Surfreport San Juan La Union

  • Der Swell von den Stürmen westlich von Luzon ist seit Montag da, alle Strände sind surfbar.


    Lediglich aufkommender Wind kann die Sets etwas kaputt blasen, zumeist nachmittags.


    Nachmittags allerdings auch besserer Break, wg. Low Tide.


    Der Swell dürfte bis zum Wochenende andauern, manche Sets habe locker 10 Fuss und mehr. Gut waxen und den Respekt mal zuhause lassen... :D


    Urbiztondo gewohnt voll, der Open Beach komplett leer, aber die Take Off Points varieren stark mit den Sandbänken (Strömung).


    Charts:
    http://magicseaweed.com/The-Philippines-MSW-Surf-Charts/66/

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • whow - 10 feet am Beach Break...Paradis fuer Goofies! Wie ist Carille? Wenn's am Beach Break 10 Feet ist muesste Carille locker 5 Feet mit endlosen "walls" haben, oder?


    Mist...und unsereins haengt im Office in Manila rum.. :-(

  • Quote

    Original von serbi
    whow - 10 feet am Beach Break...Paradis fuer Goofies! Wie ist Carille? Wenn's am Beach Break 10 Feet ist muesste Carille locker 5 Feet mit endlosen "walls" haben, oder?


    Mist...und unsereins haengt im Office in Manila rum.. :-(


    Wenn es so kommt, Dude. Wir hatten ordentlich was zum Reiten am Anfang der Woche. Leute am Point und überall, Carille noch nicht.


    Ein Irrer flog sogar extra von Thailand hierher, nachdem er die Swellcharts gesehen hatte. Hat es aber nicht bereut.


    Seit gestern wieder ruhiger.


    Jetzt warten wir auf die zweite Welle und sind gespannt.
    Keep you posted!

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Neid kommt auf .... falls du ein Auto hast, teste mal den Rivermouth Spot noerdlich vom Bacnotan Break wenn der Swell wirklich fett ist. An der Zementfabrik vorbei und dann immer noerdlich halten (ca. 10 - 15 km) bis Du an einen Ort Namens "Darigayos" kommst. Superrivermouth Break mit langen lefts bis an die Beach und kurzen rights.


    Habe ich einmal vor 10 Jahren surfen koennen - wunderschoener Spot der leider einen riesigen Swell braucht...


    peace
    Serbi

  • Quote

    Original von serbi
    Neid kommt auf .... falls du ein Auto hast, teste mal den Rivermouth Spot noerdlich vom Bacnotan Break wenn der Swell wirklich fett ist. An der Zementfabrik vorbei und dann immer noerdlich halten (ca. 10 - 15 km) bis Du an einen Ort Namens "Darigayos" kommst. Superrivermouth Break mit langen lefts bis an die Beach und kurzen rights.


    Habe ich einmal vor 10 Jahren surfen koennen - wunderschoener Spot der leider einen riesigen Swell braucht...


    peace
    Serbi


    Yeah, wollte ein Australier - alter Surfhase - mir an diesem Wochenende zeigen.


    Allerdings ist Höhe im Moment nicht da und dann sind da auch noch die Finals im Aussie Rules Football...


    Habe Auto und fahre gerne in diese Richtung. Bin ja jetzt permanent hier und erarbeite mir auch die Secret Spots.


    Zement Factory ist nicht so mein Ding, der Parkplatz geht mir auf den Zeiger, ausserdem hast Du immer eine Schmiere auf dem Brett, egal wie Du waxt.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Kann man in der Gegend eigentlich auch Bodyboards ausleihen und bodyboarden?
    Für Surfen bin ich leider motorisch zu blöd...


    LG!

  • Quote

    Original von LaOlaWelle
    Kann man in der Gegend eigentlich auch Bodyboards ausleihen und bodyboarden?
    Für Surfen bin ich leider motorisch zu blöd...


    LG!


    Surfbretter stehen natürlich im Vordergrund, wobei einige wenige Resorts nur an Hotelgäste vermieten.


    Hier und da fliegen auch ein paar Bodyboards rum, da ist es aber besser, vorher nachzufragen. Organisieren lässt sich alles, da kann ich auch helfen.


    Ansonsten gibt es bei meinem australischen Kumpel Brian bzw. seinem Sohn Luke auch die gepolsterten Boards für Beginners, mit denen kann man auch eine Menge anstellen.


    Das Gute bei den Surfern ist, dass eigentlich jeder akzeptiert wird, Hauptsache er hat Spass im Wasser.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Edited once, last by StephanX ().

  • Quote

    Original von StephanX
    Das Gute bei den Surfern ist, dass eigentlich jeder akzeptiert wird, Hauptsache er hat Spass im Wasser.



    Öhhmm???


    Localism??


    Unsere Wellen für unsere Surfer?


    Ich habe in Europa und auch auf Bali schon ein paar Schlägereien gesehen weil man "fast" zusammengenallt wäre oder weil pöse Touristen die Wellen der Locals geritten haben. Auf Hawai soll es ganz ganz bitter sein.


    Auch auf den Philippinen hab ich da schon was gehört


    http://www.nikswieweg.com/reis…m#Vorfall%20in%20Borongan


    Ist jetzt nicht wirklich ein tolleranter Sport...


  • Für Outsider erschliesst sich das immer nicht so ganz.
    Grundsätzlich sind Surfer natürlich Individualisten: Die Welle und ich.
    Allerdings sind Absprachen und Regeln ganz gut, wenns enger wird.
    Das funktioniert unter den Leuten oberhalb der Anfängerebene ganz gut: Manche Dinge macht man einfach nicht, z.B. Drop in, einem anderen in die Welle reiten usw.


