Sie sind nicht angemeldet.

[Schweiz] Neuer Visa Kontakt

followyou

Erleuchteter

  • »followyou« ist männlich
  • »followyou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 27. November 2010

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. Juli 2018, 05:13

Neuer Visa Kontakt

Die CH Botschaft arbeitet nicht mehr mit TLScontact

In den letzten Tagen hat es einige Probleme mit Visa Anträgen für die Schweiz und Schngenländer gegeben.
Die CH Botschft hatte vor einiger Zeit den Botschafter gewechselt. Dann war die Reihe am 1. Konsul und nun
wurde auch der Visa Chef gewchselt.

Für Visa Anträge bitte nur noch diese neue Website VFS Global benutzen:

http://www.vfsglobal.ch/Switzerland/Philippines/

Ob die biometrischen Daten neu erfasst werden müssen, weiss ich noch nicht. Ich werde die Information noch nachreichen.

Ein grosses Problem im Moment ist, dass die Website von TLScontact noch immer aktiv ist. Also vorsichtig sein.

- followyou -

hans27

Fortgeschrittener

  • »hans27« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Beruf: work

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. Juli 2018, 09:08

Danke für die Info.

Bevor ich mir alles durchlese und du schon mehr weiss:
Vom Procedere dürfte sich theoretisch nichts ändern, ausser der Adresse um bei der Agency vorbeizuschauen!?

followyou

Erleuchteter

  • »followyou« ist männlich
  • »followyou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 27. November 2010

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Juli 2018, 10:04

Änderungen

Es gibt leider ein paar Änderungen zu beachten:
  1. Biometrische Daten müssen nicht neu erfasst werden, falls die aktuellen Daten nich älter als 50 Monate sind.
  2. Der Antragsteller muss persönlich erscheinen oder einen akreditierten Agenten beauftragen.
  3. Die Einreichung der Unterlagen auf postalischem Weg ist nicht mehr möglich.
  4. Die neue Service Firma ist weiter weg von der Botschaft. TLScontact war auch in Bel Air. VFS Global ist in Dasmarinas.

Punkt 3 stinkt mir höllisch. X( Mindestens 3 Tage weg von der guten Luft in Camiguin. Die Beantragung kostet somit mehr als das Visum.
Ein Erfahrungsbericht und die ganze Geschichte werden noch folgen.

- followyou -

followyou

Erleuchteter

  • »followyou« ist männlich
  • »followyou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 632

Registrierungsdatum: 27. November 2010

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. August 2018, 05:09

Erfahrungsbericht



Was ich bisher geschrieben hatte, waren offizielle Informationen von der CH Botschaft.
Die eigene Erfahrung sehen ziemlich anders aus.
  1. Biometrische Daten müssen nicht neu erfasst werden, falls die aktuellen Daten nich älter als 50 Monate sind.
    FALSCH! Die biometrischen Daten mussten neu erfasst werden. Es scheint eine Panne beim Datentransfer gegeben zu haben.
  2. Der Antragsteller muss persönlich erscheinen oder einen akreditierten Agenten beauftragen.
    RICHTIG.
  3. Die Einreichung der Unterlagen auf postalischem Weg ist nicht mehr möglich.
    RICHTIG. Ich arbeite aber daran mit dem EDA in Bern.
  4. Die neue Service Firma ist weiter weg von der Botschaft. TLScontact war auch in Bel Air. VFS Global ist in Dasmarinas.
    FALSCH! Siehe Titelbild aufgenommen vom City Garden Hotel. VFS Global für die Schweiz liegt an der gleichen Strasse wie TLScontact.
    VFS Global für die Schweiz ist geschätzte 200 Meter weiter weg im World Center.
    Wir sind dorthin spaziert. 13 Minuten vom City Garden und absolut ohne Stress.
    Von VFS Global zur Botschaft sind es auch nur 10 Minuten zu Fuss.


Das Management und Personal der CH Botschaft ist runderneuert worden. Den einzigen, den ich noch gekannt hatte, ist der Pinoy Security Guard.
Er arbeitet schon seit 14 Jahren für die Botschaft.
Es scheint auch dass Andrea Reichlin die Kaderpositionen mehrheitlich mit Frauen (ohne Namen) bestzt hat z.B. Visa Chef, Nr.2 Konsular Abteilung, usw.
Zum Glück ist Raoul Imbach immer noch dabei. Leider war er am Montag ausser Haus.

- followyou -