Praxissemester auf den Philippinen

  • Hallo,


    ich bin vollkommen neu hier, deswegen bin ich auf die Hilfe angewiesen!


    Ich werde ab dem 3. August für 6 Monate auf den Philippinen, genauer auf Cebu, mein Praxissemester bei einer Baufirma durchführen.
    Nun brauche ich ein paar Tips, die mir das Einleben etwas vereinfachen könnten!
    Visum, Verhalten, Telefonieren, Internet, Essen und Trinken, Kleidung etc!
    Ist halt eine komplett neue Kultur für mich!


    Vielen Dank für jede Antwort!!!


    Gruß,


    der Student!

  • da wird man ja richtig neidisch, wenn man das hört, so ein Auslandssemester oder auch n Praktikum wäre echt nicht schlecht....


    Am besten präzisierst Du Deine Fragen (oder Ideen zu Fragen) noch ein bisschen, dann ist die Antwortwahrscheinlichkeit höher, jeden Falls Antworten die Dir eher was bringen werden.


    Meine Erfahrungen sind wahrscheinlich nciht so hilfreich (war letzten Sommer für nen Monat auf Luzon (Camarine Sur) und hab in einem Kinderheim mitgearbeitet.


    Aber zu den von Dir aufgeführten Themen:
    Internet -- in jeder größeren und auch viel kleineren Stadt gar kein Problem, zugang ist auch recht günstig (für unsere Verhältnisse)
    Essen -- nicht vegetariergeeignet, das Obst ist ein Traum, man wird es nie vergessen (Ananas, Mango, Pomelos, Ramputans, ....)


    Wie wirst Du denn dort wohnen? Ist das schon klar?


    neidische Grüße
    Babajee

  • danke schon mal für die antworten,


    ich wohne in einem wohnpark von der baufirma (thethermo ag), heisst el paradiso und ist 100km von cebi entfernt!


    kennt das vielleicht jemand???
    oder hat jemand erfahrungen damit?

  • Quote

    kennt das vielleicht jemand???
    oder hat jemand erfahrungen damit?


    Vor nicht allzu langer Zeit bestand hier eine kleine Diskussion über thethermo, evtl. wird dich ja der eine oder andere per PN näher aufklären.


    Es war zwischen zwei Beteiligten dermaßen hitzig, dass der Thread gelöscht wurde (berichtigt mich, wenn ich da falsch liegen sollte).


    Und vielleicht solltest du dem Chef dieses Betriebes nicht unbedingt freudig mitteilen, dass du auf das enorm informative und unterhaltsame Philippinenforum gestoßen bist...-


    Gruß
    Ulf

  • Hallo,
    also ich wuerde mir auf alle Faelle denn Jens Peters Reisefuehrer besorgen. Wo liegt dein Einsatzort ?(, du schreibst 100km von Cebu, wie heisst der Naechstgroessere Ort,und welche Art von Arbeit musst du dort machen ?(, es waere schon gut wenn du etwas genauere Auskunft geben koenntest ;). Zum Visum denk ich mal das dies deine Baufirma erledigen wird, oder zumindest dabei behilflich ist. Essen kannst du dort fast Alles, ist auch nicht zu scharf wie in vielen anderen Asiatischen Laendern, viel Wassertrinken waere zumindest unter Tags das Beste, vielleicht dann Abends mal ein San Miguel. Dein Verhalten sollte einfach nur sein, das Niemand der Meinung ist du seist ein Reicher Mann, z.B. nicht zuviel Schmuck oder teure Uhr und auch nicht zuviel Bares denn Leuten zeigen, aber als Student denk ich mal ist das nicht so schwierig. Telefonieren nach D ist sicherlich Teuer da waere E-Mail der beste Weg, Internet gibts fast Ueberall.


    Also dann schoenes arbeiten ;)


    mabuhay

  • oho, das hört sich ja nciht so gut an!


    dann bitte schreib mir doch mal jeder der was dazu weiss, wenn das NE linke sache ist, spring ich nämlich ab!!!!


    oder auch per email
    delhaye83@gmx.de



    danke danke,


    wegen dem reise führer:
    auch vielen dank, den werd ich mir dann zulegen, hab da jetzt schon mehrfach von gelesen!



    el paradiso liegt an der ???tingkobucht???


  • Hallo nochmal,
    also ich kenn nicht jeden Ort auf Cebu obwohl ich die Insel schon einigemale umrundet habe, aber El Paradiso und Tingkobucht sagen mir ehrlich gesagt nicht VIE, wie heisst der naechstgroessere Ort? El Paradiso hoert sich sehr gut an, ich hoffe nur das es auch dort so ist wenn ich das schreiben von Ulf so betrachte kommt mir da einwenig Zweifel.


    Also ich hoffe es ist eine serioese Sache


    mabuhay

  • el paradiso heisst diese wohnanalge von denen da unten. das sieht alles ganz schön aus, ist auch gesichert vom wachschutz etc, ich hab halt nur jetzt zweifel wegen dem was hier eben über die firma geschrieben wurde!!!

  • Hallo student83,


    geh auf die Internetseite der Firma und mach Dir dein eigenes Bild!
    Über diesen Verein wird hier nicht mehr diskutiert!


    Admin

  • hi admin,


    ich hab ja versucht mir ein eigenes Bild zu machen, war auch ganz in Ordnung.
    Ich war auch schon vor Ort und habe Gespräche mim Geschäftsführer gemacht.


    Wäre interessant etws von der anderen Seite zu erfahren.
    wenn alle schreiben "darüber wird nicht gesprochen" hilft mir das ungefähr null!!!