Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Malikp2

Anfänger

  • »Malikp2« ist männlich
  • »Malikp2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 14. April 2018

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. April 2018, 17:29

Filipina nach Deutschland holen, brauche ilfe bei seltsamen verhalten und mir vorkommend hohe kosten

Hi Leute,
ich habe eine freundin in den philippinen die sich seltsam verhält. ich habe sie ca. vor 3 wochen kennengelernt, wir haben bis jetzt nur 2 mal einen video chat, wenn sie mich nicht errreichen kann geht sie nicht bei rückruf, ihr ist so langweilig aber kann nicht video chatten, bei dinge die mir stutzig vorkommen wird sie sauer und sagt dann lass mich doch wenn ich dir seltsam bin oder sowas in der art und sie ist praktisch dauer online sie ist jungfrau und hat nur 2 männer im leben gehabt. ich habe ihr 1500 piso über money gram gesendet das sie pass macht, dann sagte sie mir das ihr termin erst im juli ist. sie sagte paar tage später das sie jemand gefunden hat der ihr früher ein termin gibt, dafür musste sie 1200 piso ihr geben, die 300 piso hab ich ihr erlaubt Mc donald zu gehen. jetzt fragt sie mich nach 5000 piso um die miete zu bezahlen bevor sie geht und um den pass zu bezahlen.
Ganz ehrlich gesagt glaub ich nicht das sie kommt, ich hab ein schlechtes gefühl, zu mal ich in ihrem facebook nicht mal vorkomme oder unser beziehungsstatus.

yberion45

Meister

  • »yberion45« ist männlich

Beiträge: 940

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2016

Beruf: Student

Hobbys: Reisen, Schule, Mahal und Xbox one, joggen, Training

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. April 2018, 18:11

Hey du

1. Wird es nie funktionieren sie nach Deutschland zu holen, ohne das man sie persönlich getroffen hat. Aber auch an sich ist es sehr schwer, da man einen Nachweis erbringen muss, dass sie auch wieder zurück geht. Also würde ich erstmal hinfliegen aber,
2. Ihr kennt euch grad mal 3 Wochen und schon kommen Geld anfragen. Da würden bei mir alle Warnsignale angehen und die Art der Anfragen ist auch sehr komisch. Also hör auf dein Bauch Gefühl und gib ihr den Laufpass.
3. Mein Deutsch ist ja schon schlecht, aber seins krönt es noch und übertrifft meins. Wäre super, wenn du etwas verständlicher Schreiben könntest.
4. Normalerweise wollen Filipinas immer Videochat...
Signatur von »yberion45«
Es gibt keine schlechte Religion, es gibt nur schlechte Menschen - Morgan Freeman
--------------------------------------------------------------------------
Elektrotechnik: 2,3
Praktische Informatik 1: 4.0

Berni 2

Erleuchteter

Beiträge: 1 554

Registrierungsdatum: 19. Januar 2011

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. April 2018, 18:15

Vergiss das Mädel, ist eine Abzockerin, nach Deutschland wirst du sie sowieso nicht bekommen, ohne Job bekommt sie kein Visum. Bisher hast du ja noch nicht soviel Geld geschickt, aber wenn du weitermachst kommen immer wieder neue Anfragen ( Mutter krank usw. usw.).

Malikp2

Anfänger

  • »Malikp2« ist männlich
  • »Malikp2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 14. April 2018

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. April 2018, 18:41

Vergiss das Mädel, ist eine Abzockerin, nach Deutschland wirst du sie sowieso nicht bekommen, ohne Job bekommt sie kein Visum. Bisher hast du ja noch nicht soviel Geld geschickt, aber wenn du weitermachst kommen immer wieder neue Anfragen ( Mutter krank usw. usw.).
wir wollten ein heriatsvisum beantragen, aber mir ist aufgefallen das sie auch nicht danach gefragt hat was für ein visum das wird.
passt es den wenigstens von der kosten her die sie mir sagt?

raphael00

Fortgeschrittener

  • »raphael00« ist männlich

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 30. Juli 2017

Beruf: Dipl.-Ing.

