Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ALFI54

Inventar

  • »ALFI54« ist männlich
  • »ALFI54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 298

Registrierungsdatum: 24. Juni 2005

Beruf: Rentner

Hobbys: Fotografieren

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. März 2018, 11:55

oben auf der Dachterrasse kann man schön sitzen und Gerstensaft trinken, essen, und hat eine gute Aussicht

Moien Schokoprinz,

Ich hänge mich mal hier rein, und will wissen "wie frei" die Sicht ist ?
Grund: Ich würde gerne Langzeitbelichtungen dort machen, und da sind alle auch durchsichtigen Schutzvorrichtungen eher kontraproduktiv. Interessant wäre auch in welche Richtung es offen ist ?

LG Alf
Signatur von »ALFI54«
- Skype: alfi54 (Luxemburg)
- Meine Philippinenbilder

2

Mittwoch, 14. März 2018, 13:19

Ich hänge mich mal hier rein, und will wissen "wie frei" die Sicht ist ?
Grund: Ich würde gerne Langzeitbelichtungen dort machen, und da sind alle auch durchsichtigen Schutzvorrichtungen eher kontraproduktiv. Interessant wäre auch in welche Richtung es offen ist ?

ich bin zwar kein Fotograf, meine mich aber erinnern zu können dass der Blick von da oben sehr gut war, noch ne Ecke besser als von dem anderen City Garden gegenüber.....

da ich am Tag da 2, 3 mal vorbei fahre kann ich gerne mal schauen wenn es denn wichtig ist, sag mir halt worauf ich achten soll, oder nur dass das Stativ in Höhe X freie Sicht hat? ist kein Ding und innerhalb der nächsten 3, 4 Tage easy machbar....

beste Sicht Richtung Makati Ave entlang (Süden), allerdings auch Manila Bay (Westen) und ein wenig Osten....
Signatur von »Schokoprinz«
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

ALFI54

Inventar

  • »ALFI54« ist männlich
  • »ALFI54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 298

Registrierungsdatum: 24. Juni 2005

Beruf: Rentner

Hobbys: Fotografieren

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. März 2018, 18:26

Ich hänge mich mal hier rein, und will wissen "wie frei" die Sicht ist ?
Grund: Ich würde gerne Langzeitbelichtungen dort machen, und da sind alle auch durchsichtigen Schutzvorrichtungen eher kontraproduktiv. Interessant wäre auch in welche Richtung es offen ist ?

ich bin zwar kein Fotograf, meine mich aber erinnern zu können dass der Blick von da oben sehr gut war, noch ne Ecke besser als von dem anderen City Garden gegenüber.....

da ich am Tag da 2, 3 mal vorbei fahre kann ich gerne mal schauen wenn es denn wichtig ist, sag mir halt worauf ich achten soll, oder nur dass das Stativ in Höhe X freie Sicht hat? ist kein Ding und innerhalb der nächsten 3, 4 Tage easy machbar....

beste Sicht Richtung Makati Ave entlang (Süden), allerdings auch Manila Bay (Westen) und ein wenig Osten....

Moien Schokoprinz,

Keine Hetze, mein nächster Dachtrip in Manila ist erst für Februar 2019 ... die genau Route resp. meine Bleiben in Manila werden erst im Juni / Juli festgelegt. Wenn Du mal zufällig in den nächsten Monaten vorbei kommst reicht das völlig. Ich habe ein Dreibein in etwa 1.7 m Höhe dabei. Frei Sicht ist immer top.

Im Moment habe ich ein Condo im Gramercy im Auge, aber das City Garden Grand Hotel war schon immer eine Option, wegen Roof Top Bar

LG Alf
Signatur von »ALFI54«
- Skype: alfi54 (Luxemburg)
- Meine Philippinenbilder

Martin66

Meister

  • »Martin66« ist männlich

Beiträge: 610

Registrierungsdatum: 20. September 2015

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. März 2018, 23:19

Ich würde gerne Langzeitbelichtungen dort machen, und da sind alle auch durchsichtigen Schutzvorrichtungen eher kontraproduktiv.

Hi Alfi

Es hat ein normales Geländer dort, ansonsten (noch) keine Schutzvorrichtungen.
Richtung Norden:

Richtung Manila Bay:

Richtung Süden:
Signatur von »Martin66«
Gruss aus Guiuan, Martin

Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es!
Hollywoodstar Bill Pullmann

Schweizer wurden geschaffen, da auch Deutsche Helden brauchen!

