Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 15. Juni 2018, 06:08

Forenbeitrag von: »bernd f«

Paketversand und Zustellung

Zitat von »juanico« ich warte auf meine Buechersendung in die phil. Provinz via DHL schon seit 15 Monaten... und nein, die Sendung liegt auch nicht im post office. mein dhl päckchen wurde am 19. februar in berlin abgegeben , die tracking nachfrage ergibt die übersendung/übergabe in die phils anfang märz . die philpost findet nun die nummer nicht mehr . . .

Mittwoch, 6. Juni 2018, 02:34

Forenbeitrag von: »bernd f«

Probleme mit Zecken bei unseren Hunden

Zitat von »karo2fel« @ bernd f (warum zweifelst Du so viele Beiträge von Mitgliedern an? Was bringt es mir, wenn ich Unwahrheiten verbreite?) war von mir keineswegs unfreundlich gemeint ! wäre ja möglich daß es die gleichen produkte sind und eine simple nachfrage nun in richtung "so viele mitglieder" und "unwahrheit" zu interpretieren ist etwas albern , schönen entspannten tag noch . . .

Dienstag, 5. Juni 2018, 05:32

Forenbeitrag von: »bernd f«

Probleme mit Zecken bei unseren Hunden

Zitat von »karo2fel« gesamter beitrag bist du dir über den betrag von 1080 p sicher ? alles andere wie einmassieren, nach dusche etc. stimmt überein es sind kleine glasampullen , ca. 5 o. 6 cm hoch , nur ist kein etikett mit namen sichtbar , stinkt penetrant , 1 ampulle ist für 3 monate

Montag, 4. Juni 2018, 03:12

Forenbeitrag von: »bernd f«

Probleme mit Zecken bei unseren Hunden

man sollte zum veterinär gehen und sich dort beraten lassen , bzw. wirkungsvolle medikamente geben lassen , zecken in europa und hier unterscheiden sich , sicherlich wird auch eine großflächeige behandlung der näheren umgebung notwendig sein um die nachkommen zu abzutöten . in cebu gibt es einen petshop der ampullen mit einem serum verkauft welches nach einem bad in das fell massiert wird , das hilft 100 % ig , kostet etwa 180 peso und wirkt ca. 3 monate

Dienstag, 24. April 2018, 11:30

Forenbeitrag von: »bernd f«

Krankenkaus- und Behandlungskosten für Filipinos

Zitat von »germanJoy« Viele Pinoys bzw. seine fanatische Fans sind sehr stolz darauf und glauben daran, dass Duterte das Gesetz eingeführt hat und ohne Duterte die Arme bis heute immer noch leider wurden...blah blah. naja , wenn analphabeten und dummis nix wissen ist das doch kein grund duterte das zu präsentieren

Montag, 23. April 2018, 16:33

Forenbeitrag von: »bernd f«

Krankenkaus- und Behandlungskosten für Filipinos

Zitat von »germanJoy« Das Gesetz RA 8344 wurde von Fidel Ramos am 25 August 1997 durchgeführt und genehmigt. Aber man kennt ja schon sehr gut die Hinterlistigkeit von Dirty (deswegen Dutae) Harry, wie er die anderen völlig ausnutzt und sich als Held des Volkes präsentiert...einfach zum was hat denn duterte damit zu tun ?

Montag, 23. April 2018, 04:16

Forenbeitrag von: »bernd f«

Wessen Internet-Zugang hielt am besten?

ich hatte 2004 smart mit antenne begonnen , die verbindung war am anfang schlecht und hat sich nicht verbessert , youtube ruckelfrei war ein jahrelanger wunsch der sich dann 2007 /8 mit einem router erfüllte , leider nur für ca 1 - 2 jahre , dann konnte man merken wie das signal immer weiter gesplittet wurde bis es 2010/11 durch ein anderes ersetzt wurde , habe den namen des routers leider vergessen . aber es lief einigermaßen , doch nach 2 jahren gings wieder bergab mit dem "speed" fur knapp 2 ...

Montag, 23. April 2018, 03:56

Forenbeitrag von: »bernd f«

Krankenkaus- und Behandlungskosten für Filipinos

Zitat von »Dingelstein« Das Gesetz erklärt auch das Festhalten eines Patienten wegen Nichtbezahlung der Rechnung als illegal. das motorradfahren ohne helm ist auch illegal , das pochen auf gesetze bringt hier überhaupt nichts , es wird meist so sein daß der guard dich nicht rausläßt , und was eine notfall behandlug bedeuten kann habe ich in post 10 beschrieben , für die meisten filipinos geht das so in ordnung , foreigner erwarten etwas anderes .

Sonntag, 22. April 2018, 16:21

Forenbeitrag von: »bernd f«

Krankenkaus- und Behandlungskosten für Filipinos

einfache beispiele reichen völlig aus , alle vorfälle die akut sind geben keine zeit um spenden oder finanzielle hilfe zu erforschen , verkehrsunfälle dürften an 1. stelle stehen und das geld muss dann in dem moment fliessen sonst ist der bart ab jungs , ich weiß wovon ich rede , eine hilfe zur erstbehandlung ist die phil health card , sie erspart zeit und erleichtert dem hochqualifizierten personal die verantwortungsvolle aufgabe der personalienfeststellung und der finanziellen zuordnung . das ...