Hobbys: Fußball, Internet, Reisen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. April 2018, 18:48

Vor 3 Wochen? Ist eine sehr kurze Zeit. Das einzige, was in der Tat sein kann, ist die Wartezeit mit dem Paß. Termine können um Monate im Voraus ausgebucht sein, und man braucht etwas Glück, einen früheren dann zu erwischen, wenn jemand abgesprungen ist.

Was habt ihr den mit dem Pass vor? Wie ein Vorredner schon sagte, nach Deutschland mit Schengenvisum zu holen wird fast unmöglich sein, es sei den, die hätte Vermögen, Immobilien oder sehr guten Job. Aber dann bräuchte Sie dich ja nicht um Hilfe anpumpen ... Und eine wirkliche Beziehung ohne Besuche und Urlaube werdet ihr so auch kam glaubhaft machen können....

Flieg doch einfach selber im Urlaub auf die Philippinen, und mach dir ein Bild. Allerdings fürchte ich sehr, dass Berni 2 recht hat. In der kurzen Zeit schon um Geld anpumpen ist sehr sehr verdächtig.

Ich hatte auch mal eine professionelle Abzockerin über eine Datingseite kennengelernt, war schon nach dem ersten Skypen klar und Internetrecherche bestätigte das auch recht schnell. Hab das Spiel dann ein paar Tage mitgespielt. Dann hatte die ärmste übersäuerten Magen und so sehr Hunger, dann war irgendetwas mit Krankheit in der Familie, und paar Tage später gings um die Eltern, die ernsthaft erkrankt waren ... Jedes Mal mehr oder weniger die Frage nach Geld (natürlich keines geschickt).

Lange rede, kurzer Sinn: Vergiss den Pass, wenn es darum geht, sie nach Deutschland einladen zu wollen. Hast du Urlaub, dann flieg selber rüber und plan ihn gleich zweigleisig. Hat sehr schöne Ecken dort, und auch noch genug anständige Mädels, falls sie so ist, wie es nunmal scheint (auf Geld aus)

raphael00

Fortgeschrittener

  • »raphael00« ist männlich

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 30. Juli 2017

Beruf: Dipl.-Ing.

Hobbys: Fußball, Internet, Reisen

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. April 2018, 18:59

Vergiss das Mädel, ist eine Abzockerin, nach Deutschland wirst du sie sowieso nicht bekommen, ohne Job bekommt sie kein Visum. Bisher hast du ja noch nicht soviel Geld geschickt, aber wenn du weitermachst kommen immer wieder neue Anfragen ( Mutter krank usw. usw.).
wir wollten ein heriatsvisum beantragen, aber mir ist aufgefallen das sie auch nicht danach gefragt hat was für ein visum das wird.
passt es den wenigstens von der kosten her die sie mir sagt?

Ehm, hast du dich überhaupt mal schlau gemacht, was das für ein Akt ist??? Was für Voraussetzungen dafür zu erfüllen sind?

Es wird mit ziemlicher Sicherheit eine Urkundenprüfung vorher geben (entweder vorab durch dein Standesamt, oder beim Visa dann selbst), heißt dutzende Dokumente sammeln von Ihrer Seite, teilweise Übersetzung nötig. Dauert 4-6 Monate. Aber Visumantrag kannst du auch erst abgeben, wenn sie einen Sprachnachweis Level A1 erbracht hat. Heißt bei Intensivkurs ca. 2,5 Monate Dauer bis Zertifikat vorhanden ist. Alles in allem würde das wohl ca. 1 Jahr fast Dauern, wenn es keine Probleme gibt.

Schau einfach mal auf der Seite der Deutschen Botschaft in Manila nach, die haben Dutzende Merkblätter für die unterschiedlichen Visas, und was man dazu braucht

Zum Typ des Visas: Davon hat sich vielleicht wirklich keine Ahnung, und fragt des halb nicht.

