Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

blackmamba

Meister

  • »blackmamba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2008

Hobbys: Tauchen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Mai 2018, 17:05

Frau erzählt horror Geschichten das die imigration ewig dauert

Hi,
was ist da drann mein Frau hat mir erzhält das die Imigration zur Zeit eweig lang dauert weil zuwenig personal da ist. Sie hat was von 2h wartezeit erzählt. Stimmt das?
VG
Jürgen

AsiaDriver

Fortgeschrittener

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Mai 2018, 17:24

Wir sind vorigen Donnerstag eingereist, abends um 9 am T1, Wartezeit keine 5 Minuten.

3

Freitag, 11. Mai 2018, 17:58

Ich bin in den letzten 5 Monaten 4 mal geflogen.....Imigration ging immer reibungslos.
Signatur von »wem67«
Alles wird gut :D

Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

Carabao

Inventar

  • »Carabao« ist männlich

Beiträge: 7 120

Registrierungsdatum: 7. Juli 2007

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Mai 2018, 19:30

In den letzten 12 Monaten rund 12 bis 14 Mal Roundtrip von Deutschland. 2 bis 3 x Wartezeit an der Immigration ca. 15 Minuten. Ansonsten maximal 5 Minuten gewartet. Auch am Filipino Schalter habe ich nie extreme Warteschlangen gesehen.



LG Carabao

5

Samstag, 12. Mai 2018, 04:25

letzten 12 Monate

ca. 30 mal in die und aus den Philippinen geflogen von allen Terminals etc. Wartezeit: max. 2 Leute vorher!
Signatur von »dino«
I am multi-talented!

I can talk and p.iss people off at the same time!


A pessimist is a man who thinks all women are bad.

An optimist is a man who hopes they are
.

My mouth is not a bakery,
I don't sugarcoat anything!


If you ask my opinion,
I am going to tell you the truth,
Not what what you'd like to hear!


╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

mark34

Fortgeschrittener

  • »mark34« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Hobbys: Reisen,Lesen

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Mai 2018, 17:14

Nein, bei uns lief es im April im NAIA bei der Einreise vollkommen normal, also vielleicht 10-15 Minuten. Die Schalter sind gut besetzt gewesen.

trivial

Inventar

  • »trivial« ist männlich

Beiträge: 2 524

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2006

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Mai 2018, 13:45

Hi,
was ist da drann mein Frau hat mir erzhält das die Imigration zur Zeit eweig lang dauert weil zuwenig personal da ist. Sie hat was von 2h wartezeit erzählt. Stimmt das?

Könntest du genauer erläutern, um welche Immigration es sich handeln soll?
Mittlerweile haben schon einige Leute versichert, dass am NAIA alles problemlos abläuft.

Cagayan

Meister

  • »Cagayan« ist männlich

Beiträge: 885

Registrierungsdatum: 21. Juni 2005

Beruf: Rentner

Hobbys: Viele

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Mai 2018, 15:25

Ich habe auch schon einmal im Terminal 1 ca. 90 Minuten Wartezeit gehabt. Kommt darauf an, zu welcher Tageszeit bzw. wie viele Flüge zu ziemlich der gleichen Zeit angekommen sind.

Ist also nicht umbedingt ungewöhnlich.
Signatur von »Cagayan«
Paragraf 5 des Grundgesetzes: Jeder hat das Recht seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äussern

9

Sonntag, 13. Mai 2018, 18:23

https://ptvnews.ph/ph-airports-install-e…i-transactions/

Es gab offenbar schon einen Engpass, dieser wurde aber mit mehreren Dutzend neuen Officern gelöst.

Ausserdem werden die ersten E-Gates im T3 installiert, was den ganzen Prozess ebenfalls verbessern ´´soll´´.
Ich würde mir wünschen das diese Automatischen Gates so zuverlässig funktionieren wie auf Europäischen Airports wie zb. in Zürich. Unbezahlbar, in wenigen Sekunden durch die Passkontrolle zu kommen.