Sonntag, 22. April 2018, 10:55

Forenbeitrag von: »bernd f«

Krankenkaus- und Behandlungskosten für Filipinos

Zitat von »TomHobbit« Frage dazu: gibt es Hilfsorganisation die vor Ort sind und da helfen? Ärzte ohne Grenzen, Missionsstellen ... Fragen kostet ja nichts . was ist das für eine unspezielle frage ? wem nützt es wenn eine stelle da ist wo sie nicht gebraucht wird , nachdenken kostst auch nichts

Samstag, 21. April 2018, 08:30

Forenbeitrag von: »bernd f«

Krankenkaus- und Behandlungskosten für Filipinos

Zitat von »Pongo« Das Krankenhaus kann ja hoffentlich nicht dringende medizinische Hilfe verweigern….. doch es kann leider , sie könnte beim goverment / citymayor zuschüsse beantragen , ist etwas längerwierig , aber letztendlich vom evtl. spender dann abhängig . sie müßte das eigentlich besser wissen als wir langnasen . . .

Donnerstag, 19. April 2018, 19:10

Forenbeitrag von: »bernd f«

Die Anti-Baby-Pille in den Philippinen

http://www.nachrichten.at/nachrichten/we…n;art17,2454360 mangojo verschickte nach d. was ich nicht verstehe ist die umsetzung der regeln , denn mir ist bekannt daß frauen im city health center seit jahren kostenlos die pille bekommen (können) . in meiner familie war vor etwa 10 jahren mal ein arztbesuch aktuell wegen unverträglichkeit , pille bekommen ist leichter als frischmilch

Donnerstag, 19. April 2018, 18:25

Forenbeitrag von: »bernd f«

Die Anti-Baby-Pille in den Philippinen

Zitat von »TanduayIce« Versand von verschreibungspflichtigen Medikamenten ist verboten! ist seit dut. nicht verschreibungspflichtig

Donnerstag, 19. April 2018, 06:26

Forenbeitrag von: »bernd f«

Die Anti-Baby-Pille in den Philippinen

Zitat von »Carabao« Was spricht dagegen dass sie zum Arzt geht? mindestens 1.000 peso für eine vernünftige untersuchung , denn was sollte sie sonst dort

Dienstag, 17. April 2018, 12:38

Forenbeitrag von: »bernd f«

Rülpsen und Schmatzen Teil der Kultur?

Zitat von »phil-wulf« Halbes Hähnchen esse ich ja auch mit den Fingern und ein ganzes ?

Dienstag, 17. April 2018, 04:14

Forenbeitrag von: »bernd f«

Rülpsen und Schmatzen Teil der Kultur?

Zitat von »FeeDBacKMKII« Zumindest in Mindanao war es so wir dürfen auch nicht vergessen Phillipinen sind immer noch im Aufbau und entwickeln sich, mit der Zeit kommt die Erkenntnis und Einsicht. das ziel dieser entwicklung ist mit sicherheit nicht der deutsche maßstab , und über das tempo reden wir lieber erst garnicht . . .

Montag, 16. April 2018, 14:28

Forenbeitrag von: »bernd f«

Balikbayan-Boxen-VERSAND

Zitat Das wird es sein! vielleicht bleibts bei stichproben , jedenfalls muß oder sollte man die firmen nachhaltig darauf drängen infos darüber weiter zu geben , denn niemand ist so dichte dran wie die . . .

Sonntag, 15. April 2018, 16:25

Forenbeitrag von: »bernd f«

Motorrad / Philippinen - Tipps, Technik, Customizing etc.

das profil sieht so aus als ob es ok ist , warum fotografierst du nicht den pfeil ? hatte es überlesen , du stelltest das bild ein nachdem du korrigiert hast ? wem soll dann was anhand des reifenprofils auffallen ?

Donnerstag, 12. April 2018, 01:21

Forenbeitrag von: »bernd f«

Finanzielle Unterstützung... bis zum bitteren Ende?

Zitat von »sts« nee völlig falsch, 0,00 schicken und trotzdem heimaturlaub machen, eine 5 kg kiste schokolade kostet grade mal 20 euro.... in anbetracht des einkommens sind 50 euro auch o.k. und du meinst wirklich daß irgend ein member dieses forums oder irgendjemand anderes eine filipina wünschte die deine erziehung und einstellung genossen hat

Mittwoch, 11. April 2018, 08:24

Forenbeitrag von: »bernd f«

Motorrad / Philippinen - Tipps, Technik, Customizing etc.

vor etwa 6 , 7 jahren habe ich im lahug - shop von bmw die 1200 gs gesehen , gehalten , rein und das bike kam mir irgendwie merkwürdig vor . . . und wenn man es dann anfässt merkt man den unterschied alles was aus plastik ist wird nicht aus d. kommen , es war einfach dünn und hat sich zerbreclich angefühlt , manche meiner biker haben die gs heute und die parts sind mittlerweile stabil , die chinesen haben dazugelernt eine 1000 er und eine 350 stehen als scrambler in sm in cebu city zu annehmbare...