restaurant in manila passend für ein weihnachtsessen mit familia

  • Schokoprinz
    Es gab ja nicht nur Hähnchen. Ich habe ja noch mehr aufgezählt. Schließlich waren am Ende alle satt. Zu Hause verdrücke ich auch alleine ein ganzes Hähnchen.


    nein, es gab auch die anderen Dinge wie:


    Suppe,
    für jeden eine Portion Reis
    2 Platten Chop Sui,
    2 Platten Pancit,
    2 Platten Lumpiang Shanghai
    als Nachtisch gab es ein kleines Küchlein
    Als Getränke hatten wir ein Pitcher Cola und ein Pitcher Eistee


    also alles sehr hochwertige und vor allem ausgefallene Koestlichkeiten



    50 € pro Person sind viel zu viel


    also da muss ich sagen hier waren die 50 Euro viel zu viel fuer das was es gab

  • harbor view hatte ich schon auf dem schirm. habe nur angst, dass es zu sehr fisch- bzw. meeresfrüchtelastig ist. das freut zwar frau und kind, ich gehe aber leer aus.


    Es stimmt zwar das Seafood ein grosser Teil der Karte ist gibt auch eine Menge nicht Seafood Gerichte die recht gut waren. Das Fried Chicken zb war OK, und des gibt ein paar gute Beef und Pork Gerichte, alles in allem ist eigentlich fuer jeden was dabei denke ich. Das Essen zusammen mit dem Sunset View und dem Blick ueber die Manila Skyline fand ich auch recht nett. Natuerlich, mit einem Xmas Dinner in einem der grossen Hotels (Pan Pacific fuer Manila zb, oder Shangri La in Makati) kann man auch nichts falsch machen. Preislich wird man da irgendwo zwischen 2000 und 5000 Pesos dabei sein pro Person je nach Hotel, alle besseren Hotels bieten fixe Preise fuer Christnas Dinners an. Im Pan Pacific haben wir, das war allerdings 2010, 1700 fuer das Dinner bezahlt.

  • Hallo,


    Hier noch ein Beispiel aus 2013


    http://www.lifeisgelato.com/20…e-to-manila-holiday-2013/


    Quote

    Christmas Brunch and Christmas Day lunch starts from PhP 2900+++ ;
    Christmas Eve dinner at PhP 3500+++ and Christmas Day dinner at PhP 2450+++.


    Preislich wird sich das in 2014 nicht viel ändern.
    Hier noch eine Bilderserie aus dem Spiral ---> http://www.ourawesomeplanet.co…et-by-sofitel-manila.html


    Auf dem oberen Link, sind noch weitere Anregungen.

  • Schokoprinz und Asterix.
    Ich bin hier aus dem Thread raus. Ich bin der Meinung, dass solche Offtopic Geschichten auch nur dann stattfinden, wenn man Beiträge anderer herabwürdigend kommentiert.
    Ich denke ich habe genau auf das geantwortet, wonach gefragt wurde. Philippinisches Essen für normale Philippinos als Weihnachtsessen . Da kommt für Philippinos Maxs und Gerrys Grill in Frage.

    Edited 3 times, last by bambamm ().

  • Schokoprinz und Asterix.
    Ich bin hier aus dem Thread raus. Ich bin der Meinung, dass solche Offtopic Geschichten auch nur dann stattfinden, wenn man Beiträge anderer herabwürdigend kommentiert.
    Ich denke ich habe genau auf das geantwortet, wonach gefragt wurde. Philippinisches Essen für normale Philippinos als Weihnachtsessen . Da kommt für Philippinos Maxs und Gerrys Grill in Frage.


    Hast ja vollkommen recht und habe ich oben auch geschrieben:


    Quote

    ......da geh ich mal mit Kollegen hin. .....


    Das sind auch "ganz normale Philippinos" .... aber meine Familie ist da etwas besonderes, das sind eben "keine ganz normalen Philippinos" und wenn da jemand ca. 50,- Euro/Kopf ausgeben möchte, dann gehe ich da von aus, dass derjenige es genau so sieht und dementsprechende Tips habe ich ihm bereitgestellt.


