es mir in Thailand besser ;)
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

Widukind

Schüler

  • »Widukind« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 22. Januar 2014

Beruf: Malermeister und freiberuflicher Dozent in der beruflichen Bildung

Hobbys: Laufen

  • Nachricht senden

49

Samstag, 20. Januar 2018, 19:57

Zahnpasta

Der Tip die Zahnpasta sich selber zu erstellen, habe ich von einer Zahnärztin die auf den phills unterwegs war.Auch wenn die fertige Tube nur 50 php kostet, ist es für arme Filipinos immerhin eine Möglichkeit Geld zu sparen und kein Plastik zu verwenden. Außerdem ist die selbstgemachte Paste völlig natürlich und ohne chemische Zusätze.

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 6 892

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar sowie Inhaber der Agentur STS Media

Hobbys: Lebe in den Tag hinein, weniger kann mehr sein...

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 21. Januar 2018, 08:07

Zahnpasta : 50 Pesos / du hast vergessen den Inhalt anzugeben.

Zigaretten , nicht 50 % rauf sondern verdoppeln. wiederum wieso verdoppeln wenn es sowieso nirgends mehr welche gibt. X(
in Australien muss doch eine schachtel mittlerweile 15 euro kosten, die einfuhr von zigaretten ist verboten, nur den reisebedarf von einer schachtel plus einer angenommenen schachtel ist erlaubt. :hi
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.