Nur noch mal: Ihr kennt euch 3 Wochen !!! Und ihr habt jetzt schon Probleme, dass dir dinge unglaubwürdig zu sein scheinen (Von nichts kommt nichts, wie es so schön heißt) und sie nicht ausräumen kann oder will, was auch mal ganz schlecht Voraussetzungen sind, um kulturelle Unterschiede zu überbrücken.

Aber wie gesagt, ich fürchte, Berni 2 hat halt recht

sanukk

Erleuchteter

  • »sanukk« ist männlich

Beiträge: 1 681

Registrierungsdatum: 21. August 2010

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. April 2018, 18:59

Mach erstmal Urlaub und lerne sie persönlich kennen

Vergiss das Mädel, ist eine Abzockerin, nach Deutschland wirst du sie sowieso nicht bekommen, ohne Job bekommt sie kein Visum. Bisher hast du ja noch nicht soviel Geld geschickt, aber wenn du weitermachst kommen immer wieder neue Anfragen ( Mutter krank usw. usw.).
wir wollten ein heriatsvisum beantragen, aber mir ist aufgefallen das sie auch nicht danach gefragt hat was für ein visum das wird.
passt es den wenigstens von der kosten her die sie mir sagt?
Der Pass dürfte nicht das Problem sein, obwohl überflüssig für D, da Du das Visum vergessen kannst.

Lerne deine Angebetete erstmal persönlich vor Ort kennen oder vergiss sie komplett.
3 Wochen und 2x chatten und dann Heiratsvisum? Vielleicht brauchst Du wirklich professionnelle Hilfe.

Die 25,00€ an die herzallerliebste geschickten € wirst Du verschmerzen können.

Wenn Sie das 100 Mal schafft, sind das immerhin auch 150.000 Piso, ganz ohne Arbeit.

McTan

Inventar

  • »McTan« ist männlich

Beiträge: 4 246

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. April 2018, 19:02

ich habe sie ca. vor 3 wochen kennengelernt, wir haben bis jetzt nur 2 mal einen video chat,

wir wollten ein heriatsvisum beantragen

Findest du das normal?
Ich nicht.
Das ist aber völlig belanglos.
Die dt. Behörden allerdings werden das auch nicht normal finden, und das ist auch richtig so.
Viel Spaß noch beim Geld schicken.

McTan

partyevent

Inventar

  • »partyevent« ist männlich

Beiträge: 2 799

Registrierungsdatum: 13. Juni 2008

Hobbys: AFD Parteimitglied, Wing Tsun, Meine Familie.

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. April 2018, 19:05

sie sagte paar tage später das sie jemand gefunden hat der ihr früher ein termin gibt, dafür musste sie 1200 piso ihr geben, die 300 piso hab ich ihr erlaubt Mc donald zu gehen. jetzt fragt sie mich nach 5000 piso um die miete zu bezahlen bevor sie geht und um den pass zu bezahlen.

Früheren Termin geben? Blödsinn. Man kann keine Termine bei der DBM mal ebenso tauschen, da diese mit der Passnummer verknüpft sind.

Scheinst eine Profi Abzockerin zu haben.
Signatur von »partyevent«

löti

wachsames Holzauge

  • »löti« ist männlich

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 28. September 2007

Beruf: Selbständig

Hobbys: meine Familie, Gitarren, Home-Cinema uvm.

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. April 2018, 19:30

Hallo Malikp2,

ich schlage dir vor, dich erst einmal gründlich durch das Forum zu lesen und dann deine Fragestellung noch einmal etwas überlegter zu verfassen. So wie das aktuell läuft, kann, gemessen am normalen Menschenverstand, nur Blödsinn dabei rauskommen. Mit letzterem meine ich auch entsprechende Antworten.......

Wenn du dich gesammelt hast und dieses Vorhaben weiter verfolgen möchtest, kannst du dich gern zur Öffnung deines Threadt´s bei mir oder einem anderen Team-Mitglied melden.

Beste Grüße!

Löti :hi
Signatur von »löti«

Wichtig: Immer einmal mehr aufstehen als man auf die Fresse gefallen ist!