Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 859.

Samstag, 25. November 2017, 20:31

Forenbeitrag von: »mytilus«

Bargeld

Gegenrede: Allein schon der Flug nach PH kostet pro Person etliches mehr als jeder Bargeldbezug am ATM. Ich sehe es als völlig unsinnig bis kleinkariert an, incl. Unterkunft vierstellig Euro pro Person für die Reise zu zahlen und rumzuknausern wegen paar Euro Gebühren. Außerdem: Bargeldklau nutzt sofort dem Dieb und ich stehe doof und mittellos da. KK-Klau melde ich, die Karte wird gesperrt, mein Verlust geht gegen Null.

Donnerstag, 16. November 2017, 14:35

Forenbeitrag von: »mytilus«

CO2 Gasflasche nachfüllen lassen ?

In D gibt es CO2-Flaschen auch in klein und zierlich, in PH offensichtlich außer als Feuerlöscher nur groß/dick/schwer für die Gastronomie.

Donnerstag, 16. November 2017, 12:46

Forenbeitrag von: »mytilus«

CO2 Gasflasche nachfüllen lassen ?

Zitat von »gogobo« Da hast du sogar noch recht,du verkaufst aber keine solchen gefährlichen Geräte, du gibst aber Tip wie man etwas zusammen basteln könnte um das Ganze noch gefährlicher zu machen. Aber OK du hast dich wieder in deinen Böterliwasser Eigenbau zurück gefunden.Eine Frage aber dennoch: warum dieser "Umweg" über das Haushaltgerät geht das nicht direkt aus dem Feuerlöscher ? Warum kompliziert wenns einfach geht. Gogobo, du verstehst scheinbar nicht, was Daniel vorhat. Er dreht ersten...

Mittwoch, 15. November 2017, 16:47

Forenbeitrag von: »mytilus«

CO2 Gasflasche nachfüllen lassen ?

Zitat von »Daniel Schweiz« Nun ja. Auch ich habe so meine Basics als maschineningenieur. Da sind zwei Druckbehälter. Der eine ist der Feuerlöscher der Andere die Trinkflasche am Orginalen Sodastream. Die Sicheren und erprobten Druckbehälter werden also nicht verändert. Dir ist hoffentlich aber klar, dass die Trinkflasche gegen unlimitierte Druckbeaufschlagung aus dem Feuerlöscher mit drastischer Reaktion protestiert?

Montag, 13. November 2017, 16:41

Forenbeitrag von: »mytilus«

CO2 Gasflasche nachfüllen lassen ?

Vermutlich in dem Auslöseventil für CO2-Zufuhr. Jedenfalls nicht im Kopf des Zylinders.

Montag, 13. November 2017, 12:31

Forenbeitrag von: »mytilus«

CO2 Gasflasche nachfüllen lassen ?

Sodastream verbaut (s. o.) eine minifeine Drosseldüse als Gasstrombegrenzer.

Sonntag, 12. November 2017, 17:39

Forenbeitrag von: »mytilus«

CO2 Gasflasche nachfüllen lassen ?

Daniel, denke bitte immer an die rund 70 bar bei deinen Basteleien. Mir persönlich wäre eine Konstruktion sympathischer, die aus handelsüblichem CO2-Tank, handelsüblichem einstellbarem Druckminderer für Fassbierzapfen, Schlauch auf Niederdruckseite und niederdruckbeständigem Wasserbehälter besteht. Wenn du da mit 2,5 bar rangehst, passt es.

Sonntag, 12. November 2017, 14:25

Forenbeitrag von: »mytilus«

CO2 Gasflasche nachfüllen lassen ?

Muss ein tolles Boot sein, auf dem sogar eine Drehbank für Spezialadapter ist.

Samstag, 11. November 2017, 18:29

Forenbeitrag von: »mytilus«

Fleischqualität

In diesem China-TK-Fleisch kann alles sein, auch Hund und Ratte oder schon mal Angegammeltes. Schweinefleisch in PH mag ja noch qualitativ halbwegs OK sein, wobei ich viele Lechons als ziemlich wabbelig in der Fleischkonsistenz empfunden habe. Aber aus einem altgedienten Carabao oder Rindvieh kann man nun mal keine top Steaks machen, dazu haben sie keine Ahnung von Abhängen/Reifen, teilweise schneiden sie das Vieh auch falschrum bezogen auf die Faser zu. Vor Jahren war mal in einem Resort eine d...

Samstag, 11. November 2017, 18:14

Forenbeitrag von: »mytilus«

CO2 Gasflasche nachfüllen lassen ?

Da ist erstens ein Drosselventil im Gasstrom, also ein Stück Metall mit Durchlass von Millimeterbruchteilen, Das muss aber im Gerät sein und nicht an dem Flaschenadapter. Und da ist zweitens das laute Überdruckventil.

Samstag, 11. November 2017, 12:55

Forenbeitrag von: »mytilus«

CO2 Gasflasche nachfüllen lassen ?

Frage an Daniel: Wie löst du das Druckbegrenzungsproblem? Der Druck der Gasphase in einem Feuerlöscher beträgt bei philippinischen 30 °C rund 70 bar, und da knallt jeder Kunststoffbehälter weg. Oder hast du einen einstellbaren Druckminderer wie beim Bierzapfen?

