Sie sind nicht angemeldet.

Holger

Anfänger

  • »Holger« ist männlich
  • »Holger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 7. November 2018

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. November 2018, 23:15

Witwe wird bei PSA als "Married" geführt

Ist es richtig das die PSA keinen Eintrag macht wenn der Ehemann verstorben ist? :mauer

Dass die Witwe als "Verheirated" geführt wird? Also kein CENOMAR ausgestellt wird? ?(

  • »hge« ist männlich

Beiträge: 12 677

Registrierungsdatum: 12. August 2004

Hobbys: JazzMusik, KirchenOrgel

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. November 2018, 00:18

Ich habe solch einen Fall noch nie gesehen...

Falls das Cenomar nicht ausgestellt wird, und stattdessen ein CEMAR über die Hochzeit mit dem früheren Ehemann ausgestellt wird, macht das nichts, denn
Im fall "widowed" verlangt die DBM ohnehin zusätzlich:

Zitat

Heiratsurkunde *) der vorherigen Ehe
Sterbeurkunde *) des Ehepartners


.. damit ist ja ihr Familienstand ausreichend dokumentiert.


https://manila.diplo.de/blob/1792016/ba6…r-2018-data.pdf

3

Donnerstag, 8. November 2018, 00:40

Ist es richtig das die PSA keinen Eintrag macht wenn der Ehemann verstorben ist? :mauer

Dass die Witwe als "Verheirated" geführt wird? Also kein CENOMAR ausgestellt wird? ?(
Die PSA stellt ein "dead certificate" aus. Es wird kein CENOMAR ausgestellt. Auf dem CEMAR gibt es eine Randbemerkung (Annotation). Auch bei einer Scheidung.


https://www.visajourney.com/static/image…-1391024376.jpg