    Wo Anfänger hinzu kommen, wird es da manches Mal etwas chaotischer. Die Locals hier in San Juan nehmen das aber gerne in Kauf, weil fast alle auch vom Surfgeschäft als Trainer, Shaper oder sonstwas leben. Sie würden sich also in die Suppe spucken.


    Wer damit nicht klar kommt geht halt um die Ecke zu einem anderen Break, weg von der Masse.


    An anderen Stränden (Dein Beispiel Samar) und vor allem in anderen Ländern mag das anders sein. Der Surftourismus hat natürlich auch zu Überlastung von einigen Stränden geführt und da wehren sich die Locals, vor allem, wenn es nur um 'die Welle und ich' geht, also kein Geschäft dahinter steht. Da gibt es ja sogar sogenannte 'Surf Nazis', die Leinen durchschneiden und Ähnliches. Das sind dann die Hooligans des Surfsports, schwarze Schafe, so wie überall.


    Gibt es hier nicht. Surfers welcome.


    Nur ganz nebenbei: Surfer helfen sich gegenseitig, habe ich schon oft genug erlebt, egal welche Rasse. Wer auf dem Wasser Probleme hat, bekommt Hilfe. So wurden auch schon viele Schwimmer gerettet.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Aktuell haben wir hüfthohe Wellen, teilweise mit klaren Linien, wenn der Wind wegbleibt. Bedingungen könnten über das Wochenende anhalten.


    Allerdings ist Urbiztondo durch das verlängerte Wochenende fest in der Hand der Manila-Flüchtlinge. Stau am Take off point und Beginner in der zweiten Reihe...


    Netter Bericht zum Thema Beginner:


    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,716449,00.html

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Superklares Wasser... Nett zum Schwimmen....


    Ansonsten: F-L-A-C-H.


    Leichte Hoffnung für nächste Woche auf ein paar Bumps, keep you posted.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • So... kleinere Wellen sind heute da! Wir wissen nicht, woher sie kommen oder wie lange sie bleiben... Aber sie sind willkommen... :clapping
    Urbiztondo noch nicht gesehen, Open beach sehr früh (noch low tide) oder sehr spät (wieder low tide). Aufkommender Wind kann nerven und das Wasser rauh machen.


    Nur für Longboards im Moment geeignet.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Taiwan-Taifun hat ganze Arbeit geleistet:


    Surf is FULLY on!


    Über-Kopf und Atlantik-Sound am Open Beach!!!


    Enjoy....

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Nach eher ruhigen Tagen braut sich wieder was zusammen, so jedenfalls suggerieren es die Charts.


    Heute waren schon mal Longboard-Wellen am Start, allerdings etwas vom Wind in Unruhe versetzt.


    Keep you posted!

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Hi Stefan,


    wie langwierig ist es in etwa bis man als Anfänger auf dem Brett stehen kann? Bin im Januar in San Fernando vielleicht sehen wir uns beim Peter.


    Gruß

    I`ts more fun in the Philippines.

  • Hi Stefan,


    wie langwierig ist es in etwa bis man als Anfänger auf dem Brett stehen kann? Bin im Januar in San Fernando vielleicht sehen wir uns beim Peter.


    Gruß


    Hallo,



    also, zunächst mal wie immer: Aller Anfang ist schwer!



    Der Knackpunkt ist, das Surfen ruhige Phasen hat und dann gehts plötzlich richtig ab. Der Reihe nach...


    - Das Meer beobachten, den Wellengang und die Brandung einschätzen, am besten schon vom Strand aus. Schauen, was die erfahrenen Surfer machen.


    - Zur Position paddeln (Take off point).


    - Welle auswählen, hart anpaddeln, Welle erwischen, Aufstehen, Reiten.


    Gerade das Anpaddeln und Aufstehen werden oft als schwer empfunden. Und das ist auch der Knackpunkt.



    Mann kann das mit einem Trainer starten, der schiebt einen dann in die Welle, dann kann man sich auf das Aufstehen konzentrieren. Ist Geschmacksache, ich empfehle den harten Weg und gleich von der Pike auf lernen.


    Nach zwei harten Wochen stellen sich normalerweise erste Erfolgserlebnisse ein. Wer diese Phase überlebt (Wenige) und nicht aufgibt (fast Alle) wird vom Surfen nicht mehr loskommen. Surfen ist wie die Mafia, wenn Du drin bist, bist Du drin.



    Surfen kann fast jeder, aber es gibt schon gewisse gute Voraussetzungen: Kein grosses Übergewicht, generelle Fitness, Körperbeherrschung und Balancegefühl. Skate- und Snowboarder haben sicherlich Vorteile.



    Gut für Dich im Januar: garantierter Wellengang. Und San Juan ist eben für Anfäger geeignet, keine Frage.



    Melde Dich, weitere Fragen sind auch willkommen!

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Hallo Ihr zwei Surfer,
    ich steh dann drausen und leiste 1. Hilfe SM light.
    Gruß Werner

    SM Light aber nur mit Calamansi, die Surfer-Version!

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Es wird diese Woche wohl flachen bleiben!


    Laut Swell Charts ist allerdings für das kommende Wochenende wieder mit Wellengang zu rechnen.




    In Kürze kommen ein paar Infos zum '5th
    La Union Surfing Break' am Ende des Monats.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *