Saudi Arabian Airlines Erfahrungen???


  • Hallo Cagayan,


    und weiter steht da:


    Quote

    Original von Cathay Pacific


    The Marco Polo Club** or Asia Miles members must have sufficient points for redemption at the time of booking their Extra-legroom Seats. ........


    Und nun bitte wieder zurück zu Saudia! =)


    Gruß Asterix

  • Hallo ,
    also ich habe den Flug mit Saudi gebucht (Oktober ) , obwohl ich aus deren Seatmap nicht schlau geworden bin . Ich werde dann ja sehen , was mich erwartet .»»
    (Abenteuer ?)


    Und ich werde dann natürlich hier davon berichten . Dauert halt noch ein bisschen !


    Gruß Träumer 8-)

    Philippines - ich kam , sah und blieb einfach =)









  • Kurz vor der Landung ließ ich noch ein Foto von mir schießen, welches mit der hübschen Stewardess sicherlich noch sehenswerter ausgefallen wäre... .


    Gibt es Stewardessen? Tragen die Burka? Oder gibt es nur maennliche Stewards? Ich haette jetzt auf letzteres getippt.. und bin daher etwas verwundert und moechte an dieser Stelle noch einmal nachhaken.

  • Gibt es Stewardessen? Tragen die Burka? Oder gibt es nur maennliche Stewards? Ich haette jetzt auf letzteres getippt.. und bin daher etwas verwundert und moechte an dieser Stelle noch einmal nachhaken.

    so wohl als auch, es gibt männliche Stewards und weibliche Stewardessen bei Saudi Arabian Airlines, und nein sie tragen keine Burkas. Die meissten Stewardessen sind nicht einmal aus Saudi Arabien. Ich habe dort eigentlich nur Filipinas gesehen (liegt vielleicht an meinen Augen :yupi ).


    Gruß


    rkruse

    Ein Mensch ist nur ein Mensch weil er kommunizieren kann.

  • Hallo ,
    also ich habe den Flug mit Saudi gebucht (Oktober ) , obwohl ich aus deren Seatmap nicht schlau geworden bin . Ich werde dann ja sehen , was mich erwartet .»»
    (Abenteuer ?)


    Und ich werde dann natürlich hier davon berichten . Dauert halt noch ein bisschen !


    Gruß Träumer 8-)


    So nun kann ich auch über meine Erfahrungen mit Saudi Arabien Airlines berichten . Ich bin von Istanbul nach Riyad und dann von Riyad nach Singapur geflogen !
    Als ich mich in Istanbul den check - in Schaltern näherte , dachte ich, mich trifft der Schlag ! Alles Schwarz voller Menschen , zum Glück wollten die Leute alle nach
    Jeddah , wegen dem Hajj ! Der Check - in nach Singapur war ziemlich leer und ich kam auch gleich dran . Leider schien der Mitarbeiter nicht so richtig durchzublicken
    was meine Flugroute anging . Denn er wollte die Weiterflug Tickets sehen , die ich ihm auch gezeigt habe , da musste er aber seinen Vorgesetzten um Hilfe bitten bis
    er es denn verstanden hatte . Leider gibt es für die Strecke auch kein Web - Check in , habe denn aber Sitzplätze am Emergency - Exit bekommen können. =)


    Der Flug nach Riyad war soweit ok , die einsame Stewardess die unseren Gang bediente, war völlig überfordert , mein Nachbar musste 3 mal nachfragen , bis er ein
    Glas Wasser bekam . In Riyad abends um kurz nach 9 angekommen , war dann 5 Stunden Warten angesagt ! Bei der Ankunft stand nirgends wo jemand , der den Transit-
    reisenden den Weg gewiesen hätte . So irrte man erstmal auf dem Flughafen rum , bis man zufällig auf einen Officer traf , der mich und ein paar andere gestrandete
    bis zum Security Check brachte , wo wir noch einmal durch mussten mit unserem Handgepäck ! Dann durften wir in der tollen Wartehalle auf den richtig harten und
    unbequemen Bänken die Zeit vertrödeln . Außer ein paar Bistro / Coffee - Shops gab es hier gar nix . Was macht man nun auf so einem tollen Flughafen ? :blöd


    2 mal die Stunde aufstehen und eine Runde drehen , um dieses Rondeel in der Mitte , dann bis zur Treppe , wo es zur Lounge rauf geht und wieder zurück .
    Mein Sitznachbar im Flieger ( ein Syrer ) sagte mir, man könne für 20 Dollar die Lounge benutzen , da war mir aber nicht nach . An den Bistros stand Internet
    available , na toll denke ich , da kann ich ja am Internet was machen , ich frage nach , die Antwort , Internet is not working , ok danke , wieder zum rum-
    gammeln verdammt . Nun gut irgendwie habe ich die Zeit dann doch rumgekriegt auf diesen häßlichen Bänken . :476:


    Irgendwann ging es dann zum borden für den Flug nach Singapur . Hatte auch einen schönen Platz ( Reihe 35 ) in der Boing 777- 268 mit Blick auf die Toilette
    und immer wenn jemand rein oder raus ging konnte man reingucken !!! :denken
    Neben mir der Sitz war zuerst noch leer , schön denke ich , jetzt sitze ich im Flieger mit Ölscheichs in der Business Class , Frauen als Ninja gekleidet , und Stewardessen ,
    die mich irgendwie an die bezaubernde Jeannie ( alte Fernsehserie ) erinnern ;)


    Leider setzte sich dann ein Araber neben mich , ( Flieger war nicht so voll ) , der wohl irgendwie Krank war und sich alle paar Sekunden räuspern musste . Fand ich
    irgendwie nicht so toll . Das Essen und der Service war soweit in Ordnung für meine bescheidenen Ansprüche allemal . Es waren auch ein paar Philippinische Stewardessen
    an Board . Zum Glück konnte ich ein paar Stunden schlafen ( dank Ohropax ) und war happy als ich endlich ( 8 h +) in Singapur ankam ! :D


    Mein Fazit , ich glaube , ich würde nochmal SA fliegen , aber dieser Aufenthalt auf den Umwerfenden Flughafen Riyad gibt mir doch zu denken ! :dontknow


    Viele Grüße ,
    der Träumer 8-)


    PS. : Anbei ein paar Fotos , z.B. Menschen auf dem Istanbul Airport und Riyad Airport :floet


    Edit Asterix

    Files

    Philippines - ich kam , sah und blieb einfach =)

  • Da mir ein Ticket für meine Holde für unschlagbar günstige 554 € über den Jahreswechsel angeboten wurde und der letzte Beitag schon 2 Jährchen zurückliegt... Wollte ich mal wissen ob sich an dem Transitbereich was getan hat bzw. das Reisen angenehmer gemacht wurde als im Jahre 2011 und ob meine Holde ein Transitvisum braucht, soweit ich weiß ist es für Dubai oder Abu Dhabi ja nicht notwendig.









  • Wir sind im Februar mit Saudi von Singapur ueber Riyad nach London geflogen. Es gab keine Probleme. Essen war OK, Beinfreiheit sehr gut. Personal professionell, aber nicht uebermaessig freundlich.
    Bei der Ankunft in Riyad wurde kurz das UK Visum von meiner Freundin ueberprueft, und dann konnten wir in den Transit Bereich. Dort gab es dann auch noch mal Essen und Saft in einer Lunchbox.
    Der Transit Bereich in Riyad ist uebersichtlich, Toiletten sind OK und es gibt zwei Raucherbereiche. Man sollte aber besser jemand fragen an welchem Gate der Anschlussflug ist (oder auch zweimal, da die erste Auskunft nicht korrekt war), da Anzeigetafeln nicht zuverlaessig sind. Als Frau am besten lange Hosen und langes Oberteil tragen - Haare muessen nicht verdeckt werden.
    Ich wuerde wieder mit Saudi fliegen, besonders fuer den Preis.

  • Hallo,


    bin auf der suchen nach einem günstigen Flug im Juli, das vernünftigste wäre mit Emirates kostet ca 750€
    bin über swoodoo auf saudi gekommen und komme auf einen Preis von 520, habe aber auf dem Rückflug 10 Stunden Aufenthalt in Riyad.
    Weiss jemand ob man für einen Aufpreis in eine Lounge kommen kann?


    Lg

  • Nein, kann man nicht! Es gibt eh nur eine Lounge und das Angebot da ist mehr als bescheiden. Ich würde da keine 10 h zubringen wollen!


    Ein EK-Flug für 750 € ist doch ein sehr guter Preis!

  • Moin in die freundliche Runde unter uns Kofferpackern hier, hahaha!


    :hi


    Ich habe gerade mal mit SAR telefoniert und meine besten Erwartungen bestätigt bekommen.


    =)


    Sie fliegen derzeit trotz Streiks ab Frankfurt/Main zuverlässig nach Saudi-Arabien (Jeddah), wobei mit kleinen Verzögerungen immer zu rechnen ist im internationalen Flugverkehr. (Na, dafür habe ich doch Verständnis ... nur keinen Stress bitte, liebe Kollegen!)


    :yupi


    Ich soll möglichst beizeiten einchecken, ein recht angebrachter Hinweis in diesen Tagen! Und meine 135 cm langen Bergsteiger-Carbonstöcke soll ich einfach mitbringen und als Sportgepäck separat aufgeben. Da sie so gut wie nichts wiegen, ist das gar kein Problem für die SAR und für mich, bitte!


    :clapping


    Und jawohl, dies bedeutet 2 x jeweils maximal 23 Kilo Gepäck am Schalter abzufertigen mit den Stöcken in der Gewichtsbegrenzung von 23 Kilo Höchstgewicht bei einem der beiden Gepäckstücke, damit auch dafür nichts an Zusatzkosten anfallen könnte. Und obendrauf das Handgepäck (7 Kilo laut Vorschrift wie gehabt ... über mehr rede ich nicht, hahaha!).


    :D


    Damit gönne ich mir jetzt ein frivoles Kofferpacken! Manila im Visier, der Countdown läuft!


    :cheers


    Reismehl
    (wird hier weiter berichten, claro!)

    :thumb "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." (Bertolt Brecht) :thumb

  • Quote

    SAR wird mir gerade immer sympathischer, hahaha!


    mir nicht...


    ich wurde gerade von meiner lieben frau mehr oder weniger genötigt für weihnachten zu buchen.


    skifahren ade...
    und dazu noch kein alkohol im flieger - das leben ist sch... :drunk.gif
    dann noch 2 x 23 kg und dazu noch handgepäck pro nase. die familie freut sich bestimmt - packesel 300 sei dank...


    na ja ein vorteil hat das ganze: unschlagbare 1.525 eier für 300, frau 300 und tochter 300.


    (wird hier weiter berichten, claro!)


    ja bitte :D











  • Man kann auch auf hohem Niveau noch maulen!!!


    :Kotz


    Mein Job mit solchen Maulern macht mich jedes Jahr urlaubsreif. Wer weiter keine Sorgen hat, als dass seine Frau ihn beherrscht und nicht er seine Frau im Griff hat, was ich mal Mann ohne Eier nenne, der hat eigentlich ausser sich selbst kein Problem in seinem Leben.


    :cheers


    Reismehl

    :thumb "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." (Bertolt Brecht) :thumb


  • nicht jeder versteht sarkasmus. du gehörst wohl auch dazh. bitte verzeih mir dass ich auf dein post eingegangen bin......

  • nicht jeder versteht sarkasmus. du gehörst wohl auch dazh. bitte verzeih mir dass ich auf dein post eingegangen bin......



    Oh sorry, ich hatte den Sarkasmus wirklich nicht bemerkt ...


    :peinlich


    daher entschuldige ich mich jetzt ausdrücklich und forumsöffentlich bei 300 für meine niederträchtigen Anschuldigungen gegen ihn und behaupte das Gegenteil, hahaha!


    :D


    Sonst kriege ich hier noch Klassenkeile äh Forumswatschen, weil ich den Sarkasmus aus dem Forum verbanne. Das will ich nicht riskieren!


    :cold


    Also bitte nicht von der Schippe äh Tastatur springen, 300. Und bitte mich weiterhin ertragen, auch wenn es manchmal nicht leicht fällt, mich zu ertragen.


    :cheers


    Reismehl

    :thumb "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." (Bertolt Brecht) :thumb

  • Die Angaben zur Lounge in Riyad sind widersprüchlich. Laut Aussage von Träumer soll es eine geben, Gebühr 20 Dollar. Laut Mike gibt es keine. Wer kann mir aktuell und konkret was dazu sagen?


    Wir haben zwar eine Telnr. von Riyad, die ist aber ständig besetzt. Und 10 Stunden Stopover auf harten Bänken , nee, da ist auch der super günstige Preis zu teuer.
    Vor 2 Jahren hatten wir einen langen Stopover in Jeddah, sind dort in die Lounge und das war wirklich klasse, Essen und Trinken vom Feinsten, auch ein Nickerchen war drin.


    Gruß Sabine

    Lächeln ist ansteckend

  • Hallöchen in die freundliche Runde der Flugpassagiere hier!


    :hi


    Meine in Gramm bemessen nahezu 2x23 kg Gepäck einschl. der Wanderstöcke gingen anstandslos bei SAR am Schalter in Frankfurt durch bis Manila und kamen auch wohlbehalten an. Die beiden Laptops im Rucksack nahm ich dann mit in die Kabine, zusammen mit dem eigentlichen Handgepäck (Sporttasche), wo noch Datteln in Riad reinpassten.


    :clapping


    Der Flughafen Riad ist für Nichtalkoholiker und Nichtraucher wie mich bestens. Es gibt eine gewisse Auswahl an Speisen und Shops. Das Klo ist immer noch ein Plumpsklo dort, was übrigens hygienischer sein soll als unser Standardklosett.


    :D


    Das Essen an Bord war wirklich bestens für Economy Supersaver. Auf dem Flug nach Riad kamen die Stewardessen ca. 5 x zum Bewirten vorbei. Richtung Manila dann ein Mal weniger, da es ja ein Nachtflug war. Aber auch da schmeckte es. Lustig, wie die kleinen Filipinas versuchten, an ihr Gepäck zu hangeln, hahaha!


    :Rolf


    Überpünktlicher Abflug sorgte für überpünktliche Landung halbe Stunde vor flugplanmässiger Ankunftszeit in Manila, ich war begeistert.


    :thumb


    Gesamturteil zum Flug: Ausgezeichnet aus Sicht des Supersaver-Budgetreisenden!


    :cheers


    Reismehl

    :thumb "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." (Bertolt Brecht) :thumb