Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

Samstag, 25. Februar 2012, 13:10

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Heiraten / Marrying in Hong Kong

Hört sich wirklih unbürokratisch und unkompliziert an, in China zu heiraten, und es ist logisch nachvollziehbar. ich hoffe nur, es wird auch so bleiben, das die Apostille weiterhin von den Filipinen anerkannt wird. Wie viel Zeit muß man einplanen um alle notwenigen Unterlagen zusammen zu bekommen? ich stelle mir das schon ziemlich aufwendig for, in Phil. alle unterlagen zu bekommen.

Samstag, 25. Februar 2012, 11:15

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Heiraten / Marrying in Hong Kong

Guten morgen in die Runde hier. mittlerweile hab ich mich schon durch so manch Abkürzung hier gelesen, aber bei dem Begriff Apostille komme ich leider nicht weiter, kann mir jemand sagen was und wofür diese Apostille gut ist??? Danke lg Streetworker

Samstag, 25. Februar 2012, 10:40

Forenbeitrag von: »Streetworker«

threat schließen

eine schönen guten morgen in die runde... Ja, ich denke es ist ganze sinnvoll das hier hier zu schließen, meine Möglichkeiten weiß ich ja, Ticket ist auch in der Tasche und dann wird man sehen, wie es weiter geht. Danke für all eure rege Teilnahme und Unterstützung... What ever, wünsch ich allen einen schönen Tag Streetworker

Freitag, 24. Februar 2012, 17:46

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Staubsauger

Ja, kann ich mir gut vorstellen. Aber aus gründen des Fairplay schon ein absolutes No Go. Ich denke, die Probleme und Fragen werden nicht damit enden, wenn ich meinen ersten Antrag einreichen werde oder die bessere Hälfte dann in good old germany lebt. Ausserdem warum sollte ich nicht von dem was zurück geben, wovon ich bekommen habe. Ausserdem will ich ja mal aus diesem "Greenhorn" Stadium rauskommen.

Freitag, 24. Februar 2012, 17:26

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Ohne Worte

@ Kiel, ebend , das war meine Vermutung, weil doof sind die auch net. aber die Idee war grundsätzlich mal gar nicht schlecht. Hutt mann, wer sagt denn bitte schön, das ich aus der Ferne eine Vaterschaft anerkennen möchte????? Dazu gehört nicht nur viel, sondern wäre hirnrissig hoch 2. @ stefan, dazu fällt mir nun nix mehr ein, entweder du hast es noch immer nicht verstanden, was ich will oder du willst es nicht verstehen. Keine Ahnung, aber eigentlich auch nicht wirklich wichtig. Ich kann mich j...

Freitag, 24. Februar 2012, 16:12

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Kosten und anderes

Zitat von »StephanX« Also, gehe Deinen Weg und berichte dann, nicht wieder abtauchen.... Guten morgen in die Runde. Hmm Geburtsurkunde.. guter Tipp.... die werde ich mir mal näher anschauen. Die deutschen Behörden werde sich sicherlich wundern, wie ich, wenn es so weit kommt, unverhofft zu einem 6 jährigen Sohn komme, aber es wäre eine Möglichkeit. Danke für all die Tipps. Das ist genau mein problem, denn es wird nicht nur dornig sondern auch felsig werden.. genau darum will ich so früh wie mgl...

Freitag, 24. Februar 2012, 10:32

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Kosten und anderes

Zitat von »StephanX« Also, gehe Deinen Weg und berichte dann, nicht wieder abtauchen.... Guten morgen in die Runde. Hmm Geburtsurkunde.. guter Tipp.... die werde ich mir mal näher anschauen. Die deutschen Behörden werde sich sicherlich wundern, wie ich, wenn es so weit kommt, unverhofft zu einem 6 jährigen Sohn komme, aber es wäre eine Möglichkeit. Danke für all die Tipps. Das ist genau mein problem, denn es wird nicht nur dornig sondern auch felsig werden.. genau darum will ich so früh wie mgl...

Donnerstag, 23. Februar 2012, 21:01

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Kind.

