Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Peter30

Fortgeschrittener

  • »Peter30« ist männlich
  • »Peter30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Oktober 2017, 17:10

Deutsches Netflix auf den Philippinen

Kann man seinen in Deutschlan erstellten, bezahlten Account auch in den Philippinen nutzen?

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 208

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Oktober 2017, 17:49

Nein nur über Umwege. Kann man auch im Internet nachlesen.
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

tdc

Admin

  • »tdc« ist männlich

Beiträge: 15 508

Registrierungsdatum: 24. Juni 2004

Über mich:








Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Oktober 2017, 17:52

Kann man seinen in Deutschlan erstellten, bezahlten Account auch in den Philippinen nutzen?


kann man sicherlich umgehen ob das bei dem schnellen internet überhaupt ratsam :dontknow

Zitat

Aktuell kann man Netflix aus rechtlichen Gründen nicht im Ausland nutzen. Wenn man Netflix derzeit im Ausland startet, also mit einer ausländischen IP-Adresse, dann wird dies nicht funktionieren. Anhand der IP-Adresse erkennt Netflix, dass man sich gerade in einem anderen Land aufhält und erlaubt aus rechtlichen Gründen nicht den Zugriff auf die deutschen Inhalte.


quelle

gruss tdc

Urlauber76

Erleuchteter

  • »Urlauber76« ist männlich

Beiträge: 1 208

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beruf: Rentner

Hobbys: Kino, reisen, Internet, essen, schlafen, Frauen, Freunde

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Oktober 2017, 18:55

Kann man seinen in Deutschlan erstellten, bezahlten Account auch in den Philippinen nutzen?


kann man sicherlich umgehen ob das bei dem schnellen internet überhaupt ratsam :dontknow

Zitat

Aktuell kann man Netflix aus rechtlichen Gründen nicht im Ausland nutzen. Wenn man Netflix derzeit im Ausland startet, also mit einer ausländischen IP-Adresse, dann wird dies nicht funktionieren. Anhand der IP-Adresse erkennt Netflix, dass man sich gerade in einem anderen Land aufhält und erlaubt aus rechtlichen Gründen nicht den Zugriff auf die deutschen Inhalte.


quelle

gruss tdc


das wäre dann das nächste Problem. Für UHD sollte man schon eine 20-25 Mbit Leitung besitzen. Gibt es sowas überhaupt auf den Phlippinen ausserhalb von Manila/Cebu ? :D
Signatur von »Urlauber76«
Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!

X( :mauer :banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

Peter30

Fortgeschrittener

  • »Peter30« ist männlich
  • »Peter30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Oktober 2017, 19:34

Danke für die Info!

yberion45

Meister

  • »yberion45« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2016

Beruf: Student

Hobbys: Reisen, Schule, Mahal und Xbox one, joggen, Training

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. Oktober 2017, 20:14

Netflix hat geoblocking somit kannst du nicht mit deinem deutschen Account das Programm von Deutschland sehen. Kann man mit einem VPN umgehen aber damit wird das Internet deutlich langsamer

tdc

Admin

  • »tdc« ist männlich

Beiträge: 15 508

Registrierungsdatum: 24. Juni 2004

Über mich:








Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Oktober 2017, 20:43

Kann man mit einem VPN umgehen aber damit wird das Internet deutlich langsamer


abgesehen davon wäre es illegal :denken

gruss tdc

yberion45

Meister

  • »yberion45« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2016

Beruf: Student

Hobbys: Reisen, Schule, Mahal und Xbox one, joggen, Training

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Oktober 2017, 21:49

Keine e Ahnung ob das illegal wäre glaube es aber nicht. Soweit ich weiß ist VPN legal

Das habe ich dazu gefunden und es ist nicht illegal

Zitat

Zur Umgehung des Geoblockers greifen viele User auf Tricks wie VPN-Dienste oder Geo-Unblocker zurück. Deren Nutzung ist immer noch eine rechtliche Grauzone. In der allgemeinen Rechtsprechung gilt die Nutzung eines VPN-Tools zur Umgehung einer Geosperre nicht als “Umgehung einer wirksamen Schutzmaßnahme”. Solange es sich also nur um einen Stream und nicht um einen Download handelt, liegt rechtlich keine Urheberrechtsverletzung vor.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »yberion45« (30. Oktober 2017, 22:00)


bobo

Fortgeschrittener

  • »bobo« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 27. September 2016

Über mich: Harley Davisdon, wenn schon denn schon....