Samstag, 11. November 2017, 12:47

Forenbeitrag von: »mytilus«

Fleischqualität

Scubaholly, billige Wurstmethode 1 ist dieses Separatorfleisch, billige Methode 2 ist Formfleisch = Fleischstückchenpuzzle. Bisschen Klebeeiweiß dazugeben und in die gewünschte Form bringen.

Freitag, 10. November 2017, 18:26

Forenbeitrag von: »mytilus«

Fleischqualität

Scubaholly, das Separatorfleisch ist ja per se ebenso frisch wie das Steak, nur eben nicht kompakt. Also warum nicht verarbeiten und essen? @ Perles: Bei Rindern hast du natürlich viele Prozente Mägen und Gedärm. Gehirn ist seit BSE nicht marktfähig, Rindertalg mag auch keiner mehr. Herz ist megalecker, aber irgendwie in D emotional bewertet. Lunge darf gern ins Tierfutter.

Freitag, 10. November 2017, 17:01

Forenbeitrag von: »mytilus«

Fleischqualität

@ Phils60 Und warum gibt es so wenige gute Schlachter? Das gleiche Problem wie in vielen anderen Bereichen dieses Drittweltlandes: Es ist fast allen Leuten völlig egal, ob der Schlachter was vom Fach versteht oder einfach nur mit Messer oder Hackebeil irgendwie das Viech zerkleinert. Andere Drittweltstaaten gucken, dass sowas besser geht, lassen Leute erlernen, wie man sowas macht, und die geben ihr Wissen weiter. Besser oder sogar gut machen hat in PH eher wenig Stellenwert. @ Perles Irrtum! Ei...

Freitag, 10. November 2017, 13:14

Forenbeitrag von: »mytilus«

Fleischqualität

In einem Land, in dem Hühner mit dem Hackebeil zerlegt werden, kannst du nicht erwarten, dass da bei Schweinen anatomisch korrekt arbeitende Ausbeiner/Zerleger tätig sind.

Samstag, 4. November 2017, 16:30

Forenbeitrag von: »mytilus«

Ohne Geld erhöhtes Sterberisiko . . .

@ flor Weihnachtersparnisse oder Urlaubsgeld für sowas wie Gesundheit aufwenden kann dir auch in D passieren, beispielsweise für Zahnersatz. Sowas ist zwar doof, aber auf große Weihnachtsfeierei kann man locker mal verzichten, auf Gesundheit nicht. @ McTan Stimmt absolut! Ich habe neulich jemand in einem großen KH besucht und war entsetzt, dass fünf belegte Betten mit kleinem Paravent drumrum auf dem Flur standen, weil ich keinem Krankenzimmer Platz für sie war.

Freitag, 3. November 2017, 18:30

Forenbeitrag von: »mytilus«

Die Frauen und das Bauchgefühl

@ Yberion Dass man sich in einer Großfamilie gegenseitig hilft, hat seine Ursprünge in vorindustrieller Zeit und in der Landwirtschaft, und dort ist es auch sinnvoll. Es hat seinen Sinn allerdings in der Neuzeit und sowieso im eher urbanen Leben verloren. Es weiß jeder, dass man für Wunscherfüllung in der Regel erstmal selbst arbeiten gehen muss, oder man erkennt, dass der Wunsch eigentlich gar nicht so wichtig ist. Daher würde ich in gegebener Anbettelsituation einer Pinay ganz klar Nein sagen,...

Freitag, 3. November 2017, 18:18

Forenbeitrag von: »mytilus«

Ohne Geld erhöhtes Sterberisiko . . .

Solche Wunderpflanzenbewerbung gibt es leider auch für Krebskranke. Ärzte sind entsetzt, aber noch ist solche Scharlatanerie nicht verboten.

Mittwoch, 1. November 2017, 17:38

Forenbeitrag von: »mytilus«

Ohne Geld erhöhtes Sterberisiko . . .

... und dann ist eine Blutkonserve bestenfalls Alibi der Klinik nach dem Motto "Wir haben doch alles versucht und getan". Nur mal so als Beispiel: Bei jemand, dessen Hämoglobinwert nach einem Chemotherapiezyklus auf 7,2 gefallen war (Sollwert >14,0), bewirkten zwei Konserven am gleichen Tag nur einen Anstieg auf 9,2 - und der hatte null erkennbaren Blutverlust.

Dienstag, 31. Oktober 2017, 13:18

Forenbeitrag von: »mytilus«

Ohne Geld erhöhtes Sterberisiko . . .

Eine Blutkonserve dürften auch in PH 400-500 ml sein. Konservenpreis für Kranke in D liegt wohl bei ca. 200 Euro. Gut, dass sie 0 RH+ hat, das ist recht häufig. 2500 Peso/Nacht fürs Privatzimmer ist in PH-Relation heftig! In meiner Nähe nimmt die (sehr gute) Uniklinik 20 Euro extra für Zweier- und 40 Euro extra für Einzelzimmer, jeweils incl. ziemlich viel sehr leckerer Auswahl zu allen Mahlzeiten. Die Verwandtschaftssippe in den Klinikzimmer würde ich bis auf eine Restperson hochkant rauswerfen...