Zitat von »GrimmR« Hi Streetworker.. wer steht als Vater bei dem Kind in der Geburtsurkunde... lass Dir die Geburtsurkunde emailen.... wenn sie eine sogenannte "Single"mom ist, dann steht niemand als Vater in der Geburtsurkunde ... nur die Mutter. Wenn ein Vater eingetragen ist, dann kannst Du leichter feststellen was mit dem Vater ist.... ehemaliger Ehemann oder was immer...

Donnerstag, 23. Februar 2012, 20:30

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Streetworker/Chancen meinen Sonnenschein mit Ihrem Nachwuchs nach Deutschland holen?

Zitat von »Torodo« ja die gab es und wird es wohl auch in Zukunft geben. Suche mal nach "Mitgliedertreffen" und nach "Großostheim", da wirst Du einiges finden. Danke für die Info, da bin ich mal gespannt, wäre echt schön, den einen oder anderen kennen zu lernen. lg Streetworker

Donnerstag, 23. Februar 2012, 10:41

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Ich nochmal

Danke hge und Helge für all die Mühen und Zeit. Werde mich gleich mit Ihr im IM treffen, mal sehen, was sie zum Shengen Visum sagt... Mal sehen, vielleicht bekomme ich die Chance mich zu revanchieren. Mal ne blöde Frage, es gibt dieses Forum ja schon eine Zeit lang, gab es in der Vergangenheit schon mal so was wie Membermeetings? lg Euer Streetworker.

Donnerstag, 23. Februar 2012, 06:31

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Hallo Helge, Hallo Hge

Zitat von »hge« Zitat von »HelgeK« bist Du Dir sicher, daß das noch aktuell ist? Habe Hinweise gefunden, daß Verpflichtungserklärungen nach § 32 Aufenthaltsgesetz bei Nachzug von Kindern des Partners nicht mehr erforderlich sind. ... das wird unterschiedlich gesehen. Es gibt ABHs, die die Auffassung vertreten, dass bei einer eventuellen späteren Trennung der deutsche Partner auch zum Unterhalt des Kindes auf grund dieser VE beitragen sollte. Da er nicht der leibliche Vater ist, müsste er das no...

Donnerstag, 23. Februar 2012, 05:28

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Streetworker/Chancen meinen Sonnenschein mit Ihrem Nachwuchs nach Deutschland holen?

Zitat von »StephanX« @ Trivial Damit hast du Recht! Vielleicht eine Übereaktion, weil man bei machen Beiträgen einfach nicht weiss, ob es einfach nur verliebte Naivlinge oder trollige Entertainer sind... Wir wollen doch nur das Beste! ;-) * Trival sieht das schon richtig Stefan. Ich bin auch niemand, der aus Torschlußpanik verzweifelt versucht nicht alleine bleiben zu müssen... Es war eher ein dummer Zufall, das ich auf dieser Asia Dating Seite gelandet bin, denn eigentlich war ich zu diesem Ze...

Mittwoch, 22. Februar 2012, 22:40

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Ein Irrläufer

Hallo Molchzar.. Danke für die Ratschläge... ich glaube hier ist bisserl was schief gelaufen, denn eigentlich wollte ich eine Antwort einstellen... hmmm. Dumm gelaufen.. aber nuja, Aller Anfang hier ist schwer.. Das war nicht als verwirrter gedankengang gemeint... Hab alles im Griff... Alles gut... lg Streetworker

Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:32

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Streetworker/Chancen meinen Sonnenschein mit Ihrem Nachwuchs nach Deutschland holen?

Zitat von »HighWolf« Hallo, wäre noch hilfreich wenn Du Deinen und ihren Zivilstand posten würdest, und generell wichtige Eckdaten von Euch 3en nennst, dann kann man konkrete Hinweise geben. bis dann, lG Highwolf Danke Helge, denn es geht weniger darum, in Liebesrausch verfallen zu sein, unvorsichtig und blind. sondern viel mehr darum, in Erfahrung zu bringen, ob es grundsätzlich überhaußt möglich ist, mit einer alleinerziehenden Mama hier in Deutschland leben zu können. Ich verstehe eueren Rat...

Mittwoch, 22. Februar 2012, 17:34

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Streetworker/Chancen meinen Sonnenschein mit Ihrem Nachwuchs nach Deutschland holen?

