Sie sind nicht angemeldet.

Swissfish

Schüler

  • »Swissfish« ist männlich
  • »Swissfish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 30. Juli 2013

Beruf: Network Marketing Teamleader

Hobbys: Rollstuhlsport, Hundetraining, Schwimmen, schöne Philas!

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. August 2013, 16:51

swissfish/Was braucht es, um eine Phila Frau in die Schweiz zu holen?

Liebe Forianer,

welche Bedingungen gibt es nach Heirat eines Schweizers mit einer Phila, dass Sie hier legal Leben kann? Undzwar so dass ich Sie an meinem Wohnsitz Anmelden kann, und auch die Ehe eingetragen wird im Zivilstandsregister. Ich fand dein solches Thema bisher noch nicht.

Danke! Swissfish
Signatur von »Swissfish«
Urteile nie über jemandes Situation, wenn Du nicht aus eigener Erfahrung weisst, wie schön oder schwer ein Leben mit Behinderung sein kann. Ich mache das auch nicht über Dich, Danke!

Swissfish

Schüler

  • »Swissfish« ist männlich
  • »Swissfish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 30. Juli 2013

Beruf: Network Marketing Teamleader

Hobbys: Rollstuhlsport, Hundetraining, Schwimmen, schöne Philas!

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. August 2013, 13:44

Bitte das Thema Löschen habe die Antwort gefunden unter Dinski Schweiz, Danke!
Signatur von »Swissfish«
Urteile nie über jemandes Situation, wenn Du nicht aus eigener Erfahrung weisst, wie schön oder schwer ein Leben mit Behinderung sein kann. Ich mache das auch nicht über Dich, Danke!

Swissfish

Schüler

  • »Swissfish« ist männlich
  • »Swissfish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 30. Juli 2013

Beruf: Network Marketing Teamleader

Hobbys: Rollstuhlsport, Hundetraining, Schwimmen, schöne Philas!

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. September 2013, 16:23

Was braucht es, um eine Phila Frau in die Schweiz zu holen?

Guten Tag liebe Forianer,

Was braucht es, um eine Phila Frau in die Schweiz zu holen? Wir möchten in der Schweiz Heiraten, nach einer Testzeit von einigen Monaten. Wir sind Verlobt.

Was mache ich, was macht Lydia dass es Legal ist? Was braucht Lydia für Dokumente, die Sie schon in Manila oder Davao City Organisieren kann? Sie lebt in der Region Davao, mit dem Öffentlichen Bus sind es 4 Std. zur Stadt.

Wenn es mer Info braucht, dann Fragt hier einfach! Bitte ohne Dumme Bemerkungen. Danke!

LG Swissfish
Signatur von »Swissfish«
Urteile nie über jemandes Situation, wenn Du nicht aus eigener Erfahrung weisst, wie schön oder schwer ein Leben mit Behinderung sein kann. Ich mache das auch nicht über Dich, Danke!

4

Donnerstag, 5. September 2013, 16:37

Das ging aber flott

Guten Tag liebe Forianer,

Was braucht es, um eine Phila Frau in die Schweiz zu holen? Wir möchten in der Schweiz Heiraten, nach einer Testzeit von einigen Monaten. Wir sind Verlobt.

Was mache ich, was macht Lydia dass es Legal ist? Was braucht Lydia für Dokumente, die Sie schon in Manila oder Davao City Organisieren kann? Sie lebt in der Region Davao, mit dem Öffentlichen Bus sind es 4 Std. zur Stadt.

Wenn es mer Info braucht, dann Fragt hier einfach! Bitte ohne Dumme Bemerkungen. Danke!

LG Swissfish


Hallo,

mit der Schweiz habe ich nicht viel Erfahrung. Bezweifel allerdings, das es eine Ehe auf Probe-Visum gibt. Besucher-Visum eventuell, damit kann aber nicht geheirat werden. Weiterhin sollte die Fremdenpolizei (?) prüfen, ob es sich um eine schützenswerte Beziehung/Ehe handeln wird.

Um legal zu bleiben, braucht sie einen Aufenthaltstitel.

Ich an deiner Stelle würde das örtliche Standesamt kontaktieren, weiterhin wäre es sinnvoll mal auf der schweizerischen Seite der Botschaft in Manila zu schauen.

K.

wolle2

Profi

  • »wolle2« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2012

Über mich: Hallo, heiße Wolfgang, bin 49 Jahre alt, Beamter bei der Justiz und möchte mit meiner Pensionierung auswandern.

Beruf: Beamter

Hobbys: Kickboxen und kochen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. September 2013, 19:45

O.k swissfish
kenne mich nicht so in der Schwez aus. Aber nach Deinem Avatar bist du Teamleader! KönnteSt Du ihr nicht eine befristete, bezahlte Arbeitsstelle in der Schweiz vermitteln? Sorry, versteh das bitte jetzt nicht falsch, aber vielleicht auf Grund deiner Behinderung könnte dies gut möglich sein. Erstmal keine Heirat, aber dennoch intensives Kennenlernen möglich.
Liebe Grüsse
Wolle 2

Sunnyenergy

Inventar

  • »Sunnyenergy« ist männlich

Beiträge: 2 376

Registrierungsdatum: 14. April 2012

Beruf: Photovoltaik - Solarstrom

Hobbys: Natur, Lesen, Musik. Philippinenerfahrung:_8_Reisen Wohnort: Nähe Basel

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 18:11

Soweit ich bisher weiss, ist es wie in D und ÖSTR. 3 Monats-Heiratsvisum ...
Allerding ohne Gehaltsprüfung und ohne Sprachkurs.
Wobei mir scheint, die Behörden können verlangen was sie wollen. Nix genaues weiss man nicht, damit der Willkür keine Grenzen gesetzt sind ...

Ein Freund hatte seine Freundin mit Heiratsvisum innert 2 Monaten hier.
Hoffe bei mir geht das auch so schnell, wenn die Ex die Scheidung nicht mehr verzöhgert... X( X( X(

Touristenvisum laut Aussage der Chefin in der Botschaft in Manila nur möglich wenn sie gewisse Kriterien erfüllt:
- längere Arbeit 3-4 Jahre (was bei den häufig nur 6 Monate dauernden Kontrakten schon Blödsinn ist)
- Beziehung länger (mehrere Jahre)
Gut wären natürlich ein dickes Bankkonto usw ...

Fazit wenn das so stimmt, dann bei jüngerer Freundin keine Chance.
Signatur von »Sunnyenergy«
In Deutschland wird die Meinungsfreiheit durch Art. 5 Abs. 1 Satz 1 1. Hs. Grundgesetz gewährleistet.
„(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“