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 31. Oktober 2017, 07:29

Mit Vypr kannst Du dem System ein anderes Land vortäuschen!

Zum Beispiel auch so Angebote in Anspruch nehmen, die aufgrund der originalen IP nicht möglich sind.

Vor einiger Zeit gabs mal Deezer fürn Appel aber nur auf den Phillies. Mit Deezer konnte man das von Deutschland aus aktivieren.
Signatur von »bobo«
Im Dezember geht's für 6 Wochen Richtung Dumaguete, Cebu. März/April 2018 dann endgültig, Deutschland Ade...

yberion45

Meister

  • »yberion45« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2016

Beruf: Student

Hobbys: Reisen, Schule, Mahal und Xbox one, joggen, Training

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Oktober 2017, 11:34

In der EU wurde das geoblocking aufgehoben, aber außerhalb EU geht es nicht. Das heißt mit Deutschen Account funktioniert es in den Phillipinen nicht ausser man nutzt VPN

Odin.m

Anfänger

  • »Odin.m« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. Mai 2014

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. November 2017, 04:08

Also ich bin gerade wieder in Deutschland aus einem Ph Urlaub angekommen

Ich konnte Netflix ohne VPN auf meinem Smartphone in Baguio und Manila nutzen. Ich habe auch eine philippinische Sim-karten genutzt

Dirk0711

Meister

  • »Dirk0711« ist männlich

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. November 2017, 09:18

@Odin.m
Die Frage war nicht ob man es nutzen kann, sondern ob man das Deutsche Netflix auf den Philippinen nutzen kann.
Im Sommer konnte ich nur das philippinische Netflix nutzen. Hat sich das jetzt geändert?
Gruß,
Dirk

yberion45

Meister

  • »yberion45« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2016

Beruf: Student

Hobbys: Reisen, Schule, Mahal und Xbox one, joggen, Training

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. November 2017, 11:47

Hat es nicht Dirk, also davon gebe es bei Google was. Das einzige wo aufgehoben wurde ist in der Eu

Odin.m

Anfänger

  • »Odin.m« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. Mai 2014

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. November 2017, 05:14

Die Frage was das :
Kann man seinen in Deutschlan erstellten, bezahlten Account auch in den Philippinen nutzen?


Und das geht zumindest ging es bei mir.

Dirk0711

Meister

  • »Dirk0711« ist männlich

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. November 2017, 05:57

Klar kann man den Account nutzen. Man kann aber nur das lokale Netflix Angebot sehen.
Dirk

Daniel Schweiz

Erleuchteter

  • »Daniel Schweiz« ist männlich

Beiträge: 1 329

Registrierungsdatum: 25. Juni 2006

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. November 2017, 08:34

Ich habe hier das selbe Angebot wie in der Schweiz auf Netflix.
Stimmt auch mit den Neuerscheinungen überein welche ich per E-Mail kriege.
Signatur von »Daniel Schweiz«
nicht jeder versteht meine art von humor. ich lache aber auch gerne alleine.

yannic

Erleuchteter

  • »yannic« ist männlich

Beiträge: 1 588

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. November 2017, 20:45

Keine Ahnung aber neuerdings werden mir alle Filme von Netflix immer in Deutsch angeboten. Bin in Afrika. Weiss aber nicht ob es das Deutsche Angebot ist wahrscheinlich aber nicht. Vor einigen Monaten ging das nur mit VPN, jetzt auch ohne...


Sent from my iPhone using Tapatalk

  • »Stefan_F« ist männlich

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 10. Mai 2008

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 5. November 2017, 08:15

Man kann mit seinen deutschen Zugangsdaten das philippinische Netflix nutzen. Das US-Angebot ist in beiden weit gehend identisch und wer es mag, kann auch die deutsche Synchronfassug nutzen.

  • »Stefan_F« ist männlich

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 10. Mai 2008

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 5. November 2017, 08:17

Keine Ahnung aber neuerdings werden mir alle Filme von Netflix immer in Deutsch angeboten. Bin in Afrika. Weiss aber nicht ob es das Deutsche Angebot ist wahrscheinlich aber nicht.


Weil du Deutsch aks Sprache in den Account-Settings eingestellt hast.

  • »Stefan_F« ist männlich

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 10. Mai 2008

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 5. November 2017, 08:19

Kann man mit einem VPN umgehen aber damit wird das Internet deutlich langsamer


abgesehen davon wäre es illegal :denken


Für den Nutzer ist es nicht verboten.