Zitat von »HighWolf« Hallo, wäre noch hilfreich wenn Du Deinen und ihren Zivilstand posten würdest, und generell wichtige Eckdaten von Euch 3en nennst, dann kann man konkrete Hinweise geben. bis dann, lG Highwolf Hallo Highwolf, wir sind beide unverheiratet und haben jedoch aus vorangeganenen Beziehungen Kinder. Hm, Eckdaten? Welche genau wären dass?? lg Streetworker

Dienstag, 21. Februar 2012, 21:49

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Streetworker/Chancen meinen Sonnenschein mit Ihrem Nachwuchs nach Deutschland holen?

Hi @all. Hab mich hier vor ein paar Tagen angemeldet und hier Seitenweise studiert.... Danke für all die Postings, denn mir war echt nicht bewußt, wie schwer es einem gemacht wird, wenn man sein Herz an eine pinay verloren hat und seine Zukunft mit Ihr hier in Duetschland verbringen möchte. Wie einige andere hier habe ich meine kleine Maus über das Internet kennen gelernt und werde sie im Oktober besuchen. Mal sehen wie es bis dahin weiter geht und was sich ergibt wenn wir uns im realen Leben se...

Dienstag, 21. Februar 2012, 20:13

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Streetworker/Visum zum Studieren

Hallo @all. Bin noch ziemlich neu hier... und daher sehr viel im Internet unterwegs um mich zu belesen... auch was dieses Thema angeht. Ich hab da auch was überflogen, hierbei handelt es sich wohl um ein Visa um zu studieren. Was aber auch schulische Voraussetzungen bedeuted. So viel ich noch weiß gibt es da drei Verschiedene Anträge: 1. mit Hochschulreife zum Studieren, 2. mit Vorbereitung zur Hochschulreife 3. Vorbereitung mit Spreachkurs. Einzelheiten kann ich hier aber leider nicht zum Beste...

Dienstag, 21. Februar 2012, 17:11

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Wie überweise ich Geld auf die Philippinen, Teil 1

Hallo Bert, Ich habe ganz gute Erfahrungen mit Money Gram gemacht, da braucht deine Kleine auch kein Konto, nur Ihre ID, und die Referenznummer, die du Ihr nach der überweisung mitteilen mußt. Wenn du 50€ überweißt, fallen ~7.5€ Gebühr an, Gestern kamen dann 2210 php bei Ihr an. By the Way, jede größere Sparkassen Filiale bietet Money Gram an, und man kan das Geld Fächendeckend auf den Philipinen abholen.. Mehr dazu findest du über Google... Money Gram Ich hoffe ich konnte eteas helfen LG Euer S...

Sonntag, 19. Februar 2012, 11:32

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Hier ein Link

Zitat von »miro« Hallo zusammen, nun bin ich neu hier und muss noch etwas lernen ... Was kostet denn so ein Kurs? Geht es denn dann auch weiter? Ich frage deshalb, weil meine Freundin nicht nur "ein bißchen Deutsch" lernen möchte, sondern richtig gut sein möchte. Wie schon gesagt, sie ist wirklich gut in Englisch und sie hat enormes Potenzial Deutsch zu lernen - das ist wirklich toll und ich möchte sie dabei unterstützen. Danke für Eure Hilfe. Zitat von »railman1967« Hi Streetworker und willkom...

Sonntag, 19. Februar 2012, 10:44

Forenbeitrag von: »Streetworker«

Hier ein Link

Zitat von »miro« Hallo zusammen, nun bin ich neu hier und muss noch etwas lernen ... Was kostet denn so ein Kurs? Geht es denn dann auch weiter? Ich frage deshalb, weil meine Freundin nicht nur "ein bißchen Deutsch" lernen möchte, sondern richtig gut sein möchte. Wie schon gesagt, sie ist wirklich gut in Englisch und sie hat enormes Potenzial Deutsch zu lernen - das ist wirklich toll und ich möchte sie dabei unterstützen. Danke für Eure Hilfe. Hi @ all. Ich bin ebenfalls seit gestern neu hier. ...