Sie sind nicht angemeldet.

elzito

Schüler

  • »elzito« ist männlich
  • »elzito« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 6. Februar 2007

Beruf: Rentner

Hobbys: wasser.. ,

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Mai 2018, 22:06

Euro in Phil-Banken

Hi folks,
ich kann von der DKB-Bank $ und Euro in die Phils senden, diese werden in Pesos umgewandelt, zu unterschiedlichen Kursen?
Bei welchen Phil-Banken kann ich ein Euro-Konto eröffnen, welche Konditionen?

Ciau elzito

leachim

Inventar

  • »leachim« ist männlich

Beiträge: 2 508

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Beruf: Kfm. Angestellter

Hobbys: Schach, Strategie, Lesen, computer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Mai 2018, 08:20

BPI hat Euro/Dollerkonten.

Mindesteinlage bei Eröffung glaube 500€. Für Doller vermutlich ähnlich.
Kontoführung kostenlos solange mindesteinlage draufbleibt.
Wenn Euros per Überweisung eingehen werden 2,5€ oder 1,5€ als Gebühr kassiert (kann grad nicht nachschauen da in D)
.
Signatur von »leachim«
will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein

Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

Perles

Erleuchteter

  • »Perles« ist männlich

Beiträge: 1 907

Registrierungsdatum: 19. April 2007

Beruf: Rentner

Hobbys: Reisen, Fotografieren

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Mai 2018, 09:44

Wenn Euros per Überweisung eingehen werden 2,5€ oder 1,5€ als Gebühr kassiert (kann grad nicht nachschauen da in D)

Bei einer Ueberweisung von CHF 5000 auf das CHF-Konto bei BPI wurden mir CHF 14.- von BPI abgezogen.

Gruss
Peter

4

Freitag, 18. Mai 2018, 01:16

Die meissten phil. Banken bieten EUR Kontos an, allerdings ist dies sehr Zweigstellen abhaengig. Oft wird man an die Hauptniederlassung verwiesen

Meine BPI zum Beispiel konnte mir kein EUR Konto einrichten, auch nicht auf Anfrage bei der Hauptniederlassung. BDO, gleich daneben, hingegen durfte dies mit dem Segen des HQ. Einfach rumfragen. Zinsen auf Guthaben gibt es auf EUR so gut wie gar keine wenn ueberhaupt.

Hier eine Liste von BPI Niederlassungen die EUR Kontos anbieten koennen: https://www.bpiexpressonline.com/p/1/360/3rd-currencies
Signatur von »inexile«
"Eine Expertise ist eine objektive Niederschrift einer subjektiven Meinung"

Perles

Erleuchteter

  • »Perles« ist männlich

Beiträge: 1 907

Registrierungsdatum: 19. April 2007

Beruf: Rentner

Hobbys: Reisen, Fotografieren

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. Mai 2018, 08:49

Hier eine Liste von BPI Niederlassungen die EUR Kontos anbieten koennen: https://www.bpiexpressonline.com/p/1/360/3rd-currencies

Auch wenn man das Fremdwährungskonto beim Hauptsitz eröffnet, kann man bei den Filialen Fremdwährungs-Banknoten beziehen. Man muss das nur frühzeitig (3-4 Tage vorher) anmelden.

Gruss
Peter