    :347:

  • Wie wære es mit Dampa, am Diosdado Macapagal Blvd. zwischen Sofitel und MoA. Ist zwar hauptsæchlich Seafood dort angesagt, aber es gibt dort auch fleischiges und vor allem reichlich Karaoke! :D Deinen Gæsten solles doch gefallen! =)

    KEIN GRUND ZU BLEIBEN, IST EIN GUTER GRUND ZU GEHEN

  • Mein Tipp ist das Buffet im Midas Hotel (5*) für ca. 1.8 k PHP inklusive Softdrinks (kann man ofmals per Coupon für 999 bekommen). Wird Weihnachten natürlich etwas teurer sein..... :floet Da gibt es alles von Phills bis Europa...habe ich auch schon mal ein Familienessen für 10 Personen gemacht.....oder etwas teurer das Buffet im Dusit Thani

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Das Harbour View Restaurant hat eine sehr schöne Lage und kann auch vom Essen her empfohlen werden.
    Problematisch könnte es aber bei schlechtem Wetter werden, da sich das Restaurant auf einem Pier im der Manila Bay befindet. Also bei Regen und Wind weniger empfehlenswert.


    Gruss
    Peter

  • Midas oder Sofitel ist mein Tipp, aber du solltest jetzt zeitnah bestellen :floet

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Bei dieser Weihnachtsessen Angelegenheit ist noch ganz wichtig und auch egal wo du reservieren wirst!!!


    RECHTZEITIG TISCH RESERVIEREN!


    Denn du wirst nicht der einzige sein. ;)


    deswegen frage ich ja auch schon im august nach eure tips ;)


    und schrei mich nicht an. das auch noch in rot. ich bin sensibel... :friends

  • Noch ein Tip:
    An solchen Tagen wie Weihnachten, wenn das Restaurant sehr voll ist, ist die Küche oft überlastet. Wenn dann sehr viel a la carte bestellt wird, geht es drunter und drüber, bedeutet dann oft, dass der Letzte das Essen bekommt, wenn der Erste schon fertig ist. Kennt bestimmt jeder, ist nicht gerade schön.
    Es empfiehlt sich, ein paar Tage vorher das Menue oder Tischbuffet zu bestellen, dann können sich die Köche besser vorbereiten (sollten sie zumindest können).
    (der Rat stammt von meinem Mann, einem gelernten Koch, der die Küchenhektik nur zu gut kennt)


    Gruß Sabine

    Lächeln ist ansteckend

  • ich habe anfragen in folgenden restaurants gestartet: vikings (danke an paulstanley :hi ), harbor view (danke an cyberbkk :hi ) und sofitel spiral restaurant (danke an pancho :hi )


    mal sehen ob ich rechtzeitig genung dran bin. musste aber feststellen, dass man heutzutage ohne facebook aufgeschmissen ist. sogar für so ne mickrige reservierung braucht man den sch... (na ja zumindest steigen meine facebook aktien immer weiter :floet )


    Es empfiehlt sich, ein paar Tage vorher das Menue oder Tischbuffet zu bestellen, dann können sich die Köche besser vorbereiten (sollten sie zumindest können).
    (der Rat stammt von meinem Mann, einem gelernten Koch, der die Küchenhektik nur zu gut kennt)
    Gruß Sabine


    hallo hühnerschlachtende, hühnerrupfende und hühnerausnehmende sabine aus fulda :blumen ,
    der tip ist bestimmt gold wert, leider bestellt meine frau - und es hat mittlerweile auf die tochter abgefärbt - spontan oder passender gesagt nach bauchgefühl. und wenns dann nicht schmeckt ist müllschlucker 300 zur stelle :floet also nix ist mit vorbestellung.


    ___________________________________________________________________


    so. und jetzt ein bisschen off topic im bezug auf das 50 eier geblubber:


    es ist weihnachten. ich, meine frau und unsere tochter sind knappe 10.000 km weg von zuhause. es soll ein besonderer moment für meine engsten / liebsten menschen werden und da erscheinen mir 50 eier pro nase nicht wirklich übertrieben.


    was der rest der familie angeht: wird wohl auf eine sbarro orgie (auf meine kosten) hinauslaufen. und wenn jetzt einer sagt, dass ich die einen besser behandle als die anderen - ganz richtig. :P


    übrigens ich war zufälligerweise schon mal auf den philippinen und kenne so a bissl das preisniveau in den restaurants.


    ___________________________________________________________________



    noch eine letzte frage in die ehrenwerte runde:


    mir wurde noch das kamayan in ermita empfohlen (bitte jetzt keine diskussion über ermita als stadtviertel). gibt es da eurerseits erfahrungen ?

    Edited once, last by 300 ().

  • mir wurde noch das kamayan in ermita empfohlen (


    Das fand ich recht gut, ist so ein Filipino All you can eat Restaurant, wenn es das ist was du meinst, auf der Padre Faura.

  • kleines update:


    ich hab bei vikings und harbor view über facebook anfragen lassen. beide haben sofort geantwortet. vikings hat die reservierung bestätigt, harbor view hat am 24.12. zu.


    bei sofitel spiral habe ich direkt auf der internetseite angefragt, bei kamayan über facebook und internetseite. beide keine antwort.


    also läufts auf vikings - keine schlechte wahl denke ich.

  • Über das Vikings Buffet höre und lese ich eigentlich nur positives. Ich meine hier die Filiale in der nähe der MOA. Soll aber super voll und laut sein.


    Hat auch gute Promos siehe hier: http://www.manilashopper.com/2…ay-buffet-promo-2014.html
    Hier die Gästebewertung:
    http://www.tripadvisor.de/Rest…y_Metro_Manila_Luzon.html
    Noch ein Video:
    http://youtu.be/B2I2elFJrbg


    Dann wünsche ich dir viel Spaß.

    I`ts more fun in the Philippines.

  • erst mal danke nochmal für alle tips.


    wie schon angekündigt haben wir zu weihnachten in vikings bei moa gegessen. das grösste problem am anfang war das rechtzeitige hinkommen. die onlinereservierung galt lediglich bis 6 und unserer flieger (gott sei dank überpünktlich) landete um kurz nach 4. also in weniger als 2 std vom flughafen raus, mitm taxi zum hotel, einchecken, kurz duschen, mitm taxi zum vikings. na ja hat nicht ganz hingehauen. wir waren waren so kurz vor 7 da. vorm laden ne riesen schlange. was tun ? freundlich die dame am eingang gefragt, ob unsere reservierung nicht doch noch bestand hätte. und das hatte sie, obwohl der laden gerammelt voll war. das war schon mal der erste sehr positive eindruck. kleiner minuspunkt – die klimaanlage direkt über unserem tisch. gefüllte 10 grad. also haben wir die bedienung gefragt, ob wir nicht den tisch wechseln könnten. nach einer weile wurde ein tisch frei und wir konnten uns umsetzen.
    nun zum essen. das buffet ist riesig, sodass es sogar für mich schwierig war mich da durchzufressen, obwohl ja der herr 300 keinen fisch bzw. seafood anrührt. geschmacklich absoluter spitze, auch optisch sehr schön eingerichtet. leider habe ich vor lauter hektik sowohl kamera als auch handy im hotel vergessen, also keine fotos. sorry po. :peinlich
    bezahlt haben wir für 3 personen buffet und ne flasche wein 4.800 peso. ein preis, den ich mehr als angemessen finde.


    am 25.12. wollten wir dann den kamayan in ermita ausprobieren, leider waren wir erst gegen halb 10 da, sodass wir lediglich ne halbe stunde zum essen gehabt hätten, also sind wir auf gut glück zum harber view weitergezogen. fussmarsch a viertel stunde.
    die hatten noch noch bis mitternacht oder auch länger offen, waren halb leer also sind wir geblieben. tolle atmosphäre, frische meeresbrise und ein netter blick auf manila. kein buffet sondern a la carte, was aber absolut kein problem war.
    zum essen hatten wir baboy sinigang (tochter), sizzling crispy pork (frau) und sizzling pork (300), dazu noch reis, wasser, 1 -2 dosen sprite und ne flasche wein. alles zusammen 2.700 peso. auch hier angemessener preis, gutes essen, gute portionen auch wenn sie auf den bildern nicht so ausschauen.