5

Donnerstag, 15. März 2018, 02:22

muss man Hotelgast sein für die Bar oder ist das public ?

muss man nicht, ich bin da so hinmaschiert, denke auch jeder andere kann dahin und etwas konsumieren und die Aussicht genießen.....
Signatur von »Schokoprinz«
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

6

Donnerstag, 15. März 2018, 02:29

Ich hänge mich mal hier rein, und will wissen "wie frei" die Sicht ist ?
Grund: Ich würde gerne Langzeitbelichtungen dort machen, und da sind alle auch durchsichtigen Schutzvorrichtungen eher kontraproduktiv. Interessant wäre auch in welche Richtung es offen ist ?


Im Antidote wirst mit der Sicht wesentlich gluecklicher und ist nur ein paar Ecken weiter. 34/35 Stock auf dem I'M Hotel, Kalayaan Ecke Makati Ave. Keine VItrinen, alles offen, bei klarem Himmel freie Sicht fast bis nach Binondo
»inexile« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.jpg (87,6 kB - 36 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. April 2018, 00:50)
  • 2.jpg (90,97 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. April 2018, 00:50)
  • 3.jpg (95,85 kB - 40 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. April 2018, 00:50)
Signatur von »inexile«
"Eine Expertise ist eine objektive Niederschrift einer subjektiven Meinung"

ALFI54

Inventar

  • »ALFI54« ist männlich
  • »ALFI54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 298

Registrierungsdatum: 24. Juni 2005

Beruf: Rentner

Hobbys: Fotografieren

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. März 2018, 19:31

Danke @Martin66 & @Inexile für die Bilder zu den Locations .... so kann ich mich echt gut auf das Ding einstellen ... wird definitiv besucht .... :pleased .... LG Alf
Signatur von »ALFI54«
- Skype: alfi54 (Luxemburg)
- Meine Philippinenbilder

8

Freitag, 16. März 2018, 23:23

"Roof Top Bar ins Makati" oder "Abendbilder machen in Maki"

Auf Wunsch eines Members abgetrennt
Signatur von »Goose«
Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

ALFI54

Inventar

  • »ALFI54« ist männlich
  • »ALFI54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 298

Registrierungsdatum: 24. Juni 2005

Beruf: Rentner

Hobbys: Fotografieren

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. März 2018, 07:14

Auf Wunsch eines Members abgetrennt

Danke Goose :blumen
Signatur von »ALFI54«
- Skype: alfi54 (Luxemburg)
- Meine Philippinenbilder

The man

Fortgeschrittener

  • »The man« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 17. Januar 2015

Beruf: Pflanzer

Hobbys: Windsurfen, Hunde, Garten, Motorrad, Literatur

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. März 2018, 09:50

Was ich für Abendbilder auch uneingeschränkt empfehlen kann, ist das Cloud 9 Restaurant mit seiner Aussichtsplattform und seiner "Hanging bridge" in Antipolo.
Man ist dort zwar etwas weiter entfernt als auf einem Hochhaus mit Blick auf die umliegenden Stadtteile, hat aber den Vorteil einer "Totalen" (Aussicht) auf einen großen Teil Metro Manilas.

The man

91301

Profi

  • »91301« ist männlich

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 2. Februar 2010

Beruf: passt schon

Hobbys: Arbeit

  • Nachricht senden

11

Samstag, 17. März 2018, 12:44

Das Cloud9 ist schon sehr weit weg, wenn auch einspktakulaerer Ausblick von der Aussichtsterasse.

Anbei ein Bild bei 35mm mit 1,3 Crop aufgenommen von dort
»91301« hat folgende Datei angehängt:

ALFI54

Inventar

  • »ALFI54« ist männlich
  • »ALFI54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 298

Registrierungsdatum: 24. Juni 2005

Beruf: Rentner

Hobbys: Fotografieren

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. März 2018, 13:58

Moien allerseits,

Das City Garden Grand und das Antidote sind, laut Eueren Fotos, zwei verschiedene Herausforderung. Die einfachere Sache, und schnell zielführender, wird wohl ersteres sein, da Licht dort besser verteilt sein wird, und die Distanzen näher.

Der Blick vom Antidote geht ins tiefe Nichts, und ich gehe davon aus, dass die Distanz nach Manyla / Binondo Luftverwirbelungen und Verschmutzung glasklare Aufnahmen schwer machen wird. Das ist leider nicht nur in Manila so, sondern auch sonst auf der Welt. Kenne ich vom Wildlife. In der Blauen Stunde ist da die Aufnahmezeit extrem kurz, max 10 - 15 Minuten. Ich denke, da muss man schon öfters hin um sein Glück zu finden.

Das City Garden ist da eher leichtes Spiel, wie es mir erscheint. Dort kann man bestimmt auch länger Bilder machen, da bestimmt besser ausgeleuchtet.

Hoffen wir mal, dass die Türme nicht zuviel wackeln, bei LZB ?

LG Alf
Signatur von »ALFI54«
- Skype: alfi54 (Luxemburg)
- Meine Philippinenbilder