  • »Jazzylady216« ist weiblich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 27. April 2018

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. Mai 2018, 17:07

Zwei Stunden Wartezeit sind schon eine Horrorgeschichte? Dann reise mal in die USA ein :D

StephanX

Inventar

  • »StephanX« ist männlich

Beiträge: 5 002

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Über mich: .
----------------------------------
Meine Lieblingsorte
auf den Philippinen sind...

Nord-Luzon
Kordillera
Sagada
Reisterrassen
Vigan
Pinatubo


Bei Fragen zu Nord-Luzon gerne PM oder email an mich!

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. Mai 2018, 18:31


Zwei Stunden Wartezeit sind schon eine Horrorgeschichte? Dann reise mal in die USA ein


Da wollen nur noch PhilAms hin... Entwürdigend. Da sind die philippinischen Beamten eigentlich freundlich,ist auch besser geworden muss ich sagen.
*
Signatur von »StephanX«
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Was man sich in Nord-Luzon anschauen sollte: Kordillera, Reisterrassen, Sagada und Vigan!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

TanduayIce

Sheriff

  • »TanduayIce« ist männlich

Beiträge: 3 477

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Beruf: Privatier

Hobbys: Reisen, Jagen, Hunde und Aquaristik

  • Nachricht senden

12

Montag, 14. Mai 2018, 19:55

Zwei Stunden Wartezeit sind schon eine Horrorgeschichte? Dann reise mal in die USA ein :D

Also 2 Stunden Wartezeit wären für mich Horror! In den letzten Jahren mehrfach in den USA gewesen, nie länger als 20 Minuten an der Immi (L.A. / Seattle / NYC und Boston) angestanden

Auch im Naia habe ich nie länger als 15 Minuten gewartet..meine Frau letztes Jahr auch nicht mehr als 5 Minuten!
Signatur von »TanduayIce«
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

Islaorca

Meister

  • »Islaorca« ist männlich

Beiträge: 650

Registrierungsdatum: 3. Januar 2013

Beruf: Rentner

Hobbys: Gutes Essen, guter Wein und faulenzen

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. Mai 2018, 03:11

Zwei Stunden Wartezeit sind schon eine Horrorgeschichte? Dann reise mal in die USA ein :D

Also 2 Stunden Wartezeit wären für mich Horror! In den letzten Jahren mehrfach in den USA gewesen, nie länger als 20 Minuten an der Immi (L.A. / Seattle / NYC und Boston) angestanden

Also lieber @Tanduayice,

bitte verbreite hier nicht solche Märchen. Unsere Vorschreiberin hat total Recht. Ich fliege im Schnitt 2 mal pro Woche in die Staaten von Caracas. Wenn du schon mal in Miama unter 1,5 Std. rauskommst hast einen 6er im Lotto. Wenn dort 3 Großraumflieger ala 777, 380 oder 787 ankommen, steht du dir nach mindestens 3 Kontrollen (machine, personal, und extended), und wenn du Pech hast nach der Kofferausgabe, die Beine sonstwo hin. Tja, und dann geh nach Chicago, und nicht solche Provinz-Flughaefen wie Boston, oder wenn du in der Nacht in JFK ankommst, da haben die Leute schon 3 und mehr Stunden gestanden, bevor ein "Arbeiter" der Immigration erschienen ist und sein Terminal hochgefahren hat. Gerade die USA sind das schlimmste Einreiseland, selbst wenn du als Transit kommst, was es auf der Welt gibt. Hoffe nur, das du nie in einen special check kommst (das ist nicht böse gemeint).

Solltest du nach L.A. wollen, naja, da kann ich dir ein bisschen behilflich sein. Die Mutter meines Schwiegersohnes arbeitet bei der "IM" im Airport. Aber wiegesagt, wenn das stimmt was du schreibst, bist du ein Glückskind. Nicht für Ungut. :blumen

Dirk0711

Meister

  • »Dirk0711« ist männlich

Beiträge: 710

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 15. Mai 2018, 05:44

Die Frage ist, wer hier Märchen verbreitet. Ich war gerade in Houston/ Texas. Wartezeit bei der Immigration (ESTA am Kiosk) 10 Minuten.
Mit Kiosk ist ein Automat gemeint.

In LA war ich vor zwei Jahren. Wartezeit dort 20 Minuten am Schalter.
Gruß,
Dirk

StephanX

Inventar

  • »StephanX« ist männlich

Beiträge: 5 002

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Über mich: .
----------------------------------
Meine Lieblingsorte
auf den Philippinen sind...

Nord-Luzon
Kordillera
Sagada
Reisterrassen
Vigan
Pinatubo


Bei Fragen zu Nord-Luzon gerne PM oder email an mich!

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 15. Mai 2018, 06:20

Ihr habt doch alle Recht! Es sind Eure PERSÖNLICHEN Erfahrungen bei der Einreise in die Philippinen (oder USA). Ihr dürft nur von Einzelerfahrungen keine Allgemeingültigkeit ableiten. Ist das so schwer zu verstehen? Allgemeingültig wäre nur eine vernünftige Statistik, aber an die glaubt ja keiner mehr, hahaha...
*
Signatur von »StephanX«
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Was man sich in Nord-Luzon anschauen sollte: Kordillera, Reisterrassen, Sagada und Vigan!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

TanduayIce

Sheriff

  • »TanduayIce« ist männlich

Beiträge: 3 477

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Beruf: Privatier

Hobbys: Reisen, Jagen, Hunde und Aquaristik

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 15. Mai 2018, 07:25

Also lieber @Tanduayice,

bitte verbreite hier nicht solche Märchen. Unsere Vorschreiberin hat total Recht. Ich fliege im Schnitt 2 mal pro Woche in die Staaten von Caracas. Wenn du schon mal in Miama unter 1,5 Std. rauskommst hast einen 6er im Lotto.


Was für Märchen??? Ich rede von 10 USA Flügen in den letzten 3 Jahren! Niemals irgend ein Problem!

Aber um USA geht es hier nicht, also zurück zum Topic
Signatur von »TanduayIce«
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

Dirk0711

Meister

  • »Dirk0711« ist männlich

Beiträge: 710

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 15. Mai 2018, 12:20

@stephanx
Das sehe ich ganz genauso. Aber manche wissen halt alles besser.
Ich fliege morgen über Singapore nach Manila und kann dann berichten. Allerdings dürfte am T3 um 23 Uhr nicht mehr so viel los sein...
Letztes Jahr bin ich bin ich von Fuzhou über Hongkong nach Manila geflogen. Am Nachmittag ging es auch sehr schnell mit der Inmigration. Allerdings war es nahezu unmöglich am Nachmittag ein Taxi zu kriegen (egal welches).
Gruß,
Dirk

sanukk

Erleuchteter

  • »sanukk« ist männlich

Beiträge: 1 709

Registrierungsdatum: 21. August 2010

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. Mai 2018, 12:35


Zwei Stunden Wartezeit sind schon eine Horrorgeschichte? Dann reise mal in die USA ein


Da wollen nur noch PhilAms hin... Entwürdigend. Da sind die philippinischen Beamten eigentlich freundlich,ist auch besser geworden muss ich sagen.
*
Nicht nur eigentlich, die Behörden und Beamten hier sind immer freundlcih. Ich habe es jedenfalls noch nie anders erlebt. Es kommt allerdings auch darauf an, wie man in Wald reinruft. Bei der Immi habe ich selten länger als 15 Minuten gewartet.

Dirk0711

Meister

  • »Dirk0711« ist männlich

Beiträge: 710

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

19

Freitag, 18. Mai 2018, 02:28

Ich bin gestern Abend 23:00 gelandet. Im T3 hat die Passkontrolle für Ausländer 10 Minuten gedauert. An den Filipino Schaltern standen mehr Leute an. Aber länger als 20 Minuten sollte es auch da nicht gedauert haben.

Aber klar, das mag am T1 und/oder zu anderen Zeiten anders sein.
Gruß,
Dirk