Benötige Tipps für einen Philippinen Neuling...

  • Hallo zusammen,


    erstmal sorry, dass ich meinen Post hier in diesem Forum poste, aber ich konnte leider in den anderen Foren kein neues Thema starten?!


    Also wir werden nächste Woche nach Singapur fliegen und nach 2-tägigem Aufenthalt dort rüber nach Cebu fliegen. Bei der Hotelsuche und Eingabe nach Cebu finden wir meistens immer Hotels in Cebu City, aber wir würden gerne in einem kleinen Hotel irgendwo an einem schönen Strand bleiben. Aber irgendwie finden wir nichts gescheites...?!


    Wir haben uns auch überlegt evtl. auf ne andere Insel zu schippern und dort eine Unterkunft zu organisieren... aber welche Insel ist denn eurer Meinung nach am geeignetsten? Mit welchen Transportmöglichkeiten kann man von Insel zu Insel schippern und wie viel kostet dies dort so ungefähr? Wo kann man gut essen? Gibt es Orte, wo es so ne Art Nachtleben (Bars, Restaurants, Clubs etc.) gibt? Wo sind die schönsten Strände in diesem Gebiet? etc. etc. etc.


    Ihr seht schon, ich habe kaum Ahnung von den Örtlichkeiten und bräuchte deshalb dringend Hilfe von euch... vielen Dank schonmal für eure Mühe! ;-)

  • ich kann dir nur ans Herz legen,dir den Jens Peters Reiseführer zu kaufen,dort findest du alles drinnen,schau doch mal auf seiner homepage vorbei: http://www.jenspeters.de die ist allerdings kein vergleich zum buch wo jedes Hotel noch im kurzformat beschrieben ist mit Preisangaben etc,was echt wie eine Bibel ist :)
    Dort findest du auch sämtliche Information mit Karten sowie sehenswürdigkeiten,restaurants etc usw,einfach alles .


    Bereue nie etwas das du getan hast,wenn du in dem Moment in dem du es getan hast glücklich warst.

  • Fast schon ne Standarantwort: Einfach mal den "Peters" zu Rate ziehen, da findet sich für jeden Geldbeutel ein individuelles Angebot auf den 7107 Inseln der Philippinen! :hi

  • also in cebu findest du in der stadt bzw in lapulapu nicht unbedingt diem allerschoensten straende aber vielleicht schaust du dir den hudson beach und das dazugehoerende resort einmal an!
    sonst wuerde ich dir empfehlen in alcoy den dive point! er ist mitglied bei uns und du kannst ihm auch eine pn schicken! mit dem namen divepoint. das ist 95 km suedlich von cebu city


    mfg
    beachcomber









  • Wir haben uns auch überlegt evtl. auf ne andere Insel zu schippern und dort eine Unterkunft zu organisieren... aber welche Insel ist denn eurer Meinung nach am geeignetsten? Mit welchen Transportmöglichkeiten kann man von Insel zu Insel schippern und wie viel kostet dies dort so ungefähr? Wo kann man gut essen? Gibt es Orte, wo es so ne Art Nachtleben (Bars, Restaurants, Clubs etc.) gibt? Wo sind die schönsten Strände in diesem Gebiet? etc. etc. etc.


    @ onyx1985,


    wenn du all das komprimiert haben möchtest, kommst du wohl an boracay nicht vorbei.


    flüge gibts täglich mehrere von cebu nach boracay (caticlan).


    icediver

  • ich wuerde mir cebu city 2 bis 3 tage reinziehen, dort gibts auch sehenswuerdigkeiten, dann nach bohol,da kann mann schoen relaxen,z.b. alona oder etwas ruhigere ecke...etc. nach belieben eventuell eine weitere runde nach siquihor ,evt. stopp in DGT.wenn ihr keinen plan habt , wuerde ich auch gross keinen machen und je nach gutduenken reisen oder auch nicht.
    sts

    Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

  • also der einzige wirklich schoene strand hier der ist in sipalay am langub beach (die nennen das aber jetzt sugar beach) und das ist dann noch einmal ueber 170 km von dumaguete mit dem bus zu fahren. aber siquior hat auch noch einige schoene straende


    mfg
    beachcomber