Sie sind nicht angemeldet.

Ladina

Anfänger

  • »Ladina« ist männlich
  • »Ladina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 16. Juli 2017

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Juli 2017, 10:04

Urnen Bestattung auf Calapan

Hallo und guten Morgen,

ich hoffe sehr mir kann jmd weitehrhlefn..
leider ist Papas Frau vrstorben, eine Phillipina aus Calapn gebürtig. Wir möchten sie gerne auf den Phillipine beerdigen lassen. Heisst die Urne überführen, da wir selbst nicht auf die Phillipinen reisen können und ich auch im Netz keine klare Anwort finden kann möchte ich auf disem Weg wissen was ein privates Urnengrab kostet sodass wir Geld schickn können ....
Es soll auf einem Privaten Friedhof und sein und nicht in einer Urnenwand sondern eine Rasenfläche inkl. Stein ...
Vielleicht kann mir jmd eine ungfähre Richtung geben ...

Danek für eure Antworten und schönen Sonntag

leachim

Inventar

  • »leachim« ist männlich

Beiträge: 2 352

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Beruf: Kfm. Angestellter

Hobbys: Schach, Strategie, Lesen, computer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Juli 2017, 20:52

Urnengrab meint dann wohl mit Crematorium vorab.

Das dürfte die teuerste Variante der Bestattung sein. Allein Crematorium kostet mind. 25.000 Peso in Dumaguete + Sarg + Grab + Stein usw.. Die normale Sargbestattung war vor 2 oder 3 Jahren für 25.000 Peso zu haben.
Signatur von »leachim«
will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein

Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

tbs

Administrator / Datenbeauftragter

  • »tbs« ist männlich

Beiträge: 12 570

Registrierungsdatum: 28. Juni 2004

Über mich: da gibts nicht viel drüber zu schreiben.

Wohnort: Unterfranken

Beruf: IT-Berater

Hobbys: Computern, Tauchen, Skifahren (jetzt so gut wie nicht mehr)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:08

Hallo und guten Morgen,

ich hoffe sehr mir kann jmd weitehrhlefn..
leider ist Papas Frau vrstorben, eine Phillipina aus Calapn gebürtig. Wir möchten sie gerne auf den Phillipine beerdigen lassen. Heisst die Urne überführen, da wir selbst nicht auf die Phillipinen reisen können und ich auch im Netz keine klare Anwort finden kann möchte ich auf disem Weg wissen was ein privates Urnengrab kostet sodass wir Geld schickn können ....
Es soll auf einem Privaten Friedhof und sein und nicht in einer Urnenwand sondern eine Rasenfläche inkl. Stein ...
Vielleicht kann mir jmd eine ungfähre Richtung geben ...

Danek für eure Antworten und schönen Sonntag
Oh, mein Beileid für den Verlust. Hast du dich bevor du nach Kosten und Möglichkeiten einer Überführung nach PH fragst, nach den rechtlichen Grundlagen hier in D. erkundigt? Lässt man deine Stiefmutter überhaupt "ausreisen" und welche Kosten sind bei der Fluggesellschaft zu erwarten. Da können u.U. schon zig Tausend Euro kosten anfallen, bevor die Urne überhaupt in den Philippinen ankommt.

tbs
Signatur von »tbs«
Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum entweder über eine Spende oder über den Souvenir Shop unterstützen.

Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........