Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Philippinenforum Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ivo.andy

Schüler

  • »ivo.andy« ist männlich
  • »ivo.andy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 2. März 2018

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. September 2018, 15:33

Einfuhr von Waren in die Philippinen

Hallo,

über ein Projekt wurden finanzielle und materielle Spenden eingeworben. Die fianziellen Spenden sind dabei nicht das Problem sondern eher die materiellen, da diese zum einen Transportiert und zum anderen die Zollbestimmungen beachtet werden müssen. Zwar passen alle geräte in einen Koffer und könnten so bei Einreise transportiert werden aber es stellt sich die Frage, ob ca. 400 Stifte und eine tragbarer Projektor bei der Einreise Probleme verursachen.

Weis jemand bescheid?

hans27

Fortgeschrittener

  • »hans27« ist männlich

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Beruf: work

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. September 2018, 19:17

Denke es ist weniger ein Problem ... wurde bisher noch nie von einem "Zöllner" angehalten - die haben besseres zu tun als deinen Koffer zu checken. =)


Bin selber 2 mal mit ca 10-12 Flaschen Wein eingereist - ok statistisch mit Sicherheit nicht repräsentativ, aber das war meine Erfahrung.

sts

Inventar

  • »sts« ist männlich

Beiträge: 7 043

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Beruf: Dokusoap Filmstar

Hobbys: Der rote Teppich in Berlin.

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. September 2018, 22:59

Der bezug fehlt mir leider, es gibt aber auch spendensachen.


Juckt keinen am zoll bei der einreise.
Signatur von »sts«
Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

4

Freitag, 7. September 2018, 23:24

Einreise Zoll

Fliege schon seit 1987 auf die PH: die ersten 5 Jahre einmal pro Jahr dann hat siich das Fliegen gesteigert bis zu 4 mal pro Jahr. Jetzt lebe ich für
2 x je 3 Monate auf den Ph.In all den Jahren wurde ich noch nie vom Zoll bei der Einreise kontrolliert. Ich nehme jedes mal nötige und unnötige Dinge
mit. Für schwere Dinge sende ich die allseits beliebten B-Boxen. auch diese wurden bis dato nochnie kontrolliert.Geld sende ich auf das Konto meiner
besseren Hälfte.
Gruß Global