Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Cienfuegos24« ist männlich
  • »Cienfuegos24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2012

Beruf: Fotograf / Journalist

Hobbys: Tauchen, Schnorcheln, Wandern, Motorradfahren, Mountainbiken

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. August 2018, 16:33

Eis essen/ Eisdielen auf den Philippinen (Provinz)

Was mir immer wieder auffallt, besonders in Kleinstädten wie Dumaguete, es gibt keine Eisdielen wo man so wie bei uns richtiges Waffeleis bekommt. Kennen die nicht. Oder irre ich mich jetzt?
Signatur von »Cienfuegos24«
"Kung gusto mong igalang ka, matuto kang gumalang muna"

"Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren
"

carldld

Inventar

  • »carldld« ist männlich

Beiträge: 5 760

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Pensionär

Hobbys: Musik, Reisen, Fotografie

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. August 2018, 19:20

Kenne auch keine Eisdielen. Wir kaufen unser Eis immer im Supermarkt. Meistens Magnolia.
In Cebu oder Manila gibt es die schon, z.Bsp. Gelatissimo.
Gruss
Signatur von »carldld«
Das Leben ist schön.....geniesse es!

michael18

Fortgeschrittener

  • »michael18« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 17. August 2009

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. August 2018, 23:12

Mobile Eisverkäufer treten in die Pedale (mit Erkennungsmelodie) oder auch auf dem Motorrad, mit Glocke als Erkennungszeichen.
Oftmals positionieren sie sich bei Schulschluss direkt vor der Schule.

StephanX

Inventar

  • »StephanX« ist männlich

Beiträge: 4 756

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Über mich: .
----------------------------------
Meine Lieblingsorte
auf den Philippinen sind...

Nord-Luzon
Kordillera
Sagada
Reisterrassen
Vigan
Pinatubo


Bei Fragen zu Nord-Luzon gerne PM oder email an mich!

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. August 2018, 23:58

Ihr meint italienische Eiskultur in der philippinischen Provinz? Gehts noch? Vielleicht noch ein Tiramisu dazu? Wer kann das? Sowohl herstellen als auch bezahlen? Industriell billig abgepackt ist King!
*
Signatur von »StephanX«
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Was man sich in Nord-Luzon anschauen sollte: Kordillera, Reisterrassen, Sagada und Vigan!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

titoklaus

Inventar

  • »titoklaus« ist männlich

Beiträge: 5 475

Registrierungsdatum: 24. April 2005

Hobbys: PC, Rockmusik, Reisen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. August 2018, 10:48

Ihr meint italienische Eiskultur in der philippinischen Provinz? Gehts noch? Vielleicht noch ein Tiramisu dazu? Wer kann das? Sowohl herstellen als auch bezahlen? Industriell billig abgepackt ist King!
*


Naja, da auch in Deutschland die "italilenische Eiskultur" heutzutage grossteils nur noch im maschinellen Zusammenmantschen von in Plastikeimern gelieferten Zutaten wie Eispasten mit jedem denkbaren Geschmack usw. besteht, wäre das nicht mal so ganz abwegig, wenn jemand genügend "Spielgeld" für Maschine und Vitrine hat. :yupi


Titoklaus
Signatur von »titoklaus«

heirip

Meister

  • »heirip« ist männlich

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 4. Februar 2006

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. August 2018, 12:37

Naja, die italienische Eiskultur wurde genauso wie die italienische Pizzakultur ganz gewaltig
der Kundschaft angepasst. So richtig orginal ist da wenig.
Da der Philippino da nie Zielgruppe war, interessiert er ( sie ) sich dafuer auch nicht.
Wenn schon teueres Eis, dann muss es Magnolia oder noch besser Haegen - Dasz sein.
Man liebt ja Markenware.

McTan

Inventar

  • »McTan« ist männlich

Beiträge: 4 245

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. August 2018, 13:25

In SM Mandaue (Cebu) gab es vor 25 Jahren eine Eisdiele. Es gab eine Karte mit diversen Eisbechern u.a. blackwood forest. Natürlich mit den Marachinokirschen, schön rot gefärbt und Magnolia aus der Box.
Aber immerhin kam man damit schon mal in die grobe Richtung.
Ich weiß nicht, was draus geworden ist.
Heute macht sich in Cebu der Gelatissimo breit. Inzwischen wohl in allen Malls.
Das Eis ist, je nach Sorte ok, aber nicht wirklich gut. Manche Sorten sind gar nichts, scheinen aber, vielleicht bei Touris anderer Länder durchaus anzukommen.

McTan

  • »Cienfuegos24« ist männlich
  • »Cienfuegos24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2012

Beruf: Fotograf / Journalist

Hobbys: Tauchen, Schnorcheln, Wandern, Motorradfahren, Mountainbiken

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. August 2018, 15:24

... war nur so ne Geschäftsidee und Gedankenspiele, in Dumaguete am oder in Boulevard Nähe wären die Kunden vielleicht auch viele Expats.

Aber es ist eh die Frage ob es sich rechnen würde weil allein das fette Milchpulver schon relativ teuer ist, von Sahne noch gar nicht zu sprechen.....
Signatur von »Cienfuegos24«
"Kung gusto mong igalang ka, matuto kang gumalang muna